Neue Rezepte

Kürbiskuchen - Kürbiskuchen

Kürbiskuchen - Kürbiskuchen

Für den Teig in einer Schüssel Mehl mit Salz, Zucker und Zitronenschale vermischen. Fügen Sie das gewürfelte Ei und die Butter hinzu und kneten Sie ein wenig, gerade genug, um alle Zutaten zu vermischen. Den Teig in Folie wickeln und bis zum nächsten Tag kühl stellen.

Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und ein rundes Blech ausbreiten, das wir in das Tortenblech legen und den Teig wieder abkühlen lassen.

Den Ofen auf 200 Grad vorheizen, den Kürbis in eine Pfanne geben und mit Alufolie abdecken, dann 30-35 Minuten backen.

Den Teig mit einer Gabel von Ort zu Ort einstechen, ein Backpapier und einige Bohnen darauf legen und 20 Minuten backen.

Gib den Kürbis weiter. In einer Schüssel den braunen Zucker mit Salz, Zimt, Muskat, Piment, Zitronenschale und Stärke vermischen. Fügen Sie geschlagene Eier hinzu, dann Kürbis und schließlich süße Sahne. Die Füllung über den Teig gießen. Wenn Sie Teigreste haben, können Sie ein wenig damit spielen und ein paar Blätter oder Sterne machen, was immer Sie möchten.

Bei 170 Grad weitere 30-35 Minuten backen. Wenn es fertig ist, lassen Sie es abkühlen und stellen Sie es dann in den Kühlschrank. Es schneidet kalt besser, aber es ist sehr gut und warm. Parol!

Guten Appetit!



Kürbiskuchen - Kürbiskuchen - Rezepte

6 Kommentare:

Ich liebe diese Rezepte. Dieser sieht besonders lecker aus. Ich bin sicher, dass ich es bald kochen werde. Ich liebe sie, weil sie wenige Zutaten haben und einfach zuzubereiten sind. Dieser hat eine sehr lange Vorbereitungszeit. Das Rezept gibt 90 Minuten an, aber ich bin mir sicher, dass ich mehr als 2 Stunden brauchen werde. Dank dieses Blogs wird die rumänische Übersetzung von Rezepten nicht mehr benötigt

Frage an Oma (oder dich).
Meine andere rumänische Freundin kocht ihren Kürbis zuerst auf dem Herd. Dann lassen Sie es abkühlen. Dann fügt es dem Phyllo-Teig hinzu und backt es dann. Ich finde es toll, dass du diesen Blog hast. Ich habe es gerade entdeckt.
Meine Familie kommt auch aus Rumänien und wir sind täglich mit leckerem und gesundem Essen im Haus aufgewachsen. Weil jeder im Land frisch angebaute Tomaten hatte und seinen eigenen Mondschein herstellte, ist das Essen auf dem Tisch frisch und hausgemacht, kein Junk Food oder Fast Food. Ich kann es kaum erwarten, einige dieser Rezepte zu lernen und meine kulinarischen Talente weiter auszubauen. Bitte frage Oma, ob du den Kürbis zuerst kochst, anstatt ihn roh zu backen. Oder wenn Sie beides selbst ausprobiert haben, haben Sie vielleicht eine Meinung. Vielen Dank!

Hallo zusammen und danke für den Besuch!

Die Methode im Rezept ist nur eine von vielen Zubereitungsarten und ich bin mir sicher, dass jede von ihnen köstliche Ergebnisse liefert! Eine andere Art, die Füllung zuzubereiten (und um ehrlich zu sein, meine bevorzugte Art, obwohl ich nicht weiß, ob es besonders traditionell ist, weshalb ich mich an die obige Methode gehalten habe) besteht darin, Kürbiswürfel (ca Pfanne mit kochendem Wasser, um es zu erweichen. Ich denke, dies stoppt das Auswaschen von Geschmack / Farbe in das kochende Wasser. Nachdem es weich geworden ist, beende ich es in einer Pfanne mit Butter, Zucker und manchmal etwas frischem Ingwer, um ihm einen Schwung zu verleihen.

Wo könnte ich den Phyllo-Teig finden, das meiste hier draußen ist Pepperidge Farm oder der große Blätterteigtyp. Welche Marke verwendest du?

Wo könnte ich den Phyllo-Teig finden, das meiste hier draußen ist Pepperidge Farm oder der große Blätterteigtyp. Welche Marke verwendest du?

Phyllo-Gebäck gibt es hier in jedem Supermarkt (Rumänien) und es gibt ein paar Marken. Kann nicht sagen, dass ich einen signifikanten Unterschied im Endergebnis zwischen ihnen feststellen kann. Ich sehe, Pepperidge ist eine US-Marke, also nehme ich an, dass Sie dort ansässig sind. Leider habe ich dort keine Ahnung von Marken, aber es sieht so aus, als ob es einige Unterschiede in der Terminologie gibt - einige Marken scheinen (den Bildern nach zu urteilen) eher wie Blätterteigblätter zu sein. Das Zeug, das wir hier verwenden, geht nicht auf, es sind buchstäblich hauchdünne Blätterteig, die Sie mit Füllung dazwischen schichten, wie das Zeug, das üblicherweise für Strudel und Baclava verwendet wird. Wenn Sie ein türkisches oder griechisches Lebensmittelgeschäft in Ihrer Nähe haben, können Sie dort nachfragen.


Deas Kuchen

GUTEN APPETIT!!


KÜRBISKUCHEN

Meine Lieben, wie ihr schon wisst, ist der Oktober der Kürbismonat, also habe ich mich entschieden, ein paar Leckereien mit Kürbis zu machen, wie einen Kürbiskuchen, gebackenen Kürbis und wir können viele Dinge damit machen. Der Duft des Herbstes ist für mich der Duft von Kürbis und Zimt. Ich würde dir sagen, wie man einen einfachen Kuchen macht.

ZUTATEN:
5 EL griechischer Joghurt nach Art
Prise Salz
2 bis 3 Esslöffel Zucker
Vanille Essenz
ein Ei
2 Esslöffel Öl
Backpulver
Mehl so viel wir brauchen

FÜLLUNG
500 gr geriebener Kürbis
5-6 Esslöffel Zucker
Zimt

VORBEREITUNG
Wir beginnen mit der Füllung: Den geriebenen Kürbis in eine Pfanne geben, mit Zucker und Zimt weich kochen und abkühlen lassen.
Wir machen den Teig: griechischer Joghurt, Zucker, Vanilleessenz, Prise Salz, Ei und Öl, alles miteinander vermischen. 2-3 Esslöffel Mehl mit Backpulver vermischt geben und einarbeiten, dann das Mehl nacheinander hinzufügen, bis ein Teig entsteht, der gedehnt werden kann. Es wird in zwei Teile geteilt, Blatt dehnt, in eine Form mit Backpapier legen, füllen und anderes Blatt. Mit einer Gabel einstechen und 40 - 50 Minuten bei mittlerer Hitze goldbraun backen.


Gerollter Kürbiskuchen

Gerollter Kürbiskuchen - Kuchen mit klassischen Blättern, wie es Oma früher gemacht hat. Der einzige Unterschied ist, dass sie den Kuchen mit überlappenden Blättern gemacht hat. Er breitete drei Blätter aus und fügte dazwischen verschiedene Füllungen hinzu. Dasselbe tat er für den Käsekuchen und den Apfel- oder Kürbiskuchen. Und es war gut!

Zutat war:

  • 1 oder
  • 120 gr Schmalz oder weiche Butter
  • 450 gr Mehl
  • 100 ml Wasser
  • eine Prise Salz

Füllung Zutat:

  • 700 gr geriebener Kürbis
  • 3 Esslöffel Zucker
  • 1/2 Teelöffel Zimt.

1. Zuerst die Füllung vorbereiten: Den geriebenen Kürbis mit dem Zucker in einen Topf geben und 15-20 Minuten ruhen lassen. Zum Schluss fügen wir Zimt hinzu.

2. Wir fahren mit der Vorbereitung der Blätter fort. Wir geben das Mehl in eine Schüssel. Ei, Schmalz und Wasser dazugeben und einen weichen und nicht klebrigen Teig kneten. Bei Bedarf können Sie ein Mehlpulver hinzufügen.

3. Streuen Sie das Mehl auf die Arbeitsplatte und verteilen Sie 3 dünne Blätter dieses Teigs. Die Kürbisblätter reichlich einfetten, dann rollen und in Schneckenform wickeln, aber direkt in das mit Backpapier ausgelegte Blech wickeln.

4. Wir haben an einigen Stellen ein paar Körner Schmalz auf den Kuchen gelegt (ungefähr so ​​groß wie eine Olive oder noch kleiner), und ich fügte von Ort zu Ort gehärteten Kürbis hinzu, weil ich noch etwas übrig hatte.

5. Den Kuchen im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad 35-40 Minuten backen oder bis er schön gebräunt ist. Am Ende können wir es mit Puderzucker bestäuben und mit einem Handtuch abdecken, bis es abkühlt. Guten Appetit!


Kürbiskuchen, Rezept

Sprichwort Kürbiskuchen für jemanden kann es bedeuten zelebrieren Halloween, aber es ist nicht so gut, denn der Ursprung dieses Kuchens mit Gewürzen ist eigentlich etwas anderes.

In Kanada und den USA sehr beliebt, in anderen Ländern der Welt wenig bekannt, Kürbiskuchen das ist normal serviert während das Erntedankfest, oder Thanksgiving, ein Feiertag christlichen Ursprungs, der für Amerika auf den vierten Donnerstag im November und für Kanada auf jeden zweiten Donnerstag im Oktober fällt.

An diesem Tag Wir feiern Dankbarkeit gegenüber Gott für das, was im letzten Jahr erhalten wurde und vor allem in den Tagen des Vaters der Pilger, für wie viel er die Ernte gab.

Der Ursprung dieses Kuchens geht auf das 17. Jahrhundert zurück und wir müssen nach Nordamerika ziehen, wo Kürbisse gewachsen sind.

Die ersten Siedler pflegten Kochen Sie den Kürbis, indem Sie ihn zerdrücken und zu einem Püree schneiden, mit Gewürzen und Kräutern würzen, und sie servierten es direkt in der Schale, die sorgfältig ausgegraben wurde.

Wir müssen bis Anfang des 19. Jahrhunderts warten, um in Büchern zu lesen von Amerikanische Gerichte süßes Rezept mit Nudelteig wie wir ihn heute kennen, am Abend von Thanksgiving verzehrt werden.

Kürbiskuchenrezept, amerikanischer Kürbiskuchen

In einigen Büchern und Rezepten online kann man nachlesen Typisch amerikanische Zutaten, wie zum Beispiel "Crisco-Kürzung", eine Art Pflanzenbutter oder & Quot; Kondensmilch & Quot, eine Art Kondensmilch und Kürbismark, die immer noch in Dosen und Melasse anstelle von Zucker zubereitet werden.

Um die Komplikationen des Lebens (und der Gesundheit!) zu vermeiden, schlagen wir Ihnen hier vor & Quotiertes & Quot Rezept, mit den frischesten und am leichtesten zugänglichen Zutaten .

Zutaten (rundes Backblech mit einem Durchmesser von 24 cm)

Für die Füllung

& gt 500 Gramm amerikanisches Kürbispüree

& gt 150 Gramm Rohrzucker

& gt 1 Teelöffel Zimtpulver

& gt einen halben Teelöffel pulverisierter oder frisch geriebener Ingwer

& gt eine Gewürznelke

& gt 100 Gramm frische flüssige Sahne.

Für Gebäck

& gt 100 Gramm süßer Zucker.

Zubereitung von Mürbteig

Auf der Teigplatte, Mehl, Butterwürfel und Zucker vermischen, gut durchsieben.

Mit den Fingern kneten, die Eier nach und nach hinzufügen.

Erstellen Sie einen Ball, um die Plastikfolie einzuwickeln, und lassen Sie sie stehen eine halbe Stunde in den Kühlschrank.

Zubereitung der Füllung

In der Zwischenzeit das Kürbispüree (das durch Kochen des Kürbisses im Ofen oder durch Dämpfen erhalten werden kann) mit Kartoffelpüree gut vermischen, zugeben Zucker, Eier und gut funktionieren.

Jetzt die Gewürze hinzufügen : Ingwer, Zimt und Muskat.

Sauber feste Sahne mit einer elektrischen Hand, fügen Sie es der Mischung hinzu.

Den Teig mit einer Schraube drehen und legen Sie es in eine Tarteform von etwa 24 Zoll Länge, stellen Sie sicher, dass Sie den Rand gut dekorieren.

Gießen Sie die Kürbiscreme und im auf 160 °C vorgeheizten statischen Ofen backen für ca. 60 Minuten, einige Minuten bei 180 ° C hinzufügen, um die Oberfläche zu brechen.

Kalt servieren, begleitet von Büscheln frischer Sahne.

Lesen: „Amerikas beste Stücke: Fast 200 Rezepte, die Sie lieben werden“ von American Pie Council, Linda Hoskins


Roher Kürbiskuchen: Rezept

Kürbis ist wohl das attraktivste Angebot des Herbstes. Es ist voll von Vitaminen, Mineralstoffen, Antioxidantien und Phytonährstoffen, von denen wir "müde" werden können, solange wir rohen Kürbis essen. Nicht viele Menschen wissen, dass Kürbis Protein, Lutein (heilsam für die Augen), Vitamin B, C und E, Eisen, Zink, Magnesium, Kalium und Beta-Carotinoide enthält, die Zellschäden, Nieren-, Blasen- und Prostataerkrankungen vorbeugen. Außerdem hilft Kürbis, den Cholesterinspiegel zu senken.

Zutaten für die Kruste

• 1 reife Kokosnuss
• 1 Tasse Rosinen
• 1 Zimtpulver

Füllzutaten

• 1 süßer Kürbis (Zucker)
• 7-10 Termine
• ½ Teelöffel Nelken
• 1 Teelöffel Zimt
• 1 cm Ingwerwurzel (oder 1-2 Teelöffel Ingwerpulver)

→ Vorbereitung

Zuerst wird der "Teig" vorbereitet, also der Boden der Torte. Die Kokosnuss brechen, das Kerngehäuse entfernen und rasieren. Oder Sie verwenden fertige Kokosflocken aus dem Laden.

Kokosnuss und Rosinen in einen Mixer oder eine Küchenmaschine geben und mixen, bis die Zutaten zu einem klebrigen Teig werden. Sie können weitere Rosinen hinzufügen, wenn Sie möchten. Achte darauf, dass die Mischung nicht zu trocken oder krümelig ist.

Die Mischung in eine runde Form geben und mit der Hand andrücken, gut ausdrucken, bis eine gleichmäßige Schicht entsteht. Diese Kruste wird den klassischen Teig ersetzen.

Die Füllung ist vorbereitet. Einen Kürbis schälen, reiben und halbieren. Weiter in kleine Stücke schneiden und auf hoher Stufe durch einen Mixer geben. Datteln, Ingwer und Gewürze hinzufügen. Fügen Sie etwas Wasser hinzu, damit das Gerät funktioniert. Drücken Sie, bis eine cremige, homogene Paste entsteht. (Wenn Sie keinen Mixer oder Roboter haben, verwenden Sie den Fleischwolf, um den Kürbis und die Datteln zu geben, die 1 Stunde zuvor in Wasser eingeweicht wurden).

Die erhaltene Sahne auf die Kokos-Rosinen-Kruste geben und glattstreichen. Das ist roher Kürbiskuchen. Wenn Sie einen perfekten Geschmack haben möchten, stellen Sie den Kuchen in den Kühlschrank und lassen Sie ihn einige Stunden oder über Nacht stehen. Dadurch intensivieren sich die Aromen und Kruste und Sahne werden fester.

Datteln sind sehr süß, daher wird für diesen Kuchen kein Zucker oder andere Süßungsmittel benötigt.

Quelle: http://rawedibles.blogspot.ro/2014/09/the-best-raw-pumpkin-pie-recipe-better.html

* Die auf dieser Website verfügbaren Ratschläge und Gesundheitsinformationen dienen zu Informationszwecken und ersetzen nicht die Empfehlung des Arztes. Wenn Sie an chronischen Krankheiten leiden oder Medikamente einnehmen, empfehlen wir Ihnen, vor Beginn einer Kur oder natürlichen Behandlung Ihren Arzt zu konsultieren, um Wechselwirkungen zu vermeiden. Durch das Verschieben oder Unterbrechen klassischer medizinischer Behandlungen können Sie Ihre Gesundheit gefährden.


Wie man Kürbispüree macht

Ich mache das, wenn ich Kürbiskuchen (Kürbiskuchen) benötige, aber er kann auch als solcher verzehrt werden.



Zutat:
Kürbisstücke, in Würfel geschnitten
Zucker
das Wasser

Zubereitungsart:
Legen Sie die Stücke in einen Topf.
Etwas Wasser mit Zucker mischen und über die Kürbisstücke gießen.
Den Topf mit dem Deckel abdecken und köcheln lassen.
Wenn das Wasser reduziert ist, machen Sie einen weiteren Zuckersirup und gießen Sie darüber.
Und so weiter, bis der Kürbis fertig ist.


Halloween: Kürbiskuchen

Wir glauben, dass wir die erste Nation sind, die keinen Kürbis isst. Meine Eltern sind begeistert von diesem Kuchen, aber ich kann ihn nicht Kürbiskuchen nennen, sondern Kürbiskuchen!Bei diesem Kuchen habe ich Kürbis verwendet, den orangefarbenen, nicht den türkischen, mit hervorragenden Ergebnissen.
Ich habe das Rezept auf bucataras.ro entdeckt und es ist bei uns ein großer Erfolg. Ich habe es mit saurer Sahne und flüssiger Sahne probiert, genauso gut.

Zutat:
Kruste:
130 gr einfache Kekse
1/3 c geschmolzene Butter
Füllung:
450 gr Kürbispüree (oder geriebener Kürbis)
250 gr flüssige Schlagsahne
2 Eier
115 gr brauner Zucker
4g Honig
1 Lg Zimt
2 Lg Ingwer-Ra
1 l gemahlene Nelken
1/2 l Salz
+ Puderzucker zum Garnieren

Der Ofen wird auf 190C erhitzt. Die Form ist tapeziert. Ich habe die Silikonform verwendet, also habe ich diesen Schritt übersprungen.
Kruste:
Die zerkleinerten Kekse werden mit der geschmolzenen Butter vermischt, dann auf den Boden der Schüssel gedrückt und abkühlen gelassen, bis wir die Füllung vorbereiten.
Füllung:Schlagsahne wird mit Kürbis gemischt, dann Zucker, Eier (nacheinander), Honig, Gewürze und Salz hinzufügen.
Die Masse wird über die Kruste gegossen, und die Form wird ca. 45 Minuten im Ofen gehalten, bis die Mitte nicht mehr spielt, wenn wir die Form leicht bewegen (wir verwenden auch den Zahnstochertest).
Mit Zucker bestäuben oder mit Schlagsahne garnieren.