Neue Rezepte

Schweinefleisch und Shiitake Congee

Schweinefleisch und Shiitake Congee

Um Congee zuzubereiten, ein typisches Komfortessen mit vielen regionalen Variationen in ganz China, kochen Sie Reis, bis er zerfällt und die Flüssigkeit in einen dicken, cremigen Brei verwandelt. Da die Zubereitung von Congee auf dem Herd Stunden dauern kann, hat sich Rezeptentwicklerin Betty Liu einen cleveren Trick einfallen lassen: Reis abspülen und über Nacht einfrieren. Der gefrorene Reis zerfällt schnell und verkürzt die Kochzeit um die Hälfte. Congee soll nicht überwältigend aromatisch sein, sondern eher zart, nahrhaft und leicht verdaulich – es ist perfekt, wenn Sie Lust haben, unter eine Million Decken zu kriechen. Fühlen Sie sich frei, das Wasser durch Brühe zu ersetzen, um eine weitere Geschmacksschicht zu erhalten und mit den Belägen wild zu werden, aber seien Sie bei der Auswahl Ihres Reis vorsichtig. Wenn Sie keinen Jasmin haben, wählen Sie einen kurz- oder mittelkörnigen weißen Reis (wie Sushi-Reis), da Sie wissen, dass Sie möglicherweise die Kochzeit und die Wassermenge anpassen müssen.

Schritte

  1. Stelle 1 Tasse Jasminreis in ein feinmaschiges Sieb geben und mehrmals mit Wasser ausspülen, bis das Wasser klar bleibt. Ablassen. Reis in einen gefriersicheren Behälter geben und über Nacht einfrieren. Wenn Sie eine Plastiktüte verwenden, werfen Sie sie nicht weg, wenn Sie fertig sind: Spülen Sie sie einfach aus, lassen Sie sie trocknen und bewahren Sie sie für die Zukunft auf. (Dieser Schritt trägt dazu bei, dass der Reis beim Kochen schneller zerfällt, was die Kochzeit drastisch verkürzt. Wenn Sie keine Zeit haben, Ihren Reis einzufrieren, ist das in Ordnung; Sie kochen ihn einfach in Schritt 8 länger.)

  2. Bereiten Sie Ihre Zutaten vor: Mix 4 Unzen. Mett, 1 Esslöffel. fein geriebener geschälter Ingwer, und 1 Esslöffel. Sojasauce in eine mittelgroße Schüssel geben und 10 Minuten ruhen lassen. holzige Enden von abschneiden 4 Unzen. Shiitake Pilze, dann in dünne Scheiben schneiden. Wurzelenden abschneiden 4 Frühlingszwiebeln und quer in dünne Scheiben schneiden.

  3. Hitze 2 EL. Pflanzenöl in einem großen Topf auf mittlerer bis hoher Stufe. In Scheiben geschnittene Champignons hinzufügen und unter gelegentlichem Rühren 6–8 Minuten goldbraun und knusprig braten.

  4. Reduzieren Sie die Hitze auf mittel-niedrig, fügen Sie die Hälfte der in Scheiben geschnittenen Frühlingszwiebeln hinzu (reservieren Sie die restlichen Frühlingszwiebeln zum Servieren) und kochen Sie unter Rühren, bis die Frühlingszwiebeln aromatisch und duftend, aber nicht gebräunt sind, 1-2 Minuten. Champignons und Schalotten auf einen Teller geben.

  5. Restwärme 1 Esslöffel. Pflanzenöl im gleichen Topf über Medium. Mariniertes Schweinefleisch hinzufügen und unter Rühren einmal kochen, bis es von rosa und durchscheinend zu leicht gebräunt und undurchsichtig wird, etwa 1 Minute. Schweinefleisch mit Champignons und Frühlingszwiebeln auf einen Teller geben. Es wird nicht vollständig durchgegart, aber das ist in Ordnung – Sie werden es später zum Congee zurückgeben.

  6. Hinzufügen 7 Tassen Wasser in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Fügen Sie gefrorenen Reis (oder ungefrorenen Reis, falls verwendet) hinzu und kehren Sie zum Kochen zurück, wobei Sie umrühren, um ein Ankleben zu verhindern. Kratzen Sie alle braunen Stücke ab, die am Boden der Pfanne haften geblieben sind – dort gibt es einen großartigen Schweinefleischgeschmack! Reduzieren Sie die Hitze auf niedrig und köcheln Sie unter gelegentlichem Rühren, bis dick, breiartig und der Reis auseinandergebrochen ist, etwa 20 Minuten für gefrorenen Reis und 1½ Stunden für ungefrorenen Reis. Wenn Sie einen kurz- oder mittelkörnigen weißen Reis (im Gegensatz zu Jasmin) verwenden, kann diese Zeit variieren.

  7. Schweinefleisch, Pilze und Frühlingszwiebeln einrühren und unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen, bis sich die Aromen verschmolzen haben, weitere 5 Minuten. Überprüfen Sie die Textur: Wenn Sie einen dünneren Congee wünschen, fügen Sie mehr Wasser hinzu. Wenn Sie eine dickere, haferflockenähnlichere Textur wünschen, kochen Sie weiter und rühren Sie häufig um, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Suppe würzen mit koscheres Salz und weißer oder schwarzer Pfeffer.

  8. Congee auf Schalen verteilen. Mit reservierten Frühlingszwiebeln und Chiliöl belegen, falls verwendet.

Abschnitt "Bewertungen" Ich empfehle dringend, Miso hinzuzufügen, um den Geschmack ein wenig zu verstärken. Ich liebe dieses Rezept und habe oft Lust darauf!AnonymMinneapolis16.04.20Ich mache dieses Rezept mindestens einmal pro Woche (mein Körper sehnt sich jetzt danach.) Ich mache es sogar ohne Schweinefleisch und es ist immer noch würzig und lecker. Kann es auf jeden Fall empfehlen!!!AnonymNew York, NY26.03.20 Ich habe dieses Rezept zweimal gemacht und es war jedes Mal köstlich. Es ist würzig, beruhigend und einfach zuzubereiten. Es war nervig, den Reis beim ersten Mal einzufrieren, aber ich beschloss, eine Tonne Reis einzufrieren, wenn ich wirklich Congee haben möchte. Beim zweiten Mal habe ich zwei Chargen gemacht, eine mit Schweinefleisch und eine ohne für meinen Vegetarier Ehemann. Ich habe das Ahorn/Soja-Tofu-Rezept (ebenfalls von BA) gemacht und das ganz am Ende hinzugefügt, um sein Geschmack zu treffen. Es hat sehr gut geschmeckt. PROBIEREN Sie dieses Rezept. Es ist unglaublich. Ich habe den Reisteil dieses Rezepts in meinem Instant-Topf gemacht. Ich gebe eine Tasse Rundkornreis mit 7 Tassen Wasser und 2 TL Hühnerbrühe in den Instant-Topf auf der Porridge-Einstellung für 20 Minuten. Alles andere habe ich nach Rezept gemacht. Dies stellte sich als ein großartiges Abendessen nach der Arbeit heraus, schnell und einfach!Ich habe das Rezept so befolgt, wie es ist: einfach zuzubereiten und lecker! !) beim Aufwärmen. Ich habe das Schweinefleisch und die Champignons in Sesamöl anstelle von Pflanzenöl gebraten, den Reis in Hühnerbrühe gekocht und zum Schluss noch Sojasauce, Sesamöl und Chiliöl hinzugefügt. Werde das auf jeden Fall wieder machen!RachelR123New York21/21/20Dies war ein köstliches, herzhaftes Essen an einem kalten Wochenendtag. Ich habe noch nie Congee gemacht, daher weiß ich nicht, wie es mit anderen Rezepten mithalten kann, aber es war genau das Richtige. Verwendete beim Kochen des Reis halb Rinderbrühe, halb Wasser, was die Gesamtfarbe des Gerichts veränderte, aber einen großartigen Geschmack hinzufügte.julia5813arlington, va 20.01.20

Congee (Reisbrei) mit Hackfleisch und knusprigen Schalotten Rezept

Anmerkungen: Sie können auch mit gekochtem Reis beginnen, Hühnerbrühe hinzufügen und die Flüssigkeitsmenge anpassen, um die gewünschte Konsistenz zu erreichen. Achten Sie darauf, während des Kochens des Reis umzurühren, damit er nicht am Topfboden anbrennt. Wenn der Reis angeschwollen ist, zerdrücke ich ihn ein wenig, damit er sich auflöst. Es gibt viele Variationen dieses Gerichts, wie zum Beispiel geschnittenen Fisch, Ei, Jahrhunderteier und scharfe Chilis. Reste können wieder aufgewärmt werden.


Shiitake geschmortes Hackfleisch vom Schwein |香菇肉燥 (XīangGūRòuZào)

Was kann man mit geschmortem Schweinehackfleisch in Shiitake essen? Die Antwort ist ALLES. Nudeln, Reis, Gemüse, Congee, die Kombination ist endlos. Es dauert nur etwa 10 Minuten aktiver Zeit, um einen großen Pot zu machen, der die ganze Woche über hält.

Jede Kultur hat ihre eigene Fleischsoße, die Taiwanesen haben “肉燥” (ròuzào). RouZao ist gehacktes Schweinefleisch, das mit Schalotten gebraten und mit Sojasauce und Zucker geschmort wird. Es wird zu dampfendem Reis (肉燥飯) oder gekochten einfachen Nudeln (肉燥麵) hinzugefügt, um als Hauptgericht zu dienen. Es ist auch ein Schlüsselelement der berühmten DanZai-Nudeln (擔仔麵) in Taiwan.

Das meiste RouZao (geschmortes Schweinehackfleisch) ist schlicht, aber ab und zu finden Sie “Mushroom RouZao”(香菇肉燥 XīangGūRòuZào) in Tante-Emma-Restaurants. Die zusätzliche Geschmackstiefe des getrockneten Shiitake-Pilzes ist erstaunlich. Es ist rauchig, holzig und einfach köstlich. Ich liebe auch die zusätzliche Textur.

Getrockneter Shiitake-Pilz

Getrockneter Shiitake-Pilz ist eine Zutat, die häufig in der taiwanesischen Küche verwendet wird. Der Geschmack unterscheidet sich völlig von den frischen Champignons, denn “Lenthionin” aus dem Pilz wird freigesetzt, wenn die Pilze sonnengetrocknet sind. Die getrockneten Pilze lassen sich am besten in lauwarmem Wasser einweichen. Es hilft, den Geschmack des Pilzes zu erhalten und macht ihn auch schneller weich.

Gebratene Schalotten

Ein weiteres wichtiges Geschmackselement dieses Gerichts. Sie können frittierte Schalotten kaufen, aber es ist auch einfach, Ihre eigenen zu machen und zu lagern. Diese Schalotten verleihen dem Gericht so viel Geschmack, dass Sie es weglassen und einfach einen weiteren Esslöffel gebratene Schalotten hinzufügen möchten, um das Original RouZao zuzubereiten.

SHIITAKE GESCHMORTES SCHWEINEHACKE MIT…

Reis, Nudeln, gedünstetes oder blanchiertes Gemüse, über gedünsteten Brötchen, Brot" ALLES. Himmel ist die Grenze. Fügen Sie ein paar gekochte Eier zum Eintopf hinzu und machen Sie “滷蛋”(lǔdàn), geschmortes Ei! Das Gericht ist noch besser, wenn Sie es über Nacht sitzen und einweichen lassen.


Schweineknochen Congee

Dies war ein einfaches Gericht aus meiner Kindheit. Meine Mutter hat das normalerweise gemacht, wenn wir, die Kinder, am Wochenende zu Hause waren. Es bringt mein Herz zum Lächeln, wenn ich das jetzt für meine eigenen Kinder mache. Es war schlicht, nahrhaft und sättigend. Es ist Nahrung für die Seele.

Schweineknochen Congee

1,5 Tassen Reis in Sushi-Qualität (kleines Korn)

In mundgerechte Stücke geschnittene Senfgrüns (variiert –je nachdem, worauf Sie Lust haben)

2 Stangen Frühlingszwiebeln gehackt

Rohe Erdnüsse (eine kleine Handvoll -optional)

1- Reis im Suppentopf waschen, abspülen und abtropfen lassen.

2- Gib Ingwer, Schweineknochen und rohe Erdnüsse in den gleichen Topf mit sauberem Reis, falls du verwendest.

3-Füllen Sie den Topf mit den 12 Tassen Wasser (manchmal mache ich halb Brühe und halb Wasser)

4-Schalten Sie das Feuer auf hoch, bis es kocht, dann stellen Sie das Feuer auf mittlere Stufe und lassen Sie es etwa 20-30 Minuten kochen.

5-Gewaschenes Senfgrün dazugeben und weitere 3-5 Minuten kochen (je nachdem, wie weich oder knackig Sie es haben möchten)

6- Fügen Sie Frühlingszwiebeln, Salz und weißen Pfeffer hinzu, um zu schmecken und zu genießen!

Haben Sie ein Lieblingsessen mit der Familie, das Sie gerne teilen möchten? Welche Rezepte machen Sie heute für Ihre Kinder, lassen Sie in Erinnerungen schwelgen und schmunzeln?


Congee mit Schweinefleisch

In einer Rührschüssel Schweinefleisch, Pilze, Sojasauce, Zucker, Shaoxing-Wein, weißen Pfeffer und Pflanzenöl vermischen.

Zum Marinieren 1-2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

In der Zwischenzeit Reis gründlich unter kaltem Wasser abspülen.

Reis in einen Suppentopf geben und Hühnerbrühe und Salz hinzufügen.

Auf mittlere Hitze stellen und zum Kochen bringen.

Nach dem Kochen die Hitze auf niedrige Stufe reduzieren und 90 Minuten bis 2 Stunden ohne Deckel köcheln lassen.

Gelegentlich umrühren und während des Eindickens bei Bedarf Wasser hinzufügen.

Nach dem Kochen sollte Congee die Konsistenz von Brei haben.

Das Schweinefleisch von überschüssiger Flüssigkeit abtropfen lassen, dann in die Congee zerbröseln.

Sobald das Schweinefleisch hinzugefügt wurde, rühren Sie um, um das Fleisch während des Garens in kleine Stücke zu zerkleinern.

Noch einmal zum Köcheln bringen und 7-10 Minuten kochen lassen oder bis das Schweinefleisch gar ist.

Abschmecken und ggf. mit Salz nachwürzen. Passen Sie die Konsistenz an, indem Sie bei Bedarf Wasser hinzufügen.

Congee heiß servieren, mit Sesamöl beträufelt und mit Frühlingszwiebeln und Ingwer garniert.


Rezeptzusammenfassung

  • 5 Tassen Hühnerbrühe
  • 5 Tassen Wasser
  • 1 Tasse weißer Reis
  • ¼ Tasse Apfelessig
  • 2 Esslöffel Fischsauce
  • 1 Esslöffel geriebener frischer Ingwer
  • 1 Teelöffel Salz
  • ¼ Teelöffel Sesamöl
  • 2 (6 Unzen) Filets magerer Weißfisch, in Scheiben geschnitten
  • ¼ Tasse eingelegtes chinesisches Gemüse
  • ¼ Tasse in Scheiben geschnittener chinesischer Schweinebraten
  • 2 Esslöffel gehackte Frühlingszwiebeln
  • 2 Esslöffel zerstoßene Erdnüsse
  • ½ Teelöffel Essig oder nach Geschmack
  • ½ Teelöffel Sojasauce oder nach Geschmack

Hühnerbrühe, Wasser, Reis, 1/4 Tasse Apfelessig, Fischsauce, Ingwer, Salz und Sesamöl in einem großen Suppentopf zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und köcheln lassen, bis Congee die Konsistenz eines leichten Brei erreicht hat, etwa 3 Stunden.

Fisch in Congee einrühren und etwa 10 Minuten köcheln lassen, bis er gar ist.

Congee in Schalen mit eingelegtem Gemüse, Schweinebraten, Frühlingszwiebeln und Erdnüssen servieren. Träufeln Sie 1/2 Teelöffel Essig und Sojasauce über die Beläge.


Wie man Congee macht (chinesischer Reisbrei)

Congee (粥 oder 稀飯) ist ein klassisches chinesisches Frühstücksgericht. Es ist auch in vielen anderen Ländern ein Grundnahrungsmittel, darunter Burma, Indonesien, Japan und sogar in Teilen Europas. Congee ist im Wesentlichen ein Reisbrei, der durch Kochen von Reis in viel Wasser hergestellt wird, bis er in eine puddingartige Konsistenz zerfällt.

Mit Wasser zubereitet ist der Geschmack von Congee sehr langweilig, aber es gibt viele Möglichkeiten, süße oder herzhafte Aromen hinzuzufügen. Für eine andere Basis wechseln Sie zu Rinder-, Hühner- oder Gemüsebrühe (oder verwenden Sie gleiche Teile Wasser und Brühe), und der Reis nimmt diesen Geschmack beim Kochen auf. Sie können auch Aromen wie gehackten Ingwer und Knoblauch und Toppings wie Hühnchen oder Pilze hinzufügen. Die Geschmacksmöglichkeiten sind nur durch Ihre Fantasie und die Zutaten in Ihrer Küche begrenzt. Congee wird oft mit chinesischen Crullers serviert (youtiao, 油條), und der frittierte Teig wird in die Congee getaucht.

Obwohl Congee von allen Familienmitgliedern gegessen wird, wird es am häufigsten Kindern und Menschen serviert, die krank sind oder sich erholen, da es nahrhaft und leicht verdaulich ist. Es ist auch unglaublich wirtschaftlich – aus 3/4 Tasse Reis werden 6 Tassen Brei – und wird traditionell verwendet, um Reis zu dehnen, wenn das Essen knapp ist.


  • 80 g Reis (kurzkorn)
  • 70 g Reis (klebrig)
  • Kochlöffel

Mit einem Löffel das Fett aus der Suppe abschöpfen und wegwerfen. Reis in die Pfanne geben und zum Kochen bringen. Auf mittlere Hitze reduzieren und ca. 15 - 20 Min., gelegentlich umrühren. Stellen Sie nun die Hitze wieder hoch und geben Sie das Perlhuhnfleisch zurück in die Pfanne. Gut umrühren. Sobald die Congee wieder kocht, die Pfanne vom Herd nehmen.


  1. Shiitake-Pilze in ein Glas geben und mit genügend warmem Wasser zum Füllen gießen. Deckel verschließen und 2 bis 8 Stunden stehen lassen, dabei das Glas ein- oder zweimal schütteln.
  2. Champignons abtropfen lassen, Stiele abschneiden und wegwerfen. Champignons grob hacken. Wurzeln und alle bis auf 2,5 cm der dunkelgrünen Blätter vom Lauch abschneiden und entsorgen. Lauch längs halbieren, dann quer in 1 cm breite Stücke schneiden. In 2 Wechseln mit Wasser sehr gut spülen, um Schmutz zu entfernen.
  3. In einem mittelgroßen Topf Pilze, Lauch 5 Tassen (1,25 L) Wasser und Reis mischen. Zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und 1 1/2 Stunden köcheln lassen. Die Congee sollte eine suppenartige Konsistenz haben, wenn nicht mehr genügend Flüssigkeit in der Pfanne ist, fügen Sie nach Bedarf bis zu 1/2 Tasse (125 ml) mehr Wasser hinzu. Süßkartoffeln einrühren und 30 Minuten köcheln lassen.
  4. Schweinefleisch-Topping (bei Verwendung): In der Zwischenzeit das Schweinefleisch in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Stapeln Sie ein paar Scheiben auf einmal und schneiden Sie sie in 1/4 Zoll (0,5 cm) breite Streifen. Grüns in dünne Streifen schneiden.
  5. In einer großen Pfanne Öl bei starker Hitze erhitzen und dabei schwenken, um den Boden der Pfanne zu beschichten. Fügen Sie Schweinefleisch, Gemüse und Salz hinzu und kochen Sie es unter häufigem Rühren 3 bis 4 Minuten lang oder bis das Schweinefleisch innen nicht mehr rosa ist und das Gemüse verwelkt ist.
  6. Kongree in Schüsseln verteilen und mit Schweinefleischmischung und Ingwer (falls verwendet) garnieren. Sofort servieren.

Kochtipps

Wenn Sie das optionale Schweinefleisch-Topping nicht verwenden, garnieren Sie die Congee vor dem Servieren mit 1/4 Tasse (60 ml) gerösteten Sesamsamen (weiß oder schwarz). Röste sie in einer mittelgroßen Pfanne bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren etwa 3 Minuten lang oder bis sie duften. Weißer Sesam nährt die Nieren, ist reich an Omega-3-Fettsäuren und beugt Verstopfung vor.

Gesundheitstipps

Schweinefleisch ist ein süßes, salziges Fleisch, das das Nieren-Yin nährt. In der chinesischen Medizin oft verwendet, kann Schweinefleisch in kleinen Mengen als Ergänzung zu Rezepten hinzugefügt werden, um den unteren Rücken zu stärken und Trockenheit zu lindern. Es ist sehr nützlich für Frauen in den Wechseljahren.

Die Zugabe von Shiitake-Pilzen macht diesen Congee zu einem hervorragenden Stärkungsmittel für das Immunsystem.


Schweineorgel Congee

Pork Organ Congee ist eines der beliebtesten Gerichte der Vietnamesen. Sie können es leicht auf den Straßen finden. Das Servieren mit Sojasprossen, Chilipaste, Fischsauce, chinesischen Sticks (Quẩy) und Koriander ist unglaublich. Auch am Wochenende lässt sich dieses Gericht ganz einfach zu Hause zubereiten.

ZUTATEN:

  • ½ Schweinemagen
  • 500g Schweineknochen
  • 1 Schweinezunge
  • 1 Schweineherz
  • 200g Schweinedarm
  • 100g Schweineleber
  • 200g Schweineblutwürfel
  • 1 Schüssel Reis
  • 3 Liter Wasser
  • 3 Esslöffel Fischsauce
  • Pfeffer, Frühlingszwiebel, Salz, Zucker, Maggie Seasoning Powder Lime, Koriander, Chilipaste, Sojasprossen.

Schritt 1: Schweineknochen gut reinigen, in kurze Stücke schneiden. Gießen Sie 3 Liter Wasser in einen Topf mit Schweineknochen, kochen Sie in 1 Stunde. Verwenden Sie manchmal einen Löffel, um schmutzige Blasen auf das Gesicht der Brühe zu schöpfen, um sie klar zu machen.

Schritt 2: Fügen Sie auch mehr Reis (in 2 – 3 Mal sauber) in den Topf hinzu. Kochen, bis es weich ist, mit Fischsauce und Maggie-Gewürzpulver würzen.

Schritt 3: Die Schweinezunge in heißem Wasser einweichen, mit einem Messer die schmutzige Schicht auf der Haut rasieren. Nochmals 2 – 3 Mal reinigen und in Schritt 2 in den Topf geben.

Schritt 4: Herz und Leber gut säubern und aufkochen in 2 Liter heißem Wasser mit etwas Salz. Dann diese Brühe filtern und in Schritt 2 ebenfalls in den Topf gießen.

Schritt 5: Kochen Sie Schweineblutwürfel in einem separaten Topf mit heißem Wasser und schneiden Sie dann kleine quadratische Würfel.

Schritt 6: Reinigen Sie den Schweinedarm gut mit Essig, bis der gesamte Geruch reduziert ist. Schweineblutwürfel mit Frühlingszwiebeln, etwas Schweinefettwürfeln, vietnamesischen Kräuterminzblättern und Gewürzen zermahlen und zum Füllen in den Schweinedarm geben. Dann zum Braten bringen, bis es gelb wird. Warten Sie, um die Hitze zu reduzieren und klein zu schneiden.

Schritt 7: Alle Schweineorgane in dünne Scheiben schneiden und auf Teller anrichten und schon können Sie es für Ihr Familienessen servieren.

Zum Schluss Congee auf eine Schüssel geben und eine kleine Schweineorgel darauf verteilen mit etwas Limettensaft Vietnamesische Kräuterminzblätter, Bohnenausguss-Chilipaste. Das Servieren, wenn es heiß ist, ist köstlicher. Darüber hinaus können Sie bei Bedarf mehr Fischsauce hinzufügen, um den Geschmack zu verstärken. Hoffe, du liebst es. Viel Glück beim Kochen.