Neue Rezepte

Einfache Auflaufrezepte für Frühstück, Abendessen und alles dazwischen

Einfache Auflaufrezepte für Frühstück, Abendessen und alles dazwischen

Wir lieben einen Comfort-Food-Klassiker

© Chernetskaya/Dreamstime.com

Wenn Sie ein herzhaftes, käsiges Hausmannskost zum Abendessen suchen, dann sind Sie bei einem klassischen Auflauf genau richtig. Von ein paar wenigen Chili-Käse-Tater Tots bis hin zu Instant Pot French Toast haben wir eine Liste der besten Auflaufrezepte zusammengestellt, die Sie zubereiten können, wenn Sie zu Hause festsitzen.

Make Ahead Eggs Benedict Casserole

Foto mit freundlicher Genehmigung von Belly Full

Käsekekse und Soßenauflauf

Die Washington Post über Getty Images

Chili Cheese Tater Tot Auflauf

Jacqui Wedewer/Die tägliche Mahlzeit

King Ranch Hühnchenauflauf

iStock.com/JoeGough

Instant-Pot-Speck-Auflauf

Foto mit freundlicher Genehmigung von Corrie Cooks

French Toast Auflauf über Nacht

Foto mit freundlicher Genehmigung von Instant Pot

Käse-Brokkoli-Tater-Topped Auflauf

Foto mit freundlicher Genehmigung von Julie Gransee von Lovely Little Kitchen

Taco Casserole

Foto mit freundlicher Genehmigung von McCormick

Mexikanische Hühnchen-Reis-Auflauf

Foto mit freundlicher Genehmigung von Blue Apron

Klassischer Gemüse-Käse-Auflauf

Liliya Kandraschewitsch/Shutterstock

Grüne Bohnen Auflauf

bhofack2/iStock über Getty Images Plus

Brokkolipfanne

© Chernetskaya/Dreamstime.com

French Toast Auflauf mit Ahornglasur

Foto mit freundlicher Genehmigung von Happy Money Saver

Kalifornischer Auflauf

Foto mit freundlicher Genehmigung von Pillsbury

Speck-Gruyere-Kartoffelpüree-Auflauf

Foto mit freundlicher Genehmigung von Jason Goldstein

Auflauf für hungrige Jungen

Foto mit freundlicher Genehmigung von Pillsbury

Zitronen-Heidelbeer-Muffin-Auflauf

Foto mit freundlicher Genehmigung von McCormick

French Toast Casserole mit Zimt und Rosinen

Foto mit freundlicher Genehmigung von Spice Cravings

Cremiger veganer Auflauf mit grünen Bohnen und Tofu

Foto mit freundlicher Genehmigung von House Foods

Cheesy Hash Brown Auflauf

Elena Veselova/Shutterstock

Sloppy Joe Biscuit-Auflauf

© Joshua Resnick - Dreamstime.com

Slow Cooker Banana French Toast Auflauf

Foto mit freundlicher Genehmigung von CONAGRA

Mexikanischer Maisbrotauflauf

Foto mit freundlicher Genehmigung von Ready Set Eat

Fusilli Brokkoli-Auflauf

Foto mit freundlicher Genehmigung von Blue Apron

Easy Cinnamon French Toast Auflauf

Foto mit freundlicher Genehmigung von Ready Set Eat

Taco Tater-Topped Auflauf

Foto mit freundlicher Genehmigung von McCormick

Brokkolipfanne

JohnHancockPhoto/Shutterstock

Büffel-Hähnchen-Auflauf

© Bhofack2 - Dreamstime.com

Auflauf mit Pilzen und rotem Reis

Foto mit freundlicher Genehmigung von Blue Apron


  • 2 Pfund knochenlose Hähnchenbrust ohne Haut, in 1/2-Zoll-Würfel geschnitten
  • 8 -10 mittelgroße Kartoffeln, in 1/2-Zoll-Würfel geschnitten (ich lasse die Haut dran)
  • 1/3 Tasse Olivenöl
  • 1 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Esslöffel frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 Esslöffel Paprika
  • 2 Esslöffel Knoblauchpulver
  • 6 Esslöffel scharfe Soße
  • Belag
  • 2 Tassen mexikanischer Fiesta-Käse oder 2 Tassen Monterey-Jack-Cheddar-Käse-Mischung
  • 1 Tasse zerbröckelter gekochter Speck
  • 1 Tasse gewürfelte Frühlingszwiebel

Schritt 1

Ofen auf 500F vorheizen (Dies ist KEIN Tippfehler, 500F ist richtig!).

In einer großen Schüssel Olivenöl, scharfe Sauce, Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver und Paprika mischen.

Fügen Sie die Kartoffelwürfel hinzu und rühren Sie um, um sie zu beschichten.

Die Kartoffeln in eine gefettete Auflaufform geben.

Wenn Sie die Kartoffeln in die Auflaufform schöpfen, lassen Sie überschüssiges Olivenöl / scharfe Saucenmischung zurück.

Fügen Sie das gewürfelte Hühnchen zu der Mischung aus Olivenöl und scharfer Sauce hinzu und rühren Sie um, um das gesamte Hühnchen zu beschichten. Während die Kartoffeln backen, marinieren lassen.

Die Kartoffeln 45-50 Minuten rösten, dabei alle 10-15 Minuten umrühren, bis sie gar und außen schön knusprig sind.

Sobald die Kartoffeln fertig gekocht sind, fügen Sie das marinierte Hähnchen hinzu.

Sobald die Kartoffeln fertig gekocht sind, aus dem Ofen nehmen und die Ofentemperatur auf 400 ° F reduzieren.

In einer großen Schüssel alle Zutaten für das Topping miteinander vermischen.

Das rohe Hähnchen mit dem Topping belegen.

15 Minuten backen oder bis das Hühnchen durch ist und der Belag geschmolzen und sprudelnd lecker ist.


  • 2 Pfund knochenlose Hähnchenbrust ohne Haut, in 1/2-Zoll-Würfel geschnitten
  • 8 -10 mittelgroße Kartoffeln, in 1/2-Zoll-Würfel geschnitten (ich lasse die Haut dran)
  • 1/3 Tasse Olivenöl
  • 1 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Esslöffel frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 Esslöffel Paprika
  • 2 Esslöffel Knoblauchpulver
  • 6 Esslöffel scharfe Soße
  • Belag
  • 2 Tassen mexikanischer Fiesta-Käse oder 2 Tassen Monterey-Jack-Cheddar-Käse-Mischung
  • 1 Tasse zerbröckelter gekochter Speck
  • 1 Tasse gewürfelte Frühlingszwiebel

Schritt 1

Ofen auf 500F vorheizen (Dies ist KEIN Tippfehler, 500F ist richtig!).

In einer großen Schüssel Olivenöl, scharfe Sauce, Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver und Paprika mischen.

Fügen Sie die Kartoffelwürfel hinzu und rühren Sie um, um sie zu beschichten.

Die Kartoffeln in eine gefettete Auflaufform geben.

Wenn Sie die Kartoffeln in die Auflaufform schöpfen, lassen Sie überschüssiges Olivenöl / scharfe Saucenmischung zurück.

Fügen Sie das gewürfelte Huhn zu der Mischung aus Olivenöl und scharfer Sauce hinzu und rühren Sie um, um das gesamte Huhn zu beschichten. Während die Kartoffeln backen, marinieren lassen.

Die Kartoffeln 45-50 Minuten rösten, dabei alle 10-15 Minuten umrühren, bis sie gar und außen schön knusprig sind.

Sobald die Kartoffeln fertig gekocht sind, fügen Sie das marinierte Hähnchen hinzu.

Sobald die Kartoffeln fertig gekocht sind, aus dem Ofen nehmen und die Ofentemperatur auf 400 ° F reduzieren.

In einer großen Schüssel alle Zutaten für das Topping miteinander vermischen.

Das rohe Hähnchen mit dem Topping belegen.

15 Minuten backen oder bis das Hühnchen durch ist und der Belag geschmolzen und sprudelnd lecker ist.


  • 2 Pfund knochenlose Hähnchenbrust ohne Haut, in 1/2-Zoll-Würfel geschnitten
  • 8 -10 mittelgroße Kartoffeln, in 1/2-Zoll-Würfel geschnitten (ich lasse die Haut dran)
  • 1/3 Tasse Olivenöl
  • 1 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Esslöffel frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 Esslöffel Paprika
  • 2 Esslöffel Knoblauchpulver
  • 6 Esslöffel scharfe Soße
  • Belag
  • 2 Tassen mexikanischer Fiesta-Käse oder 2 Tassen Monterey-Jack-Cheddar-Käse-Mischung
  • 1 Tasse zerbröckelter gekochter Speck
  • 1 Tasse gewürfelte Frühlingszwiebel

Schritt 1

Ofen auf 500F vorheizen (Dies ist KEIN Tippfehler, 500F ist richtig!).

In einer großen Schüssel Olivenöl, scharfe Sauce, Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver und Paprika mischen.

Fügen Sie die Kartoffelwürfel hinzu und rühren Sie um, um sie zu beschichten.

Die Kartoffeln in eine gefettete Auflaufform geben.

Wenn Sie die Kartoffeln in die Auflaufform schöpfen, lassen Sie überschüssiges Olivenöl / scharfe Saucenmischung zurück.

Fügen Sie das gewürfelte Hühnchen zu der Mischung aus Olivenöl und scharfer Sauce hinzu und rühren Sie um, um das gesamte Hühnchen zu beschichten. Während die Kartoffeln backen, marinieren lassen.

Die Kartoffeln 45-50 Minuten rösten, dabei alle 10-15 Minuten umrühren, bis sie gar und außen schön knusprig sind.

Sobald die Kartoffeln fertig gekocht sind, fügen Sie das marinierte Hähnchen hinzu.

Sobald die Kartoffeln fertig gekocht sind, aus dem Ofen nehmen und die Ofentemperatur auf 400 ° F reduzieren.

In einer großen Schüssel alle Zutaten für den Belag vermischen.

Das rohe Hähnchen mit dem Topping belegen.

15 Minuten backen oder bis das Hühnchen durch ist und der Belag geschmolzen und sprudelnd lecker ist.


  • 2 Pfund knochenlose Hähnchenbrust ohne Haut, in 1/2-Zoll-Würfel geschnitten
  • 8 -10 mittelgroße Kartoffeln, in 1/2-Zoll-Würfel geschnitten (ich lasse die Haut dran)
  • 1/3 Tasse Olivenöl
  • 1 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Esslöffel frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 Esslöffel Paprika
  • 2 Esslöffel Knoblauchpulver
  • 6 Esslöffel scharfe Soße
  • Belag
  • 2 Tassen mexikanischer Fiesta-Käse oder 2 Tassen Monterey-Jack-Cheddar-Käse-Mischung
  • 1 Tasse zerbröckelter gekochter Speck
  • 1 Tasse gewürfelte Frühlingszwiebel

Schritt 1

Ofen auf 500F vorheizen (Dies ist KEIN Tippfehler, 500F ist richtig!).

In einer großen Schüssel Olivenöl, scharfe Sauce, Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver und Paprika mischen.

Fügen Sie die Kartoffelwürfel hinzu und rühren Sie um, um sie zu beschichten.

Die Kartoffeln in eine gefettete Auflaufform geben.

Wenn Sie die Kartoffeln in die Auflaufform schöpfen, lassen Sie überschüssiges Olivenöl / scharfe Saucenmischung zurück.

Fügen Sie das gewürfelte Hühnchen zu der Mischung aus Olivenöl und scharfer Sauce hinzu und rühren Sie um, um das gesamte Hühnchen zu beschichten. Während die Kartoffeln backen, marinieren lassen.

Die Kartoffeln 45-50 Minuten rösten, dabei alle 10-15 Minuten umrühren, bis sie gar und außen schön knusprig sind.

Sobald die Kartoffeln fertig gekocht sind, fügen Sie das marinierte Hähnchen hinzu.

Sobald die Kartoffeln fertig gekocht sind, aus dem Ofen nehmen und die Ofentemperatur auf 400 ° F reduzieren.

In einer großen Schüssel alle Zutaten für das Topping miteinander vermischen.

Das rohe Hähnchen mit dem Topping belegen.

15 Minuten backen oder bis das Hühnchen durch ist und der Belag geschmolzen und sprudelnd lecker ist.


  • 2 Pfund knochenlose Hähnchenbrust ohne Haut, in 1/2-Zoll-Würfel geschnitten
  • 8 -10 mittelgroße Kartoffeln, in 1/2-Zoll-Würfel geschnitten (ich lasse die Haut dran)
  • 1/3 Tasse Olivenöl
  • 1 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Esslöffel frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 Esslöffel Paprika
  • 2 Esslöffel Knoblauchpulver
  • 6 Esslöffel scharfe Soße
  • Belag
  • 2 Tassen mexikanischer Fiesta-Käse oder 2 Tassen Monterey-Jack-Cheddar-Käse-Mischung
  • 1 Tasse zerbröckelter gekochter Speck
  • 1 Tasse gewürfelte Frühlingszwiebel

Schritt 1

Ofen auf 500F vorheizen (Dies ist KEIN Tippfehler, 500F ist richtig!).

In einer großen Schüssel Olivenöl, scharfe Sauce, Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver und Paprika mischen.

Fügen Sie die Kartoffelwürfel hinzu und rühren Sie um, um sie zu beschichten.

Die Kartoffeln in eine gefettete Auflaufform geben.

Wenn Sie die Kartoffeln in die Auflaufform schöpfen, lassen Sie überschüssiges Olivenöl / scharfe Saucenmischung zurück.

Fügen Sie das gewürfelte Hühnchen zu der Mischung aus Olivenöl und scharfer Sauce hinzu und rühren Sie um, um das gesamte Hühnchen zu beschichten. Während die Kartoffeln backen, marinieren lassen.

Die Kartoffeln 45-50 Minuten rösten, dabei alle 10-15 Minuten umrühren, bis sie gar und außen schön knusprig sind.

Sobald die Kartoffeln fertig gekocht sind, fügen Sie das marinierte Hähnchen hinzu.

Sobald die Kartoffeln fertig gekocht sind, aus dem Ofen nehmen und die Ofentemperatur auf 400 ° F reduzieren.

In einer großen Schüssel alle Zutaten für das Topping miteinander vermischen.

Das rohe Hähnchen mit dem Topping belegen.

15 Minuten backen oder bis das Hühnchen durch ist und der Belag geschmolzen und sprudelnd lecker ist.


  • 2 Pfund knochenlose Hähnchenbrust ohne Haut, in 1/2-Zoll-Würfel geschnitten
  • 8 -10 mittelgroße Kartoffeln, in 1/2-Zoll-Würfel geschnitten (ich lasse die Haut dran)
  • 1/3 Tasse Olivenöl
  • 1 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Esslöffel frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 Esslöffel Paprika
  • 2 Esslöffel Knoblauchpulver
  • 6 Esslöffel scharfe Soße
  • Belag
  • 2 Tassen mexikanischer Fiesta-Käse oder 2 Tassen Monterey-Jack-Cheddar-Käse-Mischung
  • 1 Tasse zerbröckelter gekochter Speck
  • 1 Tasse gewürfelte Frühlingszwiebel

Schritt 1

Ofen auf 500F vorheizen (Dies ist KEIN Tippfehler, 500F ist richtig!).

In einer großen Schüssel Olivenöl, scharfe Sauce, Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver und Paprika mischen.

Fügen Sie die Kartoffelwürfel hinzu und rühren Sie um, um sie zu beschichten.

Die Kartoffeln in eine gefettete Auflaufform geben.

Wenn Sie die Kartoffeln in die Auflaufform schöpfen, lassen Sie überschüssiges Olivenöl / scharfe Saucenmischung zurück.

Fügen Sie das gewürfelte Hühnchen zu der Mischung aus Olivenöl und scharfer Sauce hinzu und rühren Sie um, um das gesamte Hühnchen zu beschichten. Während die Kartoffeln backen, marinieren lassen.

Die Kartoffeln 45-50 Minuten rösten, dabei alle 10-15 Minuten umrühren, bis sie gar und außen schön knusprig sind.

Sobald die Kartoffeln fertig gekocht sind, fügen Sie das marinierte Hähnchen hinzu.

Sobald die Kartoffeln fertig gekocht sind, aus dem Ofen nehmen und die Ofentemperatur auf 400 ° F reduzieren.

In einer großen Schüssel alle Zutaten für das Topping miteinander vermischen.

Das rohe Hähnchen mit dem Topping belegen.

15 Minuten backen oder bis das Hühnchen durch ist und der Belag geschmolzen und sprudelnd lecker ist.


  • 2 Pfund knochenlose Hähnchenbrust ohne Haut, in 1/2-Zoll-Würfel geschnitten
  • 8 -10 mittelgroße Kartoffeln, in 1/2-Zoll-Würfel geschnitten (ich lasse die Haut dran)
  • 1/3 Tasse Olivenöl
  • 1 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Esslöffel frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 Esslöffel Paprika
  • 2 Esslöffel Knoblauchpulver
  • 6 Esslöffel scharfe Soße
  • Belag
  • 2 Tassen mexikanischer Fiesta-Käse oder 2 Tassen Monterey-Jack-Cheddar-Käse-Mischung
  • 1 Tasse zerbröckelter gekochter Speck
  • 1 Tasse gewürfelte Frühlingszwiebeln

Schritt 1

Ofen auf 500F vorheizen (Dies ist KEIN Tippfehler, 500F ist richtig!).

In einer großen Schüssel Olivenöl, scharfe Sauce, Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver und Paprika mischen.

Fügen Sie die Kartoffelwürfel hinzu und rühren Sie um, um sie zu beschichten.

Die Kartoffeln in eine gefettete Auflaufform geben.

Wenn Sie die Kartoffeln in die Auflaufform schöpfen, lassen Sie überschüssiges Olivenöl / scharfe Saucenmischung zurück.

Fügen Sie das gewürfelte Huhn zu der Mischung aus Olivenöl und scharfer Sauce hinzu und rühren Sie um, um das gesamte Huhn zu beschichten. Während die Kartoffeln backen, marinieren lassen.

Die Kartoffeln 45-50 Minuten rösten, dabei alle 10-15 Minuten umrühren, bis sie gar und außen schön knusprig sind.

Sobald die Kartoffeln fertig gekocht sind, fügen Sie das marinierte Hähnchen hinzu.

Sobald die Kartoffeln fertig gekocht sind, aus dem Ofen nehmen und die Ofentemperatur auf 400 ° F reduzieren.

In einer großen Schüssel alle Zutaten für das Topping miteinander vermischen.

Das rohe Hähnchen mit dem Topping belegen.

15 Minuten backen oder bis das Hühnchen durch ist und der Belag geschmolzen und sprudelnd lecker ist.


  • 2 Pfund knochenlose Hähnchenbrust ohne Haut, in 1/2-Zoll-Würfel geschnitten
  • 8 -10 mittelgroße Kartoffeln, in 1/2-Zoll-Würfel geschnitten (ich lasse die Haut dran)
  • 1/3 Tasse Olivenöl
  • 1 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Esslöffel frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 Esslöffel Paprika
  • 2 Esslöffel Knoblauchpulver
  • 6 Esslöffel scharfe Soße
  • Belag
  • 2 Tassen mexikanischer Fiesta-Käse oder 2 Tassen Monterey-Jack-Cheddar-Käse-Mischung
  • 1 Tasse zerbröckelter gekochter Speck
  • 1 Tasse gewürfelte Frühlingszwiebel

Schritt 1

Ofen auf 500F vorheizen (Dies ist KEIN Tippfehler, 500F ist richtig!).

In einer großen Schüssel Olivenöl, scharfe Sauce, Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver und Paprika mischen.

Fügen Sie die Kartoffelwürfel hinzu und rühren Sie um, um sie zu beschichten.

Die Kartoffeln in eine gefettete Auflaufform geben.

Wenn Sie die Kartoffeln in die Auflaufform schöpfen, lassen Sie überschüssiges Olivenöl / scharfe Saucenmischung zurück.

Fügen Sie das gewürfelte Hühnchen zu der Mischung aus Olivenöl und scharfer Sauce hinzu und rühren Sie um, um das gesamte Hühnchen zu beschichten. Während die Kartoffeln backen, marinieren lassen.

Die Kartoffeln 45-50 Minuten rösten, dabei alle 10-15 Minuten umrühren, bis sie gar und außen schön knusprig sind.

Sobald die Kartoffeln fertig gekocht sind, fügen Sie das marinierte Hähnchen hinzu.

Sobald die Kartoffeln fertig gekocht sind, aus dem Ofen nehmen und die Ofentemperatur auf 400 ° F reduzieren.

In einer großen Schüssel alle Zutaten für das Topping miteinander vermischen.

Das rohe Hähnchen mit dem Topping belegen.

15 Minuten backen oder bis das Hühnchen durch ist und der Belag geschmolzen und sprudelnd lecker ist.


  • 2 Pfund knochenlose Hähnchenbrust ohne Haut, in 1/2-Zoll-Würfel geschnitten
  • 8 -10 mittelgroße Kartoffeln, in 1/2-Zoll-Würfel geschnitten (ich lasse die Haut dran)
  • 1/3 Tasse Olivenöl
  • 1 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Esslöffel frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 Esslöffel Paprika
  • 2 Esslöffel Knoblauchpulver
  • 6 Esslöffel scharfe Soße
  • Belag
  • 2 Tassen mexikanischer Fiesta-Käse oder 2 Tassen Monterey-Jack-Cheddar-Käse-Mischung
  • 1 Tasse zerbröckelter gekochter Speck
  • 1 Tasse gewürfelte Frühlingszwiebel

Schritt 1

Ofen auf 500F vorheizen (Dies ist KEIN Tippfehler, 500F ist richtig!).

In einer großen Schüssel Olivenöl, scharfe Sauce, Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver und Paprika mischen.

Fügen Sie die Kartoffelwürfel hinzu und rühren Sie um, um sie zu beschichten.

Die Kartoffeln in eine gefettete Auflaufform geben.

Wenn Sie die Kartoffeln in die Auflaufform schöpfen, lassen Sie überschüssiges Olivenöl / scharfe Saucenmischung zurück.

Fügen Sie das gewürfelte Hühnchen zu der Mischung aus Olivenöl und scharfer Sauce hinzu und rühren Sie um, um das gesamte Hühnchen zu beschichten. Während die Kartoffeln backen, marinieren lassen.

Die Kartoffeln 45-50 Minuten rösten, dabei alle 10-15 Minuten umrühren, bis sie gar und außen schön knusprig sind.

Sobald die Kartoffeln fertig gekocht sind, fügen Sie das marinierte Hähnchen hinzu.

Sobald die Kartoffeln fertig gekocht sind, aus dem Ofen nehmen und die Ofentemperatur auf 400 ° F reduzieren.

In einer großen Schüssel alle Zutaten für das Topping miteinander vermischen.

Das rohe Hähnchen mit dem Topping belegen.

15 Minuten backen oder bis das Hühnchen durch ist und der Belag geschmolzen und sprudelnd lecker ist.


  • 2 Pfund knochenlose Hähnchenbrust ohne Haut, in 1/2-Zoll-Würfel geschnitten
  • 8 -10 mittelgroße Kartoffeln, in 1/2-Zoll-Würfel geschnitten (ich lasse die Haut dran)
  • 1/3 Tasse Olivenöl
  • 1 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Esslöffel frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 Esslöffel Paprika
  • 2 Esslöffel Knoblauchpulver
  • 6 Esslöffel scharfe Soße
  • Belag
  • 2 Tassen mexikanischer Fiesta-Käse oder 2 Tassen Monterey-Jack-Cheddar-Käse-Mischung
  • 1 Tasse zerbröckelter gekochter Speck
  • 1 Tasse gewürfelte Frühlingszwiebel

Schritt 1

Ofen auf 500F vorheizen (Dies ist KEIN Tippfehler, 500F ist richtig!).

In einer großen Schüssel Olivenöl, scharfe Sauce, Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver und Paprika mischen.

Fügen Sie die Kartoffelwürfel hinzu und rühren Sie um, um sie zu beschichten.

Die Kartoffeln in eine gefettete Auflaufform geben.

Wenn Sie die Kartoffeln in die Auflaufform schöpfen, lassen Sie überschüssiges Olivenöl / scharfe Saucenmischung zurück.

Fügen Sie das gewürfelte Hühnchen zu der Mischung aus Olivenöl und scharfer Sauce hinzu und rühren Sie um, um das gesamte Hühnchen zu beschichten. Während die Kartoffeln backen, marinieren lassen.

Die Kartoffeln 45-50 Minuten rösten, dabei alle 10-15 Minuten umrühren, bis sie gar und außen schön knusprig sind.

Sobald die Kartoffeln fertig gekocht sind, fügen Sie das marinierte Hähnchen hinzu.

Sobald die Kartoffeln fertig gekocht sind, aus dem Ofen nehmen und die Ofentemperatur auf 400 ° F reduzieren.

In einer großen Schüssel alle Zutaten für das Topping miteinander vermischen.

Das rohe Hähnchen mit dem Topping belegen.

15 Minuten backen oder bis das Hühnchen durch ist und der Belag geschmolzen und sprudelnd lecker ist.