Neue Rezepte

Capicollo-Rezepte

Capicollo-Rezepte

Hallo zusammen, ich bin Misya oder Flavia Imperatore, ich bin 34, verheiratet mit Ivano und Elisas Mutter, ich bin Neapolitanerin, eine Liebhaberin von Reisen, gutem Essen und ausgezeichneter Gesellschaft.


Rehwild mit Steinpilzen

Das Wildfleisch in mundgerechte Stücke schneiden, die Zwiebel schälen und in Stücke schneiden und mit den Nelken verkleben.

Den Knoblauch schälen und zerdrücken, das Fleisch in eine Schüssel geben, Zwiebel, Knoblauch, Lorbeerblatt, Thymian, Wein und Grappa dazugeben und 3 Stunden marinieren lassen.

Das Fleisch abtropfen lassen und trocknen. In einem Topf das Fleisch mit der Butter anbraten und wenn es gefärbt ist, mit Salz und Pfeffer würzen.

1 Stunde und 30 Minuten kochen lassen und die gefilterte Marinade hinzufügen.

Die Steinpilze schälen und in Scheiben schneiden, 10 Minuten nach Garende zum Rehwild geben.

Das Rehwild mit den Pilzen und seiner Kochsoße heiß mit Polenta servieren.


Capicollo-Rezepte - Rezepte

  1. 1,2 kg Mehl (wenn ich es finde, verwende ich das Manitoba)
  2. 800 cl Wasser
  3. 2 Päckchen Hefe (ich verwende den Bäckermeister von Paneangeli)
  4. Zwei Esslöffel Öl
  5. Salz nach Geschmack (ich gebe zwei Teelöffel)

Wenn Sie es von Hand machen, die gleichen Zutaten in der gleichen Reihenfolge in eine Schüssel geben. Beginnen Sie mit einer Gabel zu kneten und sobald der Teig "verarbeitbar" ist, legen Sie ihn auf den Tisch und geben Sie ihn in die Arme, bis er glatt und nicht klebrig ist (Achtung, der Teig wird zuerst zu klebrig und Sie werden versucht, mehr Mehl hinzuzufügen: tun Sie es nicht und seien Sie geduldig, während Sie es verarbeiten, alles wird gut).

Den Teig in eine sehr große Schüssel geben, mit einem in Wasser getränkten Tuch abdecken und im Ofen aufgehen lassen (aus). Etwa alle 3 Stunden "den Ball wiederholen" und ihn wieder zum Aufgehen legen.

Die Zeit hängt von der "Stärke" des Mehls und der Aufgehtemperatur ab: Ich würde sagen nicht weniger als 3 Stunden und bis zu 24 (wenn das Mehl Manitoba ist, also ziemlich stark, dann mindestens 8 Stunden).

Wenn Sie in der warmen Jahreszeit Brot backen, empfehle ich Ihnen, den Teig im Kühlschrank gehen zu lassen, um das "Säuern" zu verlangsamen, ohne die "Reifung" zu beeinträchtigen.

Zum Garen statischer Ofen bei 220 & # 176 oder belüftet (besser) bei 200 & # 176, auf jeden Fall mit einer Stahlpfanne voller Wasser auf den Boden des Ofens gestellt, damit die richtige Luftfeuchtigkeit vorhanden ist.

Warten Sie, bis der Ofen die Temperatur erreicht hat, und machen Sie erst dann die Form (natürlich die von Ihnen bevorzugte) und legen Sie die Brote auf das Backblech (mit Pergamentpapier).

In der Mitte des Laibs und über die gesamte Länge (1 cm tief) einen Schnitt machen und backen.

Ich lasse es 45 Minuten kochen, wenn es belüftet ist, oder 1 Stunde und 5 Minuten, wenn es statisch ist.

Aus dem Ofen nehmen und die Brote auf einen Rost legen, damit die Feuchtigkeit entweichen kann (wenn Sie sie auf den Tisch legen, wird die Unterseite weich).

Warten Sie, bis es abgekühlt ist und verschlingen Sie es.

PS 1: für Mehl vermeiden Sie zu industriell und suchen Sie nach etwas weniger verbreiteten, wenn auch nur um zu variieren (wenn ich am Wochenende die Möglichkeit habe, ein paar Ausflüge "außerhalb der Stadt" zu unternehmen, suche ich immer nach einer lokalen Mühle).

PS2: Ich erinnere mich, dass Manitoba ein Ort in Kanada ist, an dem ein glutenreiches Getreide wächst, das einen hervorragenden Sauerteig ermöglicht. Oft gibt es "Manitoba"-Mehle, die in Wirklichkeit normale Mehle mit Glutenzusatz sind.


Eigenschaften des Capocollo

Da es sich um eine Wurst handelt, handelt es sich um ein sehr fetthaltiges Lebensmittel, weshalb ihr Verzehr moderat sein sollte. Es kann eine Cholesterinquelle sein. Achten Sie dann auf mögliche gesundheitsgefährdende Zusatzstoffe.

Hintergrund

Es gibt Zeugnisse des Pokals, die aus Sardinien mit punisch-phönizischer Abstammung stammen. Im Mittelalter galt die Lende als Symbol der Lust.

Zubereitungsvielfalt in der Küche

Und endlich kommen wir in der Küche an, wo für die Capocollo-Rezepte sie fehlen nicht. Wir sprechen offensichtlich von einem Aufschnitt, der sich hervorragend als Vorspeise eignet. Aus dem Fleischstück lassen sich auch leckere Hauptgerichte wie z gebackener Schweinenacken.


Die Zubereitung des Capocollo in einer Pfanne ist wirklich einfach.

Zuerst die Zwiebel schälen und in Würfel schneiden, dann in einer Pfanne anbraten, in der Sie die Santa Lucia Butter zusammen mit den Knoblauchzehen erhitzt haben.

Lassen Sie die Zwiebel nicht bräunen, sondern nur leicht trocknen, kochen Sie dann den Capocollo und bräunen Sie ihn einige Minuten auf beiden Seiten, bevor Sie ihn mit dem Rotwein vermischen.

Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und etwa 15 Minuten garen, dabei zwischendurch wenden. Nach dem Garen die in einer Pfanne gekochten Capocollo-Scheiben auf eine Servierschale legen, den Knoblauch entfernen und den Boden mit einem Stabmixer pürieren, dann als Sauce über das Fleisch gießen.


In der Küche mit Meisterkoch

Ich beginne dieses Rezept, indem ich sage, dass ich alles Schweinefleisch liebe und es in jeder Hinsicht mag, aber vor allem auf dem Grill ohne Zugabe von Geschmack nur Salz zubereitet.
Ab und zu variiere ich aber gerne und habe am Samstagabend dieses leckere Rezept zubereitet.
Heute präsentiere ich euch die hastigere Variante, aber im Originalrezept wird das Fleisch nicht nur von Pilzen, sondern auch von gekochtem Reis und Pommes frites begleitet: praktisch ein einziges Gericht.

Zutaten für 2 Personen:
2 Scheiben Capicollo
gemischte Pilze
Gemüsebrühe
Mehl
Milch
Butter
Salz
Pfeffer
Natives Olivenöl extra
Schalotte

Methode:
Die Fleischscheiben mit Salz und Pfeffer würzen und nach einigen Minuten Garzeit mit der Butter (genug) in eine antihaftbeschichtete Pfanne geben, etwas Milch dazugeben und weiterkochen.
In einer anderen Pfanne die Champignons kochen: Etwas gehackte Schalotten in etwas nativem Olivenöl extra anbraten, die Champignons hinzufügen und zwanzig Minuten kochen lassen, gegebenenfalls mit Gemüsebrühe.
Sobald die Pilze gar sind, geben Sie sie zusammen mit dem Fleisch in den Topf und kochen Sie sie fünf Minuten lang, damit das Fleisch den ganzen Geschmack der Pilze annimmt.
Sofort servieren


Wie man zu hause eine salami zubereitet

  • 2 kg Capocollo als Fleischstück
  • Etwa 3 kg feines Salz
  • Gewürze nach Geschmack (Rosmarin, Thymian, Majoran & # 8230)
  • 200 g gehackter Pfeffer
  • Gemüseblatt
  • gelbes Papier / Strohpapier
  • Lebensmittelschnur

Hausgemachte Salami-Capocollo

Wir geben das Salz in eine Schüssel, fügen die fein gehackten Gewürze hinzu und mischen gut.

In einen Behälter, der den Capocollo enthält, legen wir einen Boden ein, der das Fleisch etwas angehoben hält, damit wenn sich Wasser bildet, es den Capocollo selbst nicht berührt.

Legen Sie das Fleisch ein und bedecken Sie es vollständig mit dem mit den Gewürzen vermischten Salz.

Wir lassen das Fleisch eine Woche auf diese Weise abgedeckt, das Salz wird hart, Sie werden sehen.

Es muss an einem trockenen und kühlen Ort sein.

Sicherlich hat es nicht die Form des klassischen Capocollo und lasst es uns mit unseren Händen formen, um es in eine runde Form zu bringen, es ist sehr weich.

Legen wir es wieder auf das um 45° gedrehte Salz und bedecken es wieder mit seinem Salz.

Lass es 2 Tage so stehen.

An dieser Stelle waschen wir es gründlich und entfernen alle Salzspuren.

Trocknen Sie es mit einem sauberen Tuch sehr gut ab und legen Sie es auf Backpapier.

Bestreuen Sie es vollständig mit Pfeffer und drücken Sie es mit den Händen gut zusammen, damit der Pfeffer besser haftet.

Jetzt binden wir den Capocollo mit einer Lebensmittelschnur, Sie können dies tun, indem Sie diesem kurzen Video folgen.

Einmal gebunden, wickeln Sie es ein Gemüsepapier.

Dann im Gelbes Papier und binden Sie es auf die gleiche Weise, wie wir es zuvor gebunden haben.

Jetzt ist es bereit, an einem trockenen und belüfteten Ort auszuruhen, aber vor allem abseits von Katzen !!

Nach 15 Tagen prüfen wir, ob das Außenpapier nicht nass ist.

Wenn ja, müssen wir es komplett auspacken und erneut mit trockenen Laken einwickeln und erneut eine Woche ruhen lassen.

Nach Ablauf der Zeit ist es verzehrfertig.

Folge meiner Facebook-Seite und meinem Instagram-Profil für Live-Übertragungen.


Zwischen Kopf und & # 8230 Hals

Das von Martina Franca zergeht auf der Zunge. Aber fangen wir mit & # 8217A, B, C an.

Zum capocollo bedeutet auch die Tasse von Schweinefleisch.

Es ist der Schnitt des Schwein was dem oberen Teil des entspricht Nacken des Schweins und ein Teil der Schulter.

Der Name ändert sich je nach Herkunftsregion: capocollo oder capicollo in Kalabrien, Kampanien oder Apulien ossocollo in Venetien Schwuchtel in der Toskana Lende in Latium oder Lende in Mittelitalien usw.

Aber das Konzept ist immer das gleiche: a eingesackt bestehend aus dem Stück Schweinefleisch zwischen Nacken und Schulter, das gesalzen und massiert wird, damit das Salz besser eindringt, dann in einen Naturdarm gefüllt und mit Hanfschnur gewürzt gewürzt oder in ein rohes Tuch gewickelt. Nach lokalen Traditionen werden sie während der Verarbeitung hinzugefügt Kräuter Und Gewürze, typisch für das Produktionsgebiet, was den endgültigen Geschmack der Wurst unterscheidet.

„Unser“ Capocollo ist von Martina Franca, eine entzückende Stadt in der Valle d & # 8217Itria, im zentralen Bereich der Apulien. Es ist das Gebiet, das sich im Süden des Plateaus von . entwickelt Murge, berühmt für seine typischen Häuser, i trulli. Es sind Gebäude aus lokalem Stein, mit einem kegelförmigen Dach, mit dicken Wänden, in denen die Temperatur konstant bleibt. Sie punktieren das Territorium von rote Erde typisch für die Gegend, zwischen Jahrhunderte alte Olivenhaine Und Bauernhöfe die Touristen und alte Handwerke beherbergen. Es ist ein Gebiet, das berühmt ist für seine Keramik, ich Weine, ich Käse und der Fleisch.

In der Gegend von Martina Franca wählen einige Produzenten tatsächlich die Tiere aus, die in der Nähe gezüchtet werden Murgia wo sie leben wilder Staat, die Triebe der Kleinen essen Eichen Stellen, die dem Fleisch ein süßeres und schmackhafteres Fett verleihen. Wir bieten Ihnen den Martina Franca Capocollo in einem vollmundigen Sandwich, l & # 8217APULISCHES RUSTIKALES GESCHNITTEN MIT CAPOCOLLO DI MARTINA FRANCA, CACIOCAVALLO UND SQUACQUERONE das auch mit seinem eigenen eine Hommage an Apulien ist typisches Brot der dem Altamura-Brot zwinkert, l’APULISCHES RUSTIKALES GESCHNITTEN. Zwischen Kopf und & # 8230 Hals , rustikal und süffig mit Hartweizenmehl.


8 Scheiben Schweinenacken

Unter den verschiedenen Rezepten, die die Zutat Capocollo Di Maiale enthalten, finden Sie auf dieser Website Folgendes:

Kalorien und Kilokalorien

Die oben definierte Kalorienmenge heißt auch kleine Kalorien und wird durch das Symbol . angezeigt cal (mit einem kleinen "c").

Dort Kilokalorie auch genannt große Kalorien es wird stattdessen (nicht nur in Italien, sondern auch international) mit dem Symbol angezeigt Kal (mit einem großen "C"). Letztere ist definiert als die Wärmemenge, die erforderlich ist, um eine Wassermenge von 1 Kilogramm um 1 Grad Celsius zu erhöhen.

Folgen Sie den untenstehenden Links, um alle Rezepte zu entdecken, in denen diese Zutat verwendet wird.


Um einen guten Capocollo-Braten zuzubereiten, behandeln Sie zunächst das Fleisch: Trocknen Sie Ihr Stück gründlich mit saugfähigem Papier, dann fügen Sie Salz und Pfeffer hinzu. Reinigen Sie Ihre Knoblauchzehen und streichen Sie sie, nachdem Sie sie zerdrückt haben, über Ihr Stück Capocollo. Währenddessen den Backofen auf 170 Grad vorheizen.

Hacken Sie die aromatischen Kräuter, lassen Sie dabei ein paar ganze Zweige ein und gießen Sie sie über Ihren Capocollo-Braten, damit sie gut einziehen. Binden Sie Ihr Fleischstück mit einer Schnur zusammen und geben Sie ihm die für einen Braten typische zylindrische Form. Stecken Sie die ganzen Zweige der aromatischen Kräuter zwischen die Schnur und das Fleisch.

Nehmen Sie eine große Pfanne und geben Sie die Santa Lucia Butter hinein, wenn sie geschmolzen ist, fügen Sie den gebratenen Capocollo hinzu. Die Knoblauchzehen einlegen und den Weißwein einschenken.

Die Pfanne mit Alufolie abdecken und etwa zwei Stunden backen. Nach Ablauf der Zeit den Braten wenden und wieder mit Alufolie abdecken und weitere anderthalb Stunden garen lassen. Erhöhen Sie abschließend die Backofentemperatur auf 190°, entfernen Sie die Alufolie und bringen Sie Ihren Capocollo-Braten zum Bräunen.

Nach dem Garen den Capocollo-Braten etwas abkühlen lassen und in Scheiben schneiden. Servieren Sie Ihren leckeren Braten mit einem einfachen Salat oder Bratkartoffeln.