Neue Rezepte

Brotflügel

Brotflügel

  • Ich habe 1 kg Flügel verwendet
  • für Marinade:
  • milde Sojasauce
  • 2 große Zitronen
  • 4 Esslöffel Öl
  • Kruste:
  • Mehl,
  • Eier ,
  • Keks

Portionen: -

Vorbereitungszeit: weniger als 15 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Panierte Flügel:

Die Stümpfe habe ich an den Flügeln abgeschnitten und mariniert (Sojasauce, Öl, Zitronensaft). Nachdem sie über 2 Stunden mariniert waren (man kann sie auch weniger als 2 Stunden aufbewahren, aber je länger sie mariniert werden, desto besser) habe ich sie ein wenig geschnitten und auf eine Grillpfanne gelegt und ich habe sie auf beiden Seiten gemacht. Wenn sie fast fertig sind, legen wir sie in einen Teller und lassen sie etwas abkühlen, dann legen wir sie in Mehl, Ei und Semmelbrösel und wieder in Ei und Semmelbrösel (wir haben Doppelbrot gemacht) sie kommen besser so heraus und braten in Öl heiß und viel. Legen Sie sie auf die Servietten, um das Öl abzulassen, wir haben sie mit Pommes Frites und Knoblauch mit Mayonnaise gewürzt.

Tipps Seiten

1

Verwenden Sie leichte Sojasauce, wenn Sie normale Sojasauce verwenden, ist sie dicker und muss mehr hinzugefügt werden

2

Sie können sie ein wenig kochen und dann abtropfen lassen und marinieren oder Sie können sie wie ich machen.