Neue Rezepte

7 praktische Strategien für gesundes Essen im Urlaub

7 praktische Strategien für gesundes Essen im Urlaub

Es ist wieder soweit. Eine Urlaubsparty nach der anderen scheint Ihre Absichten, sich sauber zu ernähren, zu unterbrechen, aber Partysaison und gesundes Essen können tatsächlich zusammenfallen. Diese 7 Tipps geben Ihnen einen Spielplan für die Nächte, in denen Sie nicht kontrollieren können, was serviert wird.

Es passiert jedes Jahr. Sie werden zu einer Weihnachtsfeier nach der anderen eingeladen, aber Sie versuchen auch, sich gesund zu ernähren. Es scheint, als ob es jedes Wochenende einen lustigen Ort gibt, aber Sie haben keine Kontrolle darüber, was serviert wird.

Ob Sie es glauben oder nicht, in den Ferien ist es in der Tat möglich, saubere und gesunde Entscheidungen zu treffen. Diese Saison muss keine Zeit sein, in der Ihre Ziele auf Eis gelegt werden. Vielleicht brauchen Sie nur einen Spielplan für die Nächte, die mit köstlichen Getränken, Fingerfood und mehreren Desserts gefüllt sind. Feiertagsfeiern, insbesondere solche, bei denen es um Essen geht, können und sollten genossen werden, ohne das Gefühl zu haben, dass Sie Ihre Ernährungsziele verfehlt haben. Leben (und die damit verbundenen Partys) und gutes Essen können zusammenfallen.

Haben Sie Schwierigkeiten, gesund zu kochen? Wir helfen Ihnen bei der Vorbereitung.

Melden Sie sich für unseren neuen wöchentlichen Newsletter ThePrep an, um Inspiration und Unterstützung bei all Ihren Problemen mit dem Essensplan zu erhalten.

Hier sind 7 Tipps, wie Sie bei Ihrer nächsten Urlaubssoiree das Gleichgewicht zwischen richtiger Ernährung und harter Party halten.

1. Trinken Sie Wasser.

… oder ein anderes kalorienfreies Getränk. Trinken Sie zwischen alkoholischen Getränken sowie vor und nach dem Essen ein Glas Wasser. Es hält Sie hydratisiert und wenn überhaupt, gibt es Ihnen etwas zum Halten und verhindert sinnloses Essen und übermäßiges Trinken. Wenn du etwas Geschmack brauchst, gib ein paar Scheiben Obst oder Gurken in dein Glas. Lassen Sie das Wasser einige Minuten ziehen und genießen Sie es dann.

2. Suchen Sie nach gesunden Optionen.

Egal, ob es sich um eine Dinnerparty im Sitzen oder eine Cocktailstunde mit Vorspeisen handelt, suchen Sie nach gesunden Alternativen. Bewerten Sie, welche Lebensmittel es gibt und wählen Sie Ihre Favoriten aus, damit Sie von Anfang an wissen, wo Ihre Favoriten sind.

3. Machen Sie einen Teller.

Machen Sie nach Möglichkeit einen Teller, anstatt über dem Tisch mit Speisen oder Vorspeisen zu stehen und sich in der Nähe des Buffets zu unterhalten. Fixieren hat etwas Bedeutendes Ihre Teller mit Ihre Essen für die Nacht. Auf diese Weise behalten Sie im Auge, was Sie gegessen haben oder essen werden, ohne ständig darüber nachdenken zu müssen.

4. Fragen Sie nach dem, was Sie wollen.

Scheuen Sie sich nicht, beim Abendessen im Sitzen nach dem zu fragen, was Sie essen möchten. wenn du wollen Um einen Teller zu essen, der zur Hälfte aus Gemüse besteht, fordern Sie mehr an. Fühlen Sie sich nicht unter Druck gesetzt, alles auf Ihrem Teller zu beenden, wenn Sie der Meinung sind, dass die Portionsgrößen zu groß waren. Ihre Freunde und Familie sollten Ihre Ziele respektieren. Wer weiß? Sie können sie sogar dazu inspirieren, ihren Teller zu überdenken.

5. Biete an, ein Gericht mitzubringen.

Wenn es sich um eine Party handelt, bieten Sie an, ein Gericht mitzubringen. So wissen Sie, dass für Sie etwas zum Naschen dabei ist. Sie werden vorbereitet und sorgenfrei sein, und der Gastgeber wird die Geste zu schätzen wissen.

6. Seien Sie aufmerksam.

Wenn Sie sich wirklich auf das konzentrieren, was Sie essen, werden Sie es wegen seines Geschmacks und seiner Textur genießen. Es mag trivial erscheinen, aber achtsames Essen ist eine wachsende Praxis, die zu dieser Jahreszeit besonders nützlich ist. Wählen Sie Ihre Lieblingsspeisen, legen Sie eine Portion fest und genießen Sie sie! Studien haben gezeigt, dass Menschen weniger wahrscheinlich zu viel essen, wenn sie beim Essen auf ihre Nahrung achten.

7. Halten Sie Ihre Favoriten nicht vor.

Manchmal rufen Schokoladenkuchen und Cheeseburger-Slider. Und das ist in Ordnung. Es sind Ferien! Essen Sie Ihre Favoriten; mach es einfach in Maßen. Denken Sie immer daran, dass das Genießen Ihres Dings (wir alle haben eines) nicht bedeutet, dass Sie aufgegeben haben und Ihre Ernährungsziele ablegen sollten. Das Zurückhalten von Desserts oder Essen im Allgemeinen kann zu einem späteren Überessen oder zu einem negativen Essverhalten führen.

Nur zu wissen, dass eine Party Ihre Clean-Eating-Ader nicht ruinieren muss, könnte Ihre Partygewohnheiten ändern. Gehen Sie nicht davon aus, dass gesunde Ernährung keine Feiertagsnahrung umfasst. Strebe nach einer ausgewogenen, achtsamen Ernährung und entscheide dich dafür, kleine Dinge zu tun, um einen großen Unterschied in deiner Ernährung zu erzielen.


7 Möglichkeiten, mehr Gemüse zu essen

Wenn Sie kein Gemüse mögen oder einfach nur nach kreativen Ideen suchen, um mehr Gemüse in Ihren Tag (einschließlich Frühstück!) zu bringen, sind Sie hier genau richtig. Hier sind 7 Tipps, um mehr Gemüse in Ihre Ernährung aufzunehmen.

Die meisten von uns bekommen nicht genug Gemüse. Tatsächlich erhalten 90% der Amerikaner die empfohlenen 2-3 Portionen pro Tag. (Für die meisten Gemüsesorten ist 1 Tasse eine Portion. Für rohes Blattgemüse wie Salatgrün sind es 2 Tassen). Gemüse ist eine großartige Quelle für gesunde Nährstoffe wie Ballaststoffe, Kalium, Folsäure und Vitamin A.

Sie spielen auch eine große Rolle, um Menschen zu helfen Gewicht verlieren oder halten. Gemüse ist reich an Ballaststoffen, die Ihnen helfen, satt zu werden. Wenn Sie mehr kalorienarmes Gemüse essen, haben Sie außerdem weniger Platz für weniger kalorienreiche, weniger gesunde Lebensmittel.

Sie denken vielleicht, Sie mögen Gemüse, aber vielleicht haben Sie gerade die richtige Zubereitung ausprobiert. Brokkoli schmeckt vielleicht langweilig gedämpft, aber geröstet und mit Parmesankäse belegt (wie in diesem Balsamico-Parmesan-Brokkoli), und er nimmt einen süßen und nussigen Geschmack an.

Auf der Suche nach mehr Inspiration? Nehmen Sie an unserer Eat More Vegetables Challenge teil.

Hier sind sieben einfache (und köstliche) Möglichkeiten, mehr Gemüse zu essen.


Strategien, um Ihre Neujahrsvorsätze einzuhalten

Wir schwören auf Pizza, verzichten auf Kekse und schwören, jeden Tag Sport zu treiben. Aber die Forschung zeigt, dass dies die Jahreszeit ist, in der wir bei unseren Vorsätzen zurückfallen. Tatsächlich streben laut Umfragen mehr als 20 % von uns an, 2017 Gewicht zu verlieren und sich besser zu ernähren, aber weniger als 10 Prozent schaffen es tatsächlich. Hier sind 5 praktische Strategien, die Ihnen helfen, Ihre Vorsätze einzuhalten und Ihre Ziele zu erreichen.

Bleiben Sie motiviert, indem Sie wöchentliche oder sogar tägliche Ziele setzen und erreichen. Trinken Sie eine Tasse Kaffee weniger, gehen Sie eine halbe Meile länger auf dem Laufband oder fügen Sie Ihrer täglichen Ernährung eine zusätzliche Portion Obst hinzu. Etablieren Sie einige grundlegende Gewohnheiten, auf die Sie im Laufe der Zeit aufbauen können.

Dramatische Veränderungen dauern fast nie an, und das Aufgeben von Lebensmitteln, die Sie absolut lieben, erzeugt normalerweise nur Groll. Gönnen Sie sich ab und zu ein nicht ganz so gesundes Essen oder Getränk – wenn Sie sich nicht vollständig entziehen, sind die Voraussetzungen für einen langfristigen Erfolg geschaffen.

Planen Sie, wann die Dinge zu rutschen beginnen. Wenn Sie es noch nie ins Fitnessstudio geschafft haben, machen Sie zu Hause ein paar Sit-ups und Liegestütze. Vergessen, ein gesundes Mittagessen einzupacken? Sehen Sie sich ein Online-Menü an, bevor Sie sich etwas zum Mitnehmen schnappen, um eine vergleichbare Wahl zu treffen. Anstatt sich darüber zu verärgern, dass die Dinge nicht wie geplant verlaufen, kommen Sie darüber hinweg und machen Sie weiter. Niemand ist perfekt, besonders wenn es ums Essen geht.

Wenn Sie jemand für Ihre Handlungen zur Rechenschaft zieht, kann dies einen großen Einfluss haben. Schließen Sie sich mit einem Freund zusammen oder nehmen Sie an einem Gruppenkurs teil, um Sport zu treiben, und tauschen Sie Ernährungsziele mit jemandem aus, damit Sie beide auf dem Laufenden bleiben können. Wenn Sie Hilfe beim Einstieg benötigen, sind ein paar Sitzungen bei einem registrierten Ernährungsberater eine sehr lohnende Investition (einige sind sogar von einer Versicherung abgedeckt). Auf EatRight.org findest du einen in deiner Nähe

Es ist wichtig, Ihre Gesundheits- und Wellnessleistungen zu feiern, aber Cupcakes sind wahrscheinlich nicht der beste Preis. Wenn Sie bestimmte Meilensteine ​​auf Ihrem Weg zu mehr Gesundheit erreichen, belohnen Sie sich mit kalorienfreien Anreizen wie einer Massage, neuen Laufschuhen oder Musik für Ihre Trainings-Playlist.

Dana Angelo White, MS, RD, ATC, ist eine eingetragene Ernährungsberaterin, zertifizierte Sporttrainerin und Inhaberin von Dana White Nutrition, Inc. , das sich auf kulinarische und sportliche Ernährung spezialisiert hat.


8 gesunde Rezepte für deinen wöchentlichen Speiseplan

Frühstück

Käse & Tomate auf Brot | Hüttenkäse mit Beeren & Walnüssen

Beginnen Sie Ihren Morgen mit einem superschnellen Frühstück ohne Kochen. Damit du genug Abwechslung hast, um dich glücklich zu machen, haben wir dir ein süßes und ein weiteres herzhaftes gegeben. Das süße Frühstück enthält jede Menge Beeren, die voller Antioxidantien sind. Das herzhafte Frühstück hingegen wird mit lycopingefüllten Tomaten gekrönt. Beide Frühstücke geben Ihnen den ganzen Tag ein leichtes und energiegeladenes Gefühl, wobei das Protein Sie bis zur nächsten Mahlzeit satt hält.

Mittagessen

Sandwich mit zerdrückten Kichererbsen und Avocado | Sandwich mit Avocado, Gurke und Hühnchen

Konsistenz ist der Schlüssel, und deshalb bestehen die No-Cook-Lunches aus leckeren Sandwiches. Sie sind köstlich, tragbar und einfach zu packen für die ganze Familie. Wenn Sie es für eine Ihrer Mahlzeiten wechseln möchten, können Sie eines der Sandwiches der Woche in einen Salat verwandeln, indem Sie das Gemüse anrichten und es mit Brot als Beilage genießen. In beiden Rezepten ist Avocado enthalten, damit Sie mit Ihren Einkäufen, Ihrem Platz und Ihrem Geld effizient bleiben können. Außerdem ist es ein guter Versuch, die Lebensmittelverschwendung zu begrenzen. Versuchen Sie, für die ganze Woche ein Vollkornbrot zu kaufen, oder machen Sie Ihr eigenes nach dem Brotrezept von Coach Jennifer.

Abendessen

Pesto, sonnengetrockneter Tomaten- und Weißbohnensalat | Lachssalat mit cremigem Korianderdressing

Zum Abendessen haben wir zwei verschiedene Salate, mit denen Sie experimentieren können. Ein sättigender Lachssalat und ein mediterraner Salat, der für Vegetarier oder fleischlose Mahlzeiten geeignet ist. Beide Abendessen enthalten Bohnen, was bedeutet, dass sie mit löslichen Ballaststoffen gefüllt sind. Die Ballaststoffe tragen nicht nur zum Wohlbefinden der Verdauung bei, sie halten auch länger satt und helfen, den Blutzuckerspiegel zu stabilisieren. Perfekt, um Ihre allgemeine Gesundheit und Ihr Gewicht zu verbessern.

Hummus, Karotten & Walnüsse | Käse, Apfel & Nüsse

Beide Snacks enthalten nur drei Zutaten, sodass sie im Handumdrehen verpackt werden können, ohne dass sie zusammengebaut werden müssen! Wir haben dir in beiden Snacks Walnüsse gegeben, damit du eine gute Dosis Omega 3 für die Woche bekommst. Die Nuss ist nützlich als Entzündungshemmer sowie zur Regulierung der Stimmung, der Haut- und Gehirngesundheit. Wir haben einen süßen und einen herzhaften Snack ausgewählt, um Ihre Geschmacksknospen die ganze Woche über zufrieden zu stellen.

Halten Sie die Zutaten bei der Arbeit und portionieren Sie sie nach Bedarf.


1. Der Podcast in der Küche des Doktors

London, England, Vereinigtes Königreich Über Podcast Willkommen beim Podcast "The Doctor's Kitchen" mit Dr. Rupy Aujla. Dr. Rupy und sein Expertengremium decken eine Reihe von Themen ab, von den Prinzipien einer gesunden Ernährung bis hin zur Vorbeugung und Behandlung von Krankheiten. Dr. Rupy und sein Expertengremium stützen sich auf die neuesten Forschungsergebnisse, um Ihnen umsetzbare Tipps zu geben, die Ihnen helfen, Ihre Gesundheit zu verbessern. Was Sie auf Ihren Teller legen, ist eine der wichtigsten Gesundheitsmaßnahmen, die jeder machen kann. Dr. Rupys Kochbuch, The Doctor's Kitchen und sein neuestes, Eat To Beat Illness, sind jetzt in allen guten Buchhandlungen und E-Books erhältlich. Frequenz 1 Episode / Woche, durchschnittliche Episodenlänge 67 min Schon seit November 2017 Podcast play.acast.com/s/the-doctors..
Facebook-Fans 27.5K ⋅ Twitter-Follower 16.8K ⋅ Domain Authority 75 ⓘ ⋅ Alexa-Rang 18.2K ⓘ Neueste Folgen anzeigen ⋅ E-Mail-Kontakt erhalten

2. Ernährung Diva | Quick & Dirty-Tipps für eine gute Ernährung und ein fabelhaftes Gefühl

Baltimore, Maryland, USA Über Podcast Begleiten Sie Monica Reinagel, Autorin von „Nutrition Diva's Secrets for a Healthy Diet“, während sie einfache, schmerzlose Möglichkeiten bietet, Ihre Essgewohnheiten zu verbessern. Monica sortiert widersprüchliche Informationen und zerschlägt populäre Mythen und nimmt Ihnen den Stress beim Essen, damit Sie das Essen genießen können, anstatt dagegen anzukämpfen. Bevor Sie es wissen, werden Sie gesünder essen und sich fabelhafter fühlen. Frequenz 1 Episode/Woche, durchschnittliche Episodenlänge 12 min Schon seit Juli 2008 Auch in Diät-Podcasts, Podcasts für gesunde Ernährung Podcast quickanddirtytips.com/nutrit..
Facebook-Fans 3.5K ⋅ Twitter-Follower 17.3K ⋅ Domain Authority 81 ⓘ ⋅ Alexa-Rang 47.9K ⓘ Neueste Folgen anzeigen ⋅ E-Mail-Kontakt erhalten

3. Du wirst nicht glauben, was ich letzte Nacht gegessen habe

Washington, District of Columbia, USA Über Podcast Schließen Sie sich Ricks und Kates Gespräch über die endlose Herausforderung an, in einer leckeren Welt gesund zu werden und zu bleiben. Die Themen reichen von Hausmannskost über gesunde Rezepte bis hin zu Ratschlägen zum Umgang mit sozialem Essen, zum Einsatz von Mediation und anderen Instrumenten, um wieder auf den richtigen Weg zu kommen. Schalten Sie ein und lachen Sie gesund mit ihnen. Frequenz 2 Episoden / Monat, Durchschnittliche Episodenlänge 39 min Schon seit Dezember 2015 Podcast youwonotbelievewhatiate.libsy..
Facebook-Fans 246 ⋅ Instagram-Follower 111 ⋅ Domain Authority 8 ⓘ ⋅ Alexa-Rang 4.8K ⓘ Neueste Episoden anzeigen ⋅ E-Mail-Kontakt erhalten

4. Food Psych Podcast

Über Podcast Seit 2013 helfen Menschen, mit Essen Frieden zu schließen. Christy Harrison, registrierte Ernährungsberaterin und zertifizierte Beraterin für intuitives Essen, spricht mit Gästen über ihre Beziehungen zu Essen, Körperbild, Essstörungen, Gewichts- und Größenakzeptanz, Ernährung ohne Diät, Bewegung, Körperpolitik, Feminismus , Selbstmitgefühl und Selbstfürsorge - alles aus einer körperpositiven Perspektive der Gesundheit in jeder Größe. Frequenz 1 Episode / Tag , durchschnittliche Episodenlänge 74 min Schon seit Dezember 2013 Auch in Food-Podcasts, Intuitive Eating-Podcasts, Body Image-Podcasts Podcast christyharrison.com/foodpsych
Facebook-Fans 11.3K ⋅ Twitter-Follower 8.5K ⋅ Domain Authority 52 ⓘ ⋅ Alexa-Rang 1.3M ⓘ Neueste Folgen anzeigen ⋅ E-Mail-Kontakt erhalten

5. Der Love-Food-Podcast

Greensboro, North Carolina, USA Über Podcast Julie Duffy Dillon, Expertin für Ernährungsverhalten und Gastgeberin, krempelt die Ärmel hoch, um herauszufinden, was wirklich gesund ist. Diese preisgekrönte Diätassistentin, die in My Big Fat Fabulous Life von TLC zu sehen ist, hat ein Geheimnis: Essen ist nicht dein Feind und dein Körper hat die ständigen Angriffe satt. Zu den Themen der Show gehören emotionales Essen, intuitives Essen, Gewichtsprobleme, Essattacken, Orthorexie, Körperbild, Essstörungen, Diät, Erziehung und gesunde Ernährung, Stressessen, Esssucht, achtsames Essen, nicht-diätetische Ansätze und vieles mehr. Frequenz 1 Episode/Woche, durchschnittliche Episodenlänge 30 min Schon seit Januar 2016 Podcast juliedillonrd.com/lovefoodpo..
Facebook-Fans 3K ⋅ Twitter-Follower 5.3K ⋅ Domain Authority 43 ⓘ ⋅ Alexa Rank 1.4M ⓘ Neueste Folgen anzeigen ⋅ E-Mail-Kontakt erhalten

6. Gesunde menschliche Revolution

Über Podcast Dr. Laurie Marbas bringt Ihnen die inspirierendsten Geschichten von Menschen, die chronische Krankheiten überwinden, unglaubliche Hindernisse überwinden, und die Experten, die Ihnen helfen, Gesundheit zu finden. Die Gesundheit ändern, indem wir die Nahrung ändern, die wir essen. Frequenz 1 Episode / Woche, Durchschnittliche Episodenlänge 52 min Schon seit Oktober 2016 Podcast soundcloud.com/laurie-marbas
Twitter-Follower 19 ⋅ Social Engagement 13 ⓘ ⋅ Domain Authority 93 ⓘ ⋅ Alexa Rang 141 ⓘ Neueste Folgen anzeigen ⋅ E-Mail-Kontakt erhalten

7. Marys Ernährungsshow

Seattle, Washington, USA Über Podcast Mary ist eine registrierte Ernährungswissenschaftlerin (RDN) mit einem Master in klinischer Ernährung (MS) der Bastyr University. Ich habe 10 Jahre professionelle Ernährungserfahrung: Einzelberatung, Präsentation auf Konferenzen, Vorträge in Gruppen und Schulung anderer Fachleute. All dies in Kliniken, in Unternehmen, in Colleges & Universitäten, in einem Ernährungslehrbuch, über Online-Webinare, in Zeitschriften, im Radio und im Fernsehen. Frequenz 1 Episode/Woche, durchschnittliche Episodenlänge 27 min Schon seit Juli 2017 Auch in Ernährungs-Podcasts Podcast marypurdy.co/category/podcasts
Facebook-Fans 1.3K ⋅ Twitter-Follower 820 ⋅ Domain Authority 30 ⋅ Alexa-Rang 5.1M Neueste Folgen anzeigen ⋅ E-Mail-Kontakt erhalten

8. Lebensmittelschule: Intelligenter, stärker, schlanker.

Zürich, Zürich, Schweiz Über Podcast Auf der Mission, eine Welt zu inspirieren, in der Essen uns besser macht. Die Wahrheit über Lebensmittel und Lebensmittel. Essen, wir und der Planet. Essen und Gesundheit und warum unser Teller das stärkste Werkzeug zur Selbstentwicklung und der ultimative Game-Changer ist. Schalten Sie ein und hören Sie, was Gastgeberin Angela Shurina über Gesundheit, Essen und alles andere zu sagen hat. Frequenz 3 Episoden / Woche, durchschnittliche Episodenlänge 19 min Schon seit September 2017 Podcast Buzzsprout.com/126971
Twitter-Follower 3.3K ⋅ Instagram-Follower 8.5K ⋅ Domain Authority 76 ⋅ Alexa-Rang 3.9K Neueste Folgen anzeigen ⋅ E-Mail-Kontakt erhalten

9. Schnelle Häppchen von Mind Over Food

Beverly, Massachusetts, USA Über Podcast Möchten Sie einige schnelle Tipps zur gesunden Ernährung lernen, die Sie jetzt in Ihr Leben integrieren können? Wenn Sie Ihren Lebensstil ändern, um gesündere Entscheidungen zu treffen, müssen Sie Ihr Denken ändern. Ich bin Andi Freedman und habe mein Unternehmen Mind Over Food gegründet, indem ich meine Leidenschaft für Gesundheit, Ernährung und Fitness mit meiner Erfahrung in der kognitiven Verhaltenstherapie kombiniert habe. Meine Quick Bites-Serie bietet Tipps und Tricks in einem einfachen, "kaubaren" Format, um Ihr Denken über Essen und Essen zu ändern, damit die Auswahl nahrhafter Lebensmittel ganz selbstverständlich ist. Frequenz 1 Episode/Woche, durchschnittliche Episodenlänge 24 min Schon seit Okt. 2019 Podcast Anker.fm/mind-over-food
Twitter-Follower 33 ⋅ Domain Authority 81 ⋅ Alexa-Rang 1.9K Neueste Folgen anzeigen ⋅ E-Mail-Kontakt erhalten

10. Lass meine Leute essen

Los Angeles, Kalifornien, USA Über Podcast Bei Let My People Eat sprechen Co-Moderatoren Jill Sharfman, eine ganzheitliche Ernährungswissenschaftlerin, und Dr. Andrea Moskowitz, MD, über Essen und geben Ihnen das Wissen und die Zuversicht, jeden Tag gesund zu essen, sich zu fühlen und zu sein. Unser Ernährungsansatz basiert auf dem Eating for Health-System von Dr. Ed Bauman, das die intrinsischen Freuden lehrt, nahrhafte Lebensmittel auszuwählen und diese achtsam und mit Dankbarkeit zu essen. Der koschere Lebensstil sorgt für eine besondere Art von Essensfrust, da Essen ein Symbol für Feiern und Verbindung ist und ein altehrwürdiges Merkmal bei jedem Sabbat-, Feiertags- und Gemeinschaftsereignis ist. Frequenz 1 Episode / Woche, Durchschnittliche Episodenlänge 39 min Schon seit Nov. 2018 Podcast letmypeopleeat.com/episodes
Twitter-Follower 2 ⋅ Domain Authority 10 ⋅ Neueste Folgen anzeigen ⋅ E-Mail-Kontakt erhalten

11. Essen ist gesund

London, England, Vereinigtes Königreich Über Podcast Hier werden wir über die gesunden Aspekte des Lebens diskutieren, wie zum Beispiel wie wir den Zuckerkonsum reduzieren, Sport treiben, Essen, Süßigkeiten auswählen und Tipps und Tricks dafür. Frequenz 1 Episode / Tag , durchschnittliche Episodenlänge 12 min Schon seit September 2019 Podcast issgesund.podbean.com
Twitter-Follower 258 ⋅ Domain Authority 89 ⋅ Neueste Folgen anzeigen ⋅ E-Mail-Kontakt erhalten

12. Ausgesprochene Ernährung

Nazareth, Pennsylvania, USA Über Podcast Finden Sie sich oft verwirrt, was Sie essen sollen und was wirklich gesund ist? Nun, Sie sind an der richtigen Stelle, wir werden die neuesten Gesundheits- und Ernährungstrends besprechen, um aufzuschlüsseln, was echt ist und was echte Zeitverschwendung ist. Frequenz 1 Episode/Woche, durchschnittliche Episodenlänge 17 min Schon seit März 2019 Podcast Buzzsprout.com/269067
Twitter-Follower 334 ⋅ Domain Authority 76 ⋅ Alexa-Rang 4K Neueste Folgen anzeigen ⋅ E-Mail-Kontakt erhalten

13. Kunst des Essens

New York, USA Über Podcast Willkommen bei The Art of Eating: A Holistic Guide to Healthy Living mit Ihren Gastgebern Dr. Vincent Esposito und Dr. Kali Olsen. Wir erklären den Zusammenhang zwischen alltäglichen Entscheidungen und wie sie unsere Gefühle beeinflussen. Bleiben Sie bei uns, um praktische, praxisnahe Lösungen für ein gesünderes Leben mit echten Lebensmitteln und echten Veränderungen des Lebensstils zu lernen. Frequenz 1 Episode / Tag , Durchschnittliche Episodenlänge 39 min Schon seit Februar 2019 Podcast summsprout.com/249858
Domain Authority 76 ⋅ Alexa Rang 4.4K Neueste Folgen anzeigen ⋅ E-Mail-Kontakt erhalten

14. Was zum Teufel esse ich?

Über Podcast Ernährung ohne die Seite von BS serviert. Moderiert von Monica Fenwick und Nadia Felsch, zwei stolz unvollkommenen Ernährungswissenschaftlern, die über einen Hochschulabschluss verfügen, nicht über soziale Medien. In jeder Episode sind wir hier, um die Schlagzeilen und Mythen zu sichten, um Ihnen die Werkzeuge zur Verfügung zu stellen, um alles zu durchdringen. Hinterfragen, was Sie sehen, hören und lesen, um die besten Entscheidungen für Sie zu treffen. Ein gesundes Leben zu führen, das nicht von Social Media Influencern, beschissenen Produkten und Ernährungskultur bestimmt wird. Wir wollen das Gespräch über Ernährung und sogenannte Gesundheit verändern. Frequenz 4 Episoden / Viertel , Durchschnittliche Episodenlänge 43 min Schon seit Mai 2019 Podcast Buzzsprout.com/316481
Social Engagement 8 ⋅ Domain Authority 76 ⋅ Alexa Rank 4K Neueste Folgen anzeigen ⋅ E-Mail-Kontakt erhalten

15. Der tägliche Dollop

Über Podcast Ein täglicher Podcast mit Ratschlägen der registrierten Ernährungswissenschaftlerin Kate Freeman. The Daily Dollop ruft ernährungsphysiologisch „woo“ aus, beseitigt Lebensmittelstress und lehrt Sie, gesunde Essgewohnheiten aufzubauen, anstatt eine Diät zu machen. Frequenz 1 Episode / Tag , Durchschnittliche Episodenlänge 17 min Schon seit September 2020 Podcast gesundeatinghub.com.au/the-..
Domain Authority 35 ⋅ Alexa Rang 1,2 Mio. Neueste Folgen anzeigen ⋅ E-Mail-Kontakt erhalten

16. Podcast von Herb' N Wisdom and Natural Living

Vereinigte Staaten Über Podcast Im Podcast von Herb' N Wisdom and Natural Living geht es um das Beste in Sachen Kräuter, gesunde Ernährung und insgesamt natürliches Leben. Frequenz 3 Episoden / Monat, durchschnittliche Episodenlänge 7 min Schon seit März 2016 Podcast heatherearles.com/blog
Facebook-Fans 73 ⋅ Twitter-Follower 5.5K ⋅ Soziales Engagement 5 ⋅ Domain Authority 19 ⋅ Neueste Folgen anzeigen ⋅ E-Mail-Kontakt erhalten

17. Ernährungs-Podcast für Kinder

London, England, Vereinigtes Königreich Über Podcast Gesunde Ernährung zum Thema Kinderernährung ist ein Podcast, der von Bahee Van de Bor moderiert wird, einer pädiatrischen Ernährungsberaterin mit 14 Jahren Erfahrung in einem weltbekannten Kinderkrankenhaus. Besorgt über einen wählerischen Esser? Oder vielleicht folgen Sie Ihrer eigenen Ernährung als Veganer oder Vegetarier und sind sich nicht sicher, wie Sie mit der Entwöhnung Ihres Neugeborenen beginnen sollen. Schalten Sie alle 14 Tage ein, um praktische Tipps und Strategien zur Förderung einer gesunden Ernährung, zum Umgang mit häufigen Nahrungsmittelallergien wie Milchallergie bei Babys und Kleinkindern sowie Tipps zum Zusammenstellen köstlicher Rezepte für Ihre Familie zu erhalten. Frequenz 2 Episoden / Monat, Durchschnittliche Episodenlänge 25 min Schon seit Januar 2019 Auch in Podcasts zum Thema Kindernahrung Podcast Healthyeatingforkids.libsyn.com
Facebook-Fans 738 ⋅ Twitter-Follower 3.5K ⋅ Soziales Engagement 9 ⋅ Domain Authority 9 ⋅ Alexa-Rang 4.9K Neueste Folgen anzeigen ⋅ E-Mail-Kontakt erhalten

18. Mehr als das, was du isst

Über Podcast Die registrierte Ernährungsberaterin Rachel Goodman hilft Frauen, die Diät aufzugeben, ihre Beziehung zum Essen zu heilen, ein positives Körperbild zu fördern und den Körper mit Vertrauen, Freude und Zuversicht zu nähren. Hören Sie sich den Beyond the Food-Podcast an, um konkrete Tipps, Ratschläge und Unterstützung zu erhalten, während Rachel Experten aus den Bereichen Intuitives Essen, Körperbild und Wellness interviewt, wie Sie den Stress abbauen und Ihr gesündestes, glücklichstes und erfülltes Leben führen können. Frequenz 2 Episoden / Monat, Durchschnittliche Episodenlänge 47 min Schon seit Mai 2019 Podcast rachelgoodnutrition.com/podcast
Facebook-Fans 530 ⋅ Domain Authority 18 ⋅ Neueste Folgen anzeigen ⋅ E-Mail-Kontakt erhalten

19. Gesundes Essen für vielbeschäftigte Frauen

Florida, USA Über Podcast Der zertifizierte Gesundheitscoach Kat Rentas antwortet im Podcast "Gesunde Ernährung für beschäftigte Frauen". Jede Episode wurde entwickelt, um Ihnen jede Woche umsetzbare Schritte zu geben, damit Sie Ihre Essgewohnheiten für immer ändern können. Kats Spezialität ist es, leistungsstarken Frauen zu helfen, ihre einzigartigen Herausforderungen in Bezug auf Ernährung und Körper zu meistern, damit sie zu einer natürlich gesunden Esserin werden können. Mit diesem Podcast können Sie ohne Einschränkung oder Überforderung sofort Maßnahmen zur Änderung Ihrer Essgewohnheiten ergreifen. So können Sie sich endlich gesunde Ernährung einfach, angenehm und mühelos für Sie anfühlen. Frequenz 1 Episode/Woche, durchschnittliche Episodenlänge 22 min Schon seit Juli 2020 Podcast katrentas.com/category/podcast
Twitter-Follower 6 ⋅ Domain Authority 1 ⋅ Neueste Folgen anzeigen ⋅ E-Mail-Kontakt erhalten

20. Macht über das Essen

Coventry, England, Vereinigtes Königreich Über Podcast Power Over Food ist ein zum Nachdenken anregender Podcast, der Ihnen hilft, Ihre Beziehung zum Essen zu erkunden. Für alle, die auf dem Weg zur Gewichtsabnahme sind, sei es auf einem Diätplan oder nach einem gesunden Ernährungsplan. Frequenz 1 Episode/Woche, durchschnittliche Episodenlänge 24 min Schon seit September 2020 Podcast jennymc.com/podcasts.php
Twitter-Follower 39 ⋅ Domain Authority 6 ⋅ Neueste Folgen anzeigen ⋅ E-Mail-Kontakt erhalten

21. Der Ernährungs-Community-Podcast

Kalifornien, Vereinigte Staaten Über Podcast Der Nourishment Community Podcast untersucht unsere Beziehung zum Essen und wie man freudig und dennoch ausgewogen isst. Basierend auf wissenschaftlicher Forschung geben wir praktische und fundierte Ratschläge für eine gesunde Ernährung und ein gesundes Leben. Die bodenständige Herangehensweise von Matt und Alice wird Sie dazu bringen, zuzuhören, während wir auch unsere persönliche Reise teilen. Das Ziel ist es, sich Zeit zu nehmen, um über kleine und einfache Änderungen nachzudenken, die Sie jetzt vornehmen können, um mehr Gesundheit und Glück zu genießen! Frequenz 1 Episode / Monat , durchschnittliche Episodenlänge 26 min Schon seit September 2020 Podcast Buzzsprout.com/1230881
Domain Authority 76 ⋅ Alexa Rang 4.4K Neueste Folgen anzeigen ⋅ E-Mail-Kontakt erhalten

22. Vegan oder nicht

Über Podcast Hören Sie Diskussionen über gesunde Ernährung, Nachhaltigkeit und wie Sie auf Ihrem Gesundheitsweg erfolgreich sein können, egal ob Sie Veganer sind oder nicht! Frequenz 1 Episode/Woche, durchschnittliche Episodenlänge 23 min Schon seit Okt. 2020 Podcast listennotes.com/podcasts/veg..
Domain Authority 64 ⋅ Alexa Rang 11.1K Neueste Folgen anzeigen ⋅ E-Mail-Kontakt erhalten

23. MCHEF-BURST DER AROMEN

Las Vegas, Nevada, USA Über Podcast Dieser Podcast inspiriert zu einer gesünderen und glücklicheren Gourmet-Foodie-fit-gesunden Ernährung und einem ausgewogenen Lebensstil, der jeden Tag mit einer kleinen magischen Würze strotzt. Chefkoch Marie und Lee Cummings, Foodie-Fit at Heart, sprechen über kulinarische Trends, Essen aus aller Welt, Gastronomie ist ein Lebensstil. Hauptthemen sind Ernährung: Clean-Eating-Tipps mit Küchenchefin Marie Nr. 1 Regel: Kein einfaches Essen mehr, auch wenn Sie Lebensmittelbeschränkungen haben. Frequenz 1 Episode / Viertel , Durchschnittliche Episodenlänge 41 min Schon seit Juni 2019 Podcast mchef.com/podcast
Twitter-Follower 837 ⋅ Social Engagement 3 ⋅ Domain Authority 26 ⋅ Neueste Folgen anzeigen ⋅ E-Mail-Kontakt erhalten


Wie man sich auf Reisen gesund ernährt: Vor der Reise

Ein wenig Planung kann gehen lang wenn es um eine gesunde Ernährung auf Reisen geht.

Lassen Sie sich vor Ihrer Abreise entscheiden, welche Lebensmittel ein großes “no-no” für Sie, und welche Lebensmittel Sie bereit sind zu? “Folie” An. Für mich ist Gluten ein No-Go, weil ich dafür empfindlich bin. Meine “Slides” sind frittierte Artikel wie Süßkartoffelpommes. Wenn Sie dies tun, ersparen Sie sich das stressige mentale Geplänkel, wenn sich Gelegenheiten ergeben, und verringern Ihre Chancen, am nächsten Tag irgendwelche “Unangenehmlichkeiten” nach dem Konsum zu erleben (und ja, ich spreche aus erfahrung.) Sie können auch besser vorausplanen, welche Lebensmittel Sie mitbringen und wie viel Sie benötigen.

Das Hotel

Suchen Sie nach Hotels, die a . anbieten Minikühlschrank im Raum. Sie können nicht nur gesundheitsfördernde Lebensmittel in Ihrem Zimmer unterbringen, sondern auch viel Geld sparen, indem Sie Ihr eigenes Frühstück, Mittagessen und/oder Snacks mitbringen, die sich im Urlaub schnell summieren können.

Wenn Sie sich ein paar verschiedene Hotels ansehen, suchen Sie vor der Buchung in Google Maps nach jedem, um zu sehen, wie nah sie an der Umgebung sind Lebensmittelgeschäfte und Märkte. Je näher sie sind, desto einfacher ist es, während Ihrer Reise ein oder zwei Stopps einzulegen. Sie können einfache Dinge wie Wasser in Flaschen oder sogar verderbliche Gegenstände wie Obst oder Gemüse und Dip greifen.

Informieren Sie sich abschließend, was das Hotelfrühstück zu bieten hat (vor allem, wenn es kostenlos ist!). Ein Vorrat an hartgekochten Eiern oder Obst vom Frühstücksbuffet kann als Frühstück oder Snack während Ihrer Reise dienen. Rufen Sie das Hotel im Voraus an oder überprüfen Sie die Bewertungen auf TripAdvisor für das Hotel (suchen Sie speziell nach “Frühstück”.)

Was mich zu meinem letzten und letzten Tipp führt: Nutze zum Teufel Bewertungsseiten wie Yelp oder Trip Advisor um die Stadt zu suchen, die Sie besuchen, zusammen mit Schlüsselwörtern wie “paleo”, “farm to table” oder “grass-fed” (natürlich abhängig von Ihrem gewählten Lebensstil). Zum Beispiel auf Trip Advisor , können Sie Stadt + (ausgewähltes Stichwort) in der Hauptsuchleiste suchen, die Bewertungen von Restaurants und Hotels in dieser Stadt mit diesem spezifischen Stichwort anzeigt. So fand ich auf einer kürzlichen Reise nach Boston ein Hotel, das glutenfreie Frühstücksoptionen und Restaurants servierte.

Das Essen

Je nachdem, wie lange Ihre Reise dauert und wie viel Platz Sie zum Verpacken haben, können Sie problemlos eine Vielzahl von verderblichen und haltbaren Artikeln mitnehmen. Dieser kann problemlos im Auto mitgenommen werden, und Sie können reichlich Essen im Koffer mitnehmen oder direkt im Handgepäck durch die Sicherheitskontrolle.

Verderbliche Lebensmittel

Für verderbliche Lebensmittel nehmen Sie a Kühler oder Kühler “Schulter” Tasche zusammen mit Gel-Eisbeutel um Speisen während Ihrer Reisezeit kalt zu halten. Wenn Sie sich beim Fliegen nicht sicher sind, ob Ihre Eisquelle sicherheitsfreundlich ist, nehmen Sie einen großen Druckverschlussbeutel mit und holen Sie sich Eis in einem Getränkeladen, sobald Sie im Terminal sind.

Ich persönlich nehme ein elektrische Kühlbox mit mir auf allen Autofahrten, die auf Wunsch ins Auto oder eine Steckdose gesteckt werden, um daraus einen Kühlschrank zu machen.

Um Lebensmittel frisch zu halten, ist es am besten, Lebensmittel luftdicht (und auslaufsicher!) rostfreier Stahl oder BPA-frei Kunststoffbehälter die sich eng in den Ihnen zur Verfügung stehenden Raum packen lassen.

Optionen für reisefreundliche verderbliche Lebensmittel:

  • Gemüse wie Karotten und Brokkoli hineingeworfen Olivenöl oder eingetaucht Mandelbutter
  • Hartgekochte Eier (vorgeschält!)
  • Vorgegarte geröstete Süßkartoffeln
  • Fleisch wie Garnelen, Hühnchen oder Rindfleisch in Streifen geschnitten
  • Einzelportionspackungen Guacamole
  • Scheiben Rohmilchkäse
  • Vorgefertigter Salat (ja, du kann Holen Sie dies durch die Sicherheitskontrolle, indem Sie sich anziehen!)

Bei langen Flügen, Mahlzeiten zum Mitnehmen zubereiten. Trockenfutter kann im Handgepäck mitgenommen werden, also nehmen Sie so viel mit, wie Sie brauchen. Normalerweise packe ich einen großen Salat mit Fleisch (mit mein lieblings olivenöl) während der Mahlzeiten im Flugzeug zu essen. Das bedeutet, dass wir normalerweise satt und zufrieden sind, bis wir uns an unserem Ziel eingelebt haben.

Nicht verderbliche Lebensmittel

Verpackte Lebensmittel oder Lebensmittel, die nicht sofort gekühlt werden müssen, eignen sich hervorragend als Notfallmahlzeit und Snacks, insbesondere wenn Sie Zeit im Ausland verbringen oder beruflich lange außerhalb des Hotels arbeiten. Sie können große Mengen dieser Lebensmittel in Ihren Koffer packen und alles, was Sie möchten, in Ihrem Handgepäck mitnehmen, um es sofort zu verwenden.

Optionen für reisefreundliche “kein Kühlschrank” notwendige Lebensmittel:

  • Ruckelig wie Epische Bars oder CHOMPS
  • Bars wie RXBAR, Larabars, oder Einfache Quadrate
  • Nüsse und Samen (oder vorgefertigte Studentenfutter)
  • Getrocknete oder gefriergetrocknete Früchte (getrocknete Mango- oder Apfelchips)
  • Einzelpakete von Mandelbutter oder Kokosbutter
  • Einzelpakete von Kokosnussöl
  • Wild gefangener Lachs (im Beutel, nicht in der Dose!)
  • Frisches Obst wie Äpfel, Bananen, Avocados oder Orangen

Bonus-Tipp! Machen Sie Ihre eigene “Reise” unverarbeitetes Meersalz, Olivenöl zum Dressing und Desserts, die Sie gerne mögen dunkle Schokolade oder Kekse. Restaurants bieten normalerweise verarbeitetes Speisesalz, Dressings aus Pflanzenölen und verrückte schwere Desserts an, die während Ihrer Reise zu Blähungen, Kopfschmerzen und unangenehmen Verdauungsbeschwerden führen können (und in Disney World hat niemand Zeit für Durchfall!)

Das Zubehör

Ein paar reisefreundliches Zubehör wie wiederverwendbare Gabeln, Teller, ein kleines scharfes Messer und Stoffservietten helfen beim Essen der mitgebrachten Lebensmittel. Sie können auch eine Reiseflasche mitnehmen Dr. Bronner’s Flüssigseife Kastilien um Ihre Utensilien und Behälter nach dem Gebrauch in der Spüle zu spülen.

Nimm deine eigenen wiederverwendbare Wasserflasche und Kaffeebecher während Ihrer gesamten Reise zu verwenden. Dadurch werden die Kosten und die Verschwendung von endlosen Mengen an Plastikwasserflaschen und -bechern vermieden, die sich auf Reisen summieren können. Wenn Sie fliegen, müssen Sie Ihre Wasserflasche leeren, bevor Sie durch die Sicherheitskontrolle gehen.

Scheuen Sie sich nicht, andere kleine Annehmlichkeiten mitzunehmen, mit denen Sie sich wohl und glücklich fühlen. Dazu gehören Nahrungsergänzungsmittel, die Sie möglicherweise einnehmen, wie z Magnesium oder Probiotika oder Tüten Ihres Lieblingstees, den Sie morgens gerne trinken. Besonders wenn Sie häufig beruflich unterwegs sind, ist eine halbnormale Routine für die allgemeine Gesundheit und Langlebigkeit von entscheidender Bedeutung.


7. Kontrollieren Sie regelmäßig Ihren Blutdruck


Foto: WER/F. Tanggol
Hypertonie oder Bluthochdruck wird als „stiller Killer&rdquo bezeichnet. Dies liegt daran, dass viele Menschen mit Bluthochdruck sich des Problems möglicherweise nicht bewusst sind, da es möglicherweise keine Symptome aufweist. Unkontrolliert kann Bluthochdruck zu Herz-, Gehirn-, Nieren- und anderen Erkrankungen führen. Lassen Sie Ihren Blutdruck regelmäßig von einem Gesundheitspersonal überprüfen, damit Sie Ihre Zahlen kennen. Wenn Ihr Blutdruck zu hoch ist, lassen Sie sich von einem Gesundheitspersonal beraten. This is vital in the prevention and control of hypertension.


How to Get Kids to Eat Vegetables and Healthy Foods

A nutritionist (and mom of 7-year-old triplets!) gives tried-and-true tips for getting your kids to eat vegetables, try new foods, and more.

Every single day, I deal with picky eaters both big and small. I&aposm the mother of 7-year-old triplets, all of whom have very different eating habits I&aposm also a dietitian who teaches the professional athletes on the Chicago Bears and Chicago Bulls teams how to improve their diets. Although it&aposs tough to convince a towering basketball player or a 300-pound linebacker that junk food is bad for him, trying to get my kids to eat well can be even more of a challenge.

My daughter Kathleen has severe and life-threatening allergies to eggs, peanuts, and tree nuts, and Julia will not eat fresh fruit. Luckily, my son, Marty, will try just about anything. Mothers constantly tell me that they feel guilty about their children&aposs diets they know how important it is to feed their kids healthy foods, but they&aposre just not sure how to do it. Despite my own background in nutrition, I had to go through some trial and error with my triplets.

Here are the most important lessons I&aposve learned, which should help you guide your kids to eat better.

Schedule meals and snacks. Children need to eat every three to four hours: three meals, two snacks, and lots of fluids. If you plan for these, your child&aposs diet will be much more balanced and they&aposll be less cranky. I put a cooler in the car when I&aposm out with my kids and stock it with carrots, pretzels, yogurt, and water so we don&apost have to rely on fast food.

Plan dinner menus in advance. If planning a weekly menu is too daunting, start with two or three days at a time. A good dinner doesn&apost have to be fancy, but it should be balanced: whole-grain bread, rice, or pasta a fruit or a vegetable and a protein source like lean meat, cheese, or beans. I often make simple entree soups or chili ahead of time and then freeze it at dinnertime, I heat it up and add whole-grain bread and a bowl of sliced apples or melon to round out the meal.

Make one meal for the whole family. A few years ago, I got into a bad habit. I&aposd make two suppers-one that I knew the kids would like and one for my husband and me. Es war anstrengend. Now I prepare one meal for everybody and serve it family-style so the kids can pick and choose what they want. Children often mimic their parents&apos behavior, so one of these days, they&aposll eat most of the food I serve them.

Don&apost comment on your kids&apos eating habits. As hard as this may be, try not to comment on what or how much your kids are eating. Be as neutral as possible. Remember, you&aposve done your job as a parent by serving balanced meals, and your kids are responsible for eating them. If you play food enforcer-saying things like "eat your vegetables"-your child will only resist.

Introduce new foods slowly. Children are new-food-phobic by nature. I tell my kids that their taste buds must sometimes get used to a flavor before they&aposll like the taste. If you feel that your child isn&apost getting enough nutrients, talk to your pediatrician about the possible benefits of adding a nutrition shake to their eating schedule. 

Make healthy food fun. If your kids won&apost eat vegetables, experiment with condiments and dips. Kathleen tried her first vegetable when I served her a thinly cut carrot with some ranch salad dressing. My children also like ketchup, hummus, salsa, and yogurt-based dressing.

Make mornings count. Most families don&apost eat enough fiber on a daily basis, and breakfast is an easy place to sneak it in. Look for high-fiber cereals as a quick fix. Or make batches of whole-grain pancake and waffle batter that last all week.

Add extra sweetness to get kids to eat vegetables and fruits. Julia eats her cooked carrots with a bit of brown sugar, and I mix a little root beer into her prune juice to make prune-juice soda. Kathleen and Marty like a sprinkle of sugar on their fruit. I know that they&aposll eventually outgrow this need for extra sweetness, but in the meantime, they&aposre eating fruits and vegetables.

Get your kids cooking. If your children become involved in choosing or preparing meals, they&aposll be more interested in eating what they&aposve created. Take them to the store, and let them choose produce for you. If they&aposre old enough, allow them to cut up vegetables and mix them into a salad. Although Julia refuses to eat fresh fruit, we make banana or apple muffins together-and she always eats them once they&aposre done.

Cut back on junk. Remember, you-not your kids-are in charge of the foods that enter the house. By having fewer junk foods around, you&aposll force your children to eat more fruits, vegetables, whole grains, and dairy products.

Allow treats in moderation. Having less healthy foods occasionally keeps them from becoming forbidden-and thus even more appealing. We call candy, soda, and cookies "sometimes" foods. I generally buy only healthy cereals such as Cheerios and Raisin Bran, but I let my kids have sugary cereals when they visit their grandparents or when we&aposre on vacation. And I treat them to McDonald&aposs for lunch every so often.

Get creative with meals. The more creative the meal is, the greater the variety of foods my kids eat. We make smiley-face pancakes and give food silly names. (Broccoli florets are "baby trees" or "dinosaur food.") Anything mini is always a hit too. I often use cookie cutters to turn toast into hearts and stars, which the children love.

Be a good role model. If you&aposre constantly on a diet or have erratic eating habits, your children will grow up thinking that this sort of behavior is normal. Be honest with yourself about the food messages you&aposre sending. Trust your body to tell you when you&aposre hungry and when you&aposre full, and your kids will learn to do the same.

Above all else, realize that what your kids eat over time is what matters. Having popcorn at the movies or eating an ice-cream sundae are some of life&aposs real pleasures. As long as you balance these times with smart food choices and physical activity, your children will be fine.


Gut Foods

The gut microbiome, and the related gut-brain axis, may play a large role in the development of anxiety and depression. The gut microbiome is composed of bacteria, viruses and fungi living in the intestines and has been linked to inflammation, hunger and satiety, blood sugar regulation, allergies, mental health and other metabolic conditions. Inflammation or poor gut health is referred to as dysbiosis and has been linked to several mental illnesses including anxiety and depression. Foods that contain artificial colors, flavors, and sweeteners as well as lack of dietary fiber contribute to gut dysbiosis. Natural, whole foods rich in fiber can improve gut health. Research suggests that the more diverse the diet, the more diverse the microbiome and the more adaptable it will be to distress.

Probiotics may also contribute to restoring gut microbiome function and, therefore, have a potential role in the treatment and prevention of anxiety. A recent study concluded that probiotics taken with physician-prescribed medication were more effective in decreasing anxiety symptoms than medication alone. Further research is needed before concluding that everyone (or everyone with anxiety) should take probiotic supplements. However, it is reasonable to regularly consume foods containing natural probiotics, such as yogurt, kefer, tempeh, kombucha, miso, kimchi and sauerkraut.

Ziel: Eat a diverse diet that regularly includes fermented foods. Avoid artificial colors, flavors and sweeteners.


12 Real-World Tactics For Dealing With The Season Of Overeating

Many people have mixed feelings about this time of year. I think it's because the festive season is never just one upbeat note. It's never only happy, only loving, only blazing fires and cherub-cheeked children. The holidays, like life itself, are equally miserable and joyful, filled with both light and shadow. The problem is that we often forget the bad stuff. We forget that last year's family gathering was a semidisaster and believe that this year will be different. We get our hopes up. We enter the holidays with unrealistic expectations of how it's going to be and when it doesn't turn out that way, we often use food to comfort ourselves.

For many years, I led 1-day holiday overeating workshops, listening to people talk about their fears and their joys during the season. I heard what triggered their descent into bingeing and what helped them out of it. Of course, these stories weren't really about food but about how we use it to temporarily help ourselves cope. After the food is gone, whatever causes holiday overeating is still there. Food is only pleasurable, only delicious, only satisfying when you are hungry. In every other situation, something besides eating will comfort you and give you peace.

Here are four holiday overeating triggers with strategies for surviving with your sanity&mdashand waistline&mdashintact.

THE TRIGGER: Going home makes you act like a child.

Photo by AE Pictures Inc./Getty Images

Every time Zoe walks in the door of her mother's house, she stops being an adult and feels about 3 feet tall. "I'm a grown woman, happily married, yet after spending 5 minutes with my older brothers and parents, I feel like the dumb little girl with big buckteeth who always gets left out," Zoe told me. "Then I mindlessly eat anything I can get my hands on. Which is, unfortunately, a lot."

No matter how old you are, your relationships with your parents and siblings may seem like they're set in stone. You're always the nerdy one or the little sister or the "problem child." One way we deal with this is to try to tune out. Or we revert to childhood behaviors or indulge in adult comforts such as holiday overeating. Here are 3 strategies:

1. Remind yourself that you're an adult. At your parents' house, bring along photos, letters, anything that reinforces your connection with your grown-up self. I suggested that Zoe bring a gift from a friend so she could have a concrete, physical object to look at when she felt she was regressing.

2. Spend time alone with your husband or a friend.

Photo by Kevin Kozicki/Getty Images

Go for a walk or a drive. Sneak into a quiet room and shut the door&mdashbut do it with someone from your adult life. This will help keep you grounded in the present.

3. BYO fresh vegetables. Moms love to have our favorites waiting for us when we arrive home. In Zoe's case, that means piles of cookies, cakes, her mom's special vanilla fudge, and no vegetables&mdashunless you count sweet potatoes with marshmallows. I recommended that she bring her own healthy foods with her. It isn't easy, but by having a plan and following through with it, you can stay securely in the present and avoid sliding into old patterns and old ways of eating.

THE TRIGGER: You feel vulnerable about your size.
Joan dreaded her family's Christmas dinner because she'd gained nearly 20 pounds since she'd seen them all last year. "I know my Aunt Mary will say something about my weight," Joan explained, "and because she's mostly deaf, she'll do it at the top of her voice. I'll be absolutely mortified&mdashand I'll eat everything that doesn't eat me first."

Joan's weight and her aunt's lack of a social filter are not the real issues. What is: Joan's self-worth is tied up in a number on a scale, a problem that many women share with her. When you or someone else defines you by your dress size, you start believing that if you're heavy, you must not be special, intelligent, or worth the space you take up. Before the visit, Joan was completely focused on her fears about what people would say and what her weight gain meant (i.e., that she'd always be fat, that she was doomed, unlovable, unforgivable). She needed to change her focus. Hier ist wie:

1. Understand that you're not what you weigh. The size of your body and your self-worth are simply not the same things. To break that association, you need to disregard the negative self-talk that's going on in your head.

2. Learn to recognize hunger cues&mdashan empty feeling or rumbling in your stomach. As you become more aware of what your body is telling you, you'll be better able to eat only when you're hungry and stop when you've had enough. Eating then becomes a physical activity, not an emotional one. (Learn how to recognize your hunger cues with 3 Ways To Tell If You're Actually Hungry.)

3. Have a retort ready. On a very practical level, Joan had to decide how to respond to her aunt's barbs. She could say in a calm, even voice that she finds comments on her body size unhelpful. Or she could handle the situation with humor and say, "You think this is a weight gain? You should have seen what I looked like 2 months ago!" (Check out these 9 other ways to deal with difficult family members.)

4. Change the focus of the conversation. The least-confrontational and often best approach to fielding a hurtful comment is simply shifting the subject without going into any explanation. If Aunt Mary makes a crack about Joan's size, she could deflect it by immediately asking about her aunt's latest vacation. People love talking about themselves to a good listener.

THE TRIGGER: You're surrounded by tempting food.

Photo by Iain Bagwell/Getty Images

Before Christmas, Oona's office resembles the "big rock candy mountain." Last year she feared it would sink her diet efforts like a torpedo. "I was really taking care of myself," she told me. "I ate only when I was hungry and ate just what my body wanted. But when everyone else started eating treats, I felt incredibly deprived if I didn't join in." Oona also didn't want to seem rude by rejecting the food so lovingly prepared by her coworkers. Hier ist, was zu tun ist:

1. Sample only the special stuff. There's a big difference between eating homemade rugalach made by your office mate's Great-Grandmother Sadie and a box of store-bought Santa cookies with sprinkles. Eat what will give you the most satisfaction.

2. Listen to your body before, during, and after you eat. If a cookie looks good to you, ask yourself: Do I want it because I think it will curb my hunger or because I want to treat myself? If you really are hungry, then eat it. Enjoy the taste, the texture, and the whole experience of devouring it. But be sure to pay attention to how you feel 10 to 15 minutes afterward. If you're tired, spacey, or depressed, it wasn't really a treat, was it? (Try these 10 little ways to indulge yourself with absolutely no guilt.)

THE TRIGGER: You're supposed to be joyful. but you're not.

Photo by Kemi H Photography/Getty Images

Last year, Melissa's best friend was killed in a traffic accident right before Thanksgiving. Even though some time has passed, Melissa still doesn't feel much like celebrating. In fact, seasonal images of happy families make her cry&mdashand eat, in an effort to bury her feelings, which seem so out of place in the face of all that "joy to the world."

It's not unusual to have what are called anniversary reactions around the time of a loss. Nor is it uncommon to feel blue during the holidays because of family dramas and societal pressures to be happy. In both cases, you experience a disconnect between what you think you should be feeling and what you actually feel. Despite your grief, there are a number of steps you can take to get through&mdashand even find meaning in&mdashthe holidays.

1. Take time for tears. Losing someone you love is huge, and the feelings need to be honored and given space. I told Melissa that her job was to allow herself to feel the loss. She agreed to set a timer for 10 minutes, three times a day&mdashand just lie on her bed and weep. "It's a relief to be able to express my feelings, as big and sad as they are," she told me. "Putting a time limit on them also lets me pay attention to the rest of my life."

2. Find activities you can enjoy. Melissa knows she doesn't want to do anything that feels "holiday-ish," but there are other ways to keep busy and make sure she isn't spending all her time mourning. A few suggestions: going cross-country skiing, seeing a movie, or heading to a day spa for pampering.

3. Socialize on a small scale. In discussing her plans with me, Melissa realized that being with a big group made her feel lonely (and when she felt lonely, she ate more). She decided that it was best for her to be with one person at a time, so instead of making the party rounds, Melissa celebrated by having quiet dinners with close friends and family members. By paying attention to her own needs for contact, Melissa is able to feel her grief and honor her loss, but not become so swamped by sadness that she turns to food for solace.