Neue Rezepte

Hühnerfleischbällchen mit Gemüse

Hühnerfleischbällchen mit Gemüse

Eine köstliche Kombination, Hühnerfleischbällchen mit viel Gemüse. Ich bin sehr einfach zuzubereiten und zu papaten :)))

  • 500 gr Hackfleisch Hühnerbrei
  • 1 Zwiebel
  • 1 Karotte
  • 1 Zucchini
  • 1 Canita-Pesmet
  • 1Bein. grüne Petersilie
  • Salz
  • 2g Olivenöl
  • 1 Kana faina
  • 1 oder

Portionen: 20

Vorbereitungszeit: weniger als 60 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Hähnchenfleischbällchen mit Gemüse:

Das Gemüse wird gewaschen und gereinigt. Karotte reiben, Zwiebel in Würfel schneiden, Zucchini ebenfalls raspeln. Petersilie fein hacken.

In einer Schüssel das Gemüse mit Salz und etwas Olivenöl mischen. Fleisch dazugeben und mischen. Ei und Semmelbrösel dazugeben und nochmals mischen.

Teigkugeln formen, in Mehl wälzen und etwas andrücken, um die flache Form zu erhalten.

Von jeder Seite einige Minuten braten und auf Küchenpapier entfernen.

Mit weißer Knoblauchsauce servieren!

Ich wünsche Dir viel Glück!

Tipps Seiten

1

Ich mache gerne Knoblauchsauce zu Hause


Wie machen wir die besten mexikanischen Fleischbällchen?

Für die besten mexikanischen Frikadellen mit Gemüse ist es wichtig, genügend Gemüse und die richtigen Aromen zu haben. Aus diesem Grund habe ich Zucchini hinzugefügt. Ich kratzte es und ließ den Saft ab, um seinen Geschmack zu nutzen, ohne eine zu flüssige Zusammensetzung zu erhalten. Ich habe auch Zwiebeln, Knoblauch, Peperoni und Parmesan für den Geschmack hinzugefügt. Natürlich kannst du alles setzen was du willst. Sie können Parmesankäse durch Telemea-Käse oder -Käse ersetzen, Sie können gebackene Paprika, Pilze oder jedes beliebige Gemüse verwenden. Paprika passt genauso gut wie zerkleinerter Brokkoli oder Spinat. Wie der Amerikaner sagt, ist der Himmel die Grenze, also hängt alles nur von Ihnen oder Ihren kulinarischen Vorlieben ab.

Wenn die Zusammensetzung der mexikanischen Fleischbällchen fertig ist, überprüfen Sie, ob sie dick genug ist. Bei Bedarf können Sie zusätzliches Mehl oder etwas Semmelbrösel hinzufügen. Das hängt davon ab, wie wässrig das verwendete Gemüse ist. Wenn die Zusammensetzung zu fest ist, können Sie ein wenig Ei oder etwas Milch hinzufügen. Sie können dieses Gericht auch nicht braten und Sie können die Fleischbällchen in den Ofen stellen. Auf Backpapier häufen und auf 200 Grad stellen, bis sie innen perfekt gebacken sind. Sie sind sowohl kalt als auch heiß wunderbar, und ich mag sie mit Joghurtsauce oder Remouladensauce. Fügen Sie einen Salat hinzu und sie sind perfekt. Probieren Sie es auch für ein weiteres leckeres Gemüserezept Pizza mit gebackenem Gemüse.


Hähnchenbrust-Frikadellen

Hähnchenfleischbällchen sind viel gesünder als Schweinefleisch und extrem lecker, leicht und sättigend. Nach dem Geschmack von Jung und Alt werden sie mit jeder Art von Beilage oder einfach als Aperitif bei verschiedenen Veranstaltungen serviert. Sie machen sie in 2 Schritten und 3 Bewegungen, wenn Sie die folgenden Schritte befolgen. Lesen Sie das Rezept für Hähnchenbrust-Frikadellen!

Rezept und Zubereitung von Hähnchenbrust-Frikadellen:

Hähnchenbrust Frikadellen & #8211 einfaches und leckeres Rezept

Im Ofen oder in heißem Öl zubereitet, sind Hähnchenbrust-Frikadellen sättigend und können als Vorspeise, aber auch als Hauptgericht gegessen werden. Ein zusätzliches Aroma durch die frischen Gewürze, das Frikadellen-Rezept ist ganz einfach zuzubereiten! Hier ist, was zu tun ist:

  1. Hackfleisch mit Zwiebel, Knoblauch und Petersilie mischen. Fügen Sie das Ei und den Zitronensaft hinzu. Jahreszeit. Gut mischen und dann die Frikadellen in den Handflächen formen.
  2. Nachdem Sie sie geformt haben, rollen Sie sie in Mehl und braten Sie sie nacheinander an, damit sie nicht zusammenkleben. 4 Minuten auf einer Seite braten, dann 3 Minuten auf der anderen. Lassen Sie die Hähnchenbrust-Frikadellen braten, bis sie eindringen.
  3. Nehmen Sie sie auf einem Teller heraus, auf den Sie ein Papiertuch legen, um das überschüssige Öl aufzusaugen.

Empfohlene Garniturrezepte für Hähnchenbrust-Frikadellen:


1/2 Tasse Quinoa, 1 Tasse Wasser oder Gemüse- / Hühnersuppe, 500 gr Hühnchen (keine oder Brust ohne Knochen), 3 & # 8211 4 Bund Blumenkohl, 1 Ei, 1 Teelöffel Salz, 1/2 Teelöffel Pfeffer, 1 Tasse Semmelbrösel , 2 & # 8211 3 Esslöffel Parmesan.

Zuerst die Quinoa mit Wasser oder Suppe und etwas Salz aufkochen. Wenn es gekocht hat, stellen Sie es zum Abkühlen beiseite. Kochen Sie parallel 3 & # 8211 4 Bund Blumenkohl. Lassen Sie sie ebenfalls abkühlen.

Während Quinoa und Blumenkohl abkühlen, das Hähnchen garen. Wenn Sie ganzes Fleisch haben, sollte es mit der Küchenmaschine zerkleinert werden. Am einfachsten ist es, es fertig gehackt zu kaufen, die meisten Lebensmittelgeschäfte bieten diesen Service an.

In eine Schüssel das Hackfleisch, dann Quinoa, gehackten Blumenkohl von Hand, Ei, Salz und Pfeffer geben. Gut mischen, bis eine leicht gebundene Zusammensetzung entsteht. Wenn es nicht bindet, können Sie der Komposition etwas Paniermehl hinzufügen.

In einem großen Teller die Semmelbrösel mit dem Parmesan vermischen. Von Hand die Frikadellen formen und durch Semmelbrösel & Parmesan streichen. Schön aufgereiht in einer Pfanne kamen die Frikadellen in den Ofen. Es war schon heiß. Das Backen dauert 10 Minuten. Nach dieser Zeit die andere Seite umdrehen und weitere 10 Minuten backen.


Tipps für gebackene Frikadellen

Hackfleisch ist besser fetter (Schweinefleisch oder möglicherweise Schweine- und Rindfleisch), da das Fett die Frikadellen flauschig macht, zumal sie im Ofen backen. Wenn Sie sehr mageres Fleisch verwenden, erhalten Sie einige trockene und harte Fleischbällchen. Sie werden sehen, dass ich aus dem gleichen Grund KEINE rohen Eier in die Komposition gegeben habe: um keine zu dichten Fleischbällchen zu bekommen. Diese Frikadellen lassen sich auch ohne Ei leicht formen und behalten beim Backen ihre Form, es besteht keine Gefahr, dass sie zerfallen.

Aus den untenstehenden Zutaten ergeben sich 24 Frikadellen, also ca. 8-10 Portionen (Sie können sie halbieren, wenn Sie zu viel denken). Ich versichere Ihnen, dass diese Frikadellen im Ofen mit Gemüse am nächsten Tag sehr lecker sind, kalt oder aufgewärmt im klassischen Ofen oder in der Mikrowelle. Ich hatte Gäste und musste 8 Erwachsene und 2 Kinder ernähren.


  • für 24 Stück, etwa walnussgroß
  • 300 g Hühnerbrust gehackt
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 1 große Kartoffel (230 g)
  • 1 oder
  • 2 Esslöffel Semmelbrösel
  • frische Petersilie
  • frisch gemahlenes Salz und Pfeffer

Wenn Sie sich im Geschmack der Rezepte auf diesem Blog wiederfinden, warte ich jeden Tag auf Sie Facebook Seite. Dort finden Sie viele Rezepte, neue Ideen und Diskussionen mit Interessierten.

* Sie können sich auch anmelden für Rezeptgruppe aller Art. Dort können Sie Ihre Fotos mit bewährten Gerichten aus diesem Blog hochladen. Wir werden in der Lage sein, Menüs, Essensrezepte und vieles mehr zu besprechen. Ich bitte Sie jedoch dringend, sich an die Regeln der Gruppe zu halten!

Sie können uns auch auf Instagram und Pinterest folgen, unter dem gleichen Namen "Rezepte aller Art".


Zutaten für Hühnerspieß mit Gemüse

für Marinade:

  • Saft von 1 Zitrone
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 große Knoblauchzehe, zerdrückt
  • 1 Teelöffel geriebenes grobes Salz
  • ¼ Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • optional: Chiliflocken nach Belieben scharf
  • optional: ½ Teelöffel getrockneter Thymian oder andere aromatische Kräuter nach jedem Geschmack (Basilikum, Oregano, etc.)
  • optional: ½ Teelöffel Koriandersamen oder ein anderes Gewürz deiner Wahl
  • 270 Gramm Hähnchenschenkel ohne Knochen (wenn Sie 250 Gramm oder 300 Gramm haben, ist es natürlich genauso gut)
  • 200 Gramm Zucchini, in ca. 4 cm breite / 2 cm dicke Stücke geschnitten
  • 200 Gramm Auberginen, in ca. 4 cm breite / 2 cm dicke Stücke geschnitten
  • 2 rote Paprikaschoten + 1 weiße Paprikaschoten + 2 grüne halbscharfe Paprikaschoten (diese habe ich verwendet, natürlich kannst du alles hinstellen, was du willst)
  • 1 große Zwiebel, vierteln und dann in dicke Stücke schneiden
  • 2 Esslöffel Öl
  • Salz

Aromaöl & # 8211 optional:

  • 2 Knoblauchzehen, fein geschnitten
  • 1 Bund fein gehackte Petersilie
  • 50ml. Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

benötigte Materialien:

So bereiten Sie Hähnchenspieße mit Gemüse zu

Marinieren des Fleisches

1. Diese Hähnchenspieße mit Gemüse können auch mit Hähnchenbrust zubereitet werden, was eine kürzere Marinierzeit erfordert, aber die Oberschenkel sind eine schmackhaftere Option. Er wird sagen, ich schneide die entbeinten Oberschenkel in etwa 4-5 cm große Stücke. Ich legte sie in eine Schüssel, fügte Salz, Pfeffer, zerdrückten Knoblauch, Olivenöl und Zitronensaft hinzu. Ich habe auch einen Tropfen geriebene Zitronenschale dazugegeben, ich mag seinen Geschmack sehr. Ich habe auch Chiliflocken und gemahlenen Koriander hinzugefügt, der auch einen Zitronengeschmack hat. Ich habe auch etwas getrockneten Thymian hinzugefügt, aber die Idee ist, dass Sie all dies ersetzen und den Geschmack an Ihren Geschmack anpassen können. Ich habe alles gut gemischt und die Hühnchenstücke massiert, damit die Aromen in sie eindringen. Ich bedeckte die Schüssel mit Frischhaltefolie und ließ sie bei Raumtemperatur, um das Fleisch 2 Stunden lang zu marinieren. Hähnchenbrust braucht nicht mehr als 1 Stunde Marinieren.

Spieße zusammenbauen

2. Während das Fleisch mariniert, wenn wir Holzstäbchen für unsere Spieße verwenden, weichen wir sie in kaltem Wasser ein. Sonst verbrennen sie auf dem Grill in kürzester Zeit, auf jeden Fall bevor unsere Hähnchenspieße mit Gemüse fertig sind.

3. Wir haben definitiv Zeit, die Zucchini- und Auberginenstücke zu salzen. Streuen Sie einen Tropfen Salz und lassen Sie sie in einem Sieb über einer Schüssel abtropfen, um überschüssiges Wasser abzulassen. Die Auberginen- und Zucchinistücke auf saugfähige Papiertücher träufeln. Wir schneiden die Paprika auch in Stücke von ca. 4-5 cm, wir sind bereit, die Spieße zu montieren.

4. Hier im Bild unten sehen wir die bereits zubereiteten Zutaten, fangen wir einfach an, sie auf die Spikes aufzureihen!

5. Ich begann und beendete meine Spieße mit einem Stück Zwiebel, weil sie, da sie stärker ist, besser auf den Spikes haftet und die restlichen Zutaten an Ort und Stelle bleiben. Ich habe sie nach dem Vorbild Stück Fleisch + Paprika + Aubergine + Paprika + Zucchini + Fleisch etc. zusammengebaut. Zwischen zwei Fleischstücken hatte ich eine Schicht Gemüse und Paprika.

6. Am Ende hatte ich jedoch noch Gemüse für drei weitere Dornen übrig. Niemand hat sich aufgeregt, diese Gemüsespieße waren wunderbar, ohne einen Tropfen Fleisch!

Grillspieße

7. Diese Hähnchenspieße mit Gemüse können sowohl auf dem Grill im Hof ​​als auch in der Grillpfanne für den Herd gegart werden. Bevor Sie sie auf den Grill legen, bestreuen Sie die Spieße mit den 2 Esslöffeln Öl. In beiden Situationen, sowohl auf dem Grill als auch in der Grillpfanne, die Grillfläche vor dem Einlegen der Spieße gut erhitzen. Sobald wir sie auf den Grill legen, müssen sie brutzeln. Die Spieße von jeder Seite etwa 3-4 Minuten braten, dabei insgesamt dreimal wenden.

8. Ich habe die Spieße 15 Minuten gegart, manche mögen sie lieber länger auf dem Grill, aber auf keinen Fall länger als 20 Minuten. Grundsätzlich, wenn die Spieße rundum braun sind, können sie nicht anders, als gemacht zu werden. Das Fleisch wird in kleine Stücke geschnitten und mariniert, der Zitronensaft hat es durchdrungen und es vor dem Garen zart gemacht. Ich habe das gleiche gemacht bei diese Putenspieße (auf den Rezeptlink klicken).

9. Also habe ich die Spieße auf einem Teller vom Grill genommen und vor dem Servieren 5 Minuten ruhen lassen. In der Zwischenzeit habe ich nur ein duftendes Öl zubereitet, das ich aufgesprüht habe, bevor ich sie auf den Tisch gebracht habe und das den Unterschied zwischen dem Bild unten, mit den ungesprühten Spießen, und dem ersten Bild des Artikels macht. Für dieses Aromaöl gebe ich die Zutaten einfach in den Mixer, bis das Öl ein angenehmes Grün angenommen hat.

Ich habe die Spieße, wie gesagt, mit dem Bulgur-Pilaw und einem einfachen Tomatensalat serviert. Ein Genuss! Verwenden Sie es, wenn Sie interessiert sind mehr Rezepte mit Hühnchen, Sie finden sie, indem Sie auf das Bild unten klicken.


Gebackene Hühnerfleischbällchen & #8211 Videorezept

Ihr Lieben, heute präsentiere ich euch ein Rezept für gebackene Hühnerfleischbällchen, ein einfach zuzubereitendes und diätetisches Rezept. Hähnchenbrust ist ein ziemlich helles Fleisch, aber gut zubereitet bekommen wir einige außergewöhnliche Gerichte daraus. Ich empfehle, für dieses Rezept kein vorgehacktes Hühnchen zu verwenden, sondern Hähnchenbrust zu wählen, die Sie zu Hause zerkleinern können.

Fleischklößchen Sie werden viel schmackhafter und Sie haben die Gewissheit, dass Sie wissen, was Sie essen. Sie können die restlichen Zutaten jonglieren und hineingeben Fleischklößchen jede Art von Gewürzen, die Sie mögen, oder Sie können die Zutaten ersetzen, die Sie nicht mögen. Sie können anstelle von Ingwer Knoblauch oder anstelle von Petersilie Dill verwenden. Was auch immer du gibst, du wirst etwas bekommen Fleischklößchen lecker, duftend und leicht.


Hähnchenbrust-Frikadellen Es erfordert nicht viel Zeit in der Küche, wie wir zu Beginn des Rezepts betont haben. Mehr Zeit zum Spielen mit dem Kleinen und ein leckeres Rezept für ihn, das müsst ihr tun:

Hähnchenbrust entbeinen und in Streifen schneiden.

Zusammen mit den anderen zu zerkleinernden Zutaten in den Mixer geben.

Aus der entstandenen Paste eine größere oder kleinere Kugel mit einem Teelöffel nehmen oder nach Belieben von Hand durch das Mehl streichen und mit etwas Olivenöl anbraten.

Nach dem Frittieren die Fleischbällchen auf einer saugfähigen Serviette entfernen, um sie aus dem Öl zu entfernen.

Hähnchenbrust-Frikadellen sie werden heiß und kalt mit Toast oder Leim serviert. Es würde sehr gut mit ein wenig libanesischem Hummus oder einer anderen weißen Sauce passen. Guten Appetit!


Ein furchtbar leckeres Gericht, gut zuzubereiten für Halloween, aber auch zu jeder anderen Jahreszeit. Die Frikadellen sind einfach zuzubereiten und ihre "Mumifizierung" macht Spaß, weil Sie ihnen jede gewünschte Form geben können.

1. Bereiten Sie den Teig vor

  • In eine große Schüssel geben 400 g Mehl Nieselregen , hinzufügen 1 oder, ein Staub von Salz, 150 g Sahne, 100 g Butter und 10g Backpulver.
  • Den Teig kneten, bis er elastisch wird.
  • Streuen Sie etwas Mehl auf den Tisch und verteilen Sie den Teig.
  • Den Teig in dünne Streifen schneiden, um die Fleischbällchen später damit zu bestreichen.

2. Bereiten Sie die Frikadellen vor

  • In Stücke schneiden 1 Hähnchenbrust LaProvincia.
  • Gib die Hähnchenteile in eine Küchenmaschine und hacke sie so klein wie möglich.
  • Jawohl 1 Karotte auf der Reibe.
  • Koteletts 1 Zwiebel , 2 Knoblauchzehen , 1 Bund Dill und 1 Bund Petersilie .
  • Mischen Sie die gehackte Hähnchenbrust mit 1 oder , geriebene Karotte, Zwiebel, Knoblauch und Gemüse.
  • Salz hinzufügen und Pfeffer.

3. Wickeln Sie die Fleischbällchen in den Teig

  • Die Frikadellen zu runden Formen formen.
  • Streuen Sie Mehl darüber.
  • Wickeln Sie die Fleischbällchen in die Teigstreifen.
  • Mit Hilfe von Teigbällchen Augen für Mumien formen.
  • Verwendet Mac für die Pupille der Augen.

4. Kochen Sie die mumifizierten Fleischbällchen

  • Legen Sie die Mumien in ein Backblech und lassen Sie zwischen ihnen wenig Platz.
  • Fetten Sie den Teig, mit dem Sie die Frikadellen umwickelt haben, mit einem geschlagenen Ei ein.
  • Stellen Sie die Pfanne 45 Minuten lang bei 180 Grad in den vorgeheizten Ofen, oder bis sie gebräunt ist.

Schwierigkeiten bei der Vorbereitung

Dieses Rezept ist einfach zuzubereiten, die Kleinen können auch beim Kneten des Teigs mitmachen. Als Utensilien benötigen Sie:

  • Schüssel,
  • Reibe,
  • Messer,
  • Küchenroboter,
  • Backofenblech,
  • Zerhacker,
  • Messbecher,
  • Löffel.


Video: Ramenstand im alten Stil - Ramen Cart - Japanisches Street Food (Dezember 2021).