Neue Rezepte

Schnellkoch-Türkei-Burger

Schnellkoch-Türkei-Burger

Die Autoren Bruce Weinstein und Mark Scarbrough bieten mit diesem schnellen, familienfreundlichen Rezept in unserem neuen Kochbuch die Lösung zum Trocknen von Truthahnburgern. Der komplette schnelle Koch.

Vielleicht gefällt dir


Bobby Flays Geheimnis für saftige, geschmacksintensive Truthahnburger

Feuern Sie den Grill an, um zusammen mit Bobby zu kochen, während er in seinem eigenen Garten unglaublich leckere Burger zubereitet.

Im Zusammenhang mit:

Holen Sie sich ein Premium-Abonnement für die Food Network Kitchen App

Laden Sie Food Network Kitchen herunter, um sich anzumelden und Zugang zu Live- und On-Demand-Kochkursen, In-App-Lebensmittelbestellung, Essensplanung, einem organisierten Ort zum Speichern all Ihrer Rezepte und vielem mehr zu erhalten.

Putenburger haben oft einen schlechten Ruf. Im Vergleich zu ihren Rindfleisch-Gegenstücken können magerere Truthahnburger trocken oder langweilig erscheinen. Aber das muss nicht immer so sein.

Bobby Flay hat uns kürzlich (nun, virtuell) in seinen Hinterhof eingeladen, um uns zu zeigen, wie man die saftigsten und geschmacksintensivsten Burger macht, egal mit welcher Fleischsorte man beginnt. In seinem Bangin’ Burgers-Kurs in der Food Network Kitchen-App zeigt er, wie man aus Hackfleisch wie ein Profi Frikadellen macht und diese auf dem Grill oder in der gusseisernen Pfanne perfekt anbraten. Er teilt auch seine Lieblings-Toppings: eingelegte rote Zwiebeln mit Jalapeno-Relish, hausgemachte Marinara mit geschmolzenem Mozzarella und Barbecue-Sauce mit hausgemachtem Krautsalat, um nur einige zu nennen. Jedes Rezept ist köstlich und unterschiedlich genug, um jeden Abend der Woche Burger zum Abendessen zu servieren, ohne dass es langweilig wird. Herausragend sind jedoch Bobby's Portobello Mushroom und Swiss Turkey Burger.

Dieses Bild wurde an unsere Partner verteilt.

In dieser Klasse beweist Bobby, dass Putenburger genauso saftig und würzig sein können wie Rindfleischburger. Er kennt sich mit einem Truthahnburger so gut aus, dass er in seinem Restaurant Bobby’s Burger Palace sogar zu den beliebtesten alternativen Burgern zählt. Sein Geheimnis? Beginnen Sie mit hochwertigem Putenhackfleisch aus Ihrem Supermarkt oder örtlichen Metzger, würzen Sie mit Salz und Pfeffer und bürsten Sie etwas Rapsöl ein, bevor Sie die Patties auf den Grill werfen, falls sie nicht genug Fett haben. Stellen Sie sicher, dass Sie die Burger aus Gründen der Lebensmittelsicherheit vollständig durchgaren (es gibt keinen mittel-seltenen Truthahnburger). Dann holen Sie die Geheimwaffe heraus – das ultimative Cheeseburger-Topping.

Anstatt ein oder zwei Scheiben American auf das Patty zu werfen und den Tag zu beenden, füllt Bobby eine Portobello-Pilzkappe mit Schweizer Käse und fügt sie auf den Grill. Die daraus resultierende gefüllte Pilzschicht bringt den Truthahnburger an einen ganz neuen köstlichen Ort. Der Pilz verleiht nicht nur mehr Fleischgeschmack, sondern die Form der Kappe hält auch alle schmelzenden Käsesorten an einem Ort und verhindert, dass sie durch die Grillroste fallen. Außerdem hat der Pilz im Grunde die gleiche Größe wie das Patty, sodass Sie bei jedem Bissen garantiert eine zusätzliche Explosion von käsigem Umami-Geschmack erhalten.

Immer noch kein Fan von Putenburgern? Die gute Nachricht ist, dass Sie diesen Topper zu jedem Fleisch oder Gemüse hinzufügen können, das Sie an diesem Wochenende auf den Grill werfen. Bobby sagt: "Das würde auch für Beef-Burger, Schweine-Burger, Veggie-Burger funktionieren, was auch immer Sie tun möchten."


Rezeptzusammenfassung

  • 2 Pfund Hackfleisch
  • 1 (1,25 Unzen) Umschlag Zwiebelsuppe Mischung
  • ½ Tasse Mayonnaise
  • 2 Tassen geriebener Cheddar-Käse
  • 24 Brötchen, geteilt
  • ½ Tasse geschnittene Gurken (optional)

Heizen Sie einen Ofen auf 350 Grad F (175 Grad C) vor. Ein Backblech mit Alufolie abdecken und mit Kochspray einsprühen.

Mischen Sie die Hackfleisch- und Zwiebelsuppenmischung in einer großen Pfanne und rühren Sie bei mittlerer Hitze, bis das Rindfleisch krümelig, gleichmäßig gebräunt und nicht mehr rosa ist. Lassen Sie überschüssiges Fett ab und entsorgen Sie es. Vom Herd nehmen. Mayonnaise und Cheddar-Käse unter die Hackfleischmischung rühren.

Den Boden der Brötchen auf das vorbereitete Backblech legen. Die Käse-Rindfleisch-Mischung auf der unteren Hälfte jeder Rolle verteilen. Ersetzen Sie die Oberteile. Mit einer weiteren mit Kochspray besprühten Alufolie abdecken.

Im vorgeheizten Ofen backen, bis die Burger durchgewärmt sind und der Käse geschmolzen ist, ca. 30 Minuten. Mit in Scheiben geschnittenen Gurken servieren.


Schnelle und einfache Putenburger

Sie müssen sich keine Sorgen machen, wenn Sie nicht alle Zutaten zur Hand haben. Diese Burger sind ein Alleskönner! Lassen Sie den Hafer weg, wenn Sie getreidefrei sind, Basilikum für den Spinat, wenn Ihr Garten überläuft und es Saison hat, keine Frühlingszwiebeln? Kein Problem! Lass sie einfach weg.

Wirklich. Wenn Sie gemahlenen Truthahn zur Hand haben, können diese einfachen Burger immer zum Abendessen sein!

Ich habe viel mit diesen experimentiert. Ich mache sie gerne mit übrig gebliebenen Spinat, Basilikum, Frühlingszwiebeln und Schnittlauch. Wenn einer davon in meinem Kühlschrank steht und aufgebraucht werden muss, ist das das Geschmacksprofil, das ich verwende.

Ich liebe es, diese auf meinem Gusseisen zu machen und einen Deckel darauf zu legen, nachdem ich sie umgedreht habe, damit sie mehr Feuchtigkeit behalten. Die Pute kann aufgrund des geringen Fettgehalts schnell austrocknen, daher ist dies ein Trick, den ich anwende, um sie schön saftig zu halten! Wenn Sie keinen Deckel zur Hand haben oder sie lieber auf einer langen Grillplatte zubereiten möchten, damit Sie sie alle auf einmal zubereiten können, funktioniert das auch gut! Ich habe versucht, mit Feuchtigkeit gefülltes Gemüse hierher zu schmuggeln, um das Trockenheitsproblem zu bekämpfen.

Mit Süßkartoffel-Pommes servieren, hausgemachte Barbecuesauce, und all deine Lieblings-Burger-Fixins!


Rezeptzusammenfassung

  • 1 Pfund gemahlene Putenbrust
  • 2 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1 Teelöffel Cajun-Gewürz
  • ¼ Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 3 Esslöffel leichte Teriyakisauce
  • 1 Esslöffel Wasser
  • Kochspray
  • 1 große Zwiebel, in (1/4 Zoll dicke) Scheiben geschnitten (ungefähr 2 Tassen)
  • 1 Teelöffel Olivenöl
  • 4 (1 1/2-Unzen) Hamburgerbrötchen
  • 8 (1/4 Zoll dicke) Tomatenscheiben
  • 4 gekräuselte Salatblätter

Kombinieren Sie die ersten 4 Zutaten in einer großen Schüssel. Teilen Sie die Putenmischung in 4 gleiche Portionen und formen Sie jede Portion zu einem 1/2 Zoll dicken Fladen. Kombinieren Sie die Teriyaki-Sauce und das Wasser in einer kleinen Schüssel.

Stellen Sie eine große, mit Kochspray beschichtete beschichtete Pfanne bei mittlerer Hitze auf, bis sie heiß ist. Fügen Sie die Zwiebelscheiben hinzu und kochen Sie 10 Minuten oder bis die Zwiebel goldbraun ist, wobei Sie häufig umrühren. 1 Esslöffel Teriyaki-Mischung einrühren. Zwiebel aus der Pfanne nehmen und warm halten. Olivenöl in die Pfanne geben. Bratlinge hinzufügen und 5 Minuten bei mittlerer Hitze braten. 3 Esslöffel Teriyaki-Mischung in die Pfanne geben. Die Frikadellen vorsichtig umdrehen und 3 Minuten oder bis sie goldbraun sind backen. Legen Sie 1 Patty auf die untere Hälfte jedes Brötchens und belegen Sie jedes Patty mit 1/4 Tasse Zwiebel, 2 Tomatenscheiben und 1 Salatblatt. Mit den restlichen Brötchenhälften belegen.

Hinweis: Sie können alle ungekochten Putenpasteten bis zu 1 Monat einfrieren. Zum Einfrieren die Frikadellen mit Wachspapier trennen, sie in eine strapazierfähige Plastiktüte mit Reißverschluss legen, überschüssige Luft entfernen, verschließen und einfrieren. Im Kühlschrank auftauen.


Bester Truthahn-Burger aller Zeiten

Wir alle sehnen uns wöchentlich nach Burgern, daran besteht kein Zweifel. Aber als Erwachsene wissen wir alle, dass wir uns diesen wöchentlichen Heißhunger vielleicht nicht hingeben sollten. Geben Sie den Truthahnburger ein. Dieses einfache Rezept trifft alle wichtigen Punkte und befriedigt unser Verlangen ohne die Schuld von rotem Fleisch. Es ist eine bessere Option für eine Woche unter der Woche, aber wir haben immer noch diese 75 Delish-Burger-Rezepte, die Ihnen bei Ihren Cheat-Tagen helfen.

Warum unseres das Beste ist

Wir lieben unseren Truthahnburger aus einem einfachen Grund: Wir lassen es sein. Wir haben nicht versucht, die Tatsache zu vertuschen, dass es Truthahn war. Stattdessen haben wir es angenommen. Wir brachten seine Aromen heraus und machten ihn zum besten verdammten Truthahnburger, den es gibt. Putenburger sind in der Regel trockener, daher haben wir unserem ein Ei hinzugefügt, damit er zusammenhält und ihm mehr Feuchtigkeit verleiht. Wir verwenden auch 94 Prozent mageres Putenhackfleisch und empfehlen nicht mehr als das, da die Burger sonst möglicherweise nicht zusammenhalten.

Kann ich andere Sachen zu meinem hinzufügen?

Absolut! Wir lieben unseren natürlich so wie er ist, aber es gibt ein paar Tauschgeschäfte, die wir voll und ganz unterstützen können! Sie haben kein Worcestershire? Verwenden Sie Sojasauce oder sogar Flüssigrauch! Fügen Sie ein paar fein gehackte Schalotten zu Ihrem Knoblauch hinzu oder tauschen Sie die Petersilie gegen alle Kräuter aus, die Sie zur Hand haben. Du kannst auch weitere Gewürze wie Paprika, Chilipulver oder gemahlenen Senf hinzufügen. Dieser Burger ist flexibel!

Darf ich es grillen?

Ja, du kannst! Wenn der Sommer ruft, heizen Sie Ihren Grill an und kochen Sie Ihre Burger draußen. Char ist auf Burgern immer willkommen.


  1. Alle Zutaten in eine große Schüssel geben und zu vier Patties formen.
  2. Eine große Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und mit Kochspray bestreichen.
  3. Die Puten-Patties dazugeben und 10 Minuten braten, dabei zur Hälfte wenden, bis sie auf beiden Seiten gebräunt sind und in der Mitte nicht mehr rosa sind. Auf einem Brötchen mit Salat, Tomate und Zwiebeln servieren (siehe Ann's Tipps). Wir lieben Rudi's Organic Bakery 100% Vollkornbrötchen.

Kochtipps

Wenn Sie eine Chemo machen und anstelle von Salat und Tomaten etwas Grün zu Ihrem Burger haben möchten, garnieren Sie ihn mit etwas welken Spinat und vielleicht ein oder zwei Scheiben gerösteter roter Paprika.

Für noch mehr Geschmack verwenden Sie 4 Unzen gemahlenes Brustfleisch und 4 Unzen gemahlenes dunkles Putenfleisch

Registrierte Ernährungsberaterin zugelassen

Alle unsere Rezepte werden von Köchen kreiert und von unserem onkologisch geschulten Personal geprüft. Diätassistentin Kate Ueland, MS, RD, um sicherzustellen, dass jedes Rezept wissenschaftlich belegt ist und die von der Academy of Nutrition and Dietetics festgelegten Standards erfüllt.


Schnellkoch-Türkei-Burger - Rezepte

Im Sommer mache ich definitiv viele Burger. Sie sind schnell, einfach und jeder liebt sie. Normalerweise halte ich es einfach und verwende mein Bestes Burger-Rezept, aber manchmal mag ich eine Abwechslung und etwas Gesünderes. Das ist, wenn ich mich zu Truthahnburgern wende.

Gemahlener Truthahn, insbesondere Truthahn mit weißem Fleisch, hat weniger Fett. Das sind gute und schlechte Nachrichten. Weniger Fett macht den Truthahn gesünder, aber auch weniger würzig und saftig. Putenburger können auch wieder trocken sein, weil sie weniger Fett haben, aber auch, weil sie im Gegensatz zu Rindfleisch durch und durch gekocht werden müssen. (Bitte keinen seltenen Truthahn!)

All diese Dinge sind jedoch ziemlich einfach anzugehen. Hier & rsquos wie:

Für Feuchtigkeit füge ich einfach ein Ei hinzu. Sie werden einige Putenburger-Rezepte sehen, die Mayonnaise hinzufügen, aber das fügen Sie wieder Fett hinzu, was für mich viel Sinn macht. Andere fügen geriebene Zwiebeln hinzu, und ich habe sogar eine aus dem Bon Appetit-Magazin gesehen, die pürierte Avocado hinzufügt. Aber ehrlich gesagt klingen beide Optionen nach viel Arbeit. Zumal ein Ei so gut funktioniert.

Für den Geschmack füge ich Knoblauchpulver, Zwiebelpulver, Salz und Pfeffer hinzu. An dieser Kombination ist nie etwas auszusetzen, oder? Aber ich füge auch ein paar Zutaten hinzu, die wirklich den Unterschied zwischen einem guten Truthahnburger und einem großartigen machen: Worcestershire-Sauce, weil sie dem Truthahn einen fleischigeren, herzhafteren Geschmack verleiht, und Chilipulver, weil es Geschmack hinzufügt, aber auch weil es ein wenig Farbe hinzufügt. Diese Farbe lässt meine Truthahnburger brauner und appetitlicher aussehen und weniger blass und schlicht.

Ein Tipp zum Zusammenstellen aller Zutaten: Möglichst schonend, denn Überarbeitung des Fleisches kann zu zähen Burgern führen. Vor diesem Hintergrund finde ich es hilfreich, zuerst die Gewürze mit dem Ei zu vermischen, dann das Fleisch dazuzugeben und es so schonend und sparsam wie möglich unterzumischen.

Die kombinierte Mischung wird ein wenig nass sein, aber sobald Sie die Patties geformt haben, können Sie sie etwa eine Stunde kühlen, um ihre Form zu behalten, wenn Sie sie kochen - egal ob Sie dies in einer Pfanne auf dem Herd oder auf dem Grill tun.

Wenn Sie sich zum Essen hinsetzen, werden Sie mit leckeren, zarten Putenburgern belohnt, die eine willkommene Abwechslung und eine gesunde Alternative sind.


Was sind gute Gewürze für diesen Burger?

Das Tolle am Kochen von Burgern ist, dass sie viel Abwechslung bieten. Manche Leute ziehen es vor, das Rezept mit den genauen Maßen und Zutaten zu befolgen, während andere es gerne wagen und ein bisschen variieren.

Eine Ergänzung und Änderung, die viele Leute vornehmen, ist, dass sie gerne ein bisschen Würze hinzufügen. Das ist zwar großartig, aber stellen Sie sicher, dass Sie dies tun, um Pastetchen anstelle des ganzen Haufens auszuwählen. Nicht jeder mag es, wenn seine Burger im Mund brennen!

Und wenn Sie sie ein bisschen scharf machen möchten, füge einfach ein paar Spritzer Cayennepfeffer hinzu oder Geisterpfeffer. Das wird ohne Zweifel den Trick machen!