Neue Rezepte

Hühnerpastete

Hühnerpastete

Lassen Sie den Teig auftauen.

Eine Zwiebel schälen, fein hacken und 3-4 Minuten in Öl legen.

Das Hackfleisch dazugeben und umrühren, damit es nicht klebt, bis der Saft übrig bleibt.

Salz, Pfeffer, gehackte Petersilie und Dill hinzufügen und köcheln lassen, bis der Saft reduziert ist und das Fleisch gar ist.

Etwas abkühlen lassen und mit geschlagenen Eiern vermischen.

Den Teig auf den bemehlten Tisch legen und mit dem Nudelholz glatt streichen. Teilen Sie die Augen an der langen Seite in drei Teile und schneiden Sie das Drittel der Teile in 1,5-2 cm lange Streifen.

Das Fleisch ungeschnitten auf den mittleren Streifen legen und abwechselnd mit den Streifen am Rand abdecken.

Den Kuchen in ein Blech auf Backpapier legen. Mit geschlagenem Eigelb einfetten und mit Sesam bestreuen. Legen Sie das Blech für 35-40 Minuten in den vorgeheizten Ofen.

Kalt aufschneiden und servieren.