Traditionelle Rezepte

Wachsende Kräuter

Wachsende Kräuter

Kräuter aus Ihrem eigenen Garten sind eine wunderbare Möglichkeit, Ihrer Küche „geheime“ Zutaten hinzuzufügen. Sie sind auch sehr verzeihende Züchter und selten von Krankheiten und Schädlingen betroffen, was sie zu hervorragenden Pflanzen für neue Gärtner macht. Dieser Artikel listet zwölf beliebte Küchenkräuter auf und erklärt Ihnen, wie Sie sie säen, pflanzen, anbauen und ernten.

Wachsende Kräuter auf einen Blick

Küchenkräuter sind entweder einjährige, zweijährige oder mehrjährige Pflanzen.
Jährliche Kräuter Vervollständige ihren gesamten Lebenszyklus aus Samen in einer Saison und sterbe dann.
Zweijährliche Kräuter blühen in ihrem zweiten Jahr nach der Aussaat und sterben dann.
Mehrjährige Kräuter wird mehrere Jahre leben.

Kräuter mögen volle Sonne und gut durchlässigen Boden mit einer moderaten Menge Dünger und einem pH-Wert um 6,5 (weitere Informationen zum pH-Wert finden Sie im Boden). Mehrjährige Kräuter sterben im Winter ab und tauchen im Frühjahr wieder auf.

Widerstandsfähigkeit: Einige Kräuter halten Wintern mit Minustemperaturen stand, andere nicht. Selbst winterharte Kräuter werden im Winter gemulcht, um sie vor Winterschäden zu schützen, insbesondere wenn keine Schneedecke vorhanden ist und die Pflanze dem Wind ausgesetzt ist. Nicht winterharte Kräuter können in Behältern angebaut und zum Überwintern an einen kühlen, aber hellen Innenbereich gebracht werden.

Pflanzen oder Samen? Viele Kräuter haben winzige Samen, und die entstehenden Sämlinge sind im Garten schwer zu identifizieren und schwierig auszudünnen. Mit wenigen Ausnahmen wird daher empfohlen, Kräuter in Saatguttöpfen zu beginnen, anstatt sie direkt zu säen.

Außerdem sind einige Kräuter in ihrer Keimung unregelmäßig und es dauert mehrere Wochen, bis sie keimen. Wenn Sie sie also in Saatgefäßen in Innenräumen einsetzen, haben Sie einen Vorsprung auf die Vegetationsperiode. Mit dem Start von Saatgut in Innenräumen können Sie auch sicherstellen, dass Ihr Basilikum bereit ist, wenn Ihre Tomaten reifen.

Wenn Sie nur gelegentlich ein paar Blätter oder Zweige eines Krauts benötigen, ist es einfacher und wirtschaftlicher, eine Pflanze zu kaufen. Wenn Sie jedoch große Mengen möchten, z. B. Basilikum, um Pesto herzustellen, ist es besser, Ihre eigenen Pflanzen aus einer Samenpackung zu starten.

In Behältern wachsen: Sofern nicht anders angegeben, können alle unten aufgeführten Kräuter in Behältern angebaut werden.


Schau das Video: Frisches Grün: So gedeihen Küchenkräuter richtig gut (Januar 2022).