Neue Rezepte

Es gibt ein Cracker Barrel Spinoff für Millennials

Es gibt ein Cracker Barrel Spinoff für Millennials

Holler & Dash hat vier Standorte

Die Kette ist auf Kekssandwiches spezialisiert.

Cracker Barrel hat noch nie so richtig geschrien Jugend, daher ist es keine Überraschung, dass die Kult-Lieblingskette in letzter Zeit versucht hat, mehr Millennials zu gewinnen. Sie haben das vielleicht nicht bemerkt, aber letztes Jahr eröffnete die Kette mit Holler & Dash die ersten Standorte eines urbanen Millennial-fokussierten Fast-Casual-Konzepts.

Unter der Leitung von Chef de Cuisine Jason McConnell und Culinary Director Brandon Frohne hat Holler & Dash derzeit vier Standorte (in Homewood und Tuscaloosa, Alabama; Celebration, Florida; und Brentwood, Tennessee) und Standorte in Nashville und Atlanta sind in Arbeit. Die Speisekarte konzentriert sich auf Keks-Sandwiches, von denen 11 im Angebot sind; andere Menüpunkte umfassen Speck Cheddar Tots; Grütze mit Speck, Cheddar und Spiegelei; und Beignets. Sie bieten auch Kaffee von 3rd Wave und Cold Brew von Stumptown an. Das Dekor ist schwer auf den unverputzten Ziegeln, U-Bahn-Fliesen, industriellen Elementen und Edison-Glühbirnen, wie Sie sich vorstellen können.

Cracker Barrel hat ihre Beteiligung an Holler & Dash seltsamerweise verschwiegen; Abgesehen von ein paar Nachrichten im letzten Jahr erwähnt das Unternehmen es nicht viel; die Holler & Dash-Website erwähnt nicht einmal ihre Muttergesellschaft. Sicher, es könnte ein kahlköpfiger Versuch sein, Millennials mit jedem Trick im Buch zu locken (Sie können den Keks natürlich durch Grünkohl ersetzen), aber diese Kekssandwiches sehen ziemlich gut aus.


Schau das Video: Was passiert wenn man einen Polenböller Kreis anzündet? (Dezember 2021).