Neue Rezepte

Käsekuchen

Käsekuchen

Mmmm ein einfacher Kuchen und gut schlecht

Für Teig:

  • 2 Eier2 Esslöffel Zucker
  • 12 Esslöffel Öl
  • 3 Esslöffel Milch
  • 2 Päckchen Backpulver
  • so viel Mehl wie es enthält

Füllung:

  • 600 gr Kuhkäse
  • 9 lg alt
  • Rosinen
  • Zitronenschale
  • 3 Eier

Portionen: 1

Vorbereitungszeit: weniger als 120 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Käsekuchen:

Es dauerte:
-aus allen Zutaten einen geeigneten Teig kneten
- 2 Blätter verteilen

Füllung:
-Kuhkäse wird mit einer Gabel zerdrückt
-Rosinen und Zitronenschale und Eier mit Zucker mischen

- Gießen Sie die Komposition zwischen die Blätter
-ca. 30-40 Minuten backen


Käsekuchen Rezept Kuchen

Käsekuchen gehört zu dieser Kategorie von Rezepten, die am einfachsten zu backen sind. Dadurch, dass sowohl die Oberseite als auch die Füllung gleichzeitig gebacken werden, kann der Kuchen von jedem zubereitet werden, auch von den unerfahrensten in der Küche.

Es ist gesund, leicht und gut und… ein bisschen unbestreitbar.

Versuchen Sie, einen Frischkäse zu verwenden, aus dem nicht zu viel Molke ausläuft.

Zutat: 3 Eier 12 EL Öl 12 EL Zucker 12 EL Milch 14 EL Mehl ½ EL Backpulver etwas Salz Vanillezucker
Füllung: 750 gr süßer Kuhkäse 4 Eier 7-8 Esslöffel Zucker (ich stelle nach Geschmack) etwas Salz Vanille- oder Rumessenz (je nach Vorliebe) - ein Teelöffel 2-3 Esslöffel Zitronensaft Vanillezucker etwas Grießsalz - 4-5 Esslöffel Rosinen - optional

Zubereitung Formkuchen mit Käse
Bereiten Sie die Käsefüllung vor.

Alle Zutaten bis auf Grieß gut vermischen.

Zum Schluss den Grieß zugeben und gut vermischen.

20 Minuten beiseite stellen.

Den Eierschaum mit dem Zucker, dem Vanillezucker, verrühren, bis die Masse cremig ist, ohne Zuckerkristalle.

Fügen Sie das Öl dünn hinzu und mischen Sie es bei niedriger Geschwindigkeit, dann die Milch.

Mehl zusammen mit Salz und Backpulver sieben, dann über die Eimasse geben und verrühren.

Ein Kuchenblech mit Backpapier tapezieren - 20cm / 30cm Blech

Teilen Sie die Arbeitsplattenzusammensetzung in zwei gleiche Teile.

Gießen Sie den ersten Teil in das Blech und kippen Sie das Blech in alle Richtungen, damit sich der Teig gleichmäßig verteilt. Der Teig hat eine etwas dickere Konsistenz als die Pfannkuchen.

Das Blech auf Stufe 2 in den Ofen schieben und 10-12 Minuten bei 170 Grad backen.

Aus dem Ofen nehmen, die Käsefüllung Löffel für Löffel auflegen, leicht nivellieren, dann Löffel für Löffel und die restliche Teigmasse möglichst gleichmäßig verteilen.

Setzen Sie das Blech wieder in den Ofen und backen Sie es 30-35 Minuten lang oder bis der Kuchen an der Oberfläche schön gebräunt ist. Sie schneiden es erst, wenn es abgekühlt ist.

Optional mit Puderzucker über den Kuchen streichen.

Sie können auch mögen


Birnenkuchen und Hüttenkäse – alles Wissenswerte zum Rezept:

  • Aus den angegebenen Mengen kommt ein 20x30cm Blech, Sie können es aber auch in Form eines Kuchens backen, indem Sie ein größeres Kuchenblech verwenden.
  • Sie können auch Äpfel oder Kürbiswürfel verwenden, um dem Kuchen noch mehr herbstliche Aromen zu verleihen.
  • Ich habe den Kuchen mit Hüttenkäse und Rosinen mit Orangenschale gewürzt, du kannst aber auch Zitronenschale verwenden, Rumessenz Sim du hast viel Zimt gewählt!

  • Den Hüttenkäse können Sie durch Ricotta ersetzen, den Sie immer im Lidl-Geschäft im Dauersortiment zu einem sehr guten Preis finden.
  • Der Kuchen hält sich einige gute Tage frisch, bis zu einer Woche im Kühlschrank. Vor dem Servieren können Sie es in der Mikrowelle etwas erhitzen.
  • Es ist perfekt zum Packen in der Schule oder im Büro.
  • Sie können die Zuckermenge sogar um die Hälfte reduzieren, besonders wenn die Birnen sehr reif und süß sind.

Zutaten für 10-12 Portionen Kuchen mit Birnen und Hüttenkäse

  • 6 Birnen
  • 250g Belbake-Mehl
  • 1 Päckchen Belbake Backpulver
  • 150g altbrauner Belbake
  • 100ml Vita D’Or-Öl
  • 2 Eier Größe L (3 wenn kleiner)
  • 200g Pilos Kuhkäse
  • 2 Esslöffel Orangenschale


Käsekuchen Rezept Kuchen

Käsekuchen gehört zu dieser Kategorie von Rezepten, die am einfachsten zu backen sind. Dadurch, dass sowohl die Oberseite als auch die Füllung gleichzeitig gebacken werden, kann der Kuchen von jedem zubereitet werden, auch von den unerfahrensten in der Küche.

Es ist gesund, leicht und gut und… ein bisschen unbestreitbar.

Versuchen Sie, einen Frischkäse zu verwenden, aus dem nicht zu viel Molke ausläuft.

Zutat: 3 Eier 12 EL Öl 12 EL Zucker 12 EL Milch 14 EL Mehl ½ EL Backpulver etwas Salz Vanillezucker
Füllung: 750 gr süßer Kuhkäse 4 Eier 7-8 EL Zucker (ich stelle nach Geschmack) etwas Salz Vanille- oder Rumessenz (je nach Vorliebe) & #8211 ein Teelöffel 2-3 EL Zitronensaft Vanillezucker etwas graues Salz & #8211 4-5 Esslöffel Rosinen - optional

Zubereitung Formkuchen mit Käse
Bereiten Sie die Käsefüllung vor.

Alle Zutaten bis auf Grieß gut vermischen.

Zum Schluss den Grieß zugeben und gut vermischen.

20 Minuten beiseite stellen.

Den Eierschaum mit dem Zucker, dem Vanillezucker, verrühren, bis die Masse cremig ist, ohne Zuckerkristalle.

Fügen Sie das Öl dünn hinzu und mischen Sie es bei niedriger Geschwindigkeit, dann die Milch.

Mehl zusammen mit Salz und Backpulver sieben, dann über die Eimasse geben und verrühren.

Ein Kuchenblech mit Backpapier tapezieren - 20cm / 30cm Blech

Teilen Sie die Arbeitsplattenzusammensetzung in zwei gleiche Teile.

Gießen Sie den ersten Teil in das Blech und kippen Sie das Blech in alle Richtungen, damit sich der Teig gleichmäßig verteilt. Der Teig hat eine etwas dickere Konsistenz als die Pfannkuchen.

Das Blech auf Stufe 2 in den Ofen schieben und 10-12 Minuten bei 170 Grad backen.

Aus dem Ofen nehmen, die Käsefüllung Löffel für Löffel auflegen, leicht nivellieren, dann Löffel für Löffel und die restliche Teigmasse möglichst gleichmäßig verteilen.

Setzen Sie das Blech wieder in den Ofen und backen Sie es 30-35 Minuten lang oder bis der Kuchen an der Oberfläche schön gebräunt ist. Sie schneiden es erst, wenn es abgekühlt ist.

Optional mit Puderzucker über den Kuchen streichen.

Sie können auch mögen


Käsekuchen Rezept Kuchen

Käsekuchen gehört zu dieser Kategorie von Rezepten, die am einfachsten zu backen sind. Dadurch, dass sowohl die Oberseite als auch die Füllung gleichzeitig gebacken werden, kann der Kuchen von jedem zubereitet werden, auch von den unerfahrensten in der Küche.

Es ist gesund, leicht und gut und… ein bisschen unbestreitbar.

Versuchen Sie, einen Frischkäse zu verwenden, aus dem nicht zu viel Molke ausläuft.

Zutat: 3 Eier 12 EL Öl 12 EL Zucker 12 EL Milch 14 EL Mehl ½ EL Backpulver etwas Salz Vanillezucker
Füllung: 750 gr süßer Kuhkäse 4 Eier 7-8 EL Zucker (ich stelle nach Geschmack) etwas Salz Vanille- oder Rumessenz (je nach Vorliebe) & #8211 ein Teelöffel 2-3 EL Zitronensaft Vanillezucker etwas graues Salz & #8211 4-5 Esslöffel Rosinen - optional

Zubereitung Formkuchen mit Käse
Bereiten Sie die Käsefüllung vor.

Alle Zutaten bis auf Grieß gut vermischen.

Zum Schluss den Grieß zugeben und gut vermischen.

20 Minuten beiseite stellen.

Den Eierschaum mit dem Zucker, dem Vanillezucker, verrühren, bis die Masse cremig ist, ohne Zuckerkristalle.

Fügen Sie das Öl dünn hinzu und mischen Sie es bei niedriger Geschwindigkeit, dann die Milch.

Mehl zusammen mit Salz und Backpulver sieben, dann über die Eimasse geben und verrühren.

Ein Kuchenblech mit Backpapier tapezieren - 20cm / 30cm Blech

Teilen Sie die Arbeitsplattenzusammensetzung in zwei gleiche Teile.

Gießen Sie den ersten Teil in das Blech und kippen Sie das Blech in alle Richtungen, damit sich der Teig gleichmäßig verteilt. Der Teig hat eine etwas dickere Konsistenz als die Pfannkuchen.

Das Blech auf Stufe 2 in den Ofen schieben und 10-12 Minuten bei 170 Grad backen.

Aus dem Ofen nehmen, die Käsefüllung Löffel für Löffel auflegen, leicht nivellieren, dann Löffel für Löffel und die restliche Teigmasse möglichst gleichmäßig verteilen.

Setzen Sie das Blech wieder in den Ofen und backen Sie es 30-35 Minuten lang oder bis der Kuchen an der Oberfläche schön gebräunt ist. Sie schneiden es erst, wenn es abgekühlt ist.

Optional mit Puderzucker über den Kuchen streichen.

Sie können auch mögen


Käsekuchen Rezept Kuchen

Käsekuchen gehört zu dieser Kategorie von Rezepten, die am einfachsten zu backen sind. Dadurch, dass sowohl die Oberseite als auch die Füllung gleichzeitig gebacken werden, kann der Kuchen von jedem zubereitet werden, auch von den unerfahrensten in der Küche.

Es ist gesund, leicht und gut und… ein bisschen unbestreitbar.

Versuchen Sie, einen Frischkäse zu verwenden, aus dem nicht zu viel Molke ausläuft.

Zutat: 3 Eier 12 EL Öl 12 EL Zucker 12 EL Milch 14 EL Mehl ½ EL Backpulver etwas Salz Vanillezucker
Füllung: 750 gr süßer Kuhkäse 4 Eier 7-8 EL Zucker (ich stelle nach Geschmack) etwas Salz Vanille- oder Rumessenz (je nach Vorliebe) & #8211 ein Teelöffel 2-3 EL Zitronensaft Vanillezucker etwas graues Salz & #8211 4-5 Esslöffel Rosinen - optional

Zubereitung Formkuchen mit Käse
Bereiten Sie die Käsefüllung vor.

Alle Zutaten bis auf Grieß gut vermischen.

Zum Schluss den Grieß zugeben und gut vermischen.

20 Minuten beiseite stellen.

Den Eierschaum mit dem Zucker, dem Vanillezucker, verrühren, bis die Masse cremig ist, ohne Zuckerkristalle.

Fügen Sie das Öl dünn hinzu und mischen Sie es bei niedriger Geschwindigkeit, dann die Milch.

Mehl zusammen mit Salz und Backpulver sieben, dann über die Eimasse geben und verrühren.

Ein Kuchenblech mit Backpapier tapezieren - 20cm / 30cm Blech

Teilen Sie die Arbeitsplattenzusammensetzung in zwei gleiche Teile.

Gießen Sie den ersten Teil in das Blech und kippen Sie das Blech in alle Richtungen, damit sich der Teig gleichmäßig verteilt. Der Teig hat eine etwas dickere Konsistenz als die Pfannkuchen.

Das Blech auf Stufe 2 in den Ofen schieben und 10-12 Minuten bei 170 Grad backen.

Aus dem Ofen nehmen, die Käsefüllung Löffel für Löffel auflegen, leicht nivellieren, dann Löffel für Löffel und die restliche Teigmasse möglichst gleichmäßig verteilen.

Setzen Sie das Blech wieder in den Ofen und backen Sie es 30-35 Minuten lang oder bis der Kuchen an der Oberfläche schön gebräunt ist. Sie schneiden es erst, wenn es abgekühlt ist.

Optional mit Puderzucker über den Kuchen streichen.

Sie können auch mögen


Käsekuchen Rezept Kuchen

Käsekuchen gehört zu dieser Kategorie von Rezepten, die am einfachsten zu backen sind. Dadurch, dass sowohl die Oberseite als auch die Füllung gleichzeitig gebacken werden, kann der Kuchen von jedem zubereitet werden, auch von den unerfahrensten in der Küche.

Es ist gesund, leicht und gut und… ein bisschen unbestreitbar.

Versuchen Sie, einen Frischkäse zu verwenden, aus dem nicht zu viel Molke ausläuft.

Zutat: 3 Eier 12 EL Öl 12 EL Zucker 12 EL Milch 14 EL Mehl ½ EL Backpulver etwas Salz Vanillezucker
Füllung: 750 gr süßer Kuhkäse 4 Eier 7-8 EL Zucker (ich stelle nach Geschmack) etwas Salz Vanille- oder Rumessenz (je nach Vorliebe) & #8211 ein Teelöffel 2-3 EL Zitronensaft Vanillezucker etwas graues Salz & #8211 4-5 Esslöffel Rosinen - optional

Zubereitung Formkuchen mit Käse
Bereiten Sie die Käsefüllung vor.

Alle Zutaten bis auf Grieß gut vermischen.

Zum Schluss den Grieß zugeben und gut vermischen.

20 Minuten beiseite stellen.

Den Eierschaum mit dem Zucker, dem Vanillezucker, verrühren, bis die Masse cremig ist, ohne Zuckerkristalle.

Fügen Sie das Öl dünn hinzu und mischen Sie es bei niedriger Geschwindigkeit, dann die Milch.

Mehl zusammen mit Salz und Backpulver sieben, dann über die Eimasse geben und verrühren.

Ein Kuchenblech mit Backpapier tapezieren - 20cm / 30cm Blech

Teilen Sie die Arbeitsplattenzusammensetzung in zwei gleiche Teile.

Gießen Sie den ersten Teil in das Blech und kippen Sie das Blech in alle Richtungen, damit sich der Teig gleichmäßig verteilt. Der Teig hat eine etwas dickere Konsistenz als die Pfannkuchen.

Das Blech auf Stufe 2 in den Ofen schieben und 10-12 Minuten bei 170 Grad backen.

Aus dem Ofen nehmen, die Käsefüllung Löffel für Löffel auflegen, leicht nivellieren, dann Löffel für Löffel und die restliche Teigmasse möglichst gleichmäßig verteilen.

Setzen Sie das Blech wieder in den Ofen und backen Sie es 30-35 Minuten lang oder bis der Kuchen an der Oberfläche schön gebräunt ist. Sie schneiden es erst, wenn es abgekühlt ist.

Optional den Kuchen mit Puderzucker bestäuben.

Sie können auch mögen


Kuhkäsekuchen

Arbeitsplatte
Mehl zusammen mit Backpulver und Kakao sieben. Lass es warten.
Separat das Eiweiß mit einer Prise Salz schlagen, bis es hart wird, dann den Zucker nacheinander dazugeben und weiter mixen, bis die Konsistenz von hartem und glänzendem Schaum erreicht ist.

Zuerst das Eigelb, dann das Öl in einem dünnen Faden unter ständigem Rühren hinzufügen.
Abwechselnd 2-3 Esslöffel der Mehlmischung, dann etwas Milch dazugeben und weiterschlagen, bis die ganze Menge Mehl und Milch eingearbeitet ist.
In ein mit Backpapier ausgelegtes Blech (25x35cm) füllen.

Füllung
Mischen Sie den Hüttenkäse mit dem Zucker, den Eiern und den Aromen durch Mischen.
Rosinen und abgeriebene Zitronenschale einarbeiten.
Von Ort zu Ort 1 Esslöffel der Füllung in das Blech geben.

In den vorgeheizten Ofen geben, für ca. 35-45 Minuten, bei 180 Grad oder bis der Kuchen gebacken ist (Zahnstochertest bestehen).


Kuchen mit süßem Käse und Baiser

Kuchen mit Süßkäse, Zitrone und Baiser & #8211 ein feiner und duftender Kuchen!

Vorbereitungszeit:

Portionen:

Zutat:

Zubereitungshinweise

In eine Schüssel geben: Milch, Eier, Öl, Zucker, Vanillezucker und Backpulver in einem Esslöffel Zitronensaft.

Mischen, bis sich der Zucker auflöst und die Zusammensetzung ein homogenes Aussehen hat. Fügen Sie Mehl hinzu und mischen Sie es vorsichtig, bis es eingearbeitet ist.

Die gebildete Zusammensetzung wird in ein mit Backpapier ausgelegtes Tablett gegossen.

In den vorgeheizten Backofen bei 180 °C stellen und etwa 8-10 Minuten backen.

Wir bereiten die Füllung vor & # 8211 Käse wird mit Zucker, Eiern, Grieß, Vanillezucker und geriebener Zitronenschale vermischt.

Nach der Backzeit den Deckel aus dem Ofen nehmen, die Süßkäsefüllung darauf legen und wieder in den Ofen schieben.

In der Zwischenzeit das Eiweiß mit Salz schlagen, dann nach und nach einen Esslöffel Zucker hinzufügen.

Schlagen Sie das Eiweiß, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat und ein dichter Schaum entsteht.

Wenn die Käsemasse fest geworden ist, den Kuchen aus dem Ofen nehmen und das oben erhaltene Baiser hinzufügen.

Setzen Sie das Blech wieder in den Ofen

160 C, bis das Baiser leicht golden wird und hart wird.

Vollständig abkühlen lassen, dann mit einem scharfen Messer (durch kaltes Wasser passieren) portionieren.

Guten Appetit


Süßer Käsekuchen






ZUTATEN DES TEIGS:
150 g Butter oder Margarine (ich habe 100 g Schmalz verwendet),
150 g) Zucker,
1 Päckchen Vanillezucker,
1 Messerspitze mit Salz,
400g Mehl,
2 Eigelb,
Sauerrahm was den Teig betrifft,
1/2 Päckchen Backpulver,

FÜLLBESTANDTEILE:
4 Eier,
125g Zucker,
2 Päckchen Vanillezucker,
1 Beutel Dr.Oetker Pudding mit Vanillegeschmack,
750 g Süßkäse,
200 g Sauerrahm,

VORBEREITUNG:
Für den Teig Butter oder Margarine (Schmalz) mit Mehl vermischen, Zucker, Vanillezucker, Salz und Backpulver dazugeben. Fügen Sie das Eigelb hinzu und mischen Sie es. Fügen Sie saure Sahne hinzu, um einen homogenen, elastischen Teig zu erhalten. Teilen Sie den Teig in zwei Hälften, wobei wir ihn auf der einen Seite im Blech verteilen und darauf achten, dass der Teig am Rand etwas höher liegt, auf der anderen Seite legen wir ihn beiseite.


Fanta Kuchen Zutaten mit Frischkäse und Orangensaft

Für die Arbeitsplatte
6 Eigelb
6 Eiweiß
6 Esslöffel Zucker
2 EL Kakao von guter Qualität
4 Esslöffel Mehl
1 Päckchen Backpulver
100 ml Öl (Sie können auch geschmolzene Butter verwenden)
eine Prise Salz

Für Frischkäse
500 g Hüttenkäse
200 g Butter, Zimmertemperatur
150 g Puderzucker

Für das Orangengelee
800 ml Orangensaft Fanta (Sie können auch andere Geschmacksrichtungen verwenden)
2 Päckchen Vanillepudding
4 Esslöffel Zucker