Neue Rezepte

Dessertkuchen mit Nüssen und Scheiße

Dessertkuchen mit Nüssen und Scheiße

Das Eiweiß mit einer Prise Salz und Zucker vermischen.

Das Eigelb mit dem Öl mischen, dann über das Eiweiß gießen und mit einem Spatel einarbeiten.

Nach und nach Mehl und Backpulver dazugeben und gut einarbeiten.

Wir stoppen 2 Esslöffel der Zusammensetzung und legen den Rest der Zusammensetzung in mit Backpapier ausgelegte Kuchenbleche.

Wir mischen die 2 gestoppten Löffel mit Kakao und legen sie auf die Kuchen.

Wir schneiden die Scheiße in Würfel und legen sie darauf, und wir lassen die Walnüsse ganz.

25-30 Minuten in den vorgeheizten Backofen bei 180 Grad C stellen oder bis es den Zahnstochertest besteht.

Mit Puderzucker bestäuben, sobald wir sie aus dem Ofen nehmen.


Flauschiger Kuchen mit Nüssen und Scheiße

Flauschiger Kuchen mit Nüssen und Scheiße, deswegen hatte ich heute Heißhunger. Mein Lieblingsdessert ist der Kuchen, zumal er sehr einfach zu machen und sehr fluffig ist. Ich habe diesmal Nüsse und Scheiße hinzugefügt, aber es geht einfach, oder du kannst Trockenfrüchte hinzufügen. Der Kuchen ist der Nachtisch, der mich aus jedem Schlamassel holt, vor allem beim Ankündigen von Gästen legen wir gleich zwei Kuchen hin. Garantierter Erfolg!

Zutat:

  • 5 Eier
  • 5 Esslöffel Zucker
  • 6 Esslöffel Mehl
  • 5 Esslöffel Öl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Esslöffel Kot
  • eine Prise Salz
  • 100 g Nüsse
  • 5-6 Würfel Scheiße
  • Puderzucker

Zubereitung von flauschigem Kuchen mit Nüssen und Scheiße.

1. Trennen Sie zuerst das Eiweiß vom Eigelb. Dann das Eiweiß mit einer Prise Salz und Zucker vermischen.

2. Das Eigelb mit einer Gabel gut mit dem Öl vermischen, dann über das Eiweiß gießen und mit einem Spatel einarbeiten.

3. Nach und nach Mehl und Backpulver hinzufügen und gut einarbeiten.

4. Legen Sie zwei Esslöffel der Kuchenzusammensetzung beiseite und legen Sie den Rest der Zusammensetzung in zwei mit Backpapier ausgelegte Kuchenbleche.

5. Mischen Sie die beiden Esslöffel der mit Kakao gestoppten Zusammensetzung und legen Sie einen Löffel auf die Kuchen.

6. Die Scheiße in Würfel schneiden und auf den Kuchen legen, die Walnüsse ganz lassen und auf die Kuchen geben.

7. Legen Sie die Kuchen für 25-30 Minuten in den vorgeheizten Ofen bei 180 Grad oder bis sie den Zahnstochertest bestehen.

8. Bestäuben Sie die Kuchen mit Puderzucker, sobald Sie sie aus dem Ofen nehmen, decken Sie sie mit einem Handtuch ab und lassen Sie sie abkühlen.

Ausgehend von diesem Rezept habe ich ein Rezept für Muffins mit Nüssen und Preiselbeeren gemacht, ein weiteres leckeres Dessert, das einfach zu machen ist und genauso leicht vom Teller verschwindet.


Flauschiger Kuchen mit Nüssen und Scheiße

Flauschiger Kuchen mit Nüssen und Scheiße, deswegen hatte ich heute Heißhunger. Mein Lieblingsdessert ist der Kuchen, zumal er sehr einfach zu machen und sehr fluffig ist. Ich habe diesmal Nüsse und Scheiße hinzugefügt, aber es geht einfach, oder du kannst Trockenfrüchte hinzufügen. Der Kuchen ist der Nachtisch, der mich aus jedem Schlamassel holt, vor allem beim Ankündigen von Gästen legen wir gleich zwei Kuchen hin. Garantierter Erfolg!

Zutat:

  • 5 Eier
  • 5 Esslöffel Zucker
  • 6 Esslöffel Mehl
  • 5 Esslöffel Öl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Esslöffel Kot
  • eine Prise Salz
  • 100 g Nüsse
  • 5-6 Würfel Scheiße
  • Puderzucker

Zubereitung von flauschigem Kuchen mit Nüssen und Scheiße.

1. Trennen Sie zuerst das Eiweiß vom Eigelb. Dann das Eiweiß mit einer Prise Salz und Zucker vermischen.

2. Das Eigelb mit einer Gabel gut mit dem Öl vermischen, dann über das Eiweiß gießen und mit einem Spatel einarbeiten.

3. Nach und nach Mehl und Backpulver hinzufügen und gut einarbeiten.

4. Legen Sie zwei Esslöffel der Kuchenzusammensetzung beiseite und legen Sie den Rest der Zusammensetzung in zwei mit Backpapier ausgelegte Kuchenbleche.

5. Mischen Sie die beiden Esslöffel der mit Kakao gestoppten Zusammensetzung und legen Sie einen Löffel auf die Kuchen.

6. Die Scheiße in Würfel schneiden und auf den Kuchen legen, die Walnüsse ganz lassen und auf die Kuchen geben.

7. Legen Sie die Kuchen für 25-30 Minuten in den vorgeheizten Ofen bei 180 Grad oder bis sie den Zahnstochertest bestehen.

8. Bestäuben Sie die Kuchen mit Puderzucker, sobald Sie sie aus dem Ofen nehmen, decken Sie sie mit einem Handtuch ab und lassen Sie sie abkühlen.

Ausgehend von diesem Rezept habe ich ein Rezept für Muffins mit Nüssen und Preiselbeeren gemacht, ein weiteres leckeres Dessert, das einfach zu machen ist und genauso leicht vom Teller verschwindet.


EISCHEISSE MIT SCHEISSE UND WALNÜSSEN

Auberginenkuchen mit Scheiße und Nüssen & # 8211 sehr fluffig und extrem süffig, mit feiner und zarter Textur. Es ist eine der besten Ideen, das restliche Eiweiß nach den Feiertagen wiederzuverwenden.

Wenn ich Kuchen oder Mayonnaise zubereite, habe ich immer Eiweiß dabei, also werden sie meistens in Kuchen zubereitet (Eiweißkuchen mit Walnuss und Schokolade, mit Kokos und Himbeere, mit Kokos und weißer Schokolade, mit Mohn ). , Aprikosen und getrockneten Kirschen oder mit Walnüssen und Kakao) aber auch viele andere Desserts können zubereitet werden: Baiser, französischer Muffinkuchen, Kekse, Pavlova-Kuchen/Kuchen. Fazit: Wenn Sie Eiweiß übrig haben und nicht wissen, wie Sie es verwenden sollen, können Sie sich inspirieren lassen aus diesem Beitrag. Alle von mir zubereiteten Kuchenrezepte findet ihr in diesem Beitrag.

Wenn Sie das Eiweiß in Tüten füllen und einfrieren, aber vergessen, aufzuschreiben, wie viele Eiweiße Sie im Beutel haben, ist es leicht zu schätzen: 1 Eiweiß wiegt etwa 30 g. So wissen Sie, was Sie damit zubereiten können. Ich habe im Allgemeinen Beutel mit 4 oder Eiweiß, seltener mit 2.

Es gibt Rezepte für Eiweißkuchen Mit Butter. Ich habe dabei Öl verwendet Eiweißkuchenrezept mit Scheiße und Nüssen. Einfacher und billiger weiß ich nicht, ob Sie es finden werden.

In diesem Rezept Eiweißkuchen Ich machte mich daran, die übrig gebliebenen Scheiße von den Kuchen zu recyceln, nicht nur das Eigelb. Für die knusprige Textur habe ich die Walnüsse hinzugefügt.

Ein einfaches Dessert, einfach zuzubereiten, das Sie jederzeit zubereiten können. Zum Kaffee gönne ich mir gerne etwas Süßes. Es ist der Moment, in dem ich eine Pause einlege und meine Batterien wieder auflade.

Ich habe diesen Kuchen vor ein paar Tagen mit meiner Nachbarin und meiner Freundin Georgiana geteilt, bevor wir zur Schule gingen, um die Kinder abzuholen und sie dann von außerschulischen Aktivitäten zu begleiten. Ich habe ihnen auch ein Stück Kuchen in die Packung gelegt. Heute essen sie im Auto, nach der Schule, auf dem Weg zum Englischunterricht. Ich werde Ihnen nicht sagen, wie unsere Autos am Ende eines solchen Tages aussehen! Unser Glück ist, dass wir die Waschanlage am Ende der Straße haben.

Jetzt hinterlasse ich Ihnen die Zutatenliste und wie man sie zubereitet und lade Sie ein, dieses köstliche zu probieren Eiweißkuchen mit Scheiße und Nüssen.

ZUTAT:

6 Eiweiß aus mittelgroßen Eiern

1 Teelöffel geriebenes Backpulver

Um den Eiweißkuchen mit Scheiße und Nüssen zuzubereiten, schlagen Sie das Eiweiß mit einer Prise Salz. Dann nach und nach Zucker und Vanillezucker dazugeben. Wenn wir einen starken Schaum bekommen, wie bei Baiser, fügen wir abwechselnd Öl und Mehl mit Backpulver hinzu. Von unten nach oben leicht mischen, bis sowohl das Öl als auch das Mehl fertig sind.

Zum Schluss fügen wir die gehackten Walnüsse und die in kleine Würfel geschnittene und in Puderzucker oder Mehl gerollte Scheiße hinzu. Den Teig in die Pfanne gießen und den Eiweißkuchen mit Walnüssen und Scheiße 45 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 180°C backen.

Wir nehmen es heraus und lassen es in der Pfanne abkühlen.

Nach dem Abkühlen Puderzucker darüberstreuen, dann können wir in Scheiben schneiden.

Ich warte in der Gruppe auf dich Ich koche mit Freunden um deine Rezepte zu teilen

Sie können meinen Youtube-Kanal abonnieren, um einige meiner Rezepte im Videoformat zu sehen


Schneller, sparsamer und fluffiger Marmeladenkuchen!

Dieser Kuchen mit Marmelade oder Marmelade wird Sie sofort erobern, er ist unglaublich weich und flauschig!

ZUTAT:

& # 8211 6 EL mehlarmes Mehl

& # 8211 400 gr Marmelade / flüssige Marmelade

& # 8211 150 gr gehackte Walnüsse (Erdnüsse, Haselnüsse, Walnusskerne usw.).

ART DER ZUBEREITUNG:

1. Schlagen Sie die Eier mit dem Mixer, bis Sie einen flauschigen Schaum erhalten.

2. Fügen Sie 1 Esslöffel Zucker hinzu und mischen Sie weiter mit dem Mixer, bis der Zucker schmilzt und die Zusammensetzung hell wird.

3. Öl hinzufügen und mit einem Spatel verrühren, dann die Milch einfüllen und noch einmal mischen.

4. Das gesiebte Mehl nach und nach einarbeiten, 1 Esslöffel hinzufügen und mit einem Spatel in kreisenden Bewegungen gut vermischen.

5. Die Form mit Öl einfetten und mit Backpapier auslegen oder mit Mehl bestäuben.

6. ½ Teig einfüllen, gleichmäßig verteilen und im vorgeheizten Backofen auf 200 °C ca. 10-15 Minuten formen.

7. Bereiten Sie die Marmelade vor. Wenn es dicht ist, stellen Sie das Glas vorher in eine Schüssel mit heißem Wasser. Die Marmelade mit gehackten Walnüssen mischen.

8. Bedecken Sie die Oberseite mit Marmelade, ohne zu drücken, und verteilen Sie den restlichen Teig.

9. Den Kuchen weitere 15-20 Minuten backen, den Zahnstochertest machen und gut auskühlen lassen.

Das Dessert aus der Pfanne nehmen, das Papier entfernen, in Scheiben schneiden und mit Puderzucker bestreuen. Der Kuchen ist sehr fluffig, weich, saftig und lecker.


Überprüfen Sie mit Nüssen und Scheiße

Überprüfen Sie mit Nüssen und Scheiße aus: Milch, Mehl, Eiern, Butter, Backpulver, Zitrone, Nüssen, Zucker, Scheiße.

Zutat:

  • 150 ml süße Milch
  • 200 g Mehl
  • 2 Eier
  • 2 Esslöffel geschmolzene Butter
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • Salz
  • 1/2 Zitrone
  • 100 g gemahlene Nüsse
  • 150 g) Zucker
  • 100 g Scheiße

Zubereitungsart:

Trennen Sie das Eigelb und reiben Sie den Schaum mit dem Zucker und der Butter ein, die bei schwacher Hitze weich geworden ist.

Die warme Milch über die erhaltene Sahne geben und langsam mischen, um eine homogene Zusammensetzung zu erhalten. In die Mischung das mit dem Saft einer halben Zitrone abgeschreckte Backpulver, eine Prise Salz und abgeriebene Zitronenschale geben.

Das Mehl sieben und nach und nach hinzufügen, dann gut mischen. Zwei kleine Bleche mit Butter einfetten, mit Mehl auslegen, jeweils eine 2-3 cm dicke Teigschicht hineinlegen.

In die Mitte legen wir eine Schicht gemahlene Walnüsse, vermischt mit fein gehackter Scheiße, bedecken mit dem Rest des Teigs und stellen die Bleche in den heißen Ofen.

45 Minuten bei richtiger Hitze backen, in der Pfanne etwas abkühlen lassen, dann auf einem Teller herausnehmen und mit Puderzucker bestäuben. Wir schneiden sie nur, wenn sie kalt sind.


Türkische Orangenscheiße mit Nüssen!

2. Mischen Sie den Orangensaft und die Speisestärke sehr gut, damit sie nicht klumpig bleiben.

3.Wasser, Zucker und Zitronensaft in einen Topf mit dickem Boden geben. Kochen Sie sie etwa 10 Minuten: Der Zucker sollte sich vollständig auflösen und der erhaltene Sirup - leicht eindicken.

4. Fügen Sie nach und nach den Orangensaft mit der Stärke zum heißen Sirup hinzu, gießen Sie ihn in einen dünnen Strahl und rühren Sie ständig um. Kochen Sie die resultierende Zusammensetzung 30-60 Sekunden nach dem Auftreten der ersten kochenden Blasen unter ständigem Rühren. Es muss dicker werden. Nimm es vom Feuer.

5. Fügen Sie die Walnüsse der Orangenmischung hinzu. Aufsehen.

6. Übertragen Sie die endgültige Zusammensetzung in eine mit Butter gefettete und mit Stärke bestreute Form. Verteilen Sie es gleichmäßig und bestreuen Sie es mit Stärke, damit es nicht am Löffel klebt.

7. Stelle die Scheiße für ein paar Stunden in den Kühlschrank, bis sie vollständig koaguliert.

8. Dann auf einem Schneidebrett umdrehen und in Stücke schneiden.

9. Streue die Scheiße mit Stärke und wälze sie dann in Puderzucker oder Kokosflocken.


Video: Steine für Kinder! Charity-Stream (Dezember 2021).