Neue Rezepte

Bauchsuppe mit Gemüse

Bauchsuppe mit Gemüse

Meine wollen Bauchsuppe. Ich tu nicht . Aber was ich nicht tue, ist, sie zufrieden zu sehen. Du weißt nur, dass ,,Liebe geht auch durch...das Verdauungssystem!! :)))
AAA ... und "Die schöne Köchin macht leckeres Essen"


1 kg in Scheiben geschnittener, vorgegarter Rinderbauch, 2 Karotten, eine Petersilienwurzel, ein Esslöffel Trockengemüse, Salz, 4 Eier, 200 g Sauerrahm, etwas Öl
Sauerrahm für Knoblauch eine passende Knoblauchzehe, 100 ml Essig, Salz

Karotte und Petersilienwurzel schälen, waschen und reiben.
Den in Scheiben geschnittenen Bauch gut waschen und in ca. 2,5 l Wasser aufkochen, das Öl erhitzen, die geriebene Karotte bei schwacher Hitze braten, bis sie pastös wird, zusammen mit der Petersilienwurzel aus der Reibe aufkochen, mit einer Prise Salz und getrocknetem Gemüse kochen, bis der Bauch weich wird, dann vom Herd nehmen und etwa 15 Minuten abkühlen lassen und mit verquirlten Eiern mit Sauerrahm würzen Mit Knoblauchsauce und Essig servieren und nach Belieben Sauerrahm hinzufügen .
Guten Appetit!

Probiere auch dieses Videorezept aus


Zubereitung Bauchsuppe mit Rinderknochen

In einem großen Topf mit Wasser den Rinderknochen mit etwas Salz aufkochen. Gut aufkochen und das geschälte Gemüse dazugeben, aber ganz. Aufkochen, bis der Saft weiß wird. Entferne den Rinderknochen und das ganze Gemüse und füge den dünn geschnittenen Bauch hinzu. Etwa 35-40 Minuten kochen lassen. Nachdem der Bauch gekocht ist, fügen Sie 2 Karotten durch eine kleine Reibe, in Scheiben geschnittene Donuts und zerdrückten Knoblauch hinzu. Nimm den Borschtsch vom Feuer. Eier separat mit Sauerrahm und Essig schlagen, die erhaltene Zusammensetzung in eine Menge Borschtsch gießen und gut mischen. Unter ständigem Rühren nach und nach in den Borschtschtopf geben.

Probiere auch dieses Videorezept aus


Traditionelle Bauchsuppe

Bauchsuppe & # 8211 traditionelles rumänisches Rezept extrem lecker und duftend, mit einer samtigen Textur. Obwohl das Kochen länger dauert als bei anderen Suppen, bedeutet dies nicht, dass es schwierig ist, sie zuzubereiten. Wir bringen Ihnen im Folgenden das Schritt-für-Schritt-Rezept für traditionelle Bauchsuppe bei!

Traditionelles Rezept für eine Bauchsuppe:

Die Bauchkurve ist ein in allen Landesteilen konsumiertes Präparat. Im Prinzip hat es die gleiche Zubereitung, jedoch können sich die Zutaten je nach Region unterscheiden. Der köstliche Geschmack von Bauchsuppe kann ganz einfach zu Hause erreicht werden, wenn Sie bei jedem Schritt vorsichtig sind. Hier ist, was Sie tun müssen!

  1. Schneiden Sie den Bauch in kleine Stücke, damit er leicht mit einem Löffel aufgenommen werden kann. Waschen Sie es in fünf Wasser und fügen Sie einen Esslöffel Essig hinzu. Dann in ein Sieb geben und mit zwei Esslöffel grobem Salz gut einreiben. Waschen Sie es unter einem Wasserstrahl und geben Sie es dann in eine Schüssel mit kaltem Wasser und zwei Esslöffeln Essig. Lassen Sie es eine Stunde lang sitzen.
  2. In der Zwischenzeit Gulia, Petersilie, Sellerie und eine Karotte putzen. Kochen Sie sie zusammen mit Lorbeerblatt, Pfeffer und Rindfleisch in vier Liter Wasser. Etwa eine Stunde kochen lassen, dann die erhaltene Suppe abseihen.
  3. Einen Kürbis schälen, reiben und den Saft auspressen. Den Topf gut auswaschen und zwei Esslöffel Öl hineingeben. Die Karotte und die geriebene Paprika etwa fünf Minuten anbraten. Dann die abgeseifte Suppe und zwei Esslöffel Salz darüber gießen.
  4. Legen Sie den Bauch und die Peperoni in Scheiben geschnitten. 40 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis die Bauchstücke gut aufgeweicht sind.
  5. Die Sahne in eine Schüssel geben und mit fünf Esslöffeln heißer Suppe auflösen. Gießen Sie es langsam in den Suppentopf und mischen Sie es vorsichtig, damit es nicht käset.
  6. Knoblauchzehen schälen, mit der Handfläche zerdrücken und in die Suppe geben. Fünf Minuten kochen lassen, dann vom Herd nehmen.

Traditionelle Bauchsuppe

Fertig ist die traditionelle Bauchsuppe. Jetzt können Sie es nach Belieben mit einer scharfen Paprika und Sahne servieren.


Bauchsuppe, eine Delikatesse aus dem Osmanischen Reich

Die Suppe kam im Allgemeinen aus den Kesseln und Kesseln der Spahii-Truppen des Osmanischen Reiches auf den Tisch der Rumänen. Tatsächlich waren die Führer der Spahii-Regimenter als Suppenstände bekannt. Türkisch ic & # 537te dieser Eintopf heißt & ccedilorba, cuv & acircnt aus dem Arabischen abgeleitet & Scaronorba (& Scaronar & Acircb). Diese Worte bilden die osmanischen Eroberungen genau ab. Die Griechen, die nach der Eroberung Konstantinopels vier Jahrhunderte lang intensiv Türken waren, kennen es als & # 539orbas. Sie machen heute Topsita, also eine Brühe mit Borsten. Bulgaren, Sibirier, Kroaten oder Albaner finden es auch unter verschiedenen vom türkischen Wort abgeleiteten Namen. Bulgaren zum Beispiel, g & # 259tesc Shkembe t & # 537orba was irgendwie an Bauchsuppe erinnert.

Bauchsuppe ist eine Art traditionelles rumänisches Essen. Es gibt viele Varianten rumänischer Netze. Einigen zufolge ist seine Besonderheit das Säuern mit viel Knoblauch, aber bisher hat es viele Rezepte für die Zugabe von viel Knoblauch beibehalten.259m & acircie. Eines ist sicher: Es ist eine Art Bewegung, für die man sich viel Zeit nehmen muss.

Es erschien daher in der türkischen Lieferkette im Bezirk Br & # 259ilei, irgendwo im 17. # 539el, dreas & # 259 cu ou & # 537i o & # 539et, ähnlich & # 259 ciorbei de burt & # 259.

Burt-Suppe wurde in Rom und in Rumänien hergestellt. Es hieß: „Weil es unter osmanischer Herrschaft übernommen wurde, war es auch ihr Schicksal. Dies liegt daran, dass es eine römische Ergänzung war. Es gab Restaurants, die nur für Bauchsuppe bekannt sind, von Severin p & acircn & # 259 bis Gala & # 355i.

Für die rumänische Bauchsuppe benötigen Sie Wasser oder Suppe aus Fleisch, Fleisch (Rinderbauch, Rinder- oder Schweinekeulen, Rinderknochen mit Fleisch) 259), Gemüse (Zwiebeln, Karotten, Sellerie, Sauerrahm, Knoblauch, Paprika), Gewürzen und Gemüse (Salz, Pfefferkörner, Lorbeerblätter, Petersilie), leu & # 351tean, frunze de & # 539elin & # 259, ardei iute), g & # 259lbenu & # 537uri de ou & # 351i sm & acircnt & acircn & # 259. Es wird mit l & # 259 m & acircie, Salz aus l & # 259 m & acircie, einem & # 355et Wein oder Bor & # 351 gesäuert.

Am zeitaufwendigsten ist das Reinigen und Abkochen des Bauches. Es muss mehrmals gewaschen und jedes Mal mit Salz eingerieben werden. Dann 2-3 Stunden in einer Schüssel mit Wasser, gelöst in einem Esslöffel Backpulver, ruhen lassen.

Foto: Mihai Nicolae Praktisch in der Küche

Die Knochen etwa zwei Stunden kochen lassen. F & # 259r & # 259 cap & # 351i, & icircn auf keinen Fall zum Schnellkochtopf. Nimm den Schaum. Nachdem sie gekocht haben, fügen Sie den Bauch hinzu, den ich in 2-3 kaltem Wasser gespült habe, und kochen Sie sie zusammen drei Stunden lang. Eine Karotte und rote Paprika und Julienne werden in einer Pfanne gebraten. Nachdem es gut gekocht hat, werden die Knochen entfernt, der Bauch wird durch den aufbewahrten Saft abgesiebt und er wird geschnitten und geschnitten "." Kochen Sie den Saft mit dem Bauch, so dass er sich mit den anderen Zutaten wie Gemüse, Paprika und Lorbeerblätter vermischt, und geben Sie die Karotte und die rote Paprika in die Pfanne. , mujdeiul, verdea & # 539a & # 351i se fitter & # 351te de acru. Vom Herd nehmen, eine Mischung aus geräucherter und geschlagener Sahne hinzufügen. Mit Peperoni servieren. Br & # 259ilenii puneau & # 351i leu & # 351tean.

Der Bauch kann bereits gekocht, frisch oder gefroren gekauft werden. Aber ohne den Originalsaft fehlt der Suppe & Icirci der typische Geschmack.

Im Laufe der Jahrhunderte hatte sie berühmte Verehrer, die unsterbliche Geschichten über sie geschrieben haben: Anton Pann, Constantin Bacalba & # 351a, Caragiale, F & # 259nu & # 351 Neagu & # 351i Radu Anton Roman & hellip

Der Journalist und Schriftsteller Radu Anton Roman schrieb: # 259ria rom & acircneasc & # 259. Es ist säuerlich süß, warm und samtig, fettig, aber zart, vielseitig und einfach zugleich
Bauchsuppe ist das perfekte Essen, um nach dem Skifahren Kraft zu tanken, sagt der Reisejournalist Seth Kugel von der amerikanischen Zeitschrift The New York Times. & bdquoIch bin im Winter (& hellip) in Siebenbürgen angekommen, in der Hoffnung, kleine Preise, schneebedeckte Burgen und vielleicht einen Skitag zu finden. & # 350i m & acircncare auf meiner Seele. Wenn es eine Art Maschine gibt, um nach dem Skifahren Kraft zu tanken, dann ist es die rumänische Bauchsuppe, die reich und billig ist, schreibt Kugel.


Kuttelsuppe

Bauchsuppe & # 8211 traditionelles rumänisches Rezept

Kuttelsuppe es ist das Erste, was ich jedes Mal esse, wenn ich aufs Land komme. Und wenn ich mal nicht mehr in Rumänien ankomme, lässt hier mein Appetit nach, auch wenn die Bauchsuppe nicht mehr den Charme der in Rumänien gegessenen hat.

Neulich habe ich mir einen außergewöhnlich schönen (frischen) Rinderbauch gekauft, also habe ich mich sofort an die Arbeit gemacht, weil Cristi und ich große Fans von Bauchsuppe sind.

Das Rezept für Bauchsuppe habe ich von Mama bekommen. Sie macht es so gut, dass ich kein einziges Komma in ihrem Rezept geändert habe.

Bauchsuppe ist ein traditionelles rumänisches Gericht, das von den meisten Rumänen sehr geschätzt wird. Ich glaube nicht, dass es viele Restaurants gibt, die diese leckere Rindersuppe nicht auf der Speisekarte haben. Nach Silvia Jurcovan, Bauchsuppe wird mit Zitronensaft angesäuert, aber derzeit wird ausschließlich mit Essig gesäuert.

Wenn Sie eine Diät-Bauchsuppe wünschen, empfehle ich Ihnen, eine Bauch-Diätsuppe zu probieren, ein perfektes Rezept für diejenigen, die eine leichte Suppe wünschen (kann in der Dukan-Diät verzehrt werden).

Was braucht man für Bauchsuppe, welches Gemüse wird verwendet?

Rumänische Bauchsuppe, wie ich sie von meiner Mutter kenne, besteht aus frischem Rinderbauch, 1-2 Rinderknie mit Sehnen, Gemüse (Sellerie, Karotten, Petersilie, Zwiebel & #8211 sie werden nach dem Aufkochen entfernt, kein Belassen in der Suppe ), Sauerrahm, frisches Eigelb, Knoblauch und Essig.

Es gibt viele Rezepte, bei denen ich gesehen habe, dass die Karotte sautiert und der Suppe hinzugefügt wird, um ihr Farbe zu verleihen, aber ich habe noch nie eine solche Bauchsuppe gemacht. Die gehärtete Karotte verändert meiner Meinung nach ihren Geschmack. Ebenso machen in der Suppe belassenes Gemüse oder gehackte Petersilie oder Lärche keinen Sinn in diesem wunderbaren Suppenrezept.

Frischer oder gefrorener Rinderbauch für Suppe?

Natürlich ist Bauchsuppe mit frischem Bauch absolut göttlich, viel schmackhafter als die mit gefrorenem Bauch. Wenn Sie es mit einem frischen Bauch machen möchten, stellen Sie sicher, dass dieser vor dem Kauf gründlich gereinigt wurde, wenn nicht, können Sie ihn zu Hause reinigen, obwohl dies ziemlich sorgfältig ist.

Wenn wir jedoch in Geschäften oder Metzgern frischen, ungekochten Rinderbauch finden, ist dieser bereits gereinigt. Genau diesen Bauch habe ich in meinem Suppenrezept verwendet, frisch, ungekocht, aber schon gereinigt und gewaschen.

Mit gefrorener vorgekochter Bauch es ist viel einfacher, aber vom wunderbaren geschmack dieser suppe geht viel verloren, wenn wir diese variante wählen. Der Bauch wird aufgetaut, in 2-3 kaltem Wasser gewaschen und in dünne Streifen geschnitten. Etwa 30 Minuten vor dem Ausschalten (nach Entfernen des Gemüses und der Rinderknochen) zur Suppe geben.

Über Bauchsuppe schrieb Radu Anton Roman: "Dieses Gericht scheint für betrunkene Barkeeper gemacht zu sein, aber es hat die raffinierteste und anspruchsvollste Zubereitungsart in der gesamten rumänischen Küche. Es ist sauer und süß, warm und samtig, fettig, aber zart, vielseitig und schlicht zugleich.

BURTA CIORBA - ZUTATEN

  • 1,5 kg frischer Rinderbauch
  • 2 Rinderknie mit Sehnen
  • 3-4 mittelgroße Karotten
  • 3-4 dünne Selleriescheiben
  • 1 Petersilienwurzel
  • 3-4 Knoblauchzehen
  • 200 g Sauerrahm
  • 3 frisches Eigelb
  • 5-6 Esslöffel Essig

WIE MAN BAUCHSUPPE ZUBEREITET - ZUBEREITUNG

  • Wenn die Rinderknie ein Mark hat, verschließen Sie das Loch, in dem sich das Mark befindet, mit etwas Salz, damit es während des Garens nicht herauskommt. Wenn Sie auch etwas Rindfleisch in der Bauchsuppe haben möchten, können Sie zusammen mit Bauch und Knien eine Rinderbrühe hinzufügen. Rinderbrühe (siehe hier → Rezept für Rindersuppe mit hausgemachten Nudeln, in der ich die Zubereitung der gekochten Salzlake beschrieben habe), aus der Suppe nehmen und in dünne Stränge schneiden, die dann mit Julienne-Schnittbauch in die Suppe gegeben werden

  • Legen Sie die Knie und den Bauch, schneiden Sie sie in 2-3 kleinere Stücke, in einen großen Topf. Bedecken Sie sie mit etwa 5-6 l kaltem Wasser, in das wir einen Teelöffel Salz geben. Stellen Sie den Topf auf schwache Hitze und kochen Sie den Bauch und die Rinderknochen ca. 2 Stunden lang (die ganze Zeit den auf der Oberfläche gebildeten Schaum entfernen). Nach 2 Stunden das gereinigte Gemüse dazugeben und in geeignete Stücke schneiden.
  • Decken Sie den Topf teilweise mit einem Deckel ab und lassen Sie die Suppe köcheln, bis der Bauch und das Gemüse vollständig gekocht sind. Woher wissen wir, dass der Rinderbauch gekocht ist? → Wir stechen mit einer Gabel in den Bauch und wenn er leicht geht, ist er fertig.

Rumänische Bauchsuppe Rezept


Fotoquelle: euronatfood.blogspot.com

Rezepte für Bauchsuppe variiert in unserem Land je nach Region und Familiengewohnheiten, sodass Sie Zutaten nach Belieben hinzufügen oder entfernen können.

Vorbereitungszeit: zwei Stunden

Notwendige Zutaten

- 2 kg Kuhbeine und Hämmer

- zwei weiße Wurzeln (Pastinaken und Petersilie)

Zubereitungsart

In einem großen Topf 8 Liter Wasser zum Kochen bringen, zusammen mit den Rinderkeulen und Hämmern. Lassen Sie sie drei Stunden kochen, während Sie den Schaum nach Bedarf einnehmen.

Waschen Sie Ihren Bauch gut, dann schneiden Sie ihn in geeignete Stücke, die Sie mit Essig einreiben. Nachdem Sie die Keulen mit den Rinderhämmern gekocht haben, nehmen Sie sie heraus und schneiden Sie die Stachelrochen.

Die Zwiebel fein hacken und das restliche Gemüse - Karotten, Pastinaken und Petersilienwurzel - reiben. Die Stachelrochen im gleichen Saft, auf 5l aufgefüllt, zusammen mit den Bauchstückchen und dem Gemüse nochmals kochen. Nach weiteren drei Stunden Garzeit den Bauch entfernen und in dünne Streifen schneiden, dann wieder in den Topf mit dem Gemüse geben.

Den Knoblauch mit Salz mahlen, das Eigelb mit der Sahne mischen und einen oder zwei Esslöffel gekochten, abgekühlten Saft hinzufügen.

Am Ende müssen 3l Suppe im Topf bleiben. Wenn es zu viel heruntergefallen ist, fügen Sie mehr abgekochtes Wasser hinzu. Nach dem Löschen des Feuers die Bauchsuppe mit Essig glätten und dann die Mischung aus Knoblauch, Sauerrahm und Eiern hinzufügen. Den Damm halten.


Magensuppe klassisches Rezept Schritt für Schritt & #8211 aus frischem oder gefrorenem Bauch

Klassisches Rezept für Bauchsuppe ist eine der Lieblingssuppen der Rumänen. Rezept für Bauchsuppe. Wie macht man Bauchsuppe? Frischer Bauch oder vorgegarter, gefrorener Bauch? Wie viel kocht Rinderbauch? Wie reinigt man Rinderbauch? Welches Gemüse kommt in die Bauchsuppe? Wie kann man Bauchsuppe mit Eigelb und Sauerrahm glätten?

Kuttelsuppe es ist sehr lecker, wenn es richtig gemacht wird, mit Rinderknochen und -knorpel und ohne unnötiges Gemüse, das seinen Geschmack und sein Aroma verfälscht. Es ist toll, wenn es aus rohem Bauch zubereitet wird, aber diesmal habe ich es aus vorgegartem und gefrorenem Bauch zubereitet.


Frische Bauchsuppe traditionelles Rezept & # 8211 Wie reinigt man den Bauch?

Frische Bauchsuppe traditionelles Rezept & # 8211 Wie reinigt man den Bauch? Wie macht man Bauchsuppe in einem Schnellkochtopf? Frischer oder vorgegarter Bauch? Wie kann man Bauchsuppe mit Ei und Sauerrahm glätten, ohne zu schneiden? Welches Gemüse kommt in die Bauchsuppe?

Kuttelsuppe Es wird von den Rumänen sehr geliebt, da es eines der am häufigsten bestellten Gerichte im Restaurant ist. Dicht gefolgt wahrscheinlich vom gegrillten Hals mit Pommes Frites. In letzter Zeit versuchen viele Leute, es zu Hause zuzubereiten, aber nicht jedes Mal, wenn es gelingt. Wenn Sie Bauchsplitter in einem Schnellkochtopf (Kukta) zubereiten, verkürzen Sie die Garzeit erheblich.

Die Qualität des Bauches, die Zubereitungstechnik aber auch die Bestandteile der dazugehörenden Zutaten sind für die hausgemachte Bauchsuppe sehr wichtig: Rinderknochen mit Mark und Knorpel (ohne Fleisch!), Gewürze (Lorbeer, Pfefferkörner), Knoblauch, Essig und Litschi (eingedickt) zum Schluss: Rahm mit frischem Eigelb. Sie können sehen, dass ich Gemüse und Gemüse zurückgelassen habe: Karotten, Pastinakenwurzeln, Petersilie und Sellerie sowie Zwiebeln. Manche ziehen sie an, andere nicht.

Ich sage dir mit der Hand auf meinem Herzen, dass die beste Bauchsuppe ohne dieses Gemüse ist. Ich habe es viele Male getestet und es wurde von Zehntausenden von Lesern ausprobiert. Ihr Rezept findet ihr hier. Sein Geschmack ist dem von Restaurants am nächsten (wenn nicht sogar identisch), die wissen, wie man Bauchsuppe zubereitet. Dieses Ding wurde von den Lesern bestätigt, die es getestet haben.

Ich kann sagen, mit und ohne Gemüse kommt es auf das Gleiche an & #8230 probiere beide Rezepte aus und du wirst es herausfinden. Der Knoblauch und der Essig am Ende und die Mischung aus Sauerrahm und Eigelb lenken definitiv den Geschmack und das Aroma jeder Suppe um und bringen sie alle auf einen gemeinsamen Nenner. Die besten Beispiele sind: Radauti-Suppe mit Hühnchen (Rezept hier), das von Schweinefüßen (Rezept hier) oder das aus Pleutoruspilzen (Rezept hier). Sie schmecken alle wie "Bauchsuppe", bis auf den spezifischen (oft harten) Geruch des Bauches.

Ich habe auch Bauchsuppe für Multicooker, Slow Cooker oder Schnellkochtopf gemacht. Sehen Sie hier, wie es gemacht wird + bis 06.01.2019 ein Gewinnspiel, bei dem Sie einen Multikocher und einen Staubsauger gewinnen können!

Damit alle in Frieden sein können, habe ich beschlossen, dieses Rezept für eine Bauchsuppe mit Gemüse zu veröffentlichen. Inspiration fand ich in der monumentalen Arbeit & # 8222Rumänische Gerichte, Weine und Bräuche & # 8221 (S. 224-225) des berühmten und bedauerten Radu Anton Roman, großer Gourmet und Kenner guter Speisen und Weine.

Zitieren Radu Anton Roman: & # 8222 Jedenfalls ist es komisch bei dieser dezenten Suppe, die viel über uns spricht: sie stinkt, aber sie ist lecker, wenn man sich daran gewöhnt, tut sie weh, sie ist schwer, fett, aber sie ist zu gut und wir können die Ablehnung nicht kommen von den Türken, aber er gibt vor, unser zu sein, ist vulgär, es ist von Dingen, die andere wegwerfen
wir alle essen es, besonders die Elite! Es ist ein Essen für betrunkene Besucher, aber es hat die gelehrteste und anspruchsvollste Zubereitung der gesamten rumänischen Küche. Er ist sauer und süß, würzig und samtig, fettig und doch zart, vielseitig und schlicht zugleich! E Mitica !! & # 8221

Ich war froh es gefunden zu haben frischer Bauch in einer Metzgerei in Arad, schön gereinigt und ohne auffälligen Bauchgeruch. Ich verwende oft vorgekochten Bauch (zB verbrüht), aber nur von bestimmten Firmen (nicht alle sind gut). Und Chefkoch Adrian Hadean verwendet es zum Beispiel in seinem Bauchsuppen-Rezept. & # 8222Puristen & # 8221 schlagen durch und machen dem Land in dieser Hinsicht ein Ende: ach, vorgekochter Bauch! Sie sind auch diejenigen, die, obwohl sie einen frischen Bauch haben, ihn bevorzugen und Wasser darauf gießen. :)) Nun, wie ist das? Warum gibst du dir die Todesstunde, um einen frischen Bauch zu bekommen, wenn du ihn am Ende vorgekocht in die letzte Suppe steckst? Kein Kommentar.

Ich habe aus 2 kg Bauch eine größere Suppe gemacht und sie zum Schluss mit 7-8 Eigelb angemacht. Ich überlasse Ihnen die Mengen, die ich verwendet habe, weil wir den ganzen Tag keine Bauchsuppe machen und sie gut ist und am zweiten oder dritten Tag aufgewärmt wird. Eine gekürzte Version dieses Rezepts (und mit Zutaten für nur 6 Portionen) Sie finden es hier.


Frische Bauchsuppe traditionelles Rezept & # 8211 Wie reinigt man den Bauch?

Frische Bauchsuppe traditionelles Rezept & # 8211 Wie reinigt man den Bauch? Wie macht man Bauchsuppe in einem Schnellkochtopf? Frischer oder vorgegarter Bauch? Wie kann man Bauchsuppe mit Ei und Sauerrahm glätten, ohne zu schneiden? Welches Gemüse kommt in die Bauchsuppe?

Kuttelsuppe Es wird von den Rumänen sehr geliebt, da es eines der am häufigsten bestellten Gerichte im Restaurant ist. Dicht gefolgt wahrscheinlich vom gegrillten Hals mit Pommes Frites. In letzter Zeit versuchen viele Leute, es zu Hause zuzubereiten, aber nicht jedes Mal, wenn es gelingt. Wenn Sie Bauchsplitter in einem Schnellkochtopf (Kukta) zubereiten, verkürzen Sie die Garzeit erheblich.

Die Qualität des Bauches, die Zubereitungstechnik aber auch der Bestandteil der dazugehörenden Zutaten sind für die hausgemachte Bauchsuppe sehr wichtig: Rinderknochen mit Mark und Knorpel (ohne Fleisch!), Gewürze (Lorbeer, Pfefferkörner), Knoblauch, Essig und Litschi (eingedickt) zum Schluss: Rahm mit frischem Eigelb. Sie können sehen, dass ich Gemüse und Gemüse zurückgelassen habe: Karotten, Pastinakenwurzeln, Petersilie und Sellerie sowie Zwiebeln. Manche ziehen sie an, andere nicht.

Ich sage dir mit der Hand auf meinem Herzen, dass die beste Bauchsuppe ohne dieses Gemüse ist. Ich habe es viele Male getestet und es wurde von Zehntausenden von Lesern ausprobiert. Ihr Rezept findet ihr hier. Sein Geschmack ist dem von Restaurants am nächsten (wenn nicht sogar identisch), die wissen, wie man Bauchsuppe zubereitet. Dieses Ding wurde von den Lesern bestätigt, die es getestet haben.

Ich kann sagen, mit und ohne Gemüse kommt es auf das gleiche an & #8230 probiere beide Rezepte aus und du wirst es herausfinden. Der Knoblauch und der Essig am Ende und die Mischung aus Sauerrahm und Eigelb lenken definitiv den Geschmack und das Aroma jeder Suppe um und bringen sie alle auf einen gemeinsamen Nenner. Die besten Beispiele sind: Radauti-Suppe mit Hühnchen (Rezept hier), das von Schweinefüßen (Rezept hier) oder das aus Pleutoruspilzen (Rezept hier). Sie schmecken alle wie "Bauchsuppe", bis auf den spezifischen (oft harten) Geruch des Bauches.

Ich habe auch Bauchsuppe für Multicooker, Slow Cooker oder Schnellkochtopf gemacht. Sehen Sie hier, wie es gemacht wird + bis 06.01.2019 ein Gewinnspiel, bei dem Sie einen Multikocher und einen Staubsauger gewinnen können!

Damit alle in Frieden sein können, habe ich beschlossen, dieses Rezept für eine Bauchsuppe mit Gemüse zu veröffentlichen. Inspiration fand ich in der monumentalen Arbeit & # 8222Rumänische Gerichte, Weine und Bräuche & # 8221 (S. 224-225) des berühmten und bedauerten Radu Anton Roman, großer Gourmet und Kenner guter Speisen und Weine.

Zitieren Radu Anton Roman: & # 8222 Jedenfalls ist es komisch bei dieser dezenten Suppe, die viel über uns spricht: sie stinkt, aber sie ist lecker, wenn man sich daran gewöhnt, tut sie weh, sie ist schwer, fett, aber sie ist zu gut und wir können die Ablehnung nicht kommen von den Türken, aber er gibt vor, unser zu sein, ist vulgär, es ist von Dingen, die andere wegwerfen
wir alle essen es, besonders die Elite! Es ist ein Essen für betrunkene Besucher, aber es hat die gelehrteste und anspruchsvollste Zubereitung der gesamten rumänischen Küche. Er ist sauer und süß, würzig und samtig, fettig und doch zart, vielseitig und schlicht zugleich! E Mitica !! & # 8221

Ich war froh es gefunden zu haben frischer Bauch in einer Metzgerei in Arad, schön gereinigt und ohne auffälligen Bauchgeruch. Ich verwende oft vorgekochten Bauch (zB verbrüht), aber nur von bestimmten Firmen (nicht alle sind gut). Und Chefkoch Adrian Hadean verwendet es zum Beispiel in seinem Bauchsuppen-Rezept. & # 8222Die Puristen & # 8221 schlagen durch und machen dem Land in dieser Hinsicht ein Ende: ach, vorgekochter Bauch! Sie sind auch diejenigen, die, obwohl sie einen frischen Bauch haben, ihn bevorzugen und Wasser darauf gießen. :)) Nun, wie ist das? Warum gibst du dir die Todesstunde, um einen frischen Bauch zu bekommen, wenn du ihn am Ende vorgekocht in die letzte Suppe steckst? Kein Kommentar.

Ich habe aus 2 kg Bauch eine größere Suppe gemacht und sie zum Schluss mit 7-8 Eigelb angemacht. Ich überlasse Ihnen die Mengen, die ich verwendet habe, weil wir den ganzen Tag keine Bauchsuppe machen und sie gut ist und am zweiten oder dritten Tag aufgewärmt wird. Eine gekürzte Version dieses Rezepts (und mit Zutaten für nur 6 Portionen) Sie finden es hier.


Traditionelle aber schnelle Bauchsuppe

Bauchsuppe ist ein sehr beliebtes traditionelles rumänisches Gericht. Suppen kamen im Allgemeinen durch die Osmanen nach Rumänien, und im 17. Jahrhundert wurde in Bukarest ein Gericht zubereitet, das der Bauchsuppe sehr ähnlich war. Im Laufe der Jahre wurden die Zutaten leicht verändert, aber an der Basis war immer Rinderbauch.

Leider dauert es lange, die Bauchsuppe genauer zuzubereiten, der Bauch muss mehrmals gewaschen und ca. 2,5 Stunden in eine Schüssel mit Wasser mit Backpulver gelegt werden. Erst dann kocht es mit den anderen Zutaten.

Deshalb präsentieren wir Ihnen heute ein Rezept, das genauso lecker wie das traditionelle, aber schneller ist, für das vorgekochter Bauch verwendet wird.

Zutaten

  • 1/2 kg gereinigter Rinderbauch
  • 1/2 kg gehacktes Gemüse (Petersilie, Karotte, Sellerie)
  • 1 große Zwiebel
  • 8 Knoblauchzehen
  • eine Zitrone
  • 2 Eigelb
  • 200ml Sahne
  • 300 g Rinderknochen
  • Petersilie / Lärchenblätter

Zubereitungsart

Der vorgegarte Bauch wird zusammen mit den Rinderknochen und einem Teelöffel Salz in 3 l Wasser gekocht.

Etwa zwei Stunden kochen lassen, dann das Gemüse und die geviertelten Zwiebeln hinzufügen.

Decken Sie den Topf mit einem Deckel ab und köcheln Sie, bis der Bauch vollständig gekocht ist.

Wenn der Bauch gar ist, nehmen Sie ihn aus dem Topf, lassen Sie ihn abkühlen und schneiden Sie dann die Streifen ab.

Die Suppe aus dem Topf abseihen und die Bauchstreifen wieder in die Schüssel geben.

Den Geschmack mit Salz und Pfeffer abgleichen, den Topf auf dem Feuer lassen, bis der Siedepunkt erreicht ist.

Die Suppe nach Belieben mit Zitronensaft säuern.

Das Eigelb mit der Sahne mischen und die Suppe glatt streichen, nachdem sie von der Hitzequelle genommen wurde.

Den gehackten Knoblauch dazugeben und mit frisch gehackter Petersilie oder Lärchenblättern servieren.

Servierempfehlung

Traditionelle Bauchsuppe wird heiß serviert, am besten mit etwas Sahne und Peperoni.