Neue Rezepte

Thermomix Aprikosen in Sirup

Thermomix Aprikosen in Sirup

Thermomix Aprikosen in Sirup Rezept von vom 15.07.2016 [Aktualisiert am 15.07.2016]

Die Zubereitung von Aprikosen in Sirup mit dem Thermomix geht wirklich schnell und einfach. Die Rede ist von einer köstlichen Sommerkonserve, mit der Sie leckere Früchte immer griffbereit haben. Mal sehen, wie man sie macht!

Methode

So machen Sie Aprikosen in Sirup mit dem Thermomix

Die Aprikosen waschen, halbieren und die Steine ​​entfernen.

Die Zitronenschale mit dem Zucker 30 min hacken. Bei Geschwindigkeit Turbo.
Bereiten Sie den Sirup zu, indem Sie Wasser mit Zucker und Zitrone in den Krug geben und alles 10 Minuten lang laufen lassen. bei 90°, Geschwindigkeit 1. Konsistenz prüfen, ggf. weitere 5 Min. garen.

Geben Sie die Aprikosen in die zuvor sterilisierten Gläser und fügen Sie dann den Sirup hinzu, bis sie vollständig bedeckt sind.
Stellen Sie die Gläser nach dem Verkorken in einen großen Topf und legen Sie saubere Geschirrtücher dazwischen.
Füllen Sie den Topf mit Wasser und kochen Sie für 30 Minuten.
Lassen Sie sie im Topf vollständig abkühlen und lassen Sie Ihre Aprikosen in Sirup mindestens 1 Monat in der Speisekammer ruhen, bevor Sie sie probieren.


Zutaten & Verfahren

Bereiten Sie die Aprikosen vor: waschen Sie sie, teilen Sie sie in zwei Hälften und entfernen Sie die Steine

Die Zitronenschale mit dem Zucker in den Thermomix-Krug (den weißen Teil entfernen) gießen und 3 Min. zerkleinern. Bei Geschwindigkeit Turbo

In dieser Phase bereiten wir den Sirup vor: Gießen Sie das gesamte Wasser in den Krug und lassen Sie ihn 10 Minuten lang bei 90 ° C Geschwindigkeit laufen. 1.

Sobald die gewünschte Konsistenz erreicht ist (wenn nicht, noch ein paar Minuten arbeiten) die Aprikosen in die Gläser geben, die Sie zuvor gemäß unserer Anleitung sterilisiert haben

Fügen Sie den Sirup hinzu, so dass er sie vollständig bedeckt

Nachdem Sie die Deckel auf die Gläser gesetzt haben, legen Sie sie in einen großen Topf. Saubere Geschirrtücher zwischen ein Glas legen, den Topf mit Wasser füllen und eine halbe Stunde kochen lassen

Lassen Sie die Gläser im Topf vollständig abkühlen und stellen Sie Ihre Konfitüre dann an einem kühlen, trockenen Ort (von Licht- und Wärmequellen entfernt) beiseite.
Die Thermomix Aprikosen in Sirup sie sind noch schmackhafter, wenn sie mindestens zwanzig Tage vor dem Verzehr vergehen lassen.


Zutaten für 4 Gläser à 250 g

1 kg reife aber feste Aprikosen
2 Liter Wasser
500 g Kristallzucker
1 Zitrone

E-Mail mit den Zutaten


Cinzia in der Küche

So schön. herzlichen glückwunsch stern.. das neue kleid ist wunderschön!

WAS FÜR EIN GESUNDER UND GUTER KUCHEN. ICH MUSS ES VERSUCHEN. KÜSSE SABRY

Hält ein leckeres Pint.
Besos.

Auf den Fotos kann man sagen was man will aber auf diese Torte kann man nicht verzichten ^ _ ^

Ich mag diese helle und frische Version sehr! Glückwunsch zum neuen Look!

Aber du hast gut daran getan, es zu veröffentlichen. küsse und gute w.e. :-)

Ich mag es zu Tode.
Da es nicht mehr Zeit ist, kann ich die Aprikosen in Sirup legen??
Ein mega Kuss und schönes Wochenende
Carmen

Cinzietta, die Fotos sind stattdessen wunderschön! Sie sprechen über schöne Dinge, Liebe und Heimat! Und dieser Kuchen. Ich scheine schon den süßen und einhüllenden Duft zu riechen & lt3 Sehr gut, Freund .. und einen guten Kuss!

Einen Kommentar posten

Danke, dass du es bis hierher geschafft hast. Ich möchte, dass Sie mir einen Kommentar hinterlassen, eine Spur Ihrer Passage, sei es ein Kompliment oder eine Kritik.

Die beliebtesten Beiträge

Gebackene Hähnchenstreifen

  • Link abrufen
  • Facebook
  • Twitter
  • Pinterest
  • Email
  • Andere Apps

Zirbe oder Zirbenlikör

  • Link abrufen
  • Facebook
  • Twitter
  • Pinterest
  • Email
  • Andere Apps

Wer bin Ich



Etiketten

Archiv

  • November 2018 4
  • Oktober 2018 5
  • September 2018 5
  • Juli 2018 3
  • Mai 2018 3
  • Februar 2018 2
  • Januar 2018 1
  • November 2017 1
  • Oktober 2017 2
  • Mai 2017 2
  • April 2017 1
  • Februar 2017 3
  • Januar 2017 6
  • Dezember 2016 1
  • Oktober 2016 2
  • September 2016 3
  • Juni 2016 3
  • Mai 2016 5
  • April 2016 2
  • März 2016 4
  • Februar 2016 7
  • Januar 2016 5
  • Dezember 2015 7
  • November 2015 10
  • Oktober 2015 12
  • September 2015 10
  • August 2015 1
  • Juni 2015 6
  • Mai 2015 5
  • April 2015 6
  • März 2015 4
  • Februar 2015 14
  • Januar 2015 12
  • Dezember 2014 11
  • November 2014 19
  • Oktober 2014 26
  • September 2014 16
  • August 2014 10
  • Juli 2014 23
  • Juni 2014 21
  • Mai 2014 27
  • April 2014 26
  • März 2014 29
  • Februar 2014 25
  • Januar 2014 25
  • Dezember 2013 25
  • November 2013 16
  • Oktober 2013 17
  • September 2013 13
  • August 2013 6
  • Juli 2013 12
  • Juni 2013 6
  • Mai 2013 14
  • April 2013 17
  • März 2013 24
  • Februar 2013 16
  • Januar 2013 16
  • Dezember 2012 8
  • November 2012 12
  • Oktober 2012 19
  • September 2012 10
  • August 2012 6
  • Juli 2012 8
  • Juni 2012 26
  • Mai 2012 12

Einen Regelverstoß melden

Übersetzen

Copyright alle Rechte vorbehalten

Die in diesem Blog veröffentlichten Bilder und Texte, die keine Zeitung sind, sind ausschließliches Eigentum von Cinzia Ceccolin, Autorin des Blogs Cinzia ai Fornelli und daher durch das Urheberrechtsgesetz Nr. 176 633/1941 geschützt und ich genehmige die Veröffentlichung nicht von Texten und Fotos in jedem Bereich des Netzwerks, die Foren oder andere sind, ohne vorherige Anfrage. Das bedeutet, dass Sie mich unbedingt fragen müssen, wenn Sie Inhalte in diesem Bereich verwenden möchten.


Zutaten

2-3 kg gelbe Pfirsiche (Percoche) mit fester Konsistenz
1 l Wasser
700/800 g Zucker
der Saft von 2 gepressten Zitronen (unbehandelt)

E-Mail mit den Zutaten


Ich habe diesen Kuchen auch für die "Complemese" des Blogs, da Tag für Tag eine 6-Monats-Runde absolviert hat.
Monate, in denen ich eine immense Befriedigung hatte und der Wunsch zu wachsen, wird immer größer, vor allem auch dank Ihnen, die mir folgen.


Aprikosen in Sirup

1 kg netto gesunde und nicht überreife Aprikosen, 200 g Zucker, 1 Liter Wasser, Zitronensaft.

Waschen Sie die Aprikosen sorgfältig und entfernen Sie alle fleckigen oder überreifen.
Trocknen Sie sie auf einem sauberen Tuch.
Teilen Sie sie in zwei Hälften und entfernen Sie den Kern.
Wenn die Aprikosen entkernt sind, legen Sie sie in mit Zitrone angesäuertes Wasser.
In einen großen Topf geben und pro kg Fruchtfleisch, Zucker und dem Saft von zwei Zitronen (ca. 50 g) 1 Liter Wasser hinzufügen.
Aufkochen und 5 Minuten köcheln lassen.
Die Aprikosen mit einem Schaumlöffel herausnehmen und den Sirup auf die Hälfte einkochen lassen.
Während sich der Sirup reduziert, sterilisieren Sie die Weithalsgläser im Backofen bei 120°C für 20 Minuten.

Kochen Sie stattdessen die Deckel eine Viertelstunde lang.
Die nun kalten Aprikosen in den Gläsern anrichten und bis zum Boden des Glashalses füllen.
Bedecken Sie sie nicht weiter als 1,5-2 cm vom Rand mit dem Sirup und schütteln Sie die Behälter, damit die Luftblasen an die Oberfläche steigen.
Verschließen Sie die Gläser fest und sterilisieren Sie sie in kochendem Wasser für etwa 30 Minuten, nachdem Sie sie in Lumpen oder Zeitungspapier gewickelt haben, damit sie nicht miteinander kollidieren.
Die Gläser beschriften, kühl und trocken lagern und nach ca. 1-2 Monaten verbrauchen.
Achte darauf, die Gläser hin und wieder zu schütteln, damit die Aprikosen gut mit dem Sirup einweichen können.


Aprikosen-Törtchen in Sirup

Die meisten unserer Rezepte sind einfach, aber einige sind in Bezug auf Zeit und Kochkünste etwas komplexer: Sie können sie am Schwierigkeitsgrad, mittel oder fortgeschritten, erkennen.

Vorbereitungszeit

Dies ist die Zeit, die Sie benötigen, um dieses Rezept zuzubereiten.

Gesamtzeit

Dies ist die Zeit, die Sie benötigen, um dieses Rezept von Anfang bis Ende zuzubereiten: Marinieren, Backen, Abkühlen usw.

Portionen

Dies zeigt, wie viele Portionen Sie mit diesem Rezept zubereiten können.

Zutaten

  • 1 Glas Aprikosen in Sirup (Gesamtgewicht ca. 420 g)
  • 2 Eier
  • 100 g Milch
  • 100 g Mehl Typ 00
  • 8 g Backpulver für Kuchen
  • 30 g Erdnussöl + nach Geschmack
  • Puderzucker nach Geschmack dienen

Invertierter Aprikosenkuchen in Sirup


Wenn das Rezept für Sie nützlich war oder Sie zur Pflege dieser Seite beitragen möchten, klicken Sie auf einen unserer Sponsoren oder bieten Sie uns einen Kaffee an

Zutaten

Zutaten für den Teig

  • 200 Gramm glutenfreies Mehl
  • 40 Gramm Kartoffelstärke
  • 70 Gramm gemahlene Mandeln in Mehl
  • 50 Gramm brauner Zucker
  • 70 Gramm Maisöl
  • 200 ml Pflanzenmilch (Reis)
  • 1 Päckchen Hefe
  • 240 Gramm Aprikosen in Sirup oder noch mehr

Anleitung: Umgedrehter Aprikosenkuchen in Sirup

Mit einem Mixer oder mit dem Thermomix die Mandeln hacken (ich habe die Schale weggelassen) und beiseite stellen.

Nehmen Sie eine Pfanne (ich habe einen Durchmesser von 25 verwendet, aber kleiner ist auch in Ordnung). Mit Backpapier auslegen und mit etwas Öl bestreichen.

Die Aprikosen abtropfen lassen und einen Teil davon mit Abstand auf der Pfanne anrichten.

Restliche Aprikosen pürieren (mit einem Mixer oder mit dem Thermomix).

Alle trockenen Zutaten mischen: Mehl, Zucker, Hefe, Mandeln.

Das Aprikosenmark dazugeben und mischen.

Fügen Sie das Öl hinzu und mischen Sie weiter.

Zum Schluss die Milch dazugeben und gut verrühren.

(Wenn Sie einen Thermomix haben, geht alles viel schneller, da Sie nur alle Zutaten in den Krug geben und 1 Minute mit 4-5 Segeln kneten müssen)

Gießen Sie die Mischung vorsichtig über die Aprikosen und versuchen Sie, sie nicht zu bewegen.

35-40 Minuten bei 180 Grad backen (auch von der Größe der Pfanne überfallen!)

Auskühlen lassen, wenden und mit Puderzucker bestreuen.

Wenn das Rezept für Sie nützlich war oder Sie zur Pflege dieser Seite beitragen möchten, klicken Sie auf einen unserer Sponsoren oder bieten Sie uns einen Kaffee an


Aprikosen in Sirup Rezept

  1. Aus 1 Liter Wasser und 250 g Zucker einen Sirup zubereiten und abkühlen lassen.
  2. Die Aprikosen nach dem Waschen in zwei Hälften schneiden, ohne den Stein zu entfernen. Wenn Sie es vorziehen, können sie geschält werden, aber sie können auch mit der Schale in Gläser gefüllt werden.
  3. Füllen Sie sterilisierte Gläser, gießen Sie den kalten Sirup ein, bis sie perfekt bedeckt sind.
  4. Setzen Sie einen Drücker auf und stecken Sie den Stecker.
  5. Stellen Sie die Gläser in einen großen Topf mit kaltem Wasser (sie müssen gut bedeckt sein) und fahren Sie mit der Sterilisation fort. Wenn es kocht, überlegen Sie 10 Minuten, lassen Sie die Gläser im Wasser abkühlen.

Sie können nach einem Monat genossen werden. Mit dem gleichen Rezept können Sie auch Pfirsiche zubereiten.


Video: Wassermelonen Sirup. mit Zitrone und Minze. für Limonade und mehr. Thermomix TM5 vegan (Dezember 2021).