Neue Rezepte

Gebratene Bohnen

Gebratene Bohnen

So machen Sie traditionelle mexikanische Bohnen wie in einem Restaurant, aber noch BESSER! Servieren Sie sie als Beilage zu jedem mexikanischen Essen, verwandeln Sie sie in einen Dip oder verwenden Sie sie in Burritos und Quesadillas.

Fotokredit: Elise Bauer

Ich liebe gebratene Bohnen! Sie nicht?

Wir hatten während meiner gesamten Kindheit mindestens einmal in der Woche refried Pintobohnen. Sie sind so ein Grundnahrungsmittel in unserer Familie, dass kaum eine Woche vergeht, ohne dass meine Mutter eine Charge fertigt.

Toll zu mexikanischem Essen (offensichtlich), Refried Beans passen auch wunderbar zu einem saftigen Steak und einer großen Portion Salsa.

Warum werden sie Refried Beans genannt?

„Refried“ bedeutet nicht, dass die Bohnen zweimal gebraten wurden. Das Wort kommt vom spanischen Namen für das Gericht –frijoles refritos. „Refritos“ bedeutet auf Spanisch „gut gebraten“.

Um die Bohnen zuzubereiten, müssen Sie sie zuerst in Wasser kochen, damit sie weich werden. Dann braten Sie sie in einem Topf oder einer Pfanne mit Fett und Gewürzen.

Welche Bohnen werden für die Zubereitung von Bohnen verwendet?

Traditionell werden für Bohnen nach mexikanischer Art Pintobohnen verwendet. Aber auch schwarze Bohnen lassen sich so wunderbar zubereiten.

Zur Not habe ich sogar weiße Bohnen verwendet, um Bohnen für Tostadas zuzubereiten. Ich füge ihnen nur etwas Chipotle-Pulver zum Würzen hinzu. Aber normalerweise verwenden wir entweder Pintobohnen oder schwarze Bohnen.

Schnellkochtopf vs. Bohnen mit Herdplatte

Es gibt zwei grundlegende Möglichkeiten, die getrockneten Bohnen zunächst zu kochen:

  1. Mit einem Schnellkochtopf, das dauert etwa eine halbe Stunde, um die Bohnen zu kochen.
  2. Auf dem Herd, Das kann leicht 2 bis 3 Stunden dauern, um die Bohnen zu kochen.

Da wir so oft Bohnen machen, verwenden wir einen Schnellkochtopf. Dies ist der erste Schritt bei der Zubereitung der Mahlzeit – die Bohnen in den Topf geben, mit Wasser bedecken und kochen, während Sie alles andere vorbereiten. Wenn die Bohnen fertig sind, ist auch der Rest der Mahlzeit fertig.

Wenn Sie keinen Schnellkochtopf haben, keine Sorge! Wir haben Anweisungen für beide Methoden beigefügt.

  • Tipp: Alte Bohnen brauchen länger zum Kochen

Beachten Sie, dass Bohnen zwar eine relativ lange Haltbarkeit haben, aber je älter sie sind, desto länger müssen Sie sie kochen, damit sie weich werden. Finden Sie eine Quelle, die frische trockene Bohnen liefert.

Wenn Sie trockene Bohnen haben, die seit mehr als einem Jahr herumliegen, werden sie zäh und nicht so gut, und Sie müssen sie länger kochen.

Wie man gebratene Bohnen kocht

Sobald Sie die trockenen Bohnen gekocht haben, passieren Sie sie und kochen Sie sie mit Zwiebeln und Fett in einer Pfanne und zerdrücken Sie sie während des Kochens. Das ist der „gebratene“ Teil der Bohnen.

Du könntest übrigens auch einfach ganze Bohnen aus der Dose abseihen und sie zerstampfen und braten. Aber wenn Sie das tun möchten, können Sie auch bereits zubereitete Bohnen aus der Dose kaufen! Sie erhalten viel mehr Geschmack, wenn Sie die Bohnen von Grund auf neu zubereiten.

So lagert man gebratene Bohnen

Nach der Zubereitung halten sich die Bohnen im Kühlschrank etwa 3-4 Tage. Um sie wieder aufzuwärmen, fügen Sie einfach mehr Wasser hinzu und erhitzen Sie sie auf dem Herd. Wenn die Bohnen schlecht riechen oder Schimmel entwickelt haben, entsorgen Sie sie.

Sie können gebratene Bohnen einfrieren. Lassen Sie sie auf Raumtemperatur abkühlen und legen Sie sie dann in Portionen in der Größe einer Mahlzeit in schwere Gefrierbeutel oder abgedeckte, luftdichte Behälter. Eingefroren halten sie sich mehrere Monate. Wenn es beim Auftauen und Wiedererhitzen trocken ist, fügen Sie einfach mehr Wasser und Öl hinzu.

Möglichkeiten, Refried Beans zu verwenden

Unsere liebste Art, wiedergebratene Bohnen zu verwenden? Dazu ein saftiges Steak mit etwas grüner Chili-Tomaten-Salsa. Die Kombination aus Steak, Bohnen und Salsa ist fantastisch!

Refried Beans sind eine Standardbeilage zu mexikanischen Gerichten. Wir benutzen sie:

  • Als Füllung für Burritos
  • Über Tostadas verteilen
  • In einem 7-lagigen Bohnendip
  • Auf Nachos

Mehr tolle mexikanische Beilagenrezepte

  • Gebratene schwarze Bohnen
  • Spanischer Reis
  • Hausgemachte Maistortillas
  • Corn Salsa
  • mexikanischer grüner Reis

Refried Beans Rezept

In diesem Rezept verwenden wir Speckfett, Sie können jedoch auch Olivenöl oder Schmalz verwenden. Obwohl das Rezept nur 2 EL verlangt, stellen wir fest, dass der Geschmack durch die Zugabe von ein paar weiteren Esslöffeln Speckfett nur für den Geschmack stark verbessert wird.

Sie können den Bohnen auch einen rauchigen Geschmack verleihen, indem Sie etwas Chipotle-Pulver, Sauce oder Chipotle-Tabasco hinzufügen.

Viele Rezepte verlangen, die Bohnen über Nacht einzuweichen und die Einweichflüssigkeit zu verwerfen. Wir nicht. Die Bohnen müssen nicht vorher eingeweicht werden. Hier ist eine großartige Erklärung, warum von Russ Parsons von der LA Times.

Zutaten

  • 2 1/2 Tassen trockene Pintobohnen (ca. 450 g)
  • 3 Liter Wasser
  • 1/2 Tasse gehackte Zwiebel (optional)
  • 2 Esslöffel (oder mehr nach Geschmack) Schweineschmalz, Speckfett oder natives Olivenöl extra (für vegetarische Option)
  • 1/4 Tasse Wasser
  • Salz nach Geschmack
  • Cheddar-Käse (optional)

Methode

1 Bohnen abspülen: Spülen Sie die Bohnen in Wasser ab und entfernen Sie kleine Steine, Schmutzstücke oder schlechte Bohnen.

2 Kochen Sie die Bohnen auf dem Herd oder im Schnellkochtopf:

Herdplattenmethode - Bohnen in einen Topf geben und mit mindestens 3 Zoll Wasser bedecken – etwa 3 Liter für 2 1/2 Tassen trockene Bohnen. Zum Kochen bringen und dann bei niedrigerer Hitze zugedeckt etwa 2 1/2 Stunden köcheln lassen.

Die Garzeit variiert je nach Bohnencharge. Die Bohnen sind fertig, wenn sie weich sind und die Haut gerade beginnt aufzubrechen.

Schnellkochtopfmethode - Geben Sie Bohnen in einen 4-Quart- oder größeren Schnellkochtopf mit einem Gewicht von 15 lb. Füllen Sie den Schnellkochtopf mit Wasser bis zur Markierung, die das Fassungsvermögen des Topfes anzeigt (ca. zwei Drittel). 30 bis 35 Minuten kochen, bis die Bohnen weich sind und die Schalen kaum aufbrechen.

Lassen Sie den Schnellkochtopf abkühlen ganz und gar vor dem Öffnen. Sollten Sie beim Versuch, den Herd zu öffnen, einen Widerstand spüren, öffnen Sie ihn nicht, sondern lassen Sie ihn weiter abkühlen. Befolgen Sie die Anweisungen für Ihre Marke von Schnellkochtöpfen. (Siehe Schnelle Zubereitung von Bohnen ohne Einweichen in einem Schnellkochtopf.)

Entweder Methode - Die Bohnen aus dem Kochwasser abseihen.

3 Zwiebeln in Fett anbraten: Zwiebeln und Schmalz/Fett/Öl bei mittlerer Hitze in eine breite, stabile Pfanne (keine dünne Antihaftbeschichtung) geben. Zwiebeln glasig kochen. (Beachten Sie, dass die Zwiebeln optional sind, Sie können sie überspringen, wenn Sie möchten.)

4 Bohnen hinzufügen, in der Pfanne zerdrücken: Gib die passierten Bohnen und etwa eine 1/4 Tasse Wasser in die Pfanne. Mit einem Kartoffelstampfer die Bohnen in der Pfanne während des Garens zu einem groben Püree zerdrücken.

5 Wasser, Salz, Käse hinzufügen: Gib bei Bedarf mehr Wasser hinzu, damit die gebratenen Bohnen nicht zu stark austrocknen. Fügen Sie Salz hinzu, um zu schmecken. Fügen Sie ein paar Scheiben Cheddar-Käse oder etwas (1/2 Tasse) geriebenen Cheddar-Käse hinzu, wenn Sie möchten.

Wenn die Bohnen durchgewärmt (und optional Käse geschmolzen) sind, sind die Bohnen servierfertig.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Dankeschön!


Das beste Refried Beans Rezept aus Dosenbohnen

Wir sind große Fans von gebratene Bohnen in unserem Haus, aber wussten Sie, dass Sie es tatsächlich selbst machen können? gebratene Bohnen von Grund auf neu. Ein einfaches Rezept für gebratene Bohnen, das Sie neben Ihren Tacos servieren können.

Refried Beans sind eines dieser Lebensmittel, die ich liebe. Aber als wir aufwuchsen, kauften wir sie im Laden in der Dose und ich habe mich nie wirklich mit dem Geschmack und dem Geschmack beschäftigt.


Bedecke die Bohnen in einem großen Topf mindestens 5 cm mit kaltem Wasser. Kräuterzweige, die ganze Zwiebelhälfte und Knoblauchzehen dazugeben und bei starker Hitze zum Kochen bringen. Reduzieren Sie die Hitze zum Köcheln und kochen Sie, bis die Bohnen sehr zart sind, etwa 1 bis 2 Stunden. Mit Salz. Bohnen abgießen, Bohnenkochflüssigkeit auffangen. Sie sollten etwa 3 Tassen gekochte Bohnen haben, wenn Sie mehr haben, messen Sie 3 Tassen Bohnen ab und reservieren Sie den Rest für eine andere Verwendung. Kräuterzweige, Zwiebel und Knoblauch wegwerfen.

In einer großen Pfanne Schmalz, Speckstreifen oder Öl bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen, bis es schimmert, oder Butter, bis es schäumt. Fügen Sie die gehackte Zwiebel hinzu und kochen Sie sie unter gelegentlichem Rühren, bis sie durchscheinend und leicht golden ist, etwa 7 Minuten. Bohnen einrühren und 2 Minuten kochen. Fügen Sie 1/4 Tasse reservierte Bohnenkochflüssigkeit hinzu. Zerdrücken Sie die Bohnen mit einem Bohnenstampfer, Kartoffelstampfer oder der Rückseite eines Holzlöffels, um ein klumpiges Püree zu bilden, oder verwenden Sie einen Stabmixer, um ein glatteres Püree zu erhalten. Mit mehr Bohnenkochwasser verdünnen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Wenn die Bohnen zu nass werden, köcheln Sie unter Rühren, bis sie eingedickt sind, wenn sie zu trocken werden, fügen Sie nach Bedarf mehr Bohnenkochflüssigkeit hinzu, jeweils 1 Esslöffel. Mit Salz würzen und servieren.


Wie man Refried Beans serviert

Ich liebe es, einen Behälter mit Bohnen im Kühlschrank zu haben und sie zu vielen Mahlzeiten zu servieren. Hier sind einige unserer Favoriten:

Auf tostadas — Einfach ein paar Bohnen auf eine Tostada (gebratene Tortilla) verteilen und mit zerkleinertem Salat, Tomaten, Sauerrahm, Avocado, Pico de Gallo und scharfer Sauce belegen.

Innen Tacos — Fast jeder Taco wird von einem Löffel voll gebratener Bohnen profitieren. Probieren Sie unsere Garnelen-Tacos, Hühnchen-Tacos, Schweine-Tacos und diese vegetarischen Tacos.

In Burritos oder auf Burrito-Schalen. Eine unserer Lieblingsmahlzeiten ist eine Burrito-Schüssel mit allem, was wir im Kühlschrank haben. Ich liebe eine Basis aus Koriander-Limetten-Reis und füge dann viel Gemüse wie zerkleinerten Kohl, Tomaten und Mais hinzu. Wir lieben es auch, Burritos zuzubereiten und sie für einen anderen Tag für einfache Mahlzeiten einzufrieren (siehe unsere Veggie-Burritos).

Iss sie mit Eiern — Machen Sie Huevos Rancheros (Mais-Tortillas mit Bohnen, Spiegelei und warmer Salsa) oder fügen Sie ein paar Bohnen zu diesen Frühstücks-Tacos hinzu.

Neben Fajitas servieren — Ich kann mir Fajitas ohne Bohnen nicht vorstellen. Hier sind unsere Zitrus-Hühnchen-Fajitas sowie unsere ultimativen Fajitas mit Garnelen, Steak und Hühnchen.

Mach ein Bad — Überbackene Bohnen mit geriebenem Käse belegen und mit Tortilla-Chips servieren, unser einfaches Bohnen-Dip-Rezept probieren oder einen siebenlagigen Dip zubereiten. Einfach folgendes schichten: gebratene Bohnen, Sauerrahm, Guacamole, Salsa (ich mag Pico de Gallo), Käse, gehackte Zwiebeln und Oliven.


Selbstgemachte Bohnen zuzubereiten ist einfacher, als Sie vielleicht denken, und sie sind in Geschmack und Textur den Bohnen aus der Dose weit überlegen. Refried Beans sind die perfekte Beilage für jedes mexikanische Essen.

Was Sie von diesem Rezept erwarten können

Betrachten Sie dieses Rezept als Ausgangspunkt. Wir zeigen Ihnen, wie Sie einfache traditionelle Bohnen zubereiten, die genauso lecker sind wie sie sind und in Mexiko auf diese Weise häufig serviert werden. Wenn Sie möchten, können Sie dann beliebige optionale Zutaten hinzufügen, um den Geschmack nach Ihren Wünschen zu gestalten. Jeder Koch hat seine Variation.

Unser Grundrezept sind in Öl gebratene Bohnenpüree mit weißen Zwiebeln und Knoblauch, zu denen Sie gehackte Jalapeño-Paprika oder Serrano-Paprika und Kreuzkümmel hinzufügen können. Sie können Ihre Bohnen mit Queso Fresco und gehacktem Koriander belegen, wenn Sie möchten.

Wie Sie Refried Beans verwenden können

Gebratene Bohnen haben eine unendliche Vielfalt an Verwendungsmöglichkeiten. Servieren Sie sie als Beilage zu fast jedem mexikanischen Gericht wie Huevos Rancheros oder Chorizo ​​und Ei, verwenden Sie sie, um Hühnchen-Tostadas zu belegen, Burritos, Quesadillas zu füllen oder Tacos zu füllen.

Wie man ... macht

Hausgemachte Bohnen oder Dosen?

Sie benötigen gekochte ganze Bohnen, um sie zuzubereiten, hausgemacht oder in Dosen. unsere erste wahl ist das kochen eigener bohnen nach unserem frijoles de la olla rezept. Ein Slow Cooker oder Instant Pot sind praktische Möglichkeiten zum Kochen von getrockneten Bohnen. Sie können sie auch in einem großen Topf auf dem Herd kochen.

Dosen sind auch lecker.

Wenn Sie keine Lust auf hausgemachte Bohnen haben, funktioniert unsere Zubereitungsmethode genauso gut mit Bohnen aus der Dose und die Ergebnisse sind auch köstlich.

Zutaten:

  • 2 Tassen gekochte Bohnen. Verwenden Sie Ihre Lieblingssorte. Pintobohnen, schwarze Bohnen und Bayobohnen sind eine gute Wahl (verschiedene Bohnensorten ergeben einen unterschiedlichen Geschmack. Experimentieren Sie, um Ihren Favoriten zu finden.)
  • ½ Tasse fein gehackte weiße Zwiebel
  • 1 fein gehackte Knoblauchzehe
  • 2 EL. Öl
  • Eine Prise schwarzer Pfeffer
  • Salz ½ TL. + nach Geschmack

Vorbereitung

Schneide die Zwiebel. Knoblauch fein hacken. Die optionalen Jalapeño- oder Serrano-Paprikaschoten fein hacken.

In einer mittelgroßen Pfanne das Öl auf mittlere bis hohe Hitze erhitzen und die gehackte Zwiebel hinzufügen. Anbraten, bis die Zwiebel gerade durchsichtig wird.

Fügen Sie den gehackten Knoblauch hinzu und wenn Sie möchten, die optionale Paprika.

1 bis 2 Minuten braten, bis die Zwiebel gerade anfängt zu bräunen.

Die gekochten Bohnen mit etwas Kochwasser plus Salz und Pfeffer in die Pfanne geben. Kochen Sie für 2 Minuten vor dem Pürieren.

Mit einem Bohnenstampfer die Bohnen bis zur gewünschten Konsistenz zerdrücken. Ein Kartoffelstampfer funktioniert, wenn Sie keinen Bohnenstampfer haben.

Sobald sie zu Ihrer bevorzugten Konsistenz püriert sind, kochen Sie sie 5 Minuten lang unter ständigem Rühren. Schalten Sie die Hitze aus und lassen Sie die Bohnen vor dem Servieren 3 Minuten ruhen.

Anpassen Ihrer Bohnen

Wenn du deine Bohnen lieber dünner magst, verwende einen Mixer oder eine Küchenmaschine, um sie vor dem Braten zu pürieren. Wenn Ihre Bohnen zu trocken sind, versuchen Sie, ein paar Esslöffel Wasser auf einmal hinzuzugeben, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Wenn Ihre Bohnen zu dünn sind, fügen Sie Wasser hinzu und kochen Sie einige Minuten länger.

Gesünder als Sie denken

Normalerweise sprechen wir in unseren Rezepten nicht allzu viel über Kalorien und Fette, aber in diesem Fall ist es unserer Meinung nach erwähnenswert, die Ernährung zu erwähnen.

Sie werden überrascht sein, dass sie nicht mit Schmalz überladen sind. Wir bereiten das Rezept mit 2 EL vor. von Speiseöl. Die traditionellere Zubereitungsmethode erfordert Schmalz, aber dieses Rezept ersetzt Speiseöl, wie viele Leute heute Bohnen zubereiten. Dies ist perfekt, wenn Sie sich vegetarisch oder vegan ernähren.

Viele Leute zögern, Bohnen zuzubereiten, weil sie glauben, dass der Fettgehalt zu hoch ist und dass sie wirklich ungesund sind. Es gibt nur 8 Gramm Fett pro Portion von ½ Tassen. Wir halten sie für eine gesunde Option.


Müssen Bohnen vor dem Kochen eingeweicht werden?

Früher war ich im “soak your beans first”-Lager, aber jetzt nicht mehr. Früher dachte ich, dass es einen Unterschied macht, die Kochzeit zu beschleunigen, aber das war nicht der Fall. Ich dachte, es half, einige dieser unverdaulichen Zucker zu entfernen, die Blähungen verursachen. Nicht unbedingt der Fall, aber lass es dir gut gehen, wenn du denkst oder fühlst, dass es so ist!

Ich habe auch gelesen, dass das Hinzufügen von Backpulver zum Wasser beim Einweichen getrockneter Bohnen vor dem Kochen den Gehalt an Zucker verringert, der Gas verursachen kann. Nochmals, bis zu Ihnen.

Ich habe diese drei verschiedenen Wege gemacht und jedes Ergebnis war das gleiche. Ein Kochfeld, Slow Cooker und Schnellkochtopf (eingeweicht und nicht eingeweicht) und entschieden, da die meisten Leute vergessen, die Bohnen einzuweichen, bevor sie sie machen, fühlen sie sich, warum sie jetzt überhaupt machen, es wird zu lange dauern.

Nein! Es sollte wirklich nicht länger als 1 1/2 bis 2 Stunden Gesamtzeit auf dem Herd dauern!


So machen Sie gebratene Bohnen:

Um dieses Bohnenrezept zuzubereiten, gehen Sie einfach wie folgt vor:

  1. Zwiebel und Knoblauch anbraten. In Butter (oder Öl) in einem großen Topf anbraten, bis sie weich sind.
  2. Fügen Sie die nächste Runde Zutaten hinzu. Bohnen, Gemüsebrühe und Gewürze einrühren. Dann kochen, bis die Mischung köchelt.
  3. Die Bohnen zerdrücken. Die Pfanne vom Herd nehmen und die Bohnen zu der gewünschten Konsistenz zerdrücken. (Oder wenn Sie möchten, dass sie super glatt sind, können Sie sie in eine Küchenmaschine geben und glatt pürieren.)
  4. Fügen Sie die restlichen Zutaten hinzu. Rühren Sie die kalte Butter ein, bis sich alles verbunden hat. Die Bohnen abschmecken und mit so viel Limettensaft, Salz und Pfeffer wie nötig würzen. (Haben Sie keine Angst, großzügig mit dem s&p zu sein!)
  5. Warm servieren. Anschließend warm servieren, nach Belieben mit Koriander und/oder Käse garniert servieren.


Wie man Refried Beans im Slow Cooker herstellt

Gießen Sie getrocknete Bohnen in den Slow Cooker. Fügen Sie geriebene Zwiebel, Knoblauch, Kreuzkümmel, Salz und Cayennepfeffer hinzu. Für einen reicheren Geschmack fügen Sie einen Schinkenknochen oder ein paar Speckstreifen in den Topf.

Gießen Sie das Wasser über die Bohnen und bedecken Sie sie fest. Schalten Sie den Slow Cooker auf die höchste Stufe und kochen Sie 8 und 10 Stunden lang. Sie können auch 12 Stunden oder länger auf niedriger Stufe kochen.

Wenn die Bohnen sehr zart sind, entfernen Sie bei Bedarf den Schinkenknochen oder den Speck. Abhängig von Ihrem Slow Cooker können Sie überschüssige Flüssigkeit im Topf haben. 1 ½ Tassen Bohnenflüssigkeit aus dem Topf schöpfen und aufbewahren.

Verwenden Sie einen Stabmixer oder einen Kartoffelstampfer, um die Bohnen zu einer relativ glatten Textur zu zerdrücken. Geben Sie bei Bedarf etwas von der Bohnenflüssigkeit hinzu, um die richtige Konsistenz zu erreichen. Salz und Pfeffer nach Geschmack.

Servieren Sie es wie es ist oder bestreuen Sie es mit Ihren Lieblings-Toppings. Warm servieren.

Hinweis: Einige optionale Topping-Vorschläge umfassen geriebenen Käse, in Scheiben geschnittene Jalapenos, gehackte Frühlingszwiebeln, Sauerrahm und Cayennepfeffer.

Da die Fußballsaison und die Feiertage in vollem Gange sind, habe ich meine Slow Cooker zur Unterstützung herausgezogen.

Das ist richtig, sagte ich Slow Cooker, wie in mehr als einem. Ich habe derzeit drei Slow Cooker und habe im Laufe der Jahre ein paar in den Ruhestand versetzt.

Ich schätze ein Essen, das mir abends Zeit spart. Und ich Liebe Nach Hause zu kommen in ein Haus, das riecht, als hätte jemand anderes die ganze Arbeit gemacht!

Ich verlasse mich mehr als alles andere auf meine Slow Cooker für ungezwungene Partys und Veranstaltungen. Es ist äußerst hilfreich, einige der Partygerichte gleich am Morgen beginnen zu können, sodass Sie direkt vor der Ankunft der Gäste weniger vorbereiten müssen.

Ich kann zählen, wie oft ich mit meinen Crockpots ein mexikanisches Festmahl serviert habe, das dem Publikum gefallen hat, Tortillasuppe in einem, Slow Cooker Carnitas in einem anderen und cremige Bohnen im dritten Topf.

Später mache ich etwas Reis, warme Tortillas und lege frische Taco-Toppings auf. Fertig!

Die Zubereitung von gebratenen Bohnen im Slow Cooker ist viel einfacher, als Sie vielleicht denken. Du schüttest einfach Bohnen hinein.

Zwiebeln, Knoblauch und einige Gewürze hinzufügen und mit Wasser bedecken. Schalten Sie dann den Slow Cooker auf die höchste Stufe und gehen Sie weg.

Stunden später sind die Bohnen zart und bereit zum Zerschlagen.

Sie können einen Kartoffelstampfer für eine rustikale Textur oder einen Stabmixer für eine seidig glatte Textur verwenden.

Die tatsächliche Zubereitungszeit beträgt nur wenige Minuten, obwohl die Bohnen den ganzen Tag gekocht haben. (Oder Nacht.)

Ein weiteres großartiges Merkmal des langsamen Kochens Ihrer eigenen Bohnen ist, dass Sie das Rezept nach Belieben an Ihre Geschmacksknospen und Ernährungsbedürfnisse anpassen können.

Dieses einfache Rezept ist extrem fettarm und vegetarisch. Sie können jedoch einen Schinkenknochen, Speckstreifen oder sogar Butter hinzufügen, um Ihren gebackenen Bohnen einen tieferen, reicheren Geschmack zu verleihen.

Sie können auch die Gewürzstufe und die Bohnensorte anpassen. Versuchen Sie es mit schwarzen Bohnen, um die Dinge ein wenig aufzumischen!

Alle Slow Cooker sind ein wenig anders. Ich habe drei und die Hoch-Niedrig-Hitzestufen variieren ziemlich stark von einem zum anderen. Es ist wichtig, sich viel Zeit zu nehmen, wenn Sie ein neues Slow Cooker-Rezept ausprobieren, falls Ihr Slow Cooker es ist extra langsam.

Fügen Sie mehr Wasser hinzu, als Sie für notwendig halten. Wenn Ihr Slow Cooker auf der heißeren Seite ist, möchten Sie nicht, dass das gesamte Wasser verdunstet und am Boden des Topfes verbrannte Bohnen bleiben.

Dieses Rezept erfordert 7 Tassen Wasser auf 1 Pfund Bohnen. Höchstwahrscheinlich müssen Sie etwas Wasser entfernen, bevor Sie die Bohnen zerdrücken, aber das ist besser als ein verbranntes Durcheinander.

Sie haben vielleicht bemerkt, dass einige Slow Cooker-Rezepte Sie dazu auffordern, die Zwiebeln anzubraten, bevor Sie sie in den Slow Cooker geben. Hier werden die Zwiebeln mit einer Käsereibe zerkleinert und ohne Anbraten direkt in den Topf gegeben.

Als allgemeine Regel gilt, wenn ich ein Gericht länger als 8 Stunden auf hoher Stufe langsam garen möchte, sautiere ich zuerst die Zwiebeln an. Wenn das Rezept weniger als 8 Stunden lang langsam kochen soll, tue ich es.

Wenn Sie besonders empfindlich auf den Geschmack von Zwiebeln reagieren, braten Sie sie zuerst an, um die Zwiebeln etwas zu süßen, bevor Sie sie in den Slow Cooker geben. Es ist eine persönliche Präferenzsache!

Sie werden diese Slow Cooker Refried Beans lieben. Mit geriebenem Käse, gehackten Frühlingszwiebeln, Sauerrahm und Jalapenos belegen.


Gebratene Bohnen mit mexikanischer Chorizo

  • Autor: Maura Wall Hernandez
  • Vorbereitungszeit: 5
  • Kochzeit: 10
  • Gesamtzeit: 15 Minuten
  • Ausbeute: 8 Portionen 1 x
  • Kategorie: Beilage
  • Methode: Kochen auf dem Herd
  • Küche: Mexikanisch

Beschreibung

Wie man gebratene Bohnen aus der Dose mit mexikanischer Chorizo ​​behandelt?

Zutaten

  • 1 20,5-Unzen-Dose gebratene Pintobohnen (Frijoles refritos Pintos oder Bayos)
  • 4 Unzen mexikanische Chorizo

Anweisungen

  1. In einer Pfanne die Chorizo ​​bei mittlerer Hitze braten und das Fleisch mit einem Spatel oder Holzlöffel aufbrechen, bis es zerbröckelt und durchgegart ist.
  2. Gekochte Chorizo ​​in eine Schüssel geben und beiseite stellen.
  3. Reduzieren Sie die Hitze und entfernen Sie das meiste Fett, das von der Chorizo ​​übrig geblieben ist, mit einem Papiertuch.
  4. Öffnen Sie die Dose mit gebratenen Bohnen und lassen Sie den größten Teil der Flüssigkeit abtropfen. Lassen Sie nur ein wenig übrig (ein Esslöffel oder weniger). Drehen Sie die Hitze wieder auf mittlere Stufe und löffeln Sie die Bohnen aus der Dose in die Pfanne. Gelegentlich umrühren, bis die Bohnen durchgewärmt sind.
  5. Fügen Sie die gekochte Chorizo ​​hinzu und rühren Sie sie vollständig um. Eine weitere Minute erhitzen, dann die Pfanne vom Herd nehmen und servieren.

Anmerkungen

Bewahren Sie übrig gebliebene Bohnen in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank bis zu 5 Tage auf.

Schlüsselwörter: gebratene Bohnen, Chorizo

Hast du dieses Rezept gemacht?

Tagge @maurahernandez auf Instagram und hashtag es #TOSOTT

Diese eignen sich auch hervorragend als Füllung für Chili-Rellenos, als Aufstrich auf herzhaften Tortilla-Chips für Nachos oder in einem Burrito.

Gebratene Pintobohnen mit zerkleinertem Chicharrón Print

Herz solides Herz solides Symbol


Das beste Rezept für gebratene Bohnen (in Dosen oder getrocknet!)

Wir lieben dieses “Best” Refried Beans Rezept, weil es’s… ist

  • Dick und reich
  • Ultra pikant
  • Authentische Verkostung
  • Einfach mit einem kleinen Austausch in “vegetarisch” umzuwandeln
  • Gluten- und milchfrei
  • Hergestellt aus Dosenbohnen oder getrockneten Bohnen
  • Auf dem Herd oder im Instant Pot zubereitet!

Das ist richtig, wir bieten an 3 Methoden im heutigen Rezept.

  1. Die schnellsten Refried Beans auf dem Herd (Bohnen aus der Dose)
  2. Kostengünstige Refried Beans auf dem Herd (getrocknete Bohnen)
  3. Instant Pot Refried Beans ohne Einweichen (Getrocknete Bohnen)

So können Sie die Variante kochen, die für Sie am sinnvollsten ist!


Zutaten

Schritt 1

Zwiebel, Paprika, Knoblauch, Bohnen, Schweinefleisch, Salz und 3 Liter Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen. Hitze auf mittlere Hitze reduzieren und ohne Deckel kochen, gelegentlich umrühren und bei Bedarf kochendes Wasser hinzufügen, bis die Bohnen weich sind, 2–2½ Stunden.

Schritt 2

In 2 Chargen arbeiten, ½ Tasse Schmalz in einer großen Pfanne (vorzugsweise Gusseisen) auf hoher Stufe erhitzen. Braten Sie 6 Tassen Bohnen und ihre Flüssigkeit (sie werden spritzen, also seien Sie vorsichtig), bis die meiste Flüssigkeit verdampft ist, etwa 10 Minuten. Bohnen in der Pfanne mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken, bis die Mischung dick ist und keine ganzen Bohnen mehr übrig sind (gebratene Bohnen sollten zu diesem Zeitpunkt noch gießbar sein, werden aber beim Sitzen dicker). In eine große Schüssel umfüllen. Wiederholen Sie dies mit den restlichen Bohnen und ½ Tasse Schmalz.

Schritt 3

Gebratene Bohnen mit Pico de Gallo und Queso Fresko belegen.

Schritt 4

Voraus tun: Bohnen können vor dem Braten 3 Monate im Voraus in einem luftdichten Behälter eingefroren werden.