Neue Rezepte

Umgestürzter Kuchen mit Äpfeln

Umgestürzter Kuchen mit Äpfeln

  • 1 kg Äpfel (golden habe ich verwendet)
  • 5 Eier
  • 5 Esslöffel Zucker
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 5 Esslöffel Mehl
  • geriebene Zitronenschale
  • 50 g Butter
  • Zimt
  • + 8 EL Zucker für Karamell

Portionen: 12

Vorbereitungszeit: weniger als 90 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Umgestürzter Apfelkuchen:

In einer Schüssel die 8 Esslöffel Zucker karamellisieren und die Schüssel mit diesem Karamell auskleiden. Äpfel schälen, vierteln und über den Karamell legen. Streuen Sie 1 Esslöffel Zucker, Zimt über die Äpfel und geben Sie die Butterstücke hinzu. Legen Sie das Blech für 10 Minuten in den Ofen, um die Äpfel etwas weicher zu machen. Während dieser Zeit wird die Oberseite vorbereitet. Die 5 Eiweiße schlagen, den Zucker hinzufügen, weiter schlagen, bis der Zucker geschmolzen ist, das Eigelb und die Zitronenschale hinzufügen, dann mit einem Löffel mischen und Mehl mit Backpulver dazugeben. Gießen Sie die erhaltene Zusammensetzung über die Äpfel und backen Sie den Kuchen 35 Minuten lang. Machen Sie am besten den Zahnstocher-Test. Den Kuchen umdrehen und abkühlen lassen, dann als solcher oder mit Schlagsahne dekoriert servieren.


Wie servieren wir den umgedrehten Apfelkuchen?

Wenn wir diesem Kuchen einen zusätzlichen Geschmack geben möchten, können wir ihn mit natürlicher Schlagsahne oder Vanillecreme servieren (Rezept hier), und wenn wir ihn noch leicht warm anschneiden, passt er hervorragend zu Vanilleeis. Ich mag Eis, ich liebe die Kombination aus heißem Obstkuchen und Eis.

Umgestürzter Kuchen mit Äpfeln & #8211 Zutaten für eine 24 cm Bratpfanne Ø

  • 300 g Mehl
  • 3 mittelgroße Eier
  • 150 g feiner Zucker
  • 150 ml Milch
  • 130 g weiche Butter
  • 5 g Backpulver
  • 3 mittelgroße Äpfel
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Butter + 3 EL brauner Zucker (für Karamell).

Gebratener Kuchen mit Äpfeln und Karamell & # 8211

  • Butter in eine Schüssel geben, Zucker dazugeben und zu einer homogenen Creme verrühren. Eier und eine Prise Salz hinzufügen und verrühren, bis sie in den Butterteig eingearbeitet sind.

  • Abwechselnd Mehl gemischt mit Backpulver und Milch bei Raumtemperatur dazugeben und kontinuierlich mischen, bis die Masse cremig wird.

Apfelscheiben für den umgedrehten Kuchen sollten nicht sehr dünn, aber nicht sehr dick sein. Das Wichtigste ist, sie in der Pfanne nicht zu überlappen.

  • Den Teig über die Äpfel legen und glatt streichen. Der Teig hat eine cremige Konsistenz, deshalb werden wir ihn vorsichtig nivellieren, damit sich die Apfelscheiben in der Pfanne nicht bewegen.

Wie backt man den Apfelkuchen in der Pfanne?

  • Stellen Sie die Pfanne auf eine sehr niedrige Hitze, auf den größten Herd, bedecken Sie sie sofort mit einem Deckel und backen Sie sie 30-35 Minuten lang.
  • Wenn die Oberfläche des Kuchens voller kleiner Löcher ist, heben Sie den Deckel an und drücken Sie ihn leicht mit dem Finger. Wenn der Teig nicht an Ihrem Finger klebt, ist es Zeit, den Kuchen auf die andere Seite zu drehen.

Achten Sie genau auf das Feuer! Es muss sehr klein sein. Wenn das Feuer hoch ist, können die Äpfel verbrennen und der Kuchen wird nicht gleichmäßig gebacken.


Umgestürzter Kuchen mit Äpfeln und Pudding

Zubereitung: Äpfel schälen und auf die große Reibe geben, mit Zucker, Vanillezucker und Zimt mischen und in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech (23 & # 21532) geben, verteilen und gut verdichten. mit einem Löffel . Oben: Trennen Sie das Eigelb vom Eiweiß. Das Eigelb mischen, nach und nach den Zucker dazugeben, bis es eine Creme bildet, dann einen Esslöffel kalte Milch dazugeben. Den Mixer beiseite stellen, eine Gabel nehmen und das gesiebte Mehl und das Backpulver einarbeiten. Die Zitronenschale hinzufügen . Das Eiweiß mit einer Prise Salz verquirlen und nach und nach zur Dottermasse geben, den so erhaltenen Teig über die Apfelmasse gießen und gut nivellieren. Das Blech in den vorgeheizten Backofen bei mittlerer Hitze 45-50 Minuten schieben, bis die Oberseite leicht gebräunt ist Wir machen den Test mit dem Zahnstocher. Wenn es fertig ist, das Blech aus dem Ofen nehmen, 15-20 Minuten abkühlen lassen und dann auf einem Teller umdrehen. Entfernen Sie vorsichtig das Backpapier. Pudding: Puddingpulver mit Zucker und 150 ml kalter Milch verrühren, restliche Milch bei schwacher Hitze in einen Topf geben. Wenn es kocht, die Pfanne beiseite stellen und die Puddingmasse hinzufügen.Bei schwacher Hitze 1-2 Minuten unter leichtem Rühren mit einem Schneebesen erneut aufkochen, bis die Masse gebunden ist.Beiseite stellen und mit einem abkühlen lassen Folie drauf. Wenn es abgekühlt ist, mit Hilfe des Mixers die Schlagsahne einarbeiten und die Gelatine erhitzen (Achtung, sie nicht zu kochen!), die ich in 3 EL kaltem Wasser hydratisiert habe. Nehmen Sie 2-3 Esslöffel Sahne und mischen Sie sie mit Gelatine, um sie zu homogenisieren, und fügen Sie sie dann der gesamten Sahne hinzu. Die Creme einige Zeit im Kühlschrank ruhen lassen, bis sie eine feste Konsistenz hat, dann über die Äpfel gießen und leicht glätten. Den Kuchen für 2-3 Stunden in den Kühlschrank stellen, dann in Stücke schneiden und mit Schokoladenpudding und Zimt dekorieren. Guten Appetit!

Zubereitung: Äpfel schälen und auf die große Reibe geben, mit Zucker, Vanillezucker und Zimt mischen und in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech (23 & # 21532) geben, verteilen und gut verdichten. mit einem Löffel . Oben: Trennen Sie das Eigelb vom Eiweiß. Mischen Sie das Eigelb und fügen Sie nach und nach den Zucker hinzu, bis es wie eine Creme wird, dann fügen Sie einen Esslöffel kalte Milch hinzu.


Zuerst habe ich mich um die Äpfel gekümmert, nämlich 3 große Äpfel geschält, dann habe ich sie in dünne Scheiben geschnitten. Die Apfelscheiben mit 2 Esslöffel Zucker und 1 Teelöffel gemahlenem Zimt gut vermischen.

Die Apfelscheiben in ein rundes Blech (ca. 20 cm Durchmesser) legen, dann alles für 15 Minuten bei 160-180 Grad Celsius in den Ofen geben.

In der Zwischenzeit 3 ​​Eier zusammen mit 4 Esslöffel Zucker und 1/2 Teelöffel Vanilleessenz in eine Rührschüssel geben, dann alles mit dem Mixer 10-15 Minuten schlagen, bis eine fluffige Masse entsteht, die das Anfangsvolumen verdoppelt hat. Mit einem Schneebesen in die Mischung aus Eiern mit Zucker und 3 Esslöffeln Mehl einarbeiten und vorsichtig mit dem Schneebesen mit Bewegungen von oben nach unten mischen, bis eine homogene Zusammensetzung entsteht.

Wenn die Äpfel etwas weich sind und der Zucker geschmolzen ist, das Blech aus dem Ofen nehmen, die Eiermischung darüber geben und die Blaubeeren auf den Kuchen streuen. Ich habe 3 Esslöffel Blaubeeren aus dem Gefrierschrank verwendet, aber frische Blaubeeren sind genauso gut.

Den Kuchen weitere 30 Minuten bei 160-180 Grad Celsius backen, dann auskühlen lassen.

Wenn der Kuchen abgekühlt ist, schälen Sie ihn mit einem Messer vom Rand und drehen Sie ihn dann auf einer Kuchenplatte um, sodass die Äpfel oben liegen.

Die Torte mit reifen Äpfeln und Heidelbeeren wird entweder pur serviert, mit Schlagsahne oder Vanilleeis, wir haben noch etwas Schlagsahne obendrauf gegeben und zum Mittagskaffee hat es sehr gut gepasst.


Umgestürzter Kuchen mit Äpfeln - die schnelle Variante

ZUTATEN

  • Für die Arbeitsplatte:
  • 3 Ehemann-Eier
  • 3 Esslöffel Zucker
  • 2 Esslöffel Öl
  • 3 Esslöffel Mehl
  • Finesse Zitronenschale
  • eine Messerspitze Backpulver
  • Für die Füllung:
  • 2 große Äpfel (gerade genug, um den Boden des Tabletts zu bedecken)
  • Saft einer halben Zitrone
  • Zur Dekoration:
  • 200 ml Schlagsahne
  • 150 g Almette Frischkäse
  • 1 Esslöffel Puderzucker (Sie können noch mehr hinzufügen, wenn Sie es süßer haben möchten)
  • Vanille Essenz
  • Für Karamell:
  • 100-150 g Zucker

Umgestürzter Kuchen mit Äpfeln

Für dieses Rezept habe ich im Herbst geriebene Äpfel verwendet und in den Gefrierschrank gestellt. In der Tüte hatte ich 800 Gramm Äpfel. Wenn Sie frische Äpfel verwenden, kaufen Sie 1 kg Äpfel, vorzugsweise sauer, die Sie schälen und entkernen können. Sie werden auf die große Reibe gegeben.

Butter, Äpfel, Zucker und Zimt in eine Schüssel auf dem Feuer geben und erhitzen, bis sie leicht weich werden und den Saft reduzieren (10 Minuten). Äpfel, Rosinen untermischen.
Lassen Sie sie abkühlen.

Eine Tortenform mit einem Durchmesser von 20 fetten wir vollflächig mit Butter ein.

Wir bringen die gehärteten und abgekühlten Äpfel in Form und nivellieren sie gleichmäßig.

Für Felsen:
Die Eier zusammen mit dem Zucker und etwas Rumessenz schlagen, bis sie ihre Farbe ändern. Wasser, Mehl und Backpulver dazugeben und vermischen.
Gießen Sie ¾ der Zusammensetzung über die Äpfel und fügen Sie in der restlichen Zusammensetzung Kakao hinzu und mischen Sie erneut.
Über die gelbe Oberseite gießen und 15-20 Minuten bei 180 Grad im Ofen formen.

Den Kuchen etwas abkühlen lassen und auf einem Teller oder Grill wenden. Es muss sehr gut abkühlen, bevor wir die Schlagsahne darüber verteilen.


Umgestürzter Kuchen mit Äpfeln und Karamell

  • Portionen: 6 Leute
  • Vorbereitungszeit: 10 Minuten
  • Kochzeit: 1h 5min
  • Kalorien: -
  • Schwierigkeit: Einfach

Umgestürzter Kuchen mit Äpfeln und Karamell ist ein altes Rezept, aber sehr beliebt und geschätzt. Ein schneller Kuchen, ein gesundes Dessert, das wir servieren können, wann immer wir Lust auf etwas Süßes haben.


Wie servieren wir den umgedrehten Apfelkuchen?

Wenn wir diesem Kuchen einen zusätzlichen Geschmack geben möchten, können wir ihn mit natürlicher Schlagsahne oder Vanillecreme servieren (Rezept hier), und wenn wir ihn noch leicht warm anschneiden, passt er hervorragend zu Vanilleeis. Ich mag Eis, ich liebe die Kombination aus heißem Obstkuchen und Eis.

Umgestürzter Kuchen mit Äpfeln & #8211 Zutaten für eine 24 cm Bratpfanne Ø

  • 300 g Mehl
  • 3 mittelgroße Eier
  • 150 g feiner Zucker
  • 150 ml Milch
  • 130 g weiche Butter
  • 5 g Backpulver
  • 3 mittelgroße Äpfel
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Butter + 3 EL brauner Zucker (für Karamell).

Gebratener Kuchen mit Äpfeln und Karamell & # 8211

  • Butter in eine Schüssel geben, Zucker dazugeben und zu einer homogenen Creme verrühren. Eier und eine Prise Salz hinzufügen und verrühren, bis sie in den Butterteig eingearbeitet sind.

  • Abwechselnd Mehl gemischt mit Backpulver und Milch bei Raumtemperatur dazugeben und kontinuierlich mischen, bis die Masse cremig wird.

Apfelscheiben für den umgedrehten Kuchen sollten nicht sehr dünn, aber nicht sehr dick sein. Das Wichtigste ist, sie in der Pfanne nicht zu überlappen.

  • Den Teig über die Äpfel legen und glattstreichen. Der Teig hat eine cremige Konsistenz, daher werden wir ihn vorsichtig nivellieren, damit sich die Apfelscheiben in der Pfanne nicht bewegen.

Wie backt man den Apfelkuchen in der Pfanne?

  • Stellen Sie die Pfanne auf eine sehr niedrige Hitze, auf den größten Herd, bedecken Sie sie sofort mit einem Deckel und backen Sie sie 30-35 Minuten lang.
  • Wenn die Oberfläche des Kuchens voller kleiner Löcher ist, heben Sie den Deckel an und drücken Sie ihn leicht mit dem Finger. Wenn der Teig nicht an Ihrem Finger klebt, ist es Zeit, den Kuchen auf die andere Seite zu drehen.

Achten Sie genau auf das Feuer! Es muss sehr klein sein. Wenn das Feuer hoch ist, können die Äpfel verbrennen und der Kuchen wird nicht gleichmäßig gebacken.


Umgestürzter Kuchen mit Äpfeln und Pudding

Zubereitung: Äpfel schälen und auf die große Reibe geben, mit Zucker, Vanillezucker und Zimt mischen und in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech (23 & # 21532) geben, verteilen und gut verdichten. mit einem Löffel . Oben: Trennen Sie das Eigelb vom Eiweiß. Das Eigelb mischen, nach und nach den Zucker dazugeben, bis es eine Creme bildet, dann einen Esslöffel kalte Milch dazugeben. Den Mixer beiseite stellen, eine Gabel nehmen und das gesiebte Mehl und das Backpulver einarbeiten. Die Zitronenschale hinzufügen . Das Eiweiß mit einer Prise Salz verquirlen und nach und nach zur Dottermasse geben, den so erhaltenen Teig über die Apfelmasse gießen und gut nivellieren. Das Blech in den vorgeheizten Backofen bei mittlerer Hitze 45-50 Minuten schieben, bis die Oberseite leicht gebräunt ist Wir machen den Test mit dem Zahnstocher. Wenn es fertig ist, das Blech aus dem Ofen nehmen, 15-20 Minuten abkühlen lassen und dann auf einem Teller umdrehen. Entfernen Sie vorsichtig das Backpapier. Pudding: Puddingpulver mit Zucker und 150 ml kalter Milch verrühren, restliche Milch bei schwacher Hitze in einen Topf geben. Wenn es kocht, die Pfanne beiseite stellen und die Pudding-Mischung dazugeben.Bei schwacher Hitze 1-2 Minuten unter leichtem Rühren mit einem Schneebesen erneut aufkochen,bis die Masse gebunden ist.Beiseite stellen und mit einem abkühlen lassen Folie drauf. Wenn es abgekühlt ist, mit Hilfe des Mixers die Schlagsahne einarbeiten und die Gelatine erhitzen (Achtung, sie nicht zu kochen!), die ich in 3 EL kaltem Wasser hydratisiert habe. Nehmen Sie 2-3 Esslöffel Sahne und mischen Sie sie mit Gelatine, um sie zu homogenisieren, und fügen Sie sie dann der gesamten Sahne hinzu. Die Creme einige Zeit im Kühlschrank ruhen lassen, bis sie eine feste Konsistenz hat, dann über die Äpfel gießen und leicht glätten. Den Kuchen für 2-3 Stunden in den Kühlschrank stellen, dann in Stücke schneiden und mit Schokoladenpudding und Zimt dekorieren. Guten Appetit!

Zubereitung: Äpfel schälen und auf die große Reibe geben, mit Zucker, Vanillezucker und Zimt mischen und in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech (23 & # 21532) geben, verteilen und gut verdichten. mit einem Löffel . Oben: Trennen Sie das Eigelb vom Eiweiß. Mischen Sie das Eigelb und fügen Sie nach und nach den Zucker hinzu, bis es wie eine Creme wird, dann fügen Sie einen Esslöffel kalte Milch hinzu.


Umgestürzter Kuchen mit Äpfeln

Sag hallo zu Mischkin, meiner Katze! Sogar er liebt diesen umgedrehten Apfelkuchen und glaubt mir, er ist sehr wählerisch, wenn es ums Essen geht. Er konnte es einfach nicht aus den Augen lassen. Ist er süß? Er & rsquos ist nicht immer so, weißt du, friedlich und ruhig & hellipoh nein .. er & rsquos ist ein Unruhestifter, aber ich liebe ihn trotzdem. & # 128578

Ich esse normalerweise gebackene Leckereien, weil ich kein großer Fan von Desserts auf Mehlbasis bin, aber das hier umgedrehter Apfelkuchen ist auf jeden Fall ein Muss! Es ist einfach perfekt für diese Saison und Sie werden es lieben, wie alle Aromen so gut miteinander harmonieren. Außerdem kann man Äpfel durch jedes andere Obst ersetzen, das man mag. Ich habe es auch mit Sauerkirschen und Pfirsichen probiert und es war genauso toll. Ich werde es mir nicht zur Gewohnheit machen, gebackene Desserts zu essen (Ich bevorzuge sie immer noch roh) Aber ab und zu ist ein warmes Dessert wie dieses einfach perfekt, besonders jetzt, wenn es draußen so kalt ist.

Also für alle Tierliebhaber und Naschkatzen da draußen, hier & rsquos ein schöner umgedrehter Apfelkuchen, um Ihre Seelen zu wärmen und ein süßes Lächeln auf Ihre Gesichter zu zaubern!


Video: Gammeldags æblekage. Traditionel dansk dessert (Dezember 2021).