Neue Rezepte

Beste Chicorée-Rezepte

Beste Chicorée-Rezepte

Am besten bewertete Chicorée-Rezepte

Der definitive "gehackte Salat", der Cobb, wurde in Hollywood im Restaurant Brown Derby erfunden und wurde schnell zu einem ikonischen amerikanischen Gericht. Beim Derby wurde es immer mit seinem bunten Mix aus fein säuberlich arrangierten Zutaten präsentiert und dann auf den Tisch geworfen.

3.2


Was ist Chicorée-Kaffee?

Chicorée ist ein koffeinfreies Kraut, das ein beliebter Kaffeeersatz ist. Es ist am bekanntesten in New Orleans Kaffeerezepten (oder "Chicorée-Kaffee") und kann wegen seines dunklen, reichen Geschmacks allein gebrüht und genossen werden. Wenn Sie ein kaffeeähnliches Erlebnis genießen möchten, ohne entkoffeiniert zu werden, ist Chicorée eine der besten Optionen. Der Geschmack ist dem von normalem Kaffee sehr ähnlich und da Chicorée von Natur aus kein Koffein enthält, spricht er einen gesünderen, natürlichen Lebensstil an.

Kurzinformation

  • Herkunft: Heimisch in Nordafrika, Westasien und Europa, die im 18. Jahrhundert nach Nordamerika gebracht wurden
  • Alternative Namen: Chickory, Chikory oder Chicorée, auch bekannt als New Orleans-Kaffee
  • Temperatur: Den Chicorée mit kochendem Wasser 10 Minuten ziehen lassen
  • Koffein: Chicorée-Wurzel ist von Natur aus koffeinfrei, wenn sie mit Kaffee gemischt wird, sie enthält Koffein

    1. Chicorée waschen. In einem 8-Liter-Topf mit kochendem Salzwasser (3 Esslöffel Salz für 6 Liter Wasser) ohne Deckel kochen und gelegentlich umrühren, bis er weich ist, etwa 5 Minuten. Gut abtropfen lassen.
    2. Topf trocknen, dann Öl bei mittlerer Hitze erhitzen, bis es schimmert. Knoblauch mit roten Pfefferflocken unter Rühren etwa 1 Minute goldbraun kochen.
    3. Chicorée unter Rühren hinzugeben. Erhöhen Sie die Hitze auf mittlere bis hohe und kochen Sie unter gelegentlichem Rühren, bis die meiste Flüssigkeit verdampft ist, 3 bis 5 Minuten. 1/2 Teelöffel Salz einrühren.

    Der Koch aus Orlando, Florida, hat in der Tat recht. Ich habe neulich etwas Chicorée gekauft, den ich noch nie zuvor hatte. Dieses Rezept sieht einfach aus, aber ich war verwirrt, weil die Leute es als "Grüne" bezeichnen. Mein Chicorée ist weiß! Es stellt sich heraus, dass es sich um belgische Endivien handelt. Also mache ich mich jetzt auf die Suche nach Rezepten dafür. Wenn Orlando, Florida nicht gewesen wäre, hätte ich das nicht gewusst.

    Ich mochte dieses Rezept nicht, weil die Textur für mich schrecklich war wie gekochter Salat, ein wenig schleimig. Das Mundgefühl hat mir gut gefallen. Ich werde dieses Rezept nicht mehr verwenden.

    Ich glaube, der Koch aus 'Orlando Florida' irrt sich, ɼhicory' ist ein bestimmtes Kraut, hier sind einige Informationen von ➫out com.' dieses hellblau blühende, leicht struppig aussehende Kraut gesehen. Es wächst in jedem Teil des Landes und ist so verbreitet, dass viele von uns es am Straßenrand nicht einmal bemerken. Chicorée verdient jedoch mehr Respekt, als ihm zuteil wird. Eine der ältesten bekannten Kräuterschriften aus dem ersten Jahrhundert erwähnt sie sogar. In die Kolonien gebracht und dann im ganzen Land eingebürgert, ist Chicorée ein Kraut, das einen Lichtblick im Garten bietet, eine köstliche Wurzel zum Braten und zur Herstellung eines wärmenden Getränks, ein köstliches Grün für unsere Salate und Viehfutter." von About com . Ich persönlich freue mich sehr, dass ich dieses Rezept hier für Chicorée verwenden kann und es genauso zubereite wie Brocolli Rabe oder Senfgrün usw. Yum!

    Ich muss gestehen, dass ich die rote Paprika weggelassen habe, weil mein Mann keine Hitze mag. Da er aus dem Süden kommt, mag er Grünzeug und dieses Rezept ist ein Hüter. Der Chicorée war kaum bitter, nur das bisschen würzig, das ihn besonders macht. Die Garzeiten sind für reifen Chicorée genau, aber 5 min. Kochen war für die jüngeren Blätter etwas zu lang. Würde auch mit anderen Grüns gut funktionieren.

    Chicorée ist eine Gruppe von Grüns - je nachdem, wo Sie herkommen. Es könnte sein: Endivie, Endivie, Radicchio, Zuckerhut, belgische Endivie und Eskariol. Also, was ist dieses Rezept?


    Gebratenes Chicorée-Grün nach süditalienischer Art

    Das Essen von bitterem Chicorée-Grün ist eine alte Tradition in der italienischen Küche, insbesondere in den südlichen Regionen. Jahrhundertelang wurde die wilde Sorte dieser Pflanze in der Umgebung ihres Hauses von Hand gepflückt und sofort gekocht, manchmal sautiert und manchmal einfach gekocht. Ich kann mich sogar daran erinnern, dass meine Großmutter als kleines Mädchen im Frühling in den Regen ging, um den frischesten Chicorée zu pflücken, den sie finden konnte.

    Heutzutage ist es jedoch nicht mehr notwendig, Chicorée in freier Wildbahn zu jagen, da dieses nährstoffreiche Gemüse immer häufiger auch in Supermärkten zu finden ist. Ich kann Ihnen versichern, dass der Geschmack bei richtiger Zubereitung genauso gut ist. In der Tat hat roher Chicorée einen starken bitteren und würzigen Geschmack, aber wenn Sie ihn nur wenige Minuten kochen, wird er mild und köstlich.

    Dieses Rezept ist ein Grundnahrungsmittel in meiner Familie und jeder liebt es. Außerdem kombiniert es die Vorteile des Verzehrs von Blattgemüse mit all den großartigen, unverwechselbaren Zutaten, die in der süditalienischen Küche verwendet werden, wie Kapern, Sardellen in Öl und Chiliflocken. Und das Beste daran? Die Zubereitung dauert nur wenige Minuten.

    Aufgrund ihres kräftigen Geschmacks passt diese Beilage perfekt zu einfachen und gesunden Hauptgerichten wie gegrilltem Fisch oder gedünstetem Hühnchen. Darüber hinaus kann es auch als großartige Pastasauce neu erfunden werden.

    Als Randnotiz: Wenn Ihnen dieses Rezept gefällt, Sie jedoch kein Chicorée-Gemüse in Ihrem örtlichen Lebensmittelgeschäft finden, können Sie sie durch jede Art von bitterem Blattgemüse nach Ihrem Geschmack wie Endivien-, Eskariol-, Radicchio- oder sogar Löwenzahnblätter ersetzen. In diesem Fall würde ich Ihnen jedoch empfehlen, das Grün nur für ein paar Sekunden zu blanchieren, anstatt es einzukochen oder das Kochen ganz zu überspringen.


    Hindbeh

    Löwenzahn sieht aus und verhält sich wie ein Unkraut, hat aber tatsächlich erstaunliche gesundheitliche Vorteile! Die Vorteile werden oft medizinisch wie in Tee oder als Kräutermedizin verwendet, um die Verdauung zu unterstützen. Hindbeh ist am bekanntesten für die Behandlung von Magen- und Lebererkrankungen, kann aber auch bei der Behandlung von hohem Cholesterinspiegel, Diabetes, Ekzemen, Sodbrennen und vielen anderen Beschwerden helfen.

    Löwenzahn und Chicorée stammen aus derselben Gemüsefamilie und sind in Geschmack und Aussehen ziemlich ähnlich. Chicorée ist in lokalen Lebensmittelgeschäften oder Lebensmittelgeschäften nicht leicht zu finden, jedoch sind Löwenzahngrüns in den USA ziemlich bekannt geworden und sind in den meisten Lebensmittelgeschäften zusammen mit den anderen Grüns erhältlich. Beides funktioniert in diesem Rezept perfekt.

    Wie man es kocht

    Wie bei vielen libanesischen Gerichten unterscheidet sich die Art und Weise, wie ein Rezept zubereitet wird, je nachdem, aus welcher Region des Libanon Sie stammen. Das Rezept, das ich kenne und liebe, kommt aus dem Südlibanon. Hindbeh muss vor dem Kochen sehr gründlich gewaschen werden. Die Stiele sind essbar, ich schneide nur etwa einen Zentimeter vom Boden ab und entsorge sie. Die Grüns werden dann etwa 15-20 Minuten gekocht. Sobald sie weicher zum Essen gekocht sind, wird das gesamte Wasser aus dem gekochten Löwenzahn gepresst. Dann mische ich das gekochte Hindbeh mit frisch gepresstem Zitronensaft, Salz und Olivenöl und garniere es mit karamellisierten Zwiebeln. Wenn Sie jedoch kein Fan von Zwiebeln sind, können Sie sie weglassen. Meine Mutter serviert es immer angezogen, aber ohne Zwiebeln.

    Eine andere beliebte Art, Hindbeh zuzubereiten, besteht darin, es nur 5-10 Minuten lang zu kochen, dann, sobald das überschüssige Wasser entfernt wurde, es in eine Pfanne mit Olivenöl und Zwiebeln geben und etwa 10-15 Minuten braten. Es kann warm oder bei Raumtemperatur mit Fladenbrot serviert werden.

    Hindbeh kühlt sehr gut für ungefähr fünf Tage oder so. Obwohl es einen leicht bitteren Geschmack hat, verleihen ihm Zitronensaft und Olivenöl einen wunderbaren Geschmack, der diese Bitterkeit ausgleicht, was ihn zu einer köstlichen und gesunden vegetarischen Beilage für jede Mahlzeit macht!


    In Afrika, Asien und Europa beheimatet und im 18. Jahrhundert in die USA gebracht, ist Chicorée (AKA Chicorée-Kaffee oder New Orleans-Kaffee) eine von Natur aus koffeinfreie Wurzel, die geröstet und in eine Form geschnitten wird, die im Volksmund als Kaffeeersatz verwendet wird oder Ergänzung. Mit einem dunklen, leicht süßen und reichen Geschmack, der dem von geröstetem Kaffee ohne Koffein ähnelt, ist es eine großartige Option für diejenigen, die empfindlich auf das Rauschen von Java reagieren.

    Der mit Chicorée angereicherte Kaffee, der im Café du Monde in New Orleans verkauft wird, wird oft mit aufgeschäumter Milch serviert und zusammen mit gebratenen Beignets serviert. Heute mischen die meisten Coffeeshops in New Orleans ihre Getränke mit etwa 70 Prozent Kaffee und 30 Prozent Zichorienwurzel.

    Neben dem geringeren Koffeingehalt und dem guten Geschmack hat Chicorée einen hohen Gehalt an Inulin. Dieses präbiotische lösliche Kohlenhydrat könnte helfen, die Darmgesundheit zu verbessern, den Cholesterinspiegel zu senken und den Blutzucker zu kontrollieren.


    Besser als Kaffee (Chicory Latte)

    Ich habe dieses Getränk kreiert, weil ich aufhören musste, Kaffee zu trinken (vollständiger Artikel hier: 11 Wege, wie Kaffee Ihre Hormone beeinflusst). Ich stellte fest, dass mein Körper Kaffee nicht gut verstoffwechselt und das Ergebnis war sehr sichtbar: Ich war ungeduldig und sogar gemein. Es ist scheiße, wenn die Person, die du am meisten liebst (mein Partner, Brad), am Ende deiner Launen ist. Ich musste es besitzen und so stürzte ich mich auf die Suche nach leckeren, sättigenden und gesunden Alternativen.

    Lattes können so vielseitig sein. Sie können mit so vielen verschiedenen Tees, Kaffees, Kaffeeersatz (wie Löwenzahnwurzel oder Zichorienwurzel), Fetten wie Kokosbutter, Kokosöl, Kokosmilch, Butter (wenn Sie Milchprodukte vertragen) oder Ghee spielen. Es ermöglicht so viel Kreativität und die Erforschung Ihrer eigenen Geschmacksknospenpräferenzen.

    In diesem Rezept verwende ich geröstete Zichorienwurzel und gerösteten Löwenzahn. Sie können es online herunterladen und die organische Version auswählen. Wenn Sie in New Orleans waren, kennen Sie Chicorée-Kaffee.

    Auch wenn ich das Rezept “Kaffee nannte,” dieses Getränk tut es kein Koffein enthalten. Tatsächlich werden sowohl Löwenzahn als auch Chicorée seit Jahrhunderten medizinisch in der westlichen Kräuterkunde verwendet.

    Löwenzahnwurzel ist dafür bekannt, die Leberfunktion zu unterstützen und Chicorée-Wurzel ist reich an Inulin, das ein “Präbiotikum” für die guten Bakterien ist, von denen sie sich ernähren können. Chicorée ist auch dafür bekannt, die Gallenproduktion zu stimulieren, was den Entgiftungsprozess unserer Leber erleichtert und unsere Hormone in Schach hält. Ich habe einen ganzen Artikel über die überraschende Verbindung zwischen der Leber und unseren Hormonen geschrieben.

    Ich hoffe, Sie genießen dieses Getränk genauso wie ich es liebe, Rezepte zu entwickeln, die nicht nur gut schmecken, sondern auch unsere Medizin sein können.

    Erfahren Sie hier, wie Sie Ihren Mahlzeiten mit unserem 15 KOSTENLOSEN Frühstücks-Leitfaden zum Rebalancing Ihrer Hormone mehr hormonausgleichende Zutaten hinzufügen können.


    Gesundheitliche Vorteile der Chicorée-Wurzel

    „Die Zichorienwurzel [enthält] eine präbiotische Faser, was bedeutet, dass sie die guten Bakterien in Ihrem Darm ernährt“, erklärt Gillean Barkyoumb, MS, RDN, eine registrierte Ernährungsberaterin in Gilbert, Arizona. „Es gibt zwei Arten von Ballaststoffen, löslich und unlöslich. Chicorée-Wurzel enthält lösliche Inulinfasern. Ein ausgewogenes Verhältnis beider Ballaststoffe in Ihrer Ernährung ist am besten, da sie unterschiedliche Rollen bei der Unterstützung unserer Gesundheit haben.“ Lösliche Ballaststoffe sind besonders nützlich, um den Cholesterin- und Blutzuckerspiegel zu kontrollieren.

    Die Forschung verbindet die Chicorée-Wurzel mit vielen gesundheitlichen Vorteilen, einschließlich einer gesunden Verdauung, Linderung von Verstopfung, Blutzuckerkontrolle, Verbesserung des Cholesterinspiegels und sogar Gewichtsverlust. „Da es sich um eine präbiotische Faser aus der Zichorienwurzel handelt, nährt sie die guten Bakterien in Ihrem Darm, was dazu beiträgt, Entzündungen zu senken und das Immunsystem zu stärken“, fügt Valdez hinzu.


    Chicorée-Wurzel, botanisch klassifiziert als Cichorium intybus var. sativum, ist eine schlanke, unterirdische, essbare Pfahlwurzel, die zur Familie der Korbblütler gehört. Die Chicorée-Wurzel wird seit Hunderten von Jahren angebaut und wird am häufigsten als Kaffeeersatz verwendet, insbesondere in Zeiten von Kaffeemangel und wirtschaftlichem Niedergang. Trotz ihrer begrenzten Verwendung hat die Chicorée-Wurzel kürzlich einen neuen Zweck gefunden, indem sie kommerziellen Lebensmitteln Ballaststoffe zusetzt. Die Wurzel enthält einen hohen Anteil an Inulin, einem Ballaststoff, der Proteinriegeln, Backwaren und Cerealien zugesetzt werden kann.

    Die Chicorée-Wurzel ist eine gute Quelle für Vitamin C und Antioxidantien, die das Immunsystem stärken können, und enthält Beta-Carotin, Kalium, Phosphor, Folsäure, Mangan und Inulin, eine nicht lösliche Faser. Die Knolle enthält auch entzündungshemmende und antibakterielle Eigenschaften, um den Körper zu reinigen und zu entschlacken.


    Orecchiette mit Wurst und Chicorée

    In einem großen Topf mit kochendem Salzwasser die Nudeln al dente kochen. Gut abtropfen lassen.

    Währenddessen in einer großen, tiefen Pfanne 2 EL Olivenöl erhitzen, bis es schimmert. Fügen Sie die Wurst hinzu und kochen Sie sie bei mäßiger Hitze, indem Sie sie mit einem Holzlöffel aufbrechen, bis sie etwa 7 Minuten gebräunt ist. Mit einem Schaumlöffel die Wurst auf einen Teller geben.

    Den Knoblauch, die zerdrückte rote Paprika und die restlichen 2 Esslöffel Olivenöl in die Pfanne geben und etwa 1 Minute kochen, bis sie duften. Den Chicorée mit eventuell anhaftendem Wasser an den Blättern hinzugeben und mit Salz würzen. Bedecken Sie und kochen Sie, bis es zusammenfällt, ungefähr 2 Minuten. Aufdecken und kochen, bis der Chicorée weich ist und die Flüssigkeit verdampft ist, ca. 5 Minuten länger.

    Die Nudeln zusammen mit der Wurst, der Hühnerbrühe und dem Pecorino in die Pfanne geben und bei mäßiger Hitze unter ständigem Rühren kochen, bis die Flüssigkeit leicht reduziert und cremig ist, ca. 3 Minuten. Die Minze unterrühren und sofort servieren, dabei zusätzlichen Käse am Tisch verteilen.


    REZEPT: Chicorée, traditionelles Gemüse aus dem Nahen Osten

    Chicorée, oder olesh ist auf Arabisch und Hebräisch ein leckeres wildes Essbares, das mit Endivien verwandt ist. Generationen von Völkern des Nahen Ostens sammelten die lanzenartigen, gezackten Blätter zum Kochen, aber Sie können sie jetzt kultiviert kaufen. Leider hat dieses nahrhafte, preiswerte Wildgemüse nicht das Prestige von, sagen wir, Artischocken erlangt, die eigentlich nur große Disteln sind. Wie Artischocken erfordert Chicorée beim Kochen Reinigung und Pflege, und Sie müssen einen Geschmack für leicht bitteres Grün haben, um es zu schätzen.

    Bittergrüns sind ein Frühlings-Tonikum, das die Leberfunktion unterstützt und leicht assimilierbares Eisen in den Blutkreislauf liefert. Aus diesem Grund freuen sich die Ureinwohner seit jeher über das Erscheinen von Löwenzahn und Chicorée nach dem gemüsarmen Winter, – bevor die moderne Landwirtschaft das ganze Jahr über frische Produkte auf die Märkte brachte. Aber egal wie verfügbar und verlockend frische Produkte auch sein mögen, der Körper mag seinen Kalzium-, Vitamin-A- und Eisenschub, den Chicorée in Hülle und Fülle liefert.

    Wir haben letzte Woche einen großen Bund Chicorée im Ramleh Shuk gekauft. Der Verkäufer gab uns das traditionelle Rezept, und wir kochten es, wie er es sagte.

    Chicorée gebraten mit Zwiebeln

    Reinigen Sie die Blätter sorgfältig und entsorgen Sie alle gelben oder alt aussehenden. Sie brauchen ein oder zwei Spülungen.

    Die Blätter grob hacken. Halten Sie einen mittelgroßen Topf mit kochendem Wasser bereit, in den sie genügend Platz haben.

    Die Blätter in kochendem Wasser 5 Minuten köcheln lassen. Siebe sie aus und drücke sie aus, um die bitteren Säfte zu extrahieren.

    Sparen Sie das Kochwasser und den Saft, um Ihre Zimmerpflanzen zu füttern – sie mögen es.

    Hinweis: Chicorée ist Anfang Januar noch jung genug, um nicht sehr bitter zu schmecken. Probieren Sie ein rohes Blatt –, wenn der Geschmack so akzeptabel ist, machen Sie sich nicht die Mühe mit dem Vorkochen.

    Eine mittelgroße Zwiebel in Scheiben schneiden. Brate es in Olivenöl leicht an, bis es goldbraun ist.

    Die gekochten, abgetropften Chicorée-Blätter dazugeben und unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Weitere 5 Minuten kochen.

    Das ist es. Jetzt können Sie den Chicorée so servieren, wie er ist. Oder braten Sie ein paar dick geschnittene Portobello-Pilze zusammen mit Zwiebeln an, ein köstliches Topping für Bruschetta.


    Schau das Video: Nejlepší vyprošťovací česnečka (September 2021).