Neue Rezepte

Slow Cooker Carnitas Tacos

Slow Cooker Carnitas Tacos

Zutaten

  • Eine 2 1/2-Pfund-Schweineschulter ohne Knochen
  • Kreuzkümmel, nach Geschmack
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Chilipulver nach Geschmack
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1/2 Tasse Hühnerbrühe
  • 1/4 Esslöffel Orangensaft
  • Saft von 1 Limette
  • 4 Knoblauchzehen, geschält und zerdrückt
  • Maistortillas, zum Servieren
  • Geerntete Zwiebeln, zum Servieren
  • Avocado, zum Servieren
  • Cotija-Käse, zum Servieren

Richtungen

Das Schweinefleisch von allen Seiten großzügig mit Kreuzkümmel, Salz, Pfeffer und Chilipulver würzen. Das Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Das Schweinefleisch in die Pfanne geben und von allen Seiten ca. 10 Minuten anbraten. Vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.

Hühnerbrühe, Orangensaft, Limettensaft und Knoblauch in den Slow Cooker geben. Fügen Sie Schweinefleisch in den Slow Cooker hinzu und kochen Sie es 8 Stunden lang auf niedriger Stufe. Nach 8 Stunden das Schweinefleisch aus dem Slow Cooker nehmen und das Fleisch mit 2 Gabeln zerkleinern. Zurück in den Slow Cooker geben und nach Bedarf würzen. 20 Minuten auf höchster Stufe kochen.

Vor dem Servieren Carnitas in einer Pfanne bei starker Hitze erneut bräunen, um dem Fleisch eine zusätzliche Kruste zu verleihen.

Zum Zusammensetzen Tortillas mit Carnitas belegen, dann eingelegte Zwiebeln, Avocado und Cotija-Käse hinzufügen. Genießen!


Langsam gekochte Carnitas Tacos

Schweinefleisch in eine Schüssel mit langsamem Kocher mit Salz, schwarzem Pfeffer und getrocknetem Oregano zum Beschichten geben. Zwiebelstücke auf das Schweinefleisch legen. Decken Sie den Slow Cooker ab und kochen Sie das Schweinefleisch auf niedriger Stufe, bis das Fleisch sehr zart ist und auseinanderfällt, etwa 6 Stunden.

Schritt 2

Übertragen Sie das Schweinefleisch mit einem Schaumlöffel auf ein Schneidebrett. Zwiebelstücke wegwerfen. Mit den Fingern zerkleinern Schweinefleisch Carnitas auf die Platte übertragen. Avocadoscheiben, Korianderzweige und geschnittene rote Paprika, falls gewünscht, daneben legen. Wickeln Sie Maistortillas in ein feuchtes Küchentuch in die Mikrowelle, bis sie warm sind, etwa 1 Minute. Carnitas mit warmen Tortillas und Tomatillo-Salsa servieren.

Wie würden Sie Slow-Cooked Carnitas Tacos bewerten?

Rezepte, die Sie machen möchten. Kochtipps, die funktionieren. Restaurantempfehlungen, denen Sie vertrauen.

© 2021 Condé Nast. Alle Rechte vorbehalten. Mit der Nutzung dieser Website akzeptieren Sie unsere Benutzervereinbarung und Datenschutzrichtlinie und Cookie-Erklärung sowie Ihre kalifornischen Datenschutzrechte. Guten Appetit kann einen Teil des Umsatzes mit Produkten erzielen, die über unsere Website im Rahmen unserer Affiliate-Partnerschaften mit Einzelhändlern gekauft werden. Das Material auf dieser Website darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Condé Nast nicht reproduziert, verbreitet, übertragen, zwischengespeichert oder anderweitig verwendet werden. AdChoices


  • Zwiebel– Das fügt so viel Geschmack hinzu. Ich liebe es, süße Zwiebeln zu verwenden.
  • Brauner Zucker– Hell oder dunkel funktioniert in diesem Rezept.
  • Knoblauch– Da Sie sowieso mischen, müssen Sie Ihre Knoblauchpresse nicht verschmutzen. Einfach die ganzen Nelken schälen und hineinwerfen.
  • Jalapenos– Für eine milde Hitze entfernen Sie Samen und Ader.
  • Essig– Dies gibt Geschmack und macht zähe Fleischstücke zart.
  • Salz– Sparen Sie nicht mit dem Salz. Das Rezept verlangt das Minimum. Fühlen Sie sich frei, Ihrem Geschmack mehr hinzuzufügen.
  • Chilipulver, Oregano, Kreuzkümmel– Dies ist meine Grundnahrungsmittel-Gewürz/Kräuter-Trilogie für die mexikanische Küche. Sie lassen alles fantastisch schmecken!
  • Schweinebraten– Ein Schweinekolben oder eine Schweineschulter funktionieren großartig.
  • Kalk– Etwas frischen Limettensaft auspressen und mit zusätzlichen Wedges servieren. Dies hellt das Gericht auf und fügt ein wenig Süße hinzu.

Benötigte Zeit: 8 Stunden und 10 Minuten.

Zwiebel, braunen Zucker, Knoblauch, Jalapenos, Essig, Chilipulver, Oregano, Kreuzkümmel und Salz in einen Mixer geben und pürieren. (Fügen Sie 2-4 Esslöffel Wasser hinzu, wenn Sie im Mixer etwas bewegen müssen.)

Legen Sie das Schweinefleisch in den Boden eines 6-Liter-Slow-Cooker. Gießen Sie die Mischung über das Schweinefleisch und stecken Sie es unter alle Falten. Abdecken und bei niedriger Temperatur 7-8 Stunden kochen, bis die Gabel weich ist.

Schweinefleisch aus dem Slow Cooker nehmen (die Flüssigkeit NICHT wegwerfen!) und zerkleinern (große Fettstücke wegwerfen). Ein großes Backblech mit Alufolie auslegen und leicht mit Speiseöl besprühen. Verteilen Sie das zerkleinerte Fleisch in der Pfanne und gießen Sie etwa 1 Tasse des Kochsafts über das Fleisch. 5-10 Minuten braten, bis die Ränder gebräunt und knusprig sind.

Schweinefleisch auf eine Platte legen und mit frischem Limettensaft auspressen. Genießen Sie in Tacos mit gewünschten Toppings.

“Carnitas” bedeutet auf Spanisch “kleines Fleisch”. Es ist ein mexikanisches Pulled-Pork-Gericht, das aus einem preiswerten Schweinebraten (Schweineschulter, Boston Butt) hergestellt wird. Dieses stark marmorierte Schweinefleisch wird mehrere Stunden gegart, wodurch ein zarter, saftiger und leicht zu zerkleinernder Braten entsteht.

Pork Butt (alias “Boston Butt”) oder Pork Shoulder (alias “Picknick Shoulder” oder “Picknic Braten”) können für dieses Rezept verwendet werden. Pork Butt hat eine bessere Marmorierung und wird daher bevorzugt.

Dieses Fleisch kann in Tacos, Burritos, Enchiladas oder einfach allein verwendet werden. Wir genießen es normalerweise in Maistortillas mit Koriander, Queso-Fresko und eingelegten roten Zwiebeln.
Wer viel übrig hat, es aber mal anders genießen möchte, für den ist dieses Fleisch mit Barbecue-Sauce für Pulled Pork Sandwiches eigentlich richtig lecker.


Rezept + Hosting-Tipps

So halten Sie Tortillas warm: Wir servieren Carnita-Tacos gerne mit Mehltortillas, aber Sie können auch Maistortillas verwenden. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Tortillas warm zu halten. Dies ist besonders hilfreich, wenn Sie Maistortillas verwenden, da sie dazu neigen, zu reißen, wenn sie nicht warm sind.

  • Tortillawärmer: Erwärmen Sie die Tortillas in der Mikrowelle und geben Sie sie dann in einen Tortillawärmer
  • Crockpot: Befeuchten Sie ein Küchentuch mit warmem Wasser. Wickeln Sie die Tortillas in das Handtuch und legen Sie es in den warmen Topf.
  • Heizkissen: Wickeln Sie ein Heizkissen mit einem Handtuch ein. Ordnen Sie die Tortillas gleichmäßig auf einer Servierplatte an. Legen Sie die Platte auf das Heizkissen. Die Hitze sickert durch das Handtuch und hält die Platte warm.

Wenn Sie keine Tortillas verwenden möchten, können Sie die Carnitas-Tacos über Tortilla-Chips oder sogar in Salat-Wraps servieren.

Vorher machen : Ich habe gute Nachrichten! Sie können das Fleisch im Voraus zubereiten. UND Sie können Reste auch problemlos im Kühl- oder Gefrierschrank aufbewahren. Achten Sie darauf, alle Tropfen in den Vorratsbehälter zu geben, damit das Fleisch feucht und würzig bleibt.

  • Kühlschrank: Bewahren Sie Carnitas in einem luftdichten Behälter für ca. 4 Tage im Kühlschrank auf.
  • Gefrierschrank: Bewahren Sie es 2-3 Monate in einem gefriersicheren Behälter auf.
  • In einem Crockpot oder in einer abgedeckten Pfanne im Ofen aufwärmen. Um sie knusprig zu machen, legen Sie sie einfach 1-2 Minuten unter den Grill. Achten Sie darauf, sie nicht zu verbrennen.

Was zu Carnitas Tacos servieren? Vervollständigen Sie die Mahlzeit, indem Sie auch diese einfachen Rezepte zubereiten…


Slow Cooker Schweinefleisch Carnitas

Ertrag: 8 Portionen

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 8 Stunden, 30 Minuten

Gesamtzeit: 8 Stunden, 40 Minuten

Die einfachsten Carnitas, die Sie jemals im Crockpot zubereiten werden, niedrig und langsam gekocht für die erstaunlichste zerfallende zarte Güte!

Zutaten:

  • 1 Esslöffel Chilipulver
  • 2 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 2 Teelöffel getrockneter Oregano
  • 2 Teelöffel Salz oder mehr nach Geschmack
  • 1 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 4 Pfund Schweineschulter, überschüssiges Fett getrimmt
  • 4 Knoblauchzehen, geschält
  • 2 Zwiebeln, geviertelt
  • 2 Orangen, entsaftet
  • 2 Limetten, entsaftet

Richtungen:

  1. In einer kleinen Schüssel Chilipulver, Kreuzkümmel, Oregano, Salz und Pfeffer vermischen. Schweineschulter mit Gewürzmischung würzen und von allen Seiten gründlich einreiben.
  2. Knoblauch, Zwiebeln, Orangensaft, Limettensaft und gewürzte Schweineschulter in einen Slow Cooker geben. Abdecken und bei schwacher Hitze 8 Stunden oder bei hoher Hitze 4-5 Stunden kochen.
  3. Nehmen Sie die Schweineschulter aus dem Slow Cooker und zerkleinern Sie das Fleisch, bevor Sie es mit den Säften in den Topf geben und mit Salz und Pfeffer würzen, falls erforderlich. Zudecken und weitere 30 Minuten warm halten.
  4. Backofen zum Grillen vorheizen. Carnitas auf ein Backblech legen und etwa 3-4 Minuten braten, bis sie knusprig und verkrustet sind.
  5. Sofort servieren.

Hast du dieses Rezept gemacht?

Tagge @damn_delicious auf Instagram und hashtag it #verdammtlicious.


Rezeptzusammenfassung

  • Carnitas
  • 1 große süße Zwiebel, in Scheiben geschnitten
  • 1 Esslöffel Pflanzenöl
  • 1 Packung (1 oz) Old El Paso® Taco-Gewürzmischung
  • 1 Schweineschulter ohne Knochen (3 Pfund)
  • 1 Dose (10 oz) Old El Paso® rote Enchilada-Sauce
  • 1 Dose (4,5 oz) Old El Paso® gehackte grüne Chilis, abgetropft
  • 16 Old El Paso® Mehltortillas für weiche Tacos & Fajitas (6 Zoll)
  • Cup Toppings nach Belieben
  • ½ Tasse frische Korianderblätter
  • 1 Tasse geriebener Cheddar-Käse (4 oz)
  • 1 Tasse Sauerrahm, falls gewünscht

Sprühen Sie 5-Quart-Slow Cooker mit Kochspray ein und fügen Sie Zwiebelscheiben hinzu.

In einer 10-Zoll-Antihaft-Pfanne Öl bei starker Hitze erhitzen. Streuen Sie die Taco-Gewürzmischung über die Schweineschulter und drücken Sie sie zum Überziehen. Braunes Schweinefleisch in Öl von allen Seiten aus der Pfanne in den Slow Cooker nehmen. Gießen Sie die Enchilada-Sauce über das Schweinefleisch.

Bei hoher Hitze zugedeckt 4 bis 5 Stunden kochen oder bis sie weich sind. Schweinefleisch mit einer Gabel aus dem Slow Cooker nehmen. Das zerkleinerte Schweinefleisch in eine große Schüssel geben. Fügen Sie Chilis, 2 Tassen der Sauce aus dem Slow Cooker hinzu und rühren Sie die Zwiebeln gut um.

Die Schweinefleischmischung auf die Tortillas geben. Beläge hinzufügen. Tortillas aufrollen.

Expertentipps:

Eine übrig gebliebene Carnitas-Füllung ist am nächsten Tag auf Tacos, in Enchiladas oder sogar auf Pasta genauso lecker!


San Antonio Carnitas Tacos . langsam gekocht

Diese leckeren Carnitas-Tacos im texanischen Stil sind mit unserer lebendigen Salsa Verde, Kreuzkümmel und Chilipulver gewürzt und sind einfach zuzubereiten und perfekt für das tägliche Abendessen oder besondere Zusammenkünfte.  Fügen Sie das Schweinefleisch einfach in Ihren Slow Cooker und dieses langsame Schmoren macht es zart und saftig und nimmt all die fabelhaften Aromen auf – haben wir erwähnt, wie lecker unsere Salsa Verde ist?  Das geschredderte Schweinefleisch wird mit einem knusprigen Krautsalat aus unserer Salsa Verde und Koriander belegt, dann ist es ein Wrap.

  • 4 Pfund Schweineschulter ohne Knochen, in Viertel geschnitten (und Fett abschneiden)
  • 1 Esslöffel Chilipulver
  • 1 Esslöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 Glas (16 Unzen) Pace® Salsa Verde oder Pfirsich-Mango-Jalapeño-Salsa, mittel
  • 2 Tassen Brokkolisalat
  • 16 Mehltortilla oder Maistortillas (6 Zoll), erwärmt
  • 1 Tasse gehackter frischer Koriander
  • 1 Tasse zerbröckeltes Queso-Fresko  (optional)
  • 16 Limettenspalte  (optional)
  • Mahlzeit im Voraus zubereiten: Sie können die Schweinefleischmischung im Voraus zubereiten.  Abdecken und bis zu 3 Tage im Kühlschrank aufbewahren oder fest einwickeln und bis zu 3 Monate einfrieren.  Tauen Sie die gefrorene Schweinefleischmischung über Nacht im Kühlschrank auf, bevor Sie sie erneut erhitzen.

Das Schweinefleisch mit Chilipulver und Kreuzkümmel einreiben.  Das Schweinefleisch in einen 6-Liter-Slow-Cooker geben.  Gießen 3/4 tasse Salsa Verde über dem Schweinefleisch.

Bedecken Sie und kochen Sie auf LOW für 7 bis 8 Stunden oder bis das Schweinefleisch gabelzart ist.  Löffel Fett ab.  Mit 2 Gabeln das Schweinefleisch im Herd zerkleinern und umrühren.  Saison nach Geschmack.

Während das Schweinefleisch kocht, werfen 1/4 Tasse restliche Salsa Verde und den Brokkoli-Krautsalat in einer mittelgroßen Schüssel.  Saison nach Geschmack.

Ort etwa 1/2 Tasse Schweinefleischmischung auf jede einzelne Tortilla. Mit der  Brokkoli-Krautsalat-Mischung, Koriander und Rest Salsa Verde.  Mit dem Queso-Fresco bestreuen und nach Belieben mit den Limettenspalten servieren.


Wofür kann ich Schweinefilet-Carnitas außer für Tacos verwenden?

Ähm. irgendetwas! Ich verwende Schweinefilet-Carnitas für alles und jedes. Außerdem lässt es sich fabelhaft einfrieren und aufwärmen, sodass Sie einige Reste für schnelle Mahlzeiten auf der Straße aufbewahren können

  • Tacos
  • Burritos
  • Taco-Salate
  • Toastadas
  • Huevos Rancheros
  • Über Polenta
  • Quesadillas
  • Nachos
  • Aufläufe

Die Möglichkeiten sind so grenzenlos, dass ich hier aufhören muss, bevor die Liste die ganze Seite einnimmt. Bei nur zweieinhalb Essern in unserem Haus gibt es immer Reste, so dass ich die Möglichkeit habe, die Reste in all diese Variationen zu verwandeln und jede war köstlich.

Und da es sich bei diesem Rezept um eine magere Version von Schweinefilet-Carnitas handelt, können Sie den sorglosen Spree fortsetzen, während Sie mit ihm experimentieren, was immer Sie sich vorstellen können. Es ist so vielseitig.


Carnitas ist im Grunde genommen mexikanisches Pulled Pork. Es wird traditionell hergestellt, indem Schweinefleisch in Schmalz geschmort oder gekocht wird, bis es zart ist. Sobald das Fleisch zart ist, wird die Hitze erhöht, um die Außenseite des Schweinefleischs knusprig zu machen. Es wird in Tacos, Burritos, Tamales oder auf Tostadas verwendet. Oder natürlich können Sie es zu einem Salat hinzufügen oder auch einfach alleine essen.


Slow Cooker Carnitas Tacos mit Koriander-Limettensauce

Tacos bilden in diesem Haushalt eine Hauptnahrungsmittelgruppe. Kein Witz. Fisch, Hühnchen, Steak, Schweinefleisch, Garnelen, geröstete Kichererbsen. Sie nennen es "wir haben Taco" es. Häufig. Man könnte meinen, dass wir bei der Häufigkeit, mit der wir Tacos zu Hause haben, niemals Tacos essen gehen würden. Aber auch das machen wir. (Zu Ihrer Information: Mein Top-Tacos-in-Denver-Preis geht an Uno Mas, aber David würde Torchy ’s… wahrscheinlich einen kleinen Vorteil geben)

(Wenn Sie ein Kind der 90er sind, dann sprechen Sie vielleicht ... nur vielleicht ... meine Sprache.)

Wir haben uns bemüht, weniger auswärts zu essen. Letzten Monat bei der Arbeit war Wahnsinnig, und wir entschieden, dass die Lieferleute von Little India und Patxis Pizza wahrscheinlich die fünf Treppenstufen satt hatten und von einem großen weißen Fellknäuel an der Tür angesprochen wurden.

Carnitas Tacos mit Slow Cooker sind die schnelle, einfache und köstliche Lösung für dieses Ziel. Schmortopf. Kein zusätzliches Kochen, wenn ich von der Arbeit nach Hause komme. Und diese Koriander-Limetten-Sauce? Mein Favorit. Es geht um Tacos. Nachos. Huevos rancheros anscheinend! Wegen zu viel Gilmore-Girls-Binge-Watching war ich mit meiner Wochenendarbeit im Rückstand und musste direkt bis zum Abendessen arbeiten. David, mein Ritter in glänzender Rüstung, nahm die Schürze auf. Er gehört zu den Köchen, die immer die Reste des Kühlschranks einsammeln und etwas Spektakuläres machen können. Immer.

So kommt er mit einer Süßkartoffel, Speck und Knoblauch-Hash mit einem perfekt gebratenen Ei und übrig gebliebenen Koriander-Limetten-Sauce. Ein Pseudo-Huevos Rancheros. Ich weiß nicht, warum ich derjenige mit einem Food-Blog bin. Dieses Hasch war ein mit dem James Beard Award ausgezeichnetes Abendessen, also verspreche ich, dass es eines Tages auf dem Blog erscheinen wird. . .