Neue Rezepte

Kakao-Muffins

Kakao-Muffins

In einer Schüssel das Eiweiß mit dem Salzpulver vermischen, den Hartschaum schaumig schlagen, den Zucker mit dem Vanille-Bourbonzucker, dann den Rum hinzufügen. Wir fügen nacheinander das Eigelb hinzu, die geschmolzene und abgekühlte Butter, die Milch, Orangenschalenmarmelade und Mehl mit Backpulver und Kakaopulver vermischt.

Die erhaltene Zusammensetzung in Muffinsformen geben und etwa 20 Minuten backen. Wir machen den Zahnstochertest.

Glasur : Wir geben die Schokolade und das Öl in einen Beutel, den wir 3-4 Minuten in kochendem Wasser aufbewahren. Nehmen Sie die Schokoladentüte aus dem Wasser und lassen Sie sie etwas abkühlen, achten Sie darauf, dass sie nicht hart wird. Wir schneiden eine kleine Ecke in die Tasche. Wir nehmen die Muffins nach dem vollständigen Auskühlen aus dem Backpapier und legen sie in saubere.

Wir formen Streifen über Muffins, jeder wie er möchte oder wir können sie einfach lassen.