Neueste Rezepte

Gegrillte Rote Beete in Rosmarinessig Rezept

Gegrillte Rote Beete in Rosmarinessig Rezept


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepturen
  • Geschirrtyp
  • Beilage
  • Gemüsebeilagen

Möchten Sie mit frischer Rote Beete etwas anderes machen? Dieses Rezept ist ein fabelhaftes vegetarisches Gericht für den Grill, eine farbenfrohe und geschmackvolle Alternative zu Ihrer üblichen vegetarischen Küche.

38 Leute haben das gemacht

ZutatenServiert: 6

  • 75 ml Balsamico-Essig
  • 1 Teelöffel gehackter frischer Rosmarin
  • 1 Knoblauchzehe, geschält und zerkleinert
  • 1/2 Teelöffel Kräuter der Provence
  • 3 mittelgroße Rote Beete, in Runden geschnitten

MethodeZubereitung: 10 Minuten ›Kochen: 30 Minuten› Verlängerung: 20 Minuten Marinieren ›Fertig in: 1 Stunde

  1. In einer mittelgroßen Schüssel Balsamico-Essig, Rosmarin, Knoblauch und Kräuter der Provence mischen. Rote Beete in die Mischung geben und mindestens 20 Minuten marinieren.
  2. Heizen Sie einen Außengrill für hohe Hitze vor und ölen Sie den Rost leicht ein.
  3. Legen Sie die Rote-Bete-Marinade-Mischung auf ein Stück Folie, das groß genug ist, um alle Zutaten einzuwickeln, und verschließen Sie sie fest. Legen Sie das Folienpaket auf den vorbereiteten Grill und kochen Sie es 25 Minuten lang oder bis die Rote Beete weich ist.
  4. Nehmen Sie die Rote Beete aus der Packung und legen Sie sie 2 bis 5 Minuten lang direkt auf den Grillrost, bevor Sie sie heiß servieren.

Grilltipps

In unseren Anleitungen und Videos zum Grillen finden Sie einfache Tipps zum perfekten Grillen!

Zuletzt angesehen

Bewertungen & BewertungenDurchschnittliche globale Bewertung:(42)

Bewertungen in Englisch (36)

von exileon84

Ich wollte sowohl die Rüben als auch die Grüns verwenden, also habe ich es ein bisschen geändert. Ich nahm die rohen ungeschälten Rüben und kochte sie einige Minuten lang, bis sie zart knusprig waren. Lassen Sie sie abkühlen, dann schälen und in Scheiben schneiden. Fügte sie der Marinade hinzu und ließ den Knoblauch weg (ich hatte das Gefühl, sie würden den erdigen süßen Geschmack überwältigen). Gegrillt sie direkt auf dem Grill für ein paar Minuten auf jeder Seite. Für das Grün habe ich einige rote Zwiebeln und dick geschnittenen Speck in ein wenig Olivenöl mit etwas Turbinadozucker und einem Schuss Balsamico karmelisiert und dann das Grün für ein paar Minuten gebraten Minuten bis zart und hellgrün. Serviert die gegrillten Rüben oben auf dem Grün. Die Aromen waren hell und einfach! -06 Jul 2008

von ragdolllover

Die Rüben waren in Ordnung, aber etwas trocken. Außerdem habe ich gefragt, ob ich die Marinade und die Rüben in Aluminiumfolie legen soll. Ich habe immer gehört, dass Essig und Aluminium negativ interagieren. Ich fragte mich auch, ob die Rüben nach dem Grillen hätten mariniert werden sollen. Die rohen Rüben waren schwer zu handhaben, und ich frage mich, ob der Geschmack beim Marinieren nach dem Kochen nicht intensiver gewesen wäre.-29 Mar 2003


Schau das Video: Rote Bete Carpaccio Salat mit Ziegenkäse Schnelle Low Carb-Rezepte (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Aurel

    Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach begehen Sie einen Fehler. Ich kann es beweisen. Schreiben Sie mir in PM.

  2. Kajitaxe

    Stattdessen empfehlen Kritiker die Lösung für das Problem.

  3. Abracomas

    Es ist die Wahrheit.

  4. Shaktijinn

    the phrase Useful

  5. Gustave

    Ich empfehle Ihnen, die Website zu besuchen, die viele Artikel zu dem Thema enthält, das Sie interessiert.

  6. Blake

    Cool

  7. Rosco

    Es tut mir leid, Sie zu unterbrechen, aber ich brauche ein bisschen mehr Informationen.

  8. Anant

    Es ist bemerkenswert, es ist eine sehr wertvolle Antwort



Eine Nachricht schreiben