Neue Rezepte

Rezept für Karotten-Kichererbsen-Suppe

Rezept für Karotten-Kichererbsen-Suppe

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Suppe
  • Gemüsesuppe
  • Wurzelgemüsesuppe
  • Karottensuppe

Dies ist eine übliche Variante einer einfachen Karottensuppe mit im Ofen gerösteten Kichererbsen und Tahini-Zitronensauce.

3 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 4

  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 2kg Karotten, geschält und gewürfelt
  • 1 große Zwiebel, gehackt
  • 4 große Knoblauchzehen, gehackt
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • Salz nach Geschmack
  • 1 Prise Cayenne
  • 1L Wasser
  • 2 Gemüsebrühewürfel
  • Für die Kichererbsen
  • 1 (400g) Dose Kichererbsen, abgetropft
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • Salz nach Geschmack
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • Für die Tahini-Sauce
  • 3 Esslöffel Tahin
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 2 Esslöffel Wasser
  • gehackter frischer Koriander

MethodeVorbereitung:30min ›Bereit in:30min

  1. Olivenöl in einem Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Karotten, Zwiebeln, Knoblauch, Kreuzkümmel, Salz und Cayennepfeffer zugeben und ca. 15 Minuten goldbraun braten.
  2. Gemüsebrühe und Wasser dazugeben und unter Rühren etwa 30 Minuten kochen, bis die Karotten weich sind.
  3. Während die Suppe kocht, Backofen auf 220 C / Gas 7 vorheizen. Kichererbsen mit 1 EL Olivenöl, Salz und Kreuzkümmel in eine Schüssel geben und gleichmäßig umrühren. Auf einem Backblech verteilen und im vorgeheizten Backofen ca. 15 bis 20 Minuten goldbraun und knusprig backen. Ab und zu vorsichtig umrühren, damit sie gleichmäßig rösten.
  4. Tahini, Zitronensaft, Salz und 1 EL Wasser in eine Schüssel geben und glatt rühren. Nach Bedarf mehr Wasser oder Zitronensaft hinzufügen, die Mischung sollte eher flüssig sein.
  5. Die Suppe mit einem Stabmixer glatt pürieren. In Suppentellern anrichten und jeweils etwas Tahini-Sauce darüber geben und mit gerösteten Kichererbsen und Koriander garnieren.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(4)


Grünkohl-, Karotten- und Kichererbsensuppe

Wussten Sie, dass Sie 7 Tassen gekochten Grünkohl essen könnten und trotzdem nicht so viele Kalorien konsumiert hätten, wie in einem Hamburger von McDonald's?

Außerdem enthalten Blattgemüse wie Grünkohl und Kohl kein Cholesterin oder gesättigtes Fett, sind mit nützlichen sekundären Pflanzenstoffen beladen und einige sind bessere Kalziumquellen als Milch (sowohl nach Gewicht als auch nach Kalorien). Ein perfektes Essen zum Abnehmen / Wohlfühlen!

Wie isst man Grünkohl? Es ist absolut köstlich in dieser sättigenden Suppe.

Dieses Rezept enthält viel Gemüse. Übersetzung: zu viel Zeit in der Küche, um sie zu schälen und zu schneiden. Also habe ich meinen Gemüseschneider benutzt und das Gemüse war in wenigen Minuten fertig!


Ähnliches Video

Seien Sie der Erste, der dieses Rezept rezensiert

Sie können dieses Rezept bewerten, indem Sie ihm eine Punktzahl von eins, zwei, drei oder vier Gabeln geben, die mit den Bewertungen anderer Köche gemittelt werden. Wenn Sie möchten, können Sie auch Ihre spezifischen Kommentare, positiv oder negativ – sowie Tipps oder Ersatz – im Bereich für schriftliche Bewertungen teilen.

Epische Links

Conde nast

Impressum

© 2021 Condé Nast. Alle Rechte vorbehalten.

Die Nutzung und/oder Registrierung auf einem beliebigen Teil dieser Website stellt die Annahme unserer Nutzungsbedingungen (aktualisiert am 1.1.21) und der Datenschutzrichtlinie und Cookie-Erklärung (aktualisiert am 1.1.1) dar.

Das Material auf dieser Website darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Condé Nast nicht reproduziert, verbreitet, übertragen, zwischengespeichert oder anderweitig verwendet werden.


So bereiten Sie eine Karotten-Kichererbsen-Suppe zu:

Um diese Karottensuppe zuzubereiten, zuerst die Butter in der Pfanne mit Ingwer und Zimt schmelzen und anbraten. Danach die gekochten Kichererbsen und Karotten dazugeben und im Wasser kochen. Dann blem sie zu einer feinen Paste. Danach die Butter in der Pfanne schmelzen und den Ingwer, den Knoblauch und die gehackten grünen Chilis in der Pfanne anbraten und die gemischten Karotten in die Pfanne geben und Salz und Wasser in die Pfanne geben. 3 Minuten kochen lassen und zum Schluss Zitronensaft in die Suppe geben.

Erfahren Sie mehr über Inhaltsstoffe:

Kichererbsen: In diesem Rezept werden gekochte Kichererbsen verwendet. Kichererbsen über Nacht oder 8 Stunden einweichen. Dann kochen Sie sie in einem Schnellkochtopf für 3 bis 4 Pfeifen oder bis sie gar sind. Diese Kichererbsen machen diese Karottensuppe gesünder. Kichererbsen sind eine gute Ballaststoffquelle und helfen, das Risiko von Herzerkrankungen zu reduzieren.

Möhren: Karotten sind die Hauptzutat dieses Rezepts. Dies ist ein gesundes Rezept wegen der Verwendung von Karotten. Befolgen Sie besser ein paar Tipps für eine leckere Karottensuppe wie die Auswahl der frischen Karotten und außerdem fühlen Sie die Karotten für die cremige Textur. Karotten sind sehr nahrhaft. Sie sind eine gute Quelle für Kohlenhydrate, Vitamine und Mineralstoffe. Sie helfen, Gewicht zu reduzieren und verbessern auch die Augengesundheit.


Sprechende Mahlzeiten

Das wird Ihre neue Lieblingssuppe! Dieses Karottensuppen-Rezept mit Grünkohl und gerösteten Kichererbsen und Thymian ist eine cremige und strukturierte Vorspeise-Suppe! Die Karotten verleihen der Suppe diesen leicht süßlichen Geschmack und die Cremigkeit, während die Kichererbsen ihr mehr Tiefe verleihen und sie verdicken. Der Thymian verleiht dem Gericht einen sanften erdigen und zitronigen Geschmack, der sich so schön mit den Karotten für einen süchtig machenden Geschmack verbindet. Schließlich gibt Ihnen der Grünkohl Textur, etwas zum Kauen und verleiht dieser fantastischen Suppe eine weitere herzhafte Schicht!

Karottensuppe ist großartig als Vorspeise, aber herzhaft genug, um eine Mahlzeit zu sein. Es ist ein vegetarischer Genuss, wird aber auch jeden Fleischesser zufriedenstellen!

Ich fing an, Karottenpüree für meine Mädchen herzustellen, als sie Babys waren, und eines Tages beschloss ich, daraus eine Suppe für Erwachsene zu machen, indem ich etwas Zwiebel und Thymian hinzufügte. Diese Version bringt es auf eine andere Ebene, indem sie Grünkohl und Kichererbsen hinzufügt, also ist sie unglaublich herzhaft und unglaublich gesund mit Vitaminen, Nährstoffen, Ballaststoffen und Proteinen!

Sie können dieses Rezept verdoppeln oder sogar verdreifachen und es für das Mittagessen für die Woche vorbereiten oder für ein späteres Datum einfrieren, wenn Sie ein schnelles Abendessen zum Aufwärmen benötigen!

Rezept für Karottensuppe – Grünkohl fügt zusätzliche Nährstoffe hinzu!

Grünkohl ist eine köstliche Ergänzung zu dieser Karottensuppe. Ich liebe es, Grünkohl heutzutage in allen möglichen Rezepten zu verwenden. Ich füge Grünkohl in meinen morgendlichen Smoothie, Mittagssalate oder One-Bowl-Zubereitungen und in eine Vielzahl von Abendgerichten. Grünkohl ist mit seinem Ballaststoffgehalt ideal für die Verdauung. Es ist auch mit so vielen Nährstoffen, Vitaminen, Folsäure und Magnesium gefüllt. Sie ist nicht nur unglaublich gesund, sondern auch unglaublich vielseitig und verleiht dieser Suppe Geschmack, Textur und Farbe!

Kichererbsen verdicken und geben Tiefe – und fügen Protein und Ballaststoffe hinzu!

Die Kichererbsen sind die nächste Ergänzung dieser Suppe, die für noch mehr Geschmackstiefe und zusätzliche Textur der Suppe sorgen. Kichererbsen sind außerdem reich an Ballaststoffen und Proteinen, die diese Suppe zu einer kompletten Mahlzeit machen! Ich liebe es, Kichererbsen zu meinem mediterranen Sheet Pan Dinner und meinem Family Kichererbsen & Veggie Coconut Curry hinzuzufügen!

VORBEREITUNGSSCHRITTE FÜR IHR KAROTTENSUPPENREZEPT

Das erste, was Sie tun möchten, ist, die Kichererbsen 25 Minuten lang in einem 400-Grad-F-Ofen rösten zu lassen. Ich lege ein Backblech gerne mit Pergament oder Alufolie aus, um es später leicht reinigen zu können. Die Kichererbsen nach dem Abtropfen abspülen, trocken tupfen und auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech legen. Mit Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer bestreuen.

Jede Kichererbse mit Gewürzen bestreichen und dann in einer gleichmäßigen Schicht verteilen, damit sie sich nicht berühren und wirklich knusprig werden können.

Wenn sie herauskommen, sind sie außen knusprig, innen noch weich und zäh und bekommen einen noch tieferen Röstgeschmack.

Als nächstes werden wir den Grünkohl zuerst in derselben Pfanne wie die Suppe anbraten, also den Grünkohl in Scheiben schneiden und dann mit einem Schuss Olivenöl und einer Prise Salz und Pfeffer in den Topf geben. Rühren Sie den Grünkohl während des Kochens nur 2-3 Minuten lang um, bis der Grünkohl verwelkt ist. Sie möchten die schöne grüne Farbe und den frischen Geschmack beibehalten. Den Grünkohl herausnehmen und beiseite stellen, um ihn später wieder in die Suppe zu geben.

KOCHEN DER ENDGÜLTIGEN SUPPE

Der Star dieser Suppe sind natürlich die Karotten. Ich empfehle, ganze Karotten zu kaufen, anstatt Babykarotten zu verwenden, da die ganzen Karotten süßer und frischer sind – und daher einen besseren Geschmack haben –, wenn Sie sie schälen und selbst schneiden. Schneide sie einfach in ungefähr die gleiche Größe, damit sie mit der gleichen Geschwindigkeit garen.

  • SPITZE:Wenn Sie sich Sorgen machen, dass Sie auch nach dem Mischen leicht knusprige Zwiebelstücke in Ihrer Suppe bekommen, verwenden Sie GEFRORENE ZWIEBELN! Wenn sie kochen, haben sie durch das Einfrieren mehr Wassergehalt, so dass sie von Anfang an sehr weich kochen, aber trotzdem den ganzen Geschmack haben. Achten Sie nur darauf, überschüssiges Wasser in Rezepten abzukochen.

Tiefkühlzwiebeln kann man kaufen, aber ich mache meine gerne selbst, weil es billiger und so einfach ist. Einfach die Zwiebel am Vortag würfeln und in einem Gefrierbeutel über Nacht ins Gefrierfach legen.

Gib die Karotten, Zwiebeln und Thymian in einen vorgewärmten Suppentopf oder mittelgroßen bis großen Soßentopf, den du mit etwas Olivenöl bestrichen hast. Leicht mit Salz und Pfeffer würzen. Rühren Sie sie um und kochen Sie sie etwa 5 Minuten lang, bis sie weich werden.

Dann die Gemüsebrühe hinzugeben und aufkochen. Auf ein niedriges Köcheln reduzieren, abdecken und 10 Minuten kochen lassen. Vom Herd nehmen und die Abdeckung entfernen, um sie einige Minuten abkühlen zu lassen, bevor Sie sie in den Mixer geben.

Geben Sie nun 3/4 der gerösteten Kichererbsen in den Mixer, gießen Sie dann die Suppe in den Mixer und pulsieren Sie, um zu beginnen, sich zu kombinieren, und pürieren Sie dann, bis sie glatt sind. Gießen Sie die Suppe zurück in den Topf und stellen Sie die Hitze auf niedrige Stufe. Fügen Sie den gekochten Grünkohl hinzu und mischen Sie, um zu kombinieren.


Karottensuppe mit Tahini und knusprigen Kichererbsen

Es ist die erste Januarwoche, also werde ich auf die Nerven gehen und schätze, dass nicht weniger als 52 Prozent von euch gerade an einer Karottenstange nagen. Wenn Sie gerade nicht an einer Karottenstange nagen, haben Sie wahrscheinlich welche in Reichweite. Wenn sie nicht in Ihrer Reichweite sind, sind sie in Ihrem Kühlschrank, weil Sie, wie die meisten von uns, ehrgeiziger sind, wenn es um Einkaufslisten geht, als wenn es Zeit ist, diese Lebensmittel zu konsumieren. Und wenn sie nicht in Ihrem Kühlschrank sind, haben Sie sie vielleicht im Kopf und nörgeln an Ihnen. Anfang Januar ist das so. (Ende Januar dreht sich alles um reichhaltige Hausmannskost. Vertrauen Sie mir.)


Ich habe 2012 auf dieser Seite mit einer Karottensuppe begonnen, und es ist kein Zufall, dass ich 2013 dasselbe mache. Sehen Sie, eine der traurigeren Tatsachen an mir ist, dass ich bei allem von Unentschlossenheit geplagt bin Knall zu Kaffeetischen zu Suppen, und bevor Sie schließlich über Karottensuppe mit Miso und Sesam und vielleicht sogar ein paar eingelegte Frühlingszwiebeln gelesen haben, hatte ich mindestens drei Ideen für Karottensuppe im Kopf und es dauerte wahrscheinlich eine solide Woche mit Unermesslichem säumen und häkeln, um sich sogar zuerst auf die Miso-Version zu einigen. Diese Karotten-Tahini-Suppe war letztes Jahr erster Zweiter, aber mir ist klar, dass ich jetzt meine erste Schüssel davon esse, das war ein Fehler. Die Inspiration ist einer meiner Lieblingssnacks (leider noch nicht geteilt von meiner Assistentin), in Hummus* getauchte Karottenstäbchen und hier habe ich versucht, die beiden Dinge zu zerlegen, nur um sie besser zu rekonstruieren.




Erstaunlicherweise stammen beide Karottensuppen vom selben Ort, was mir nicht so wichtig ist. Und ich weiß, was du denkst: “Drei Karottensuppen? Wenn du kaum einen magst? Seltsam!” Aber, ich behaupte, die Spitzfindigkeit, nämlich meine, muss nicht so sehr ein Hindernis sein, sondern eine Quelle der Inspiration. Ich genieße es, Wege zu finden, wie ich Dinge machen kann, von denen ich einst glaubte, dass sie nicht mein Ding sind. Wenn ich finde, dass Karottensuppe vage süß und flach ist, wie kann ich sie komplex und strukturiert und hell machen? Letztes Jahr war es Miso, Sesam und eingelegte Frühlingszwiebeln. Dieses Jahr ist es noch besser: Etwas rauchiger Kreuzkümmel, Koriander und Pfefferflocken sautiert mit dem Suppengemüse, ein Schuss Zitronen-Tahini zum Abschluss, jede Menge knusprige Kichererbsen als Croutons. Es ist alle möglichen Januar-ness in einer Schüssel — Vegetarier, nein, vegan, Antioxidantien! Alpha-Carotin! Beta-Carotin! Kalium! Leute, es ist wie ein Löffel Quinoa ohne den Status einer Food Blog-Gottheit. Aber — schnarche! — wirklich, es ist einfach gut. Januar oder nicht, das ist der einzige gute Grund, der mir einfällt, um etwas zu essen.


* Hummus? Ich dachte darüber nach, einen aktualisierten Beitrag zu Hummus zu erstellen, mit einer anderen Technik, aber nur, wenn Interesse besteht. Update: Ethereally Smooth Hummus nach Wunsch!

Mehr: Karotten und Suppen, früher.

Karottensuppe mit Zitrone, Tahini und knusprigen Kichererbsen

Mein Suppenlaster ist, weil ich es schon ein wenig langweilig finde, dass ich mit Add-Ins überkompensiere. Hier gibt es einen Klecks (Zitronen-Tahini), einen Crouton (mit Kreuzkümmel geröstete Kichererbsen, die vielleicht bekannt vorkommen, da sie auch hier sind), geröstete Pitas (mit Olivenöl bestrichen, mit Za’atar bestreut) und eine Beilage (Petersilie). Wenn Sie nicht ich sind, mag dies übertrieben erscheinen. In diesem Fall sollten Sie auf jeden Fall nur die verwenden, die Sie am interessantesten finden.

Portionen 4, großzügig oder 6, klein

Suppe
2 Esslöffel (30 ml) Olivenöl
2 Pfund (905 Gramm) Karotten, geschält, gewürfelt oder in dünne Scheiben geschnitten
1 große Zwiebel, fein gehackt
4 normale oder 6 kleine Knoblauchzehen, geschält und zerdrückt
1/4 Teelöffel gemahlener Koriander
1/2 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
1/2 TL Kochsalz, bei Bedarf mehr
Prise Aleppopfeffer oder rote Paprikaflocken
4 Tassen (945 ml) Gemüsebrühe

Knusprige Kichererbsen
1 3/4 Tassen gekochte Kichererbsen oder 1 15-Unzen (425-Gramm) Dose, abgetropft, auf Papiertüchern trocken getupft
1 großzügiger Esslöffel (15 ml oder so) Olivenöl
1/2 Teelöffel grobes Salz
1/4 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel

Zitrone-Tahini-Klumpen
3 Esslöffel (25 Gramm) Tahinipaste
2 Esslöffel (30 ml) Zitronensaft
Prise oder zwei Salz
2 Esslöffel (30 ml) Wasser

Pita-Wedges, garnieren
Ein paar große Pitas, in 8 Keile geschnitten
Olivenöl zum Bestreichen von Pitas
Za’atar (eine Gewürz-Kräuter-Mischung aus dem Nahen Osten) oder Sesam und Meersalz zum Bestreuen
2 Esslöffel glatte Petersilie, grob gehackt

Zwei Esslöffel Olivenöl in einem schweren großen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Karotten, Zwiebeln, Knoblauch, Koriander, Kreuzkümmel, Salz- und Pfefferflocken zugeben und ca. 15 Minuten anbraten, bis sie anfangen zu bräunen.

Erhitzen Sie in der Zwischenzeit Ihren Ofen auf 425 Grad F. Werfen Sie Kichererbsen mit einem Esslöffel Olivenöl, Salz und Kreuzkümmel, bis sie alle beschichtet sind. Verteile sie auf einem Backblech oder einer Pfanne und röste sie im Ofen, bis sie gebräunt und knusprig sind. Dies kann je nach Größe und Festigkeit der Kichererbsen zwischen 10 und 20 Minuten dauern. Werfen Sie sie gelegentlich, um sicherzustellen, dass sie gleichmäßig geröstet werden.

Sobald das Gemüse zu bräunen begonnen hat, fügen Sie Brühe hinzu und kratzen Sie damit alle Teile ab, die am Boden des Topfes haften. Topf mit Deckel abdecken und köcheln lassen, bis die Karotten weich sind, dabei gelegentlich umrühren, etwa 30 Minuten.

Währenddessen Tahini, Zitronensaft, Salz und Wasser in einer kleinen Schüssel verrühren, bis eine joghurtartige Konsistenz entsteht. Wenn mehr Flüssigkeit zum Verdünnen benötigt wird, können Sie löffelweise mehr Zitronensaft oder Wasser hinzufügen, bis Sie die gewünschte Konsistenz erhalten.

Pita-Wedges auf einem zweiten Backblech verteilen und leicht mit Olivenöl bestreichen. Mit Za’atar oder einer Kombination aus Meersalz und Sesam bestreuen und im Ofen mit Kichererbsen rösten, bis sie an den Rändern braun sind, ca. 5 Minuten.

Suppe in einem Mixer oder mit einem Stabmixer glatt pürieren. In Schalen anrichten. Jeweils mit Zitronen-Tahini bestreichen, mit knusprigen Kichererbsen bestreuen und mit gehackter Petersilie garnieren. Mit Pita-Wedges servieren. Vergiss den Januar, du kannst das jederzeit essen. Rechts?


Rustikale Gemüse-Kichererbsen-Suppe

Braucht Ihr Bauch (oder Ihr Herz) ein zufriedenstellendes, gesundes, veggiereiches Komfort-Mittagessen? Suchen Sie nicht weiter als diese rustikale Gemüsesuppe mit Mangold und Kichererbsen. Mit Petersilie und Parmesan bestreut und mit ein oder zwei Scheiben dichtem Mehrkornbrot serviert, ist dies eine Mahlzeit in einer Schüssel, die Glück und volle Bäuche kultiviert.

Zu sagen, dass diese Suppe anpassungsfähig ist, ist eine große Untertreibung. Es ist im Grunde mein Projekt zum Aufräumen des Kühlschranks. Dieses Mal hatte ich ein paar Tassen zerkleinerten Kohl übrig von einem Krautsalat – und warf ihn hinein. Ein 10 cm langes Stück Zucchini? Darin ging. Sie können anstelle von Kichererbsen auch weiße Bohnen oder Linsen oder sogar Hühnchenreste, zerkleinert, anstelle von Hülsenfrüchten verwenden.

Manchmal verwende ich sogar nur Wasser anstelle von Brühe, aber in diesem Fall möchten Sie es für einen guten Geschmack etwas länger mit dem Mirepoix hängen lassen, mindestens 30 Minuten köcheln, bevor Sie die Nudeln hinzufügen usw.

Gerade bei Gemüsesuppen ist das richtige Würzen der Schlüssel zum Geschmack. Ich habe das Gefühl, dass ich bei diesem Thema wie ein gebrochener Rekord klinge, aber als jemand, der in seiner Kochlernzeit einen riesigen Topf mit einer ekelhaften Suppe zu viel zubereitet hat, kann ich den enormen Unterschied bestätigen, den eine großzügige Prise Salz machen kann . Wenn es ausreichend salzig, aber immer noch ein wenig glanzlos ist, reicht normalerweise ein Spritzer Zitrone aus.

Im Frühling fühle ich mich durch das mehr Licht und die längeren Tage leichter und ich sehne mich auch nach Leichtigkeit bei meinen Mahlzeiten. Dieser Effekt wird durch die Tatsache übertrieben, dass ich es jetzt habe Baby den Raum einnehmen, in dem Magen früher gelebt (und gerne erweitert, um große Mittagessen aufzunehmen). Dies ist eine leichte Mahlzeit, die auch an Ihren Rippen klebt. Yum lecker.


Marokkanische vegetarische Karotten-Kichererbsen-Tagine

Tagines sind normalerweise das Hauptgericht in Marokko, aber diese vegetarische Version passt genauso gut als Beilage zu Fleisch oder Geflügel.

Kichererbsen und Karotten werden mit pikanten, aromatischen Gewürzen wie Ingwer, Zimt und dem als Ras el Hanout bekannten Multi-Gewürz gedünstet. Ein Hauch von Honig sorgt für zusätzliche Süße.

Wenn ein Rezept nach Kichererbsen verlangt, beginnen die meisten Marokkaner lieber mit getrockneten Kichererbsen als mit Dosen. Wenn Sie diesem Beispiel folgen möchten, lassen Sie die Kichererbsen über Nacht einweichen und kochen Sie sie dann bis sie weich sind. Dies kann lange im Voraus erfolgen, da es völlig in Ordnung ist, gekochte Kichererbsen einzufrieren, bis sie gebraucht werden.

Sie haben viel Flexibilität, wie Sie die Tajine würzen. Um die Hitze hinzuzufügen, werfen Sie eine oder zwei Chilischoten hinein. Für eine süßere Präsentation den Honig erhöhen und die optionalen Rosinen hinzufügen. Die Verwendung einer halben Brühe anstelle von Wasser verleiht dem Geschmack mehr Tiefe, aber achte auf das Salz.

Obwohl Tajines normalerweise mit marokkanischem Brot serviert werden, um alles wie einen Dip zu schöpfen, können Sie die Tradition brechen und die Kichererbsen und Karotten auf einem Reis- oder Couscousbett servieren.


Rezept für Karotten-Kichererbsen-Suppe - Rezepte

Diese vegane würzige Kohl-Kichererbsen-Suppe ist eine wärmende, nahrhafte Schüssel mit pflanzlicher Güte, die einfach zuzubereiten ist und einen würzigen Kick bietet.

Es ist ein grauer, düsterer Tag hier in New York City. Es hat meistens geregnet, aber heute Morgen hat es sogar eine Weile geregnet.

Es wäre ein guter Tag, drinnen zu bleiben und Suppe zu kochen, auch wenn es die aktuellen Umstände nicht gäbe. Da wir sowieso zu Hause sind und es draußen nieseln sehen, finde ich, dass es ein besonders schöner Tag für Suppe ist.

Ich dachte, ich würde einen davon teilen Leistungsplatten Rezepte, die für mich die meisten “Komfort” bedeuten. Diese würzige, zitronige Kohl-Kichererbsen-Suppe ist das, was ich im Erwachsenenalter kreiert habe und das an die Hühnersuppe erinnert, an die ich mich aus meiner Kindheit erinnere, die definitiv eine der Spezialitäten meiner Mutter war. Es ist einem älteren Rezept aus dem Blog super ähnlich, aber ich mag die Gewürzmischung und den braunen Reis, die hier verwendet werden, und diese Version ist meine erste Wahl.

Die Suppe ist einfach zuzubereiten und steckt voller Gemüse, das sich gut hält (Zwiebeln, Karotten, Sellerie, Kohl). Wie geschrieben macht das Rezept Tonnen – mindestens 8 Portionen. Aber Sie können es halbieren oder einfrieren. In der letzten Woche hatte ich einige Momente, in denen ich mich gefragt habe, ob ich weniger machen sollte, um den Gefrierraum zu schützen, aber tatsächlich taue ich immer wieder auf und beende die Dinge, daher denke ich, dass meine Kadenz im Moment gut ist.

Als meine Rezepttester mir bei dieser Suppe halfen, schlug ein Tester eine kurze Nudelform anstelle von Reis vor. Ich habe viel langkörnigen braunen Reis, der gerade gekocht werden muss, also gehe ich Mahlzeit für Mahlzeit durch. Aber eine kleine Pasta wäre hier schön, ebenso wie Orzo! Einen Kick bekommt die Suppe durch zum Schluss noch untergerührte Paprikaflocken, die du nach Belieben anpassen kannst. Und die Kurkuma verleiht ihm die schönste und lebendigste goldene Farbe.


Rezept für Karotten-Kichererbsen-Suppe - Rezepte

Josh und ich lieben Suppen, besonders cremige Suppen wie diese Karottensuppe, und je mehr Beläge, desto besser! Den ganzen Winter über pürieren wir unser Lieblingsgemüse, um cremig-cremelose Suppen zuzubereiten. Alles was Sie dafür brauchen, ist ein guter Mixer oder Stabmixer.

Es ist eigentlich super einfach, Karotten, Knoblauch, Zwiebeln, mit ein paar Gewürzen und Gemüsebrühe in eine dicke cremige Suppe zu verwandeln! Sobald Sie die Basis haben, wählen Sie eine Handvoll Beläge aus, um der Suppe mehr Substanz zu verleihen. Unser Favorit sind geröstete Kichererbsen und griechischer Joghurt. Sie können auch dieses Suppenrezept verwenden und einfach das Gemüse wechseln – probieren Sie Brokkoli, Pastinaken, Kartoffeln oder Blumenkohl.

Abgesehen davon, dass wir diesen Winter Suppe essen, haben Josh und ich jede neue Veränderung, die Everett erlebt, aufgesogen. Vor ungefähr einem Monat begann er rückwärts zu kriechen, was bedeutete, dass er sich ziemlich oft in Ecken oder unter Tischen und Stühlen feststeckte. So frustrierend das auch war, es war auch irgendwie süß, ihn lächelnd unter der Krippe zu finden. Um seinetwillen sind wir froh, dass er jetzt vorwärts kriecht und sich sogar an den Dingen hochzieht. Er ist stark und ich werde sicher in kürzester Zeit stehen und gehen.

Everett liebt es auch, zu Henry zu kriechen und an seinem Schwanz zu ziehen oder ihn zu streicheln. Und wenn er isst, teilt er immer ein paar Bissen mit Henry, reicht ihm einen Cheerio oder lässt ihn seine Finger lecken.

Der Winter und die warmen Suppen waren schön, aber wir sind bereit für den Frühling, weitere Ausflüge in den Park und draußen spielen!

Dieses Rezept wurde von Smitten Kitchen inspiriert. Hier noch ein paar andere cremige Gemüsesuppen