Neue Rezepte

Rezept für süßen Kokosreis

Rezept für süßen Kokosreis

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Hauptkurs
  • Curry
  • Curry-Beilage

Verwenden Sie anstelle von nur Wasser etwas Kokosmilch für einen aromatischeren Reis. Passt super zu Curry.

26 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 4

  • 275g weißer Langkornreis
  • 1 (400g) Dose Kokosmilch
  • 300ml Wasser
  • 1 TL Zucker, oder nach Geschmack
  • 1 Esslöffel Kokosraspeln oder nach Geschmack (optional)

MethodeVorbereitung:5min ›Kochen:20min ›Fertig in:25min

  1. Reis, Kokosmilch und Wasser in einem Topf verrühren. Zucker in der Flüssigkeit auflösen.
  2. Bringen Sie die Mischung zum Köcheln; Hitze auf mittlere bis niedrige Stufe reduzieren, Topf abdecken und köcheln lassen, bis der Großteil der Flüssigkeit vom Reis aufgenommen wurde, 15 bis 20 Minuten. Schalten Sie die Hitze aus und lassen Sie den Reis dämpfen, bis er klebrig ist, ungefähr 5 bis 10 Minuten mehr. Mit Kokos garnieren.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(26)

Bewertungen auf Englisch (17)

von Volleyballmom

Das erinnerte wegen der Cremigkeit für mich an Milchreis. Ich habe Palmzucker verwendet, weil ich nicht mit weißem Zucker koche (persönliche Präferenz). 1 TL war genug. Geschredderte Kokosnuss fügte eine willkommene Textur hinzu. Ich werde das wieder machen. Danke Melucy.-05 Apr 2014

von Christina

Wir haben das geliebt! Ich habe nur den Teelöffel Zucker verwendet, der für b / c verlangt wird. Ich wollte ihn nicht zu süß haben, und das war perfekt, also wenn Sie es SWEET wollen, fügen Sie auf jeden Fall mehr Zucker hinzu. Ich mochte die Zugabe der Kokosnuss, die darüber gestreut wurde, was dem Reis auch etwas Süße verlieh. Denken Sie also auch daran, wenn Sie ihn verwenden möchten. Ich habe etwas Salz hinzugefügt, aber das war meine eigene Vorliebe. Oh, und ich habe Jasminreis verwendet, was darin wunderbar war. Ich würde das auf jeden Fall wieder machen ~ YUM! Danke fürs Teilen.-26. März 2014

von xmyheart

Tolle! Mein Freund hat das letzte Nacht mit karamellisiertem gebackenem Hühnchen gemacht (ein weiteres wunderbares Rezept hier). Es lief perfekt damit! Ich liebte die Süße dieses Reis. Es ist die richtige Menge an Süßem. Lecker!-01 Mär 2015


Rezept für süßen Kokosreis - Rezepte

Mein absoluter Favorit, cremiger Kokosreis aus drei einfachen Zutaten für die beste Beilage! Dieses einfache Kokosreis-Rezept ist in knapp 30 Minuten fertig und schmeckt köstlich zu Ihren Lieblingsgerichten wie Lachs, Pfannengerichten, Currys und mehr.

Zutaten

  • 2 Tassen weißer Jasminreis
  • 2 (15 Unzen) Dosen Vollfett-Kokosmilch (kann auch leichte Kokosmilch aus der Dose verwenden)
  • 1/2 Tasse Wasser
  • ¼ Teelöffel Salz

Anweisungen

Reis, Kokosmilch, Wasser und Salz in einen mittelgroßen Topf geben und zum Kochen bringen.

Rezeptnotizen

Um eine kleinere Charge herzustellen: Einfach 1 Tasse Reis, 1 Dose Kokosmilch, ¼ Tasse Wasser, eine Prise Salz verwenden und fertig!

Lagern: Lassen Sie den Kokosreis vollständig abkühlen, bevor Sie ihn in einen luftdichten Behälter oder Beutel füllen. Bewahren Sie es bis zu 4-5 Tage im Kühlschrank auf und erwärmen Sie es vor dem Servieren einfach in der Mikrowelle. Anweisungen zum Einfrieren finden Sie im vollständigen Blogbeitrag.

Süss: 1 Esslöffel Zucker hinzufügen

Fruchtig: 1 gewürfelte Mango hinzufügen

Koriander-Limette: ¼ Tasse gehackten Koriander + 1 Limette, entsaftet hinzufügen

Kurkuma Ingwer: 1 Teelöffel gemahlene Kurkuma + ½ Esslöffel frisch geriebener Ingwer (oder weniger als ½ Teelöffel gemahlener Ingwer) hinzufügen


Ich möchte nicht, dass du Chrissy Teigens Kokosreis machst, denn dann gibt es weniger Reis für mich

Das erste Mal, dass ich Kokosnussreis probierte, war bei der Teriyaki-Hühnchen-Nacht in meinem College-Speisesaal, und ich war sofort besessen. Im Vergleich zu den fettigen Speisen, die uns oft angeboten wurden, fühlte es sich wie eine luxuriöse Beilage an. Als ich also auf Chrissy Teigens süßes und salziges Kokosreisrezept stieß, wusste ich, dass ich es probieren musste.

Ich hatte keinen Zweifel, dass der Kokosreis fantastisch schmecken würde – Chrissy ist nicht nur eine Expertin in der Küche, sondern wenn mich mein College-Cafeteria-Reis beeindruckte, wusste ich, dass dies mich aus den Socken hauen musste. Das einzige, was mich an diesem Rezept angenehm überrascht hat, das von Chrissy ist Heißhunger Kochbuch, war das süße anhaltende Aroma, das es beim Kochen erzeugte. Ich meine, meine Küche roch praktisch nach einer Bath & Body Works Kerze (und das meine ich auf die appetitlichste Art!). Außerdem fand ich es toll, wie einfach dieses Gericht zuzubereiten war. Lesen Sie weiter für das vollständige Rezept und ein paar zusätzliche Tipps!

Behalte die Kokosnuss im Auge, da sie schnell anbrennen kann, wenn dein Herd auf einer zu hohen Hitzestufe steht.

Das Rezept empfiehlt, den Reis und die anderen Zutaten etwa 20 Minuten lang zu köcheln, jedoch köcheln lassen, bis alle Flüssigkeit wird absorbiert oder Sie erhalten suppigen Reis. Am Ende ließ ich meinen Kokosreis etwa 24 Minuten köcheln. Dann nahm ich es vom Herd und ließ es fünf Minuten stehen.


Aufgehellter süßer Kokosreis

Meine erste Einführung in Sweet Coconut Rice ist noch nicht lange her, aber meine Liebe zu Sweet Rice ist ziemlich tief verwurzelt. Seit meiner Kindheit habe ich es geliebt, Reis zu essen. Mama sagt, ich bin so ziemlich aufgewachsen und habe knusprigen Reis und süße Reisleckereien gegessen :)

In Milch gekochter Reis (indischer Kheer), in Jaggery gekochter Reis (roher Zuckerrohrzucker) oder einfach knuspriger Reis in kalter Milch waren meine beliebtesten Frühstücke und Desserts und Mahlzeiten. Auch heute, wenn ich Lust auf süßen Reis habe, kann ich nicht lange widerstehen. Ich muss kochen und essen und meine Kindheitserinnerungen pflegen.

Coconut Sweet Rice, den ich kürzlich in einem Thai-Restaurant probiert habe und wie immer beim ersten Bissen geliebt habe. Süßer, klebriger und zuckerhaltiger Reis wurden in gesüßter Kokosmilch und mehr (. ) Kokosmilch zum Übergießen serviert. Auch wenn ich nicht so viel Süßes mag, habe ich einfach jeden Löffel Kokosreis geliebt, den ich gegessen habe. sooo-süchtig!! sündhaft süß!

Nun, meine Liebe zu Reis und der Geschmack von aromatischem Kokosreis reichten aus, um mich letztes Wochenende zu Hause süßen Reis kochen zu lassen. Und du kennst mich. Egal wie sehr ich mich nach süßem Reis sehne und liebe, ich muss, ich muss nur eine leichtere Version machen.

Aufgehellter süßer Reis - Überspringe die Schuld, aber nicht den Geschmack!

Mein Lieblingsreis aus meiner Kindheit und der köstliche Geschmack von Thai Sweet Coconut Rice kamen in diesem Rezept ziemlich gut zusammen. Ich habe FÜNF köstliche Anpassungen vorgenommen, um aufzuhellen.

1) Verwendet halb Kokosmilch und halb Wasser für den leichten veganen süßen Reis. Cremiger Reis, aber keine Milch verwendet.
2) Etwas geriebene Kokosnuss hinzugefügt, um den Kokosgeschmack zu verstärken.
3) Reduzierte die Zuckermenge.
4) Reduzierte die Reismenge pro Portion. Portionskontrolle ist alles!!
5) Überlagerte (leicht gesüßte) frische Kiwis und Mandarinen mit Kokosnussreis, um einen leichten und doch so befriedigenden süßen Leckerbissen zu machen.

Selbst Vishal (Süßigkeitenfanatiker) konnte nicht weniger Zuckeranteil ausmachen. Und das Hinzufügen von Kokosraspeln zu Reis hat den Kokosgeschmack wirklich verbessert. Nur ich wusste, dass ich verdünnte Kokosmilch verwendet habe, um den Reis zu kochen. Stelle dir das vor.

15. August - Indischer Unabhängigkeitstag

Nicht nur die Geschmackskombination aus Früchten und Kokos-Süßreis war superlecker, sondern so erinnere ich mich auch daran:

a) meine Kindheit
b) meine ewige Liebe zu süßem Reis
c) meine Liebe zu meinem Geburtsland (Indien) in diesem einen Dessert!

Indischer Unabhängigkeitstag (15. August) und drei Farben meines süßen Kokosreises erinnerten mich an die indische Trianga (Tricolor) Flagge, Symbol für Mut, Frieden und Glauben (wie von oben nach unten dargestellt). Der Unabhängigkeitstag ist der beliebteste und am meisten geschätzte Nationalfeiertag für jedes Land und seine Bürger. Und das gilt für mich und ich wette, für Sie auch für Ihr Land.

Während ich am Dessert arbeitete, habe ich mich sofort mit den Farben der indischen Flagge verbunden und wollte einen Reisbecher speziell für Trianga (dreifarbig) herstellen. Für diese besondere Tasse Reis habe ich zwei Schichten Kokosreis verwendet, eine weiße und eine mit Green Indian Khas Khas Sirup gefärbt. Und auch ein kleines Fahnenrad mit Nelken gemacht (nicht in den Rezeptzutaten erwähnt, es ist optional)

Beeindruckt von der Qualität der grünen Farbe, habe ich auch einige Tropfen Khas Sirup auf Kiwi Layer in jede Tasse gegeben. Die Verwendung dieses Sirups ist völlig optional, nur Kiwis verleihen diesem Reis-Frucht-Becher einen tollen Geschmack und eine schöne grüne Farbschicht. Wenn Sie immer noch grüne Farbe verwenden möchten und Khas Sirup nicht finden können, stellen Sie einfachen Sirup zu gleichen Teilen aus Wasser und Zucker her und fügen Sie dann grüne 5-6 Tropfen grüne Lebensmittelfarbe hinzu, um den grünen Sirup herzustellen.

Warum aufgehellten Kokosreis machen?

Gute Fragen!! Warum ich es schaffen werde - weil ich jeden damit verbundenen Moment liebe.

Warum sollten Sie dieses Dessert probieren? da. es ist

1) Vegan
2) Hat einen starken Kokosgeschmack, aber sehr wenig Zucker- und Stärkekalorien.
3) Großartig für Kinder. Vertrauen Sie mir, für Kinder müssen Sie das Rezept verdreifachen. Ich wette!
4) Partyfreundlich. Zusammenstellen in Einwegbechern, bereit bis zu 2 TAGE im Voraus.

Was sagst du? Sweet Cravings muss nicht weh tun, oder? Essen Sie deshalb heute Abend oder für Ihre nächste Veranstaltung Sweet Coconut Rich Treat?

Wie wäre es jetzt?? Süßer, cremiger Kokosreis.

Außerdem können Sie sie im Handumdrehen fertig machen. Nur 20 Minuten Garzeit und Sie können in einer großen Schüssel anstelle von einzelnen Tassen zusammenstellen, um fast die gesamte Montagezeit zu sparen.


Süßer und herzhafter Kokosreis

Beschreibung

Dieser süße und herzhafte Kokosreis passt perfekt zu allem, was sommerlich oder tropisch ist!

Zutaten

Anweisungen

Reis, Kokosmilch, Wasser, Salz, Essig und Zucker in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Hitze auf niedrige Stufe stellen und 20 Minuten abdecken oder bis die meiste Flüssigkeit aufgesogen ist. 5 Minuten stehen lassen. Fügen Sie Frühlingszwiebeln, schwarzen Pfeffer (falls gewünscht) und bei Bedarf zusätzliches Salz hinzu.

Mit jedem asiatischen oder tropisch inspirierten Essen servieren.

Hast du dieses Rezept gemacht?

Servieren Sie mit jedem asiatischen oder tropisch inspirierten Essen, wie …


Zutaten von süßem Reis mit Kokosnuss

  • 250 g Reis
  • 100 ml Milch
  • 1 Prise Safran
  • 100 g Zucker
  • 200 ml Kokosmilch
  • 1 Esslöffel Kokoscreme

Wie man süßen Reis mit Kokos macht

Schritt 1

Um dieses köstliche süße Reisrezept zuzubereiten, nehmen Sie eine Schüssel und fügen Sie Reis hinzu. Dann Kokosmilch hinzufügen und auf kleiner Flamme erhitzen. Kochen Sie es, bis der Reis teilweise gekocht ist. Dann normale Milch, Zucker, Safranfäden hinzufügen und erneut aufkochen. Safran verleiht diesem Reisrezept eine schöne Farbe.

Schritt 2

Wenn der Reis vollständig gekocht ist, garnieren Sie das Gericht mit frischer Kokoscreme. Kokosnuss verleiht dem Gericht einen einzigartigen Geschmack und ein einzigartiges Aroma, das Ihren Gaumen verwöhnt. Wenn Sie Trockenfrüchte mögen, können Sie dieses Reisrezept mit Cashwes, Rosinen, Mandeln und sogar Walnüssen garnieren.


  • Autor: Kristen Stevens
  • Vorbereitungszeit: 8 Minuten
  • Kochzeit: 12 Minuten
  • Gesamtzeit: 20 Minuten
  • Ausbeute: 3 Tassen 1 x
  • Kategorie: Beilage
  • Methode: Herdplatte
  • Küche: Asiatisch

Beschreibung

Kokosreis ist so einfach zuzubereiten und die perfekte Beilage zu all deinen asiatisch beeinflussten Rezepten. Dieses Rezept ist eine zuckerfreie Version Ihres Lieblings-Thai-Restaurantreis.

Wenn Sie dieses Rezept genauso lieben wie wir, lassen Sie es uns mit einer 5-Sterne-Bewertung in den Kommentaren wissen!

Zutaten

  • 1 Tasse Jasminreis (gespült, optional – siehe Anmerkungen)
  • 1 14-Unzen-Dose Kokosmilch (kann leicht sein)
  • ¼ Teelöffel Meersalz

Anweisungen

  1. Gib den Reis in einen kleinen Topf und fülle ihn zur Hälfte mit Wasser. Gießen Sie das Wasser aus (lassen Sie den Reis nicht aus dem Topf!) und wiederholen Sie den Vorgang noch 3-4 Mal.
  2. Gießen Sie die Dose Kokosmilch in einen 2-Tassen-Messbecher. Fügen Sie genug Wasser hinzu, um 2 Tassen zu machen. Kokosmilch und Salz in den Topf geben und verrühren.
  3. Bringen Sie den Topf bei mittlerer Hitze zum Köcheln und rühren Sie mehrmals um, während die Kokosmilch erwärmt wird, um zu verhindern, dass der Reis am Boden des Topfes klebt.
  4. Wenn der Topf zu köcheln beginnt, reduzieren Sie die Hitze auf eine niedrige Stufe und decken Sie den Topf ab. 12 Minuten kochen lassen, dann den Topf vom Herd nehmen und 8 Minuten beiseite stellen.

Hast du dieses Rezept gemacht?

Wenn du dieses Rezept genauso liebst wie ich, hinterlasse unbedingt eine Bewertung oder teile es auf Instagram und markiere @TheEndlessMeal.


Meine Tipps für den Erfolg von Sweet Coconut Sticky Rice

  1. Das beste Kochgeschirr dafür ist eine Auflaufform mit einem Deckel von ca. 1,5 L bis 2 L. Bei kleineren Mengen kann die Flüssigkeit beim Kochen aus der Schüssel/Schale austreten.
  2. Essstäbchen sind am besten, um den Reis aufzulockern, da Löffel die Reiskörner wahrscheinlich zerbrechen.
  3. Das Einweichen des Reis ist UNVERZICHTBAR, um sicherzustellen, dass der Reis durchkocht.
  4. Je mehr Kokosmilch Sie verwenden, desto weicher ist die Textur des Reis. Verwenden Sie 1 Tasse + 2 EL Kokosmilch für eine “mittlere” Konsistenz und passen Sie dann von dort aus an.
  5. Verlieren Sie nicht den Verstand, wenn Sie versuchen, die Magenta-Pflanze / la cam zu finden. Es hat einen minimalen Geschmack und kann durch lila Lebensmittelfarbe ersetzt werden.
  6. Verwenden Sie eine dicke, viskose und dunkle Pandanpaste wie die Marke Koepoe Koepoe. Vermeiden Sie den Kauf von Pandan-Essenz oder etwas, das wässrig aussieht.

Jamaikanischer Kokos süßer Reis

Dieser Reis ist so lecker und passt perfekt zu scharfen Speisen wie Jamaican Jerk Chicken oder Pork.

Vor ungefähr einem Monat besuchten wir Montego Bay, Jamaika.

Es ist buchstäblich einer meiner Lieblingsorte auf der Erde. Das Wetter ist normalerweise um die 85 Grad, die Strände sind wunderschön, die Leute sind so nett, wie man es sonst nirgendwo findet, Reggae-Musik ist mein Favorit und natürlich gibt es das ESSEN.

Eines meiner Lieblingsgerichte ist das Jamaican Jerk Chicken. Steht mit rauchigen Grills und dem Ruf des “Jerky, Jerky, JERKY!”

Eines Abends unterhielten wir uns mit einem der Animateure, und er sprach davon, an diesem Wochenende zu seinen Eltern zu gehen, um ihn zu besuchen. Er war seit November nicht mehr hier und freute sich sehr auf die Hausmannskost seiner Mutter. Wir fragten ihn, was seine Mutter am liebsten macht, und er sagte Kokosreis.

Wir hatten Kokosnussreis in einem der Restaurants im Resort und ich verliebte mich. Als ich ein Kind war, hat meine Mutter immer einen süßen Reis gemacht, und es hat mich daran erinnert, aber die geröstete Kokosnuss hat es einfach über die Spitze geschoben. Er sagte, es sei wirklich einfach, mache nur den Reis, aber verwende statt Wasser Kokosmilch. Ich kaufte Vanille-Kokosmilch, und es war leicht süß damit. Ich habe jedoch etwas Zucker hinzugefügt, um es etwas mehr zu versüßen.


  • 2 Tassen Klebreis
  • 1 14-Unzen-Dose Kokoscreme
  • 3 Esslöffel Kristallzucker
  • 1/2 Tasse Wasser
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • gerösteter Sesam oder Mango (optional)
  1. Den Reis in eine tiefe Schüssel geben. Spülen, bis klar.
  2. Fügen Sie kaltes Wasser hinzu, bis das Wasser den Reis bedeckt.
  3. Lassen Sie es mindestens vier Stunden einwirken (am besten über Nacht für mindestens 10 Stunden).
  4. Nach dem Einweichen den Reis abgießen und abspülen.
  5. Legen Sie den Reis in einen Bambus-Dampfkorb.
  6. Fügen Sie Wasser bis zur Hälfte eines Topfes mit Metallboden für einen Bambus-Dampfgarer hinzu und lassen Sie es kochen.
  7. Fügen Sie nach dem Kochen den Dampfkorb hinzu und decken Sie ihn mit einem beliebigen Kochdeckel ab, bis der Reis bedeckt ist.
  8. 30 Minuten dämpfen.
  9. Überprüfen Sie den Reis, indem Sie darauf drücken, um sicherzustellen, dass er fest ist.
  10. Entfernen Sie den Reis und legen Sie ihn auf ein Nylonblatt, um ihn zu kneten, während er noch heiß ist (Sie müssen ihn aufgrund der Hitze schnell bewegen).
  11. Zum Servieren in einen Bambuskorb legen!
  12. Nehmen Sie die Kokoscreme-Zucker-Mischung und geben Sie ein paar Schöpfkellen in die Klebreisschüssel und mischen Sie sie vorsichtig unter. Fügen Sie unter Rühren weitere Schöpfkellen hinzu. Das Ziel ist, dass der Reis klebrig bleibt, aber nicht matschig wird.
  13. Sobald die Mischung wie ein klebriges Korn mit Pudding-Textur aussieht, decken Sie den Reis ab und lassen Sie ihn 5 Minuten stehen, damit der Reis die Mischung aufnehmen kann.
  14. Fügen Sie geröstete Sesamsamen oder Mango hinzu (optional).
  15. Warm servieren.


Schau das Video: Vietnamesisk karry og kokos sovs (Dezember 2021).