Neue Rezepte

Ananas Jalapeño Krug Margaritas

Ananas Jalapeño Krug Margaritas

Diese Ananas Jalapeño Pitcher Margaritas verfeinern hochwertigen Tequila mit würzigem Jalapeño. Mit Ananassaft mischen, um eine Margarita zu erhalten, die Süße und Schärfe ausbalanciert!

Fotokredit: Leela Cyd Ross

Wann haben Sie Ihre kulinarische Komfortzone das letzte Mal etwas verlassen?

Mit dieser Pineapple Jalapeño Margarita habe ich mich kürzlich in die Welt der würzigen Cocktails gewagt. Die meisten meiner Erfahrungen mit scharfen Cocktails in der Vergangenheit waren nicht positiv, da ich finde, dass scharfe Cocktails meistens etwas ausfallen auch würzig. Was ich will (und selten zu bekommen scheine) ist etwas Ausgewogenes; nicht etwas, das so scharf von Gewürzen ist, dass es alle anderen Aromen im Getränk vernichtet.

Eine klassische Margarita mit einem würzigen Twist

Diese Margarita, die eine Freundin für mich gemacht hat, war ihr Versuch, mich dazu zu bringen, meine Meinung zu ändern. Und – Schock – es hat funktioniert! Die Süße der Ananas mildert das Prickeln der Jalapeño.

Und der Glasrand? Gefüttert mit Salz und Tajín, einem weit verbreiteten mexikanischen Gewürz aus Salz, Chili und getrocknetem Kalk. Sie finden es oft im Gewürzgang oder im ethnischen / mexikanischen Lebensmittelgang Ihres örtlichen Supermarkts.

Profi-Tipp! In Mexiko sieht man es oft über frisches Obst wie Cantaloupe oder Mango gestreut. Ich empfehle es sehr, es für Ihren nächsten Brunch oder Grillabend auszuprobieren.

Verwenden Sie Añejo oder Reposado Tequila für einen sanften Geschmack

Schließlich verwendet diese Margarita fassgereiften Tequila wie Añejo oder Reposado (die goldfarbenen Tequilas), um ihr einen toastigen Geschmack zu verleihen. Dies sind Tequilas, die in Holzbehältern gereift sind. Gereifte Tequilas sind im Allgemeinen weicher und haben Aromen von Vanille, Gewürzen, Karamell und Butter, die gut zu Ananas passen.

  • Möchten Sie mehr über Tequila erfahren? Schauen Sie sich unseren umfassenden Tequila-Guide an!

Probieren Sie diesen Cocktail für Ihren nächsten Taco Tuesday aus. Es ist eine perfekte Mischung aus süß und würzig, die jeden mit der geringsten Angst vor Hitze in einen Fan verwandeln wird.

Probieren Sie diese Variationen aus!

  • Gegrillte Ananas Jalapeño Margarita: Grillen Sie ein paar Ananasspalten und ein oder zwei Jalapeños, bis sie einen schönen Saibling haben. Mischen Sie sie mit dem Tequila und folgen Sie den restlichen Anweisungen unten. Das Ergebnis ist rauchig und köstlich.
  • Koriander Jalapeño Ananas Margarita: Ein paar Esslöffel frischen Koriander zu vermischen, verleiht dem Getränk einen schönen Kräutergeschmack.

WEITERE SOMMERCOCKTAILS

  • Klassische Margarita
  • Blaubeerkrug Margaritas
  • Wassermelonenkrug Margaritas
  • Gemischte Beeren-Sangria
  • Minze und Limette Mojito

Ananas Jalapeño Pitcher Margaritas Rezept

Kaufen Sie Tequila, der mindestens zwei Monate gereift ist, ist mit "100% de Agave" gekennzeichnet. Tequilas, die es nicht gibt, werden oft mit fermentiertem Zuckerrohrsaft gemischt und führen zu einem übermäßig süßen Tequila von geringerer Qualität mit viel mehr Verbrennung auf dem Weg nach unten.

Zutaten

  • 1/4 Tasse koscheres oder anderes hochwertiges Salz zum Garnieren (optional)
  • 3 Teelöffel Tajín-Gewürz zum Garnieren (optional)
  • Frische Limettenspalten, zum Umranden der Gläser und zum Garnieren
  • 1 Jalapeño, in Scheiben geschnitten (mehr oder weniger verwenden, je nachdem wie scharf Sie es bevorzugen)
  • 1 1/4 Tassen gereifter Tequila, wie Reposado oder Añejo
  • 3 Tassen Ananassaft
  • 1/2 Tasse Orangenlikör, wie Triple Sec
  • 1/4 Tasse Limettensaft
  • Extra Jalapeño-Scheibe, Ananasspalten und Limettenspalten zum Garnieren

Methode

1 Bereiten Sie die Gläser vor: Kombinieren Sie das Salz und Tajín in einer kleinen Schüssel oder einem Teller. Als nächstes nehmen Sie ein Glas (ein Cocktail- oder Coupeglas reicht aus, aber ein Einmachglas ist genauso einfach) und reiben den Rand mit einer Limettenscheibe ein. Tauchen Sie das Glas in das Salz und drehen Sie es ein oder zwei kleine Umdrehungen, um den Rand zu beschichten.

2 Den Tequila aufgießen: Den Jalapeño und 3 Esslöffel Tequila in einen Krug geben. Mit einem Muddler (oder einem Holzlöffel oder Kartoffelstampfer) den Tequila und den Jalapeño etwa 10 bis 15 Sekunden lang miteinander vermischen. Dadurch wird ein Teil des Tequilas mit der Schärfe und dem Geschmack der Chilischote angereichert.

Wenn Sie möchten, dass die Hitze stärker wird, mischen Sie weiter und probieren Sie den Tequila, während Sie gehen. Je mehr Sie die Chilischote zerquetschen, desto würziger wird der Geschmack in den Cocktail einfließen.

3 Machen Sie den Cocktail: Restlichen Tequila, Ananassaft, Orangenlikör und Limettensaft hinzufügen und verrühren. Verrühren und direkt oder auf Eis in die vorbereiteten Gläser gießen.

Dies kann ein paar Stunden im Voraus erfolgen, aber nicht zu lange, da Zitrussaft nach längerem Kontakt mit Luft dazu neigt, etwas bitter zu werden.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Dankeschön!


Ananas Jalapeno Margarita

Der Titel dieses Getränks klingt so perfekt festlich, dass Sie nicht einmal einen Schluck brauchen, um die Magie zu verstehen. Diese Geschmackspaarung sollte einfach sein: die Ananas Jalapeño Margarita! Dieser Spin auf der klassischen Margarita ist süß-herb und tropisch mit einem würzigen Kick. Es gibt nichts Besseres als fruchtige Ananas kombiniert mit der Schärfe der mächtigen Jalapeño. Hier erfahren Sie, wie Sie die Magie dieser einfachen Aromen nutzen und eines unserer beliebtesten Margarita-Rezepte überhaupt zubereiten.


Wie man die würzige Ananas Jalapeño Margarita macht! #margarita #rezeptvideo

�� Produziert von VMG Studios https://www.vmgstudios.com.
Ich weiß nicht, wie es Ihnen geht, aber ich liebe eine gute Portion Würze in meinen Cocktails. Diese würzige Ananas Jalapeño Margarita wird ein Hit! ��.
#Rezept unten.
Ananas Jalapeno Margarita:
ZUTATEN:
�� 2 Unzen Herradura Blanco Tequila.
�� Saft einer halben Limette.
�� 1 1/2 oz. Ananassaft.
�� 1 oz Triple Sek.
�� 1 Jalapeño-Runde.
�� Ananasstück.
�� Limetten- oder Chilisalz für den Rand.
�� Mit Jalapeno und Ananasscheibe garnieren.
WIE MAN ES MACHT:
Schritt 1) ​​Ananasstückchen und Jalapeño-Rund in einen Shaker geben und vorsichtig vermischen.
Schritt 2) Fügen Sie den Tequila, Triple Sec, Limettensaft und Ananassaft mit Eis hinzu und schütteln Sie, bis sie gut gekühlt sind.
Schritt 3) Befeuchten Sie den Glasrand mit einer Limettenscheibe und tauchen Sie sie dann in Salz.
Schritt 4) Über frischem Eis doppelt in das vorbereitete Glas abseihen.
Schritt 5) Mit einem Ananasstückchen und einer Jalapenorunde garnieren.
Danke schön!
………..
Stöbern und kaufen Sie unsere Getränkezutaten, Bar-Tools und mehr!
https://www.amazon.com/shop/queenbeemixology.
Folgen Sie uns überall!
Instagram: @queenbeemixology.
https://www.instagram.com/queenbeemixology/.
Facebook: Bienenkönigin-Mixologie.
https://www.facebook.com/QueenBeeMixology/.
Twitter: @QBMixology.
https://twitter.com/QBMixology.
Pinterest: Queen Bee Mixology.
https://www.pinterest.com/QueenBeeMixology/.
………..
Achte auf die Tags!:) #cocktails #youtubecocktails #mixology #mixologist #cocktailoftheweek #durstig #drinks Home Bar Homebartending Einfach zu machen Mixology TV Show #cocktailrecipe Scharfes Jalapeno-Ananas-Margarita-Cocktail-Rezept #alkoholische Getränke #happyhour Ananas Jalapeno Margarita Drink Respons

Video aus dem Kanal: Queen Bee Mixology


ANANAS JALAPENO MARGARITA

Da in einem Monat Cinco de Mayo auf den Markt kommt, wollte ich mir eine köstliche Margarita einfallen lassen, die ich zu Hause haben kann. Meine Mutter stellte mir vor kurzem einen Mixer vor, der Ananas mit einem kleinen Kick war und der mich inspirierte, eine Ananas Jalapeno Margarita zu kreieren. Bei der Recherche zu verschiedenen Tequilas bin ich auf einen von Dulce Vida gestoßen, der mit Ananas und Jalapeño angereichert ist. Dieser Tequila ist wahnsinnig weich, was ihn etwas gefährlich und sehr leicht zu trinken macht. Ich persönlich mag ein bisschen Würze, aber nicht zu viel. Machen Sie sich also keine Sorgen, dies ist ein mildes Getränk, aber mit genug einzigartigem Kick. Ich habe jetzt alle Zutaten ganz einfach gefunden, es wird also nicht allzu viel dauern und Sie haben vielleicht schon einige der Artikel zu Hause in Ihrer Bar.

Ich habe in jeder Margarita nur eine Jalapeño-Scheibe verwendet und die Kerne entfernt, weil ich es nicht zu heiß haben wollte und es für meinen Geschmack perfekt war. Wenn Sie es auf der SPICY-Seite mögen, fügen Sie auf jeden Fall mehr Jalapeño-Scheiben hinzu! Frische Ananas ist meiner Meinung nach am besten, aber wenn Sie Ananasstücke aus der Dose haben, können Sie diese auch verwenden.

Der Rand dieser Margarita ist einfach ein Tajin… das gibt ein bisschen salzig und würzig und ergänzt alle Aromen der Margarita perfekt. Wer es süßer mag, kann Zucker für den Rand nehmen.

Danke schön! Ein durcheinander geratenes Ananasstück, Jalapeño-Scheibe und Limette, gemischt mit Triple Sec, Dulce Vida-Ananas-Jalapeño und einem Schuss saurer Mischung, ist süß, herzhaft, herb… und nun… einfach absolut fantastisch! Dulce Vida hat auch einen Grapefruit-Tequila und einen Paloma-Mix, also könnte das der nächste Drink auf meiner Liste sein.


Jalapeño-Ananas-Margaritas

Ich denke, wir alle brauchen ein bisschen eine virtuelle Happy Hour.

Bei all der Verrücktheit der Weihnachtszeit in vollem Gange, könnte ich mir keinen besseren Weg vorstellen, um etwas Entspannung zu bringen, als einen neuen Spin auf meinem Lieblingscocktail, einer Margarita!

Tequila hat mich noch nie im Stich gelassen. Warte, ich ziehe diesen Kommentar zurück. Es gab ein paar Mal, dass es ein bisschen zu lecker war und ich vielleicht einen zu viel gegessen habe oder auch nicht. Zum Glück endeten diese Nächte nie mit Handlungen, die ich später bereut habe. Nur eine frühe Schlafenszeit.

Wäre es überzeugender, wenn ich Ihnen sagen würde, dass diese Nächte mit einem dummen Tanzen in einer Bar endeten? Oder etwas anderes viel zu peinlich zu diskutieren?

Ich könnte. Aber ich würde lügen und darauf basiert unsere Freundschaft hier nicht! Vielmehr mag ich es, wenn unsere Freundschaft auf Liebe, viel zu viel Geplapper und leckeren Margaritas basiert!

Als Mr. HIT und ich vor ein paar Monaten nach Chicago reisten, um eine Hochzeit mit Freunden zu feiern, hatten wir ein paar Stunden Zeit, um uns zu töten, und starben für leckeres Essen, da Chicago einiges an erstaunlichem Essen zu bieten hat. Leider haben wir uns keine Deep Dish Pizza gegönnt, aber wir sind auf einen tollen kleinen Ort für authentisches mexikanisches Essen und Tequila gestoßen. Und lassen Sie mich Ihnen sagen, sie haben uns nicht enttäuscht! Drei Margaritas später fühlten wir uns gooooodddd.

Herr HIT ist im Cocktailbereich etwas abenteuerlustiger als ich. Was soll ich sagen, ich mag meine Margaritas einfach mit etwas Top-Shelf-Tequila, einem Hauch Grand Mariner und frischem Limettensaft. Sie können sich nicht mit Perfektion anlegen. Nun, sie hatten einen, der uns beiden ins Auge fiel. Eine frische Ananas-Margarita mit einem Jalapeño-infundierten einfachen Sirup. Süß, würzig und potent in einem Schluck. Perfektion.

Nachdem wir uns verliebt hatten, stritten wir den Barkeeper darüber, wie man sie macht. Da Herr HIT sofort verlangte, dass ich diese für ihn zu Hause nachbaue. Abzüglich des 12-Dollar-Preises. Eine Aufgabe, die ich gerne annahm. Zuhause angekommen sammelte ich die Zutaten ein – eine frische Ananas, pralle Jalapeños und unseren besten Tequila. Das Getränk beginnt mit einem einfachen Sirup. Es scheint entmutigend, aber es ist wirklich einfach. Wasser und Zucker zusammen aufkochen, abkühlen lassen und fertig! Fügen Sie etwas Jalapeño hinzu, während es köchelt, um den Sirup und das Getränk mit einer subtilen Würze zu durchtränken, anstatt eine Hitze im Gesicht zu erzeugen. Sie können die Wärmemenge nach Belieben anpassen, indem Sie mehr oder weniger Jalapeño hinzufügen. Während der Sirup köchelt, frischen Jalapeno aufschneiden und pürieren. Hier können Sie Ananassaft verwenden, aber kein Vergleich zu heller und knackiger Ananas. Und um die Kalorien im Zaum zu halten, wird leichte Limonade hinzugefügt.

Zeit der Beichte? Crystal Light Limonade ist meine Geheimwaffe, um meine mageren Margaritas zuzubereiten.

Ein Mädchen muss auf ihre Figur achten, während sie neben diesem endlosen Chipskorb sitzt!

Diese Ananas-Margaritas sind einfach zuzubereiten und leicht zu trinken! Also hebe ich heute mein Glas auf virtuelle CHEERS!

Werkzeuge, die ich verwendet habe, um dieses Rezept zu machen:

Skinny Jalapeño Pineapple Margaritas sind ein Makeover mit hausgemachtem würzigem einfachen Sirup, frischer pürierter Ananas und leichter Limonade!

Megan

  • Einfacher Syrup:
  • 1/2 Tasse Wasser
  • 1/4 Tasse Truvia Backmischung (oder 1/2 Tasse Zucker)
  • 1 Jalapeño, in Scheiben geschnitten
  • Zutaten für Getränke:
  • 2 Tassen frische Ananas oder 1 Tasse Ananassaft
  • 4 Tassen Crystal Light Limonade (oder Margarita-Mix)
  • 6 Unzen weißer Tequila (4 Schüsse)
  • 3 Unzen Triple Sek (2 Aufnahmen)
  • 2 frische Limetten
  • Salz, zum Einreiben
  • Eis
  1. In einer kleinen Pfanne Wasser, Trivia (oder Zucker) und Jalapeño vermischen und 5 Minuten köcheln lassen. Die Mischung in einen Mixer geben und auf höchster Stufe pürieren, bis sie glatt ist. Den Sirup durch ein feinmaschiges Sieb in einen kleinen Behälter abseihen. Stellen Sie den Sirup in den Kühlschrank, um ihn zu kühlen, während Sie die anderen Zutaten vorbereiten.
  2. Spülen Sie den Mixer aus und fügen Sie die frische Ananas hinzu. Pürieren bis glatt.
  3. Ananaspüree, Limonade, Tequila, Triple Sec und einfachen Sirup in einen Krug geben. Gut umrühren.
  4. Mit der Limettenscheibe den Rand der 4 Gläser einreiben, dann den Rand in das Salz tauchen. Dann mit Eis auffüllen.
  5. Die Margarita-Mischung auf die 4 Gläser verteilen und mit ausgepresster Limettenspalte garnieren.

*Um eine große Menge zuzubereiten, verdoppeln Sie die Zutaten.

Lust auf noch mehr leckere Cocktails?

Wenn Sie dieses Rezept machen, stellen Sie sicher, dass Sie ein Foto machen und es mit einem Hashtag versehen #WITHSALTANDWIT . Ich würde gerne sehen, was Sie in Ihrer Küche kochen!


Gefrorene Ananas Jalapeno Margaritas

Hey Freunde, ich glaube, ihr habt dieses Wochenende den 4. Juli ohne mich gefeiert.

Ich war nicht da. Ich kam sehr spät zur Party&8230 eigentlich habe ich es überhaupt nicht geschafft.

Ich dachte, wir wären alle normal und feierten am eigentlichen 4., bis ich nach dem längsten und heißesten Wochenendarbeitstag in Dallas Texas in mein Hotel zurückkehrte und buchstäblich (nicht buchstäblich) alle am Pool in ihren Bikinis und Espadrilles (sos) hatten, was sie hatten? schien entweder die Zeit ihres Lebens zu sein oder die Zeit ihres Lebens, die für Instagram gefälscht genug war. Wie auch immer, ich aß Popcorn allein auf meinem Hotelbett und versuchte, mich in eine Dusche zu überreden, während ich unten der Party zuhörte.

All dies zu sagen &8230 gut gemacht. Weg in den Sommer.

Ich bin etwas spät hier, aber hoffentlich nicht zu spät mit einer Party-Margarita für dich und uns.

Und auch … Bikinis und Heels. Ist das immer noch eine Sache, weil ich glaube, dass ich mich vor etwa 12 Jahren davon abgemeldet habe. Ich weiß nicht, was ich weiß.

Die Sache mit Margaritas zu Hause ist also, dass Sie zu Hause sind und wahrscheinlich niemand Fässer voller Maischips und Guacamole bringt. Sie müssen vorausplanen, um erfolgreich zu sein. Da Sie einen ganzen Krug und Margaritas herstellen, können Sie auch einige Freunde einladen (und natürlich bitten, dass sie Chips und Salsa und vielleicht Burritos mitbringen).

So machen Sie diese Margaritas genau richtig:

• gefrorene Ananasstücke – entweder Ananas, die Sie selbst geschält und in Scheiben geschnitten und eingefroren haben (GO YOU!)

• Limettensaft – viel davon und immer frisch entsaftet aus echten Limetten. Wir sind es wert.

• Silber-Tequila und Triple-Sec-Orangenlikör

• grob gehackte frische Jalapeño, Kerne entfernt und verworfen. Die Jalapeño wird auch ohne Kerne etwas Hitze hinzufügen. Ich habe die ganze Jalapeño hinzugefügt, weil ich es scharf mag, aber eine halbe Jalapeño wäre einfach perfekt!

• eine salzig-süße Mischung zum Rand der Gläser: grobes Salz, Kristallzucker und Chili-Limetten-Pulver habe ich bei Trader Joes gefunden.

Ok ok gefrorene Dinge zuerst:

ein paar Tassen Eiswürfel + ein Pfund gefrorene Ananasstücke.

Die gefrorene Ananas macht die Margaritas extra glatt (gefrorene Früchte mischen glatter, ob Sie es glauben oder nicht) und überraschend cremig.

Ich habe eine ganze Jalapeño hinzugefügt (ohne diese extra scharfen Samen). Der Jalapeño selbst enthält viel Würze, so dass ein halber Jalapeño ausreicht, um genügend angenehme Hitze zu erzeugen.

Alle Flüssigkeiten: knapp eine halbe Tasse frischer Limettensaft + knapp eine halbe Tasse (YAY!) Silver Tequila + Triple Sec und Orangensaft.

Viel Süße kommt aus der Ananas, Triple Sec und Orangensaft. Die Jalapeño fügt eine schöne Gewürzbalance hinzu.

Ich habe eine Geschichte zu viel über die Zeit, als sich ein Mixerdeckel vom Mixer MID-BLEND gelöst hat und höre … Ich brauche keine Geschichten mehr, also habe ich jetzt immer meine Hand auf dem Mixerdeckel.

Zu glatt verblendet und dann zur Glashütte.

Ich habe jedes Glas mit einer Kombination aus grobem Salz, Kristallzucker und einem Chili-Limetten-Gewürz umrandet.

Salzig, süß, scharf, das ist alles!

Glatt und gießbar und von Natur aus auf dieser gefrorenen Margarita-Stempeluhr, weil es Sommer ist und wir alle schmelzen, jeden von uns, Margaritas eingeschlossen.

Es ist hell und würzig. Frisch und hausgemacht, was bedeutet, dass Sie eine Menge hausgemachtes Rascheln Guacamole oder ein paar Fischtacos und nennen Sie es eine festliche Sommerzeit!

Ich möchte auch hinzufügen, dass diese Margaritas mit gefrorenen Erdbeeren oder gefrorenen Mangos genauso lecker wären. Der Trick besteht darin, die Früchte vor dem Mixen gefroren zu halten. Hör zu, es ist offensichtlich wie Raketenwissenschaft, aber nur ein bisschen einfacher und leckerer.


Ananas Jalapeño Margarita

Es gibt fast so viele Margarita-Variationen wie Menschen, die sie herstellen. Das klassische Rezept, einfach komponiert aus Tequila, Orangenlikör und frischem Limettensaft, hat im Laufe der Jahrzehnte unzählige Takes inspiriert und dazu beigetragen, die Margarita als eines der beliebtesten Getränke der Welt zu festigen. Eines der Hauptverkaufsargumente des Cocktails ist, dass seine Zutaten vielseitig sind und mit zahlreichen Zusätzen kombiniert werden können, von tropischen Früchten bis hin zu scharfen Paprikaschoten.

Blogger und Rezeptentwickler Matt Armato verwendet beides in seiner treffend benannten Pineapple Jalapeño Margarita. Die Früchte und der Pfeffer werden im Shaker zerkleinert, um ihre Säfte freizusetzen (Sie können die Würze der Jalapeño steuern, indem Sie wählen, ob Sie die Kerne vor dem Zerkleinern entfernen) und dann mit Reposado-Tequila, Triple Sec, Limettensaft und mehr Ananassaft geschüttelt.

Reposado-Tequila, der anstelle des üblichen Blanco-Ausdrucks verwendet wird, verleiht dem Getränk Noten von süßer Eiche und Würze und erzeugt eine etwas reichere Margarita als der Klassiker. Als weitere lustige Ergänzung wird der resultierende Cocktail in einem Glas serviert, das mit einer Zucker-Schwarz-Pfeffer-Mischung umrandet ist, um bei jedem Schluck einen süßen und herzhaften Kick zu geben.

Die Ananas Jalapeño Margarita ist erfrischend und befriedigend, unterscheidet sich genug von der traditionellen Formel, um Trinker anzulocken, die nach etwas Neuem suchen, während sie gleichzeitig die zeitlose Mischung aus süßen, herben und erdigen Aromen des Originals respektiert.


Big Batch Cocktails: Ananas Jalapeño Margaritas

Irgendwann werden wir alle aus der Isolation entlassen (einige von uns sogar vor Cinco de Mayo. ) und ihr werdet mir für diesen Partydrink danken: Big Batch Pineapple Jalapeño Margaritas. Ich habe diese in der Vergangenheit für ein paar Partys gemacht und ich schien nie das Gewürzniveau richtig zu bekommen … sie waren immer ein wenig zu schwach. Ich glaube, ich hatte zuerst Angst vor der Hitze, aber jetzt genieße ich wirklich einen würzigen Cocktail, also habe ich ihn endlich perfektioniert!

Zuerst müssen Sie sicherstellen, dass Sie genug Jalapeños in dem einfachen Sirup bekommen, damit die Hitze durchkommt. Zweitens müssen Sie ein oder zwei zusätzliche Paprikaschoten in Scheiben schneiden, um sie in den Krug zu stecken. Sie erhalten die meiste Hitze, wenn Sie die Paprika über Nacht im Tequila einweichen lassen. Wenn Sie es übertreiben, können Sie die Dinge jederzeit mit mehr Ananassaft (und Tequila) abkühlen. Oder Sie können die Hitze von vornherein milder halten, indem Sie einfach vor dem Servieren einige aufgeschnittene Jalapeños für einige Stunden in den Krug geben. Ich persönlich habe vor dem Servieren etwa 3 Stunden lang 2 geschnittene Paprika im Krug verwendet, aber ich mochte auch, was mit den Resten passierte, nachdem ich über Nacht gesessen hatte. Die Würze trifft dich ein wenig in den Rachen, schlägt dir aber nicht ins Gesicht – genau so, wie ich ein scharfes Getränk mag!


Hinzufügen von Jalapeno zu Margaritas

Der Cocktail meines Freundes verlangte tatsächlich nach Jalapeno / Ananas-infundiertem Tequila. Dies würde zwar etwas zusätzlichen Heimwerkeraufwand erfordern, aber ich habe es geschafft, ein paar schnelle Verknüpfungen zusammenzustellen.

Wenn Sie nur Jalapeno als Beilage verwenden, wird die Gesamtwürze sehr, sehr subtil und die Jalapenos werden dem Getränk langsam Wärme hinzufügen, während Sie es schlürfen. Wenn Sie eine ausgeprägtere Hitze bevorzugen (wie ich), Schütteln Sie frische Jalapenos-Scheiben zusammen mit dem Cocktail im Shaker, um die Margarita vollständig mit mehr Jalapeno-Gewürz zu durchtränken. Das ist ehrlich gesagt der richtige Weg.

Beachten Sie nur, dass nicht alle Jalapenos gleich sind, einige sind scharf, andere sehr mild. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie wissen, womit Sie es zu tun haben, bevor Sie Ihren Cocktail zubereiten.


Hinweise zu diesem Rezept

+ Größeres Foto anzeigen: Leela Cyd Ross

Mitgliederbewertung

Kategorien

Wo ist das vollständige Rezept - warum kann ich nur die Zutaten sehen?

Wir bei Eat Your Books lieben großartige Rezepte – und die besten kommen von Köchen, Autoren und Bloggern, die viel Zeit damit verbracht haben, sie zu entwickeln und zu testen.

Wir haben Ihnen geholfen, dieses Rezept zu finden, aber für die vollständige Anleitung müssen Sie zur Originalquelle gehen.

Wenn das Rezept online verfügbar ist, klicken Sie auf den Link „Komplettes Rezept anzeigen“ – andernfalls müssen Sie das Kochbuch oder die Zeitschrift besitzen.


Möchten Sie eine Charge für eine Menschenmenge mischen? Anstatt einzelne Getränke zuzubereiten, mischen Sie einen großen Krug. Folgendes ist zu tun: Wir haben nachgerechnet, damit Sie es nicht tun müssen! Um einen Krug zuzubereiten, der 8 Getränke serviert, mischen Sie in einem Krug:

  • 1 ½ Tassen Tequila
  • 2 Tassen Ananassaft
  • ¾ Tasse Cointreau
  • ¾ Tassen Limettensaft

3 Handvoll Eis hinzugeben und kalt rühren. In Gläser füllen und servieren!


Schau das Video: Ananas. Ананас #shorts (Januar 2022).