Neue Rezepte

Zitronencremetorte

Zitronencremetorte

Vorbereitung:

Eiweiß vom Eigelb trennen, Eiweiß mit Salzpulver mischen, dabei nach und nach die 7 EL Zucker einarbeiten.

Das Eigelb wie Mayonnaise mit dem Öl einreiben, dann mit Wasser vermischen und das Backpulver über das Eigelb geben.

Das Mehl über das Eiweiß geben, dann das Eigelb und mit einem Holzlöffel von unten nach oben leicht verrühren.

In einem rechteckigen Blech mit Backpapier etwa 30 Minuten bei schwacher Hitze backen, bis es den Zahnstochertest besteht.

Creme: Mischen Sie die Butter.

Mehl und Zucker in eine Schüssel mit Doppelboden geben, mischen und die Milch nach und nach hinzufügen.

Auf schwache Hitze stellen, bis es wie ein Pudding dick wird.

Abkühlen lassen, dann den Saft und die Zitronenschale hinzufügen.

Mit Butter homogenisieren und im Kühlschrank ruhen lassen, bis die Oberseite fertig ist.

Montage: Schneiden Sie die Oberseite in 2 Teile und verteilen Sie die Creme, legen Sie das letzte Blatt auf und bereiten Sie die "Glasur" vor.

In eine Schüssel Schlagsahne, Sauerrahm, Zucker und Saft geben und auf niedriger und dann hoher Geschwindigkeit mischen.

Auf dem Kuchen verteilen und mit einer Gabel einige Linien ziehen.

Über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen.