Neue Rezepte

Champignons mit Polenta

Champignons mit Polenta

Zwiebeln, Paprika und Tomaten werden in dünne Scheiben geschnitten. Erhitzen Sie das Öl und fügen Sie das gehärtete Gemüse hinzu, bis es glasig wird. Dann die gehackten Champignons, eine Tasse Wasser, Donutpaste, Knoblauch, Salz und Pfeffer dazugeben und alles gut aufkochen lassen.

In der Zwischenzeit machen wir die Polenta. Zu einem Liter kochendem Salzwasser 300 g Mais geben. Wir drehen uns gut, um keine Klumpen zu machen. Die Polenta 15-20 Minuten köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren. Wenn die Pilze fertig sind, fügen Sie gehackte grüne Petersilie hinzu.

Die Pilze werden mit Polenta serviert. Großer Appetit!


Polenta mit duftenden Pilzen

Eine Portion Polenta neben einem Eintopf oder schnell zubereiteten Champignons ist vor allem an kalten Wintertagen immer willkommen und geschätzt. Nichts Extravagantes, sondern einfach, lecker und mit einem Hauch von Nostalgie. Ich bereite oft eine Polentapfanne vor, mit Mais, der von zu Hause mitgebracht wird, und in letzter Zeit füge ich gerne Butter für eine cremigere Textur und aromatische Kräuter hinzu. Ich scheine nichts mehr zu brauchen, aber ich kann auch keine Pilze ausstehen.

Zutaten
150g Mais, Salz, 50g Butter, ein halbes Bund frischer Thymian
500gr Champignons, 30gr Butter, 2 Knoblauchzehen, 2 Stränge frischer Rosmarin, ein halber Bund frischer Thymian, Salz, Pfeffer

Champignons werden halbiert und geviertelt. In einer heißen Pfanne ohne Butter oder Öl anbraten, bis das Wasser entfernt ist. Das bewegt sich weg. Butter und fein gehackten Knoblauch dazugeben und weitere 5 Minuten anbraten. Den fein gehackten Rosmarin und Thymian dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Pilze sind fertig, wenn sie eine goldene Farbe haben.

In 550 ml kochendem Salzwasser das Maismehl im Regen hinzufügen und 10 Minuten bei schwacher Hitze ständig rühren. Je nach gewünschter Konsistenz mehr Wasser hinzufügen. Butter und fein gehackten Thymian hinzufügen, mischen und vom Herd nehmen.


Wie bereiten wir den Pilz Ciulamaua, das Fastenrezept, zu?

Das Öl in einen Topf geben, die fein gehackte Zwiebel, die geriebene Karotte und 50 ml Wasser dazugeben und bei schwacher Hitze köcheln lassen, bis das Wasser tropft.

Fügen Sie nun die Champignons hinzu, wenn sie größer sind, schneiden Sie sie nach Belieben in Scheiben, halbieren, in 4, und wenn sie klein sind, können sie ganz bleiben.

Jetzt salzen und den Deckel auflegen, bei schwacher Hitze köcheln lassen. Aus dem Salz hinterlassen die Pilze ihren Saft, sodass kein Wasser hinzugefügt werden muss.

Wenn das Wasser abgefallen ist, die Pilze abschmecken und wenn Sie möchten, dass sie stärker eindringen, etwas mehr Wasser (ca. 50 ml) hinzufügen und dasselbe zugedeckt bei schwacher Hitze köcheln lassen.

1 Esslöffel Mehl mit 100 ml Wasser vermischen und über die Pilze gießen. Fügen Sie nun Pfeffer, Muskatnuss und fein gemahlenen Knoblauch hinzu.

Umrühren und zum Kochen bringen, dann sofort die Hitze ausschalten.

Mit fein gehacktem Grün bestreuen.

Heiß oder kalt servieren, mit gehacktem Grün darüber, kann mit heißer Polenta oder frischem Brot serviert werden, wenn Sie keine Diät machen.

Ratschläge von Gina Bradea

Um nichts in der Welt servieren Sie kein heißes Brot dazu, weichen Sie das Brot nicht in dieser dicken und süßlich duftenden Soße ein, denn es macht süchtig und die Diät ging am Samstag aufs Wasser.

Ich empfehle Ihnen, das Rezept für Pilzeintopf auszuprobieren, ein weiteres leckeres Rezept und sehr einfach zuzubereiten. & # 128578

Ob Ihnen meine Rezepte gefallen oder nicht, hinterlassen Sie bitte unten einen Kommentar, um mich wissen zu lassen, dass Sie meine virtuelle Box durchgegangen sind. Ich biete ein wöchentliches Buch durch Auslosung für diejenigen an, die Kommentare hinterlassen & ndash siehe hier .


Video: Græskarpolenta med svampe (Dezember 2021).